Art, Antiques, Collectibles

NACHLAß EINES REICHSBAHN-OBERINSPEKTORS aus München: 13 Empfangsbescheinigungen f. den Völkischen

Die Auktion beginnt in __ Tagen und __ Stunden

Start Preis: €0

Geschätzer Preis:

Auktionshaus Aufgeld: 20%

MwSt: Nur auf Aufgeld

NACHLAß EINES REICHSBAHN-OBERINSPEKTORS aus München: 13 Empfangsbescheinigungen f. den Völkischen Beobachter; desgl. 8 f. Rundfunkgebühren; 9 Quittungen der Soldaten-Kameradschaft Pullach; 1 Weisung zum Verhalten bei Luftangriffen; 3 FP-Karten vom Bruder (Ob.Lt. 10. Battr./Art.-Rgt. 263), gel. Front-Heimat, 7.6.-15.7.1941; 1 farbige Kunstdruck-AK (A. Hitler nach e. Gemälde von Prof. H. Knorr) vom Sohn, gel. KLV-Lager Bad Reichenhall, 12.10.1943; 6 WHW-Spendenbelege; 11 WHW-Lotterie-Lostüten, 1938-44; Beilage, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt eine Auswahl < 1018298F, Zustand: I-II/II-, Los: 3501, Bereich: Reichsbahn 1933-45Mindestpreis: 50 EUR