Militaria I. Weltkrieg, Fliegertruppen, Feldpost, Eiserne Zeit

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1884 FELDGRAUE LITEWKA UND SCHIRMMÜTZE EINES LEUTNANTS, v. Infanterie-Rgt. Herzog Ferdinand v. Braunschweig (8. Westfälisches) Nr. 57, (Wesel), feldgraues Tuch m. roten Vorstößen u. 2 schrägsitzenden Schoßtaschen, zweireihige Knopfleiste m. "weißen" Knöpfen, eingenähte Schulterstücke m. vergld. Ziffern "57", weiße Kragenpatten, dunkelgraues, seidiges Innenfutter m. Innentasche, wenige winzige Mottenlöcher, leicht getragen in sehr guter Erhaltung, ca. Gr. "50/52"; feldgraue Schirmmütze m....
>> Details
II 700.00 €

[Foto]
1885 ZIELFERNROHR HELIOS 4 1/2, Herst. "Rudolf Fuess Steglitz-Berlin", Eisen/brüniert, tls. Messing bzw. Leichtmetall, klare Optik m. 3 Seiten Stricheinteilung, 2 Schlitten, 2 kleine Dellen, wenige Stellen leicht narbig, m. komb. Schutzkappen aus Leder, ges. L. 33cm, um 1915 <1114105F
>> Details
II 280.00 €

[Foto]
1886 PLAKAT "Bürger Cölns! - Erfüllt Eure heiligste Pflicht bei der 6. Kriegsanleihe", farb., sign. "Euringer", Druck "W. Eisfeller, Graph. Kunstanstalt Köln", 64x48 cm, rs. Rand m. Klebeband verstärkt <1095115F
>> Details
II 220.00 €

[Foto]
1887 PLAKAT "Unter Habsburgs Kriegsbanner", farb., Werbeplakat des Pierson Verlages, Dresden, Leipzig u. Wien, Druck "Martin Bäcker", Dresden um 1915, 80x53 cm, Rand m. hinterlegten kleinen Rissen, unterer Rand m. Fehlstellen <1095114F
>> Details
II- 200.00 €

[Foto]
1888 KAVALLERIE-STAHLHELM M 18, Sammleranfertigung, Glocke dunkelgrün lackiert mit Ohrenausschnitt, 2 Lüftungsnieten, 3-teil. Leder-Innenfutter mit Polsterungen, eiserner Innenring, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59 <1118168F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
II 180.00 €

[Foto]
1889 NACHLASS EINES LEUTNANTS D.R. und späteren Diplom-Ingenieurs, ca. 250 FP-Briefe u. FP-Karten, FAR 6, gel. 28.11.1914-1.11.1918, sowie 4 FP-Karten Schlesischer Grenzschutz, gel. 30.11.1918-18.6.1919; 18 handgeschriebene Lehrhefte zum Ingenieurs-Studium, 1913-1923 (Unterbrechung durch den Weltkrieg); Ernennungs-Urk. der Techn. Hochschule Breslau zum Diplom-Ing., 1921; diverse zivile Korrespondenz 1921-41 <1118469F
>> Details
II/II- 150.00 €

[Foto]
1890 STAHLHELM M 17, Glocke dunkelgrün überlackiert, 3-teil. weißes Leder-Innenfutter mit Polsterungen neuzeitlich ergänzt, eiserner Helm-Innenring, geschwärzter Leder-Kinnriemen ergänzt, Gr. ca. 58 <1118167F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
II 150.00 €

[Foto]
1891 2 FOTOALBEN ZWEIER BRÜDER, 1x Leutnant, 4. Garde-Rgt. zu Fuß, der andere Uffz. im Kurmärkischen Feldartillerie-Rgt. Nr. 39, Album 1 mit 126 militärischen Aufnahmen, Ausbildung in Moabit u. Perleberg, Kaserne Perleberg, Westfront, abgeschossene Englische Flugzeuge bzw. Beuteflugzeuge, Geschützstellung im Unterstand, viele Kraftwagengeschütze zur Flugzeugbekämpfung mit Bedienung tls. mit Gasmasken, Erobertes Fort mit tls. verschütteten Gefallenen Franzosen, Beisetzung v. Kameraden, LKW, PK... verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
1I-/II 135.00 €

[Foto]
1892 PLAKAT, "Helft Alle! - Wer verschobenes Heeresgut zur Wiedererfassung nachweist, erhält Belohnung", farb., sign. "C. Wolfram Kiesslich", Druck "Dinse & Eckert, Berlin, SO 16", 1919, 72x46 cm, Ränder tls. hinterlegt <1095113F
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
1893 KONVOLUT PATRIOTISCHER SCHMUCK, 19 Teile, tls. Silber, aus Münzen gefertigt, tls. EK-Anhänger u. Broschen, Broschen m. farb. Portr. v. Kaiserpaar bzw. Feldgrauen; 1 Armreif aus Geschoßring u. EK m. Chip; 2 Rgts. Jub. Medaillen 1813-1913: IR Nr. 74 u. 77, im Schaukasten <1094130F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2I-/II 135.00 €

[Foto]
1894 KONVOLUT FOTOS, 38 St., meist Mazedonien, Minarett, Städte, zerstörte Brücken u. Wiederaufbau Granat-Einschlag, Kleinbahn, Dt. Soldatenfriedhof bzw. Grab, Läusejagd, tls. beschriftet, etwa 1916/17, AK u. A 5 <1054060F
>> Details
I-/II 100.00 €

[Foto]
1895 ÖLGEMÄLDE, verwundeter österreichischer Dragoner neben seinem Pferd a. d. Schlachtfeld, im Hintergrund zerschossene Artillerie, Öl auf Karton, unten links Künstlermonogramm, um 1915, 34x49 cm, im vergld. Holzrahmen <1072464F
>> Details
I-II 100.00 €

[Foto]
1896 KUNSTMAPPE "UNSERE HEERFÜHRER", 199 (von 200) Kunstdruck-Portraits dt. u. österr. Heerführer, gez. von k.u.k. Hptm. Oskar Brüch, Hrsg.: k.u.k. Kriegsministerium, 1915, kpl., jew. mit faks. U., in gepr. GLn.-Flügelmappe <1078603F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I- 100.00 €

[Foto]
1897 SANITÄTERTASCHE, für Freiwillige Sanitäts-Kolonnen, braunes grobes Sackleinentuch, Kanten m. Leder vernäht, Deckel farb. bemalt m. Rotem Kreuz auf weißen Wappenschild sowie Nr. "290", Leder-Verschlußlasche m. Messingknopf, 2 Koppelschlaufen aus Leder, innen graues Leinenfutter u. 2 Lederschlaufen f. Schere, gestempelt "10", handschr. Namenszug sowie Stempel "Fr. Beckers", 3 Mullbinden innenliegend <1094248F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I-II 90.00 €

[Foto]
1898 PATRIOTISCHES HALSTUCH, "Karte des östlichen Kriegsschauplatzes 1914-15", feines Ln., topograph. Darstellung West- u. Ostpreußens, Russisch-Polens, Galiziens, Wolhyniens u. Podoliens, Portraits Wilhelm II. u. Franz Joseph I. in Medaillons sowie EK, umlaufender Lorbeer-Bruch, 64x54 cm, 2 kleine Risse <1118637F
>> Details
II/II- 90.00 €

[Foto]
1899 PARTIOTISCHES HOCHZEITSBILD, Unteroffizier m. EK II 1914, runder Rahmen aus Granat-Führungsring, 10,5cm, Buntmetall/vergld., m. aufgelegter 20mm Miniatur e. EK 1914 sowie 2 EL-Zweige, um 1916 <1114141F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
1900 NACHLAß EINES OBERJÄGERS, v. Ostpreuß. Jäg.-Btl Nr. 1 bzw. Res.-JB 1, Militärpaß m. zahlr. Eintr. 1912-1919, EK II, viele Gefechte etc.; Wehrpaß m. Standardeinträgen; VU z. EK II, 1. 3. 1916; VU z. Verwundetenausweis in Silber 1918, Bln. 1940; 2 VU z. Bulgar. u. Ungar. WK-Medaille; Bescheinigung 1916 d. Fernsprech-Abt. Nr. 42 <1094240F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1901 NACHLAß EINES GEFREITEN, Militärpaß, Soldbuch u. Wehrpaß, ab 1915 b. 1. Garde-Dragoner-Rgt., sp. Garde-Train-Abt. u. Train-Abt. 9, eingetr. Karpathenabzeichen u. Hamburger Hanseatenkreuz, zahlr. Gefechte etc. bis 1919; Landsturmschein, Wehrpaß m. Standardeinträgen, Hambg. 1943; VU z. Hamburger Hanseatenkreuz, 7. 5. 1918 u. EFK 1935, Hamburger Vordruck, bez. "Der Polizeiherr"; Kriegsstammrollen-Auszug, Rendsburg 1919; 4 militär. Bescheinigungen 1918/19; Reisepaß; 8 tls. milit. Dokumente ...
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1902 PAAR SCHULTERSTÜCKE FÜR OFFIZIERSTELLVERTRETER, im Thüringischem Fußartillerie-Rgt. Nr. 18 (Kassel-Niederzweren/Mainz), zur Friedensuniform M 15, feldgraues Tuch m. mattgrauer Tresse aus Metallfaden u. aufgelegten Metallziffern u. gekreuzten Kanonenrohren, aus Ersparnisgründen feldmäßiger Umbau aus goldgelben Schulterklappen m. roten gestickten Ziffern u. Kanonenrohren, typisch f. beförderte Sergeanten/Vizefeldwebel, eine gelbe Seite m. einigen Mottenlöchern, getragen <1111229F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2II 70.00 €

[Foto]
1903 DIENSTZEIT-ERINNERUNGSKRUG der Minenwerfer-Kompanie 21, ca. 0,5 L., Zinn, schaus. relief. Darstellung eines Feldgeschützes u. Bez. "M.W.K. 21 Fürth", Deckel mit aufgelegtem vollplastischem Stahlhelm, ges. H. 16 cm, neuzeitliche Fertigung <1098440F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1II 70.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.