Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1999 BAUERNSCHRANK AUS DEM HAUSE FAMILIEN SPEER UND BRAUN, dieser Schrank befand sich seit den 30er Jahren im Besitz der Familie Speer und wurde 1957 von Margaret Speer (xxx, Ehefrau von Albert Speer) zur Versteigerung gegeben und von Ilse Braun (18.6.1909-1979, Schwester von Eva Braun) erworben, Albert Speer befand sich zu dieser Zeit noch in Haft in der Festung Spandau; Familie Speer wurde der Ersteigerer nie offenbart, dieser historische Zufall -- Ilse Braun wußte bis zur Versteigerung nicht, auf... verkauft! Zuschlag: 5500
>> Details
1II 5000.00 €

[Foto]
2000 FAHRZEUGSTANDER D.D.A.C., weißes Leinen, mittig beids. masch.-gesticktes Emblem mit s/w/r Nationalfarben in Kreuzform, 29x21 cm, gedunkelt u. tls. fleckig, im vernickelten Weißmetallrahmen, Rahmen mit Gewindeschraube, Spitze mit durchbrochen gearbeitetem HK, bez. "DRGM" u. "RZM", 43x33 cm, Gewindeansatz u. Rahmen mit Lötspur nach Bruch <1098745F
>> Details
II-/II 750.00 €

[Foto]
2001 FOTOGRUPPE Pressefoto und 8 Foto-AK, meist unbekannte Momentaufnahmen v. Besuch des Sowjetischen Außenministers Molotow in Berlin, 12./13. November 1940, m. Adolf Hiter, bzw. Rudolf Heß, Hermann Göring u. Joachim v. Ribbentrop; 1x Marschall Petain m. Hitler und Ribbentrop, 1x Hitler u. Pierre Laval im Salonwagen in Compiegne 1940, (ehm. franz. Ministerpräsident, später Vichy-Außenminister), alle m. Stempel "Presse-Illustration Heinrich Hoffmann, Berlin SW 68"; dabei Versandcouvert m. Aufdr...
>> Details
I-/II- 650.00 €
2002 PORTRAITBILD ADOLF HITLER, farb. Holzschnitt, Brustbild in zivil, Halbprofil, im Hintergrund 2 HK, Paraphe "E P 1933", (Ernst Poche, 1892-1956), 36x29 cm, hohe Qualität, unbedruckter Rand etw. knittrig <1114997F
>> Details
I-II 500.00 €

[Foto]
2003 SERVIERDOSE PLATTERHOF, ovale Form, Weißmetall, Neusilber, Auflage "90", Herst. "Gebr. Hepp (Pforzheim)", eingeschlagenes Emblem des Platterhofes, 2 aufgebogene Tragehenkel, Deckel mit Rundknauf, 30er Jahre, 23x14x9 cm, der Platterhof war die ehemalige Pension Moritz, gegründet 1878, umbenannt 1928, ab 1933 Teil des Führersperrgebietes am Obersalzberg <1118408F
>> Details
II 450.00 €

[Foto]
2004 AUSWEISGRUPPE VOLKSDEUTSCHE MITTELSTELLE, Einsatzstab Litzmannstadt, einer volksdeutschen Familie aus Kowno/Litauen, 2 Lagerpässe, Vater u. Tochter, Lager Rogy, Eintr. 1941 u. Übersiedlung nach Hermann Göring Werke Watenstedt; Umsiedler-Ausweis (Tochter), m. Vermerk "Nur f. d. Altreich gültig", Eintr. Dassel 1941, Lichtbild entfernt; 3 Ausweise Deutsche Umsiedler (Vater, Mutter, Tochter), 1941; Mitgliedskarte Kulturverband der Deutschen Litauens (Vater), 1940; Registrierkarte (Vater), Ingowa... verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
II 360.00 €

[Foto]
2005 KONVOLUT GESCHIRRTEILE PLATTERHOF, Servierschale mit Warmhaltehaube u. Eisschälchen, Weißmetall, verslb., Auflage "90", Herst. "Gebrüder Hepp, Pforzheim", alle mit eingeschlagenem Emblem des Platterhofes, Ø Schale 29 cm, ges. H. 9 cm, Schälchen: 10,5x8,5 cm (1 Delle), 30er Jahre, gedunkelt/Belag <1118826F
>> Details
II/II- 300.00 €

[Foto]
2006 12 NEGATIVE OBERSALZBERG IM JAHRE 1947, aufgenommen vom späteren US-Army Fotografen Karl-Heinz Bohnacker (1928-2017), dabei der Berghof mit Bombenschäden in verschiedenen Ansichten, Zufahrtstraße zum Obersalzberg, mehrere Nebengebäude, u.a. die SS-Kaserne, 1 Interieur, nach dem Krieg neu errichtetes Kaffee Adlerhorst mit Werbung für Bilderserie "Obersalzberg einst und jetzt" etc., 13x10 cm, dazu 13 neuzeitliche Abzüge (1 Motiv doppelt), 30x24 cm <1098608F
>> Details
I-II 300.00 €

[Foto]
2007 2 TRINKGLÄSER, klares Glas oder Kristall ?, schauseitig geschliffen Portrait Prinz Eugen von Savoyen mit Marschallstab im floraler Umrandung; das 2. Glas umlaufende Zitate Adolf Hitlers "Wer nicht streiten will, verdient das Leben nicht" u. "Schönheit Weisheit Stärke Kampf Sieg Erfüllung", sowie HK u. versch. Runensymbole mit Eichenbrüchen, massive Standfüße, um 193/40, H. jew. 13,5 cm <1118879F
>> Details
I-II 300.00 €

[Foto]
2008 SAMMLUNG 21 HK-SYMPATHIEABZEICHEN, bzw. Broschen und Anhänger, 2x farb. Karton, 1x Hirschhorn geschnitzt, sonst Metall, meist durchbrochen gearbeitet, einige emailliert, etwa 1933-1938 <1114174F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
2I- 260.00 €

[Foto]
2009 AMTSSTUHL, vermutlich aus dem Büro eines Ortsbauernführers oder einer Forstverwaltung stammend, helles Holz, dunkel rotbraun gebeizt, fein gedrechselte Arbeit, geschwungene Armlehnen, Rückenlehne 3-teilig durchbrochen gearbeitet mit Hakenkreuz, Pferd u. floraler Ornamentik sowie verziertem Durchbruch, Stuhlbeine durch 6 Querbalken stabilisiert, um 1936, H. 117 cm, Breite: 65 cm, Tiefe: 50 cm <1118405F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
4II 260.00 €

[Foto]
2010 ANERKENNUNGS-PLAKETTE für die Mitarbeit an der Wiederherstellung des Staatlichen Opernhauses Berlin, 1942, weißes Porzellan, unglasiert, Vs. mit entspr. Beschriftung, Monogramm "FR" (Fridericus Rex) u. 4 HK, Herst. KPM, Rs. relief. Darstellung der Oper, 16x11,5 cm, in Schachtel <1098747F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1I-/II 260.00 €

[Foto]
2011 2 PLAKETTEN, Hauptverband f. Zucht u. Prüfung deutscher Pferde e.V., f. hervorragende Leistungen in Pferdehaltung u. Pflege, Buntmetall/vergld.; dto. in Bronze oder Silber ?, stark gedunkelt, je 75x55mm, auf schwarzen Holzplatten montiert, um 1938 <1114038F
>> Details
I-/II 240.00 €

[Foto]
2012 AUFBEWAHRUNGSCHATULLE, Holz, dunkel gebeizt, Deckel mit aufgelegtem geschwärztem Reichsadler u. HK sowie Devise "Dein Leben ist gebunden an das deines Volkes", Schloß beschädigt, Schlüssel fehlt, 29x19x10,5 cm <1118704F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
II/II- 220.00 €
2013 WANDRELIEF ADOLF HITLER, halbhohler Bronzeguss, patiniert, Darstellung in Parteiuniform mit EK I u. HK-Armbinde, um 1934, 22x17 cm, Aufhängung rostig <1118559F
>> Details
II/II- 200.00 €

[Foto]
2014 PLASTIK EINES PIMPFEN, marschierend mit erhobenem Grußarm, Steinzeug, farbig gefaßt, in schwarzer kurzer Hose, Hemd u. Halstuch mit Knoten, Herst. "Keramos, Wien", Bodenplatte mit eingeschlagener Expl.-Nummer, vermutlich Arbeit aus der Verbotszeit zwischen 1934-1938, ges. H. 24 cm <1118591F verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
4I-II 200.00 €

[Foto]
2015 2 SERVIERPLATTEN, beigefarbenes Porzellan, glasiert, geschwungener, gestufter Rand, Hoheitsadler u. Bez. "Staatskasino" in roter Aufglasur, diese vergangen, im Boden Herst. "Rosenthal" u. Bez. "Staatskasino Krakau", um 1942, ca. 33x22 cm, 1 Ausbruch am unteren Bodenrand, ca. 4 cm <1112013F
>> Details
II/II- 200.00 €

[Foto]
2016 URKUNDE FÜR EINEN LANDWIRT, aus Hohnweiler "für vorbildliche Haltung und Leistung in der Erzeugungsschlacht 1937", Berlin 3.10.1937, schwarz/roter Vordruck, Tinten-OU Landesbauernführer Alfred "Arnold" (1888-1960, 1942 SS-Brigadeführer), 34x48 cm, dazu Versandumschlag, gerichtet an den Ortsbauernführer <1118640F
>> Details
II 180.00 €

[Foto]
2017 ENTFÄLLT <1114743F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
2018 NPEA-DIENSTDOLCH FÜR LEHRER, Sammleranfertigung, blanke Klinge mit Devise "Mehr sein als scheinen", Herst. "Karl Burgsmüller Berlin-Charlottenburg 5", vernickelte Eisen-Griffteile deutlich beschliffen u. mit Belag, braun überlackierter Kunststoffgriff mit eingelegtem Emblem, dunkelgrün lackierte Stahlscheide, 2 vernickelte Beschläge, Belag, 1 bewegl. Tragering <1118051F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
2II-III 180.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.