Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Deutschland Allgemein, Anhalt – Württemberg

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1623 KOSTÜM-ENSEMBLE GERMANISCHER KRIEGER, Schneideranfertigung des 20. Jhd. für Theaterstücke, Festumzüge etc., brauner Fellumhang, 2 Leder-Koppel m. je 2 Schulterriemen, mehrere flache u. runde Metallbeschläge, tls. ornamental verziert, kurze Fellhose u. Hörnerhelm, dieser ca. Gr. 58 <1148732F
>> Details
I- 300.00 €

[Foto]
1624 3 FOTOALBEN SÜDAMERIKA-REISE, ca. 420 Fotos u. AK, tls. A 5, Städte, u. a. Lima u. Santiago de Chile, Straßen u. Plätze, Landschaften, einige m. HK-Fahnen, Häfen, Schiffe, Bahnanlagen, Straßenbahnen, Autos, Dt. Kapitän, Bordaufnahmen, Brasilien, Chile, Peru, Panama-Kanal, Gauchos b. Grillen v. Rinderteilen, Stierkampf, Arbeiten, Steinbrüche, Sportwettkampf, Flugzeug, Hochlandbewohner, etc., etwa 1932/33 <1044045F
>> Details
I- 260.00 €

[Foto]
1625 PELZDOLMAN FÜR HUSAREN-OFFIZIERE, qualitätvolle ältere Schneideranfertigung im Stile d. 18. Jhd., dunkelblaues Tuch m. braunem Pelzkragen u. -Einfassung, goldfarb. Verschnürung aus Metallfaden-Gespinst, Knöpfe aus Tombak/vergoldet, Ärmelenden m. goldfarbenen Metallfaden-Tressen, rotes Innenfutter, Stempel eines Berliner Kostümfundus, Gr. ca. 48 <1148714F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
2I- 200.00 €

[Foto]
1626 STATUE EINES EISENGIEßERS, Metallguß/bronziert, Darstellung mit Schürze u. Schaft mit Gießgefäß, realistische Darstellung, mit Grundplatte, auf schwarzem Marmorsockel montiert, ges. H. 31cm, um 1930 <1141287F
>> Details
I- 200.00 €

[Foto]
1627 HÖFISCHER FRACK, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1900, schwarzes Tuch mit reichhaltiger floraler goldfarb. Metallfaden-Stickerei, tls. m. Pailetten, Schultern m. 2 Köpfen, Tombak/vergld. u. 2 goldfarb. Tressen für Epauletten (solche jedoch nicht zu Röcken dieser Art gehörig), seitlich 2 Taschenklappen (ohne Taschen), schwarzes tls. seidiges Innenfutter m. 2 Innentaschen, m. Schneideretikett eines Berliner Kostümhauses, Gr. ca. 52 <1148709F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1I- 200.00 €

[Foto]
1628 HÖFISCHE GALAUNIFORM, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1600, schwarzes Tuch, Brust u. Ärmel m. goldfarbenem Metallfaden-Tressen u. rotem samtartigen Beschlägen, 7 aufgenähte teil-vergld. Tombak-Knöpfe sowie 2 Schulterknöpfe, Kragen m. goldfarbener Tresse u. 2 Metallfaden-Borten, Ärmelenden m. weißem Tuch, Schneideretikett e. Berliner Kostümhauses, Kniehose gleiche Fertigung; Hut, schwarzes Tuch, schwarzer Ripsbund sowie schwarze Feder, Gr. ca. 57 <1148713F
>> Details
I- 200.00 €

[Foto]
1629 UNIFORM EINES DEUTSCHEN LANDSKNECHTS um 1520, dekorative Schneideranfertigung der 60er Jahre, für Jubiläen, Stadtfeste, Umzüge etc., Wams mit Puffärmeln aus blauem Tuch, Kragen m. goldfarbenen Metallfaden-Tressen, ca. Gr. 48/50, blau/beiges Barett m. blau/weiß/roter Feder, blau/schwarze Kniehose, Bundweite: 64cm, L. 72cm, sehr dekorativ <1148712F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
I-II 180.00 €

[Foto]
1630 UNIFORM EINES DEUTSCHEN LANDSKNECHTS, um 1520, dekorative Schneideranfeetigung der 60er Jahre, für Jubiläen, Stadtfest u. Umzüge etc., Wams mit Puffärmeln aus mehrfarbigem Tuch, ca. Gr. 48/50, grün/weißes Barett m. schwarz/oranger Feder aus Textil, geschlitzte rot/grüne Kniehose, sehr dekorativ <1124410F
>> Details
I- 160.00 €

[Foto]
1631 DOLMAN FÜR HUSAREN, ältere Schneideranfertigung unter Verwendung originaler goldfarb. Borten, Tressen u. Knöpfe um 1900, (alles Metallfaden), rotes Tuch mit dunkelblauen Aufschlägen an Kragen u. Ärmeln, Kragen m. 2 goldfarbenen Borten u. vergoldeten EL-Emblem, vernähte Schulterstücke, Brustbereich m. 15 Doppelreihen Verschnürung mit 44 Knöpfen aus Tombak, Innenfutter aus schwarzem Leinentuch, Gr. ca. 48, einige kl. Mottenlöcher <1148715F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1II 150.00 €

[Foto]
1632 HÖFISCHER FRACK, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1900, rotes Tuch mit reichhaltiger floraler goldfarb. Metallfaden-Stickerei, tls. m. Pailetten, Schultern m. 2 Köpfen, Tombak/vergld. u. 2 goldfarb. Durchzügen für Epauletten (solche jedoch nicht z. Röcken dieser Art gehörig), seitlich 2 Taschenklappen (ohne Taschen), weinrotes seidiges Innenfutter, Gr. ca. 52, dazu Paar Epualetten, rotes Tuch, "Monde" aus Tombak, goldfarb. Metallfaden-Plattschnüre u. Metallfaden-Kantillen; T... verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
I-/II 150.00 €

[Foto]
1633 UNIFORMROCK FÜR GRENADIERE, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1810, blaues Tuch mit weißer Rabatte m. roten Vorstößen, rotem Kragen u. Ärmelaufschlägen m. weißen Patten, goldfarb. Tressen u. Epaulettenhalter aus Metallfaden-Gespinst, diese um 1900, nicht zugehörige gewölbte Knöpfe aus Tombak/vergld. m. gekrönter Chiffre King Georg VI. u. Bez. "Royal Engineers", Paar Epauletten, goldfarbene Metallfaden-Tressen u. -Kantillen, graues Innenfutter, Schneideretikett eines Berli... verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
1634 TSCHAKO, Hisorismus-Fertigung um 1900, Korpus mit schwarzem Seidenfilz bezogen, schmale u. breite goldfarb. Tresse im Deckelbreich sowie Breite Tresse a. d. Schirm, alles aus Metallfaden, unterer Rand mit schwarzem Kunststoff ergänzt, rote Kokarde aus Textil, kraus vernäht, mit goldfarb. Tresse u. 2 Knöpfen, seitlich geflochtene Kordel aus Metallfaden, ergänztes Schweißband aus Kunstleder, schwarzes seidiges Innenfutter, ca. Gr. 55/56 <1124405F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
I-II 110.00 €

[Foto]
1635 ABZEICHEN UND MINIATUR DEUTSCHER FALKENORDEN, Bund f. Falknerei, Raubvogelschutz u. Kunde, Tombak/vergoldet/emailliert, broschiert, bzw. an langer Nadel <1144089F
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
1636 KONVOLUT ZINNGESCHIRR, 3 Teller, 1x mit Fürstlich Lippescher Rose mit Fürstenkrone; 1x Culmbach 1878, m. 2 Adlermarken u. Stadtmarke m. Krone, priv. Sign. "E.D."; 1x m. 2 Ankermarken u. "E.D. 1876", Ø 24 cm; Kaffekanne, Herst. Britannia-Metall 13", bez. "O. Klingke z. Silberhochzeit 1894"; Zuckerdose; Kännchen; Kerzenständer; 2 Suppenlöffel, 1x m. erhabenem Kursächs. Wappen u. Bez. "Zeithain 1730"; Becher Neusilber, berieben <1124973F
>> Details
II 90.00 €

[Foto]
1637 UNIFORMROCK EINES BERGMANNES, qualitätvolle Schneideranfertigung für Stadtumzüge, Jubiläen etc. im Stil um 1900, schwarzes Tuch, Kragen m. aufgelegtem Schlägel & Eisen-Emblem, 2 Knopfleisten zu je 6 vergld. Tombak-Knöpfen m. entspr. Emblem, desgleichen die Ärmelenden, Gr. ca. 52, dazu Schachhut, schwarzes Tuch, umlaufende goldgelbe Tresse, seitlich je 2 Lüftungslöcher, vergld. Emblem, braunes Leder-Schweißband, Gr. ca. 56 <1148716F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
1638 2 DIENSTABZEICHEN STADTPOLIZEI BRÜCKENAU, (heute Bad Brückenau/Franken), Buntmetall/verslb., m. aufgelegtem emaillierten Stadtwappen m. Mauerkrone, 65x53 u. 41x40mm, bde. in Wappenform <1144927F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1II 50.00 €

[Foto]
1639 7 ABZEICHEN, Johanniter-Schwestern-Helferin; dto. Unfall-Hilfe, Malteser Schiffmann-Werk; Caritas etc., alle Buntmetall/emailliert, tls. verslb/vergld. <1144918F verkauft! Zuschlag: 20
>> Details
1I- 20.00 €

[Foto]
1640 DIENSTTASCHE FÜR POSTBEAMTE, 1. Drittel 20. Jhd., geschwärztes festes Leder, 1-Dorn-Schließe, Leder-Verschlußlasche neu ergänzt, Tombak-Emblem, Trageriemen m. Leder-Montagen u. Tombak-Ösen, 33x23x14cm <1148726F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II 30.00 €

[Foto]
1641 BROTSACK, weißes Leinentuch m. 2 roten Streifen sowie Zugseil, 97x73cm, 30er Jahre ? <1146002F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
II 25.00 €

[Foto]
1642 SIEGELPETSCHAFT, Buntmetall/vergoldet/teilemailliert mit schönen Mustern, Wappen mit stehendem geharnischten Mann m. Schwert, darüber heraldischer Helm m. Sonne, mehrfach gestuft, in Form eines Kerzenhalters, H. 55mm, um 1900 <1144998F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1I- 30.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.