Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria I. Weltkrieg, Fliegertruppen, Feldpost, Eiserne Zeit

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1921 ÖLGEMÄLDE, verwundete, genesende Feldgraue mit Rot Kreuz-Schwester auf der Ringmauer von Couzy Le Chateau (bei Laon, Frankreich), signiert "Willy Werner, im Felde, 15. Juli 1916", (1868-1931, stud. a. d. Berliner Kunstschule bei A. Kaselowsky, wohnhaft in Franz. Buchholz, ab 1908 in Berlin-Grunewald), Öl auf Leinwand, in realistischen Farben, 3 Soldaten sitzend a. e. Bank vor der Schloßkapelle, eine weiterer stehend m. Blick a. d. Landschaft, die Schwester m. Blick a. d. Sitzenden, a. d. Mau...
>> Details
II 600.00 €

[Foto]
1922 SAMMLUNG 18 PATRIOTISCHE EK-BROSCHEN, und Anhänger, 3 als Amulett mit Klappfunktion u. Portraitfotos, meist Buntmetall/vergoldet/emailliert, 1x Silber/punziert "800", filigrane Juweliersarbeiten, 1x m. Simili-Steinen, 1914 bzw. 1914/15, 1x Herst. "Heinrich Hoffmann", 20-34mm <1144060F
>> Details
I- 360.00 €

[Foto]
1923 FOTOALBUM MAJOR OTTO EICHELSHEIM, v. Königs-IR Nr. 145, vorher IR Nr. 57 bzw. 370, m. 207 Fotos u. AK, Offiziere, auch Adlige, Kaiserparade, Wilhelm II. u. Prinz Max v. Baden im Sennelager, GFM v.d. Goltz b. Fahnenweihe, Hindenburg, Generale Jung u. Cederholm, Gruppen, Portraits, Dienstbetrieb, Quartiere, Westfront, Fraktireur-Beschießung bei Wavre-Ligny, Bouillonville, Coxyde etc., Dt. Flugzeug sowie Luftaufnahme, Sanitätskolonnen, Versetzung z. Artilleriewerkstatt, zahlr. einmontierte Dok.,... verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
1I-/II 300.00 €

[Foto]
1924 FOTOALBUM EINES FELDWEBELS, v. Schlesisches Pionier-Bataillon Nr. 6, m. 175 Fotos u. AK, dabei 18 A-5 Tellgmann-Fotos Kaisermanöver 1912, einige Btls.-AK, Fahnenträger m. Btls.-Fahne, Ansichten v. Thorn u. Neiße , 1 Luftaufnahme 1916, sonst 1. WK, Westfront 1914/15, Reims, Nauroy, Les Coumelles, Minenwerfer, Geschosse, Stellungskrieg, Notre Dame de Lorette, Braye, Bunker u. Unterstände, erbeutetes Franz. Eisenbahngeschütz, EK II erhalten, Lt. d. Res. Himmel, IR 167, gefallen 1918, Musikzug...
>> Details
I-/II 300.00 €

[Foto]
1925 GRABENDOCH, Klinge m. Herst. Eickhorn u. beidseitig Mittelgrat, L. 15,5cm, tls. leichter Flugrost, aufplanzbar, Griffteile Eisen, zweifach vernietete Horn-Griffschalen, schwarze Stahlscheide m. Leder-Trageschlaufe m. Schleißspuren <1144702F verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
1II/III 240.00 €

[Foto]
1926 POSTKARTENALBUM EINES GEFREITEN, m. 247 gesteckten AK, tls. farb., viel Fotos, Licht- u. Tiefdruck, Soldaten, Portraits, Gruppen, Schützengräben, Ortschaften in Frankreich u. Belgien, Zerstörungen, Langemarck, Zonnebeke etc., Kaserne, Soldatengräber, einige einmontierte Fotos u. zahlr. militärische Dokumente, Lebensmittelkarten, FP-Briefe, Preuß. Mützenkokarde, Blechabzeichen Dt. Soldatenheim u. Tag d. Kriegsgefangenen 1916, kleine Spendenmedaille, einige Flugblätter, Ausweise, Programme... verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I-/II 200.00 €

[Foto]
1927 7 ABZEICHEN/AUSZEICHNUNGEN, Vaterländischer Frauenverein v. Roten Kreuz, alle teilemailliert, Jubiläumskreuz 1866-1926, ; Kriegs-Erinnerungs-Kreuz 1914/17, Eisen, Matr.-Nr. "5384"; Kriegs-Erinn.-Med., Eisen; Brosche Samariterin 1914; 3 Kriegsdienstabz., 1x in Silber, 2x Bronze 1914, 3x Herst. "A. Stübbe Bln.", 2x m. Tragekettchen <1144917F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
1928 STAHLHELM 18 MIT OHRENAUSSCHNITT, sogen. Kavalleriehelm, Sammleranfertigung, Glocke narbig, Reste schwarzer Lackierung, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel "Karl Heisler Berlin", brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 60 <1148640F
>> Details
4II- 150.00 €

[Foto]
1929 ULANKA FÜR OFFIZIERE, feldgraues Tuch m. rotem Kragen, roten Vorstößen u. Aufschlägen, Schlaufen für Schulterstücke, 2 Schoßtaschen, zweireihige Knopfleiste,16 vergld. Knöpfe, feldgraues seidiges Futter, ca. Gr. 54, hervorragende Sammleranfertigung <1082031F verkauft! Zuschlag: 140
>> Details
I- 140.00 €

[Foto]
1930 2 FOTOALBEN EINES LEUTNANTS, über 100 Fotos v. 1914-1923, 2. Garde-Fußart. Rgt., im WK FAR Nr. 85, West- u. Ostfront, Offiziere, Uffz., Stellungen, Lazarette, B.-Stellen, Geschütz, Balkan, Constanza/Rumänien, Türkenviertel, Craiova, 1919 b. Freikorps Faupel in Görlitz, 3. Bttr. im Griechenlager, Vereidigung a. d. Kasernenhof d. FK Faupel, Offiziere, ab 1920 b. d. Schutzpolizei, Abstimmungsfeier in Marienburg m. GFM v. Mackensen, beschriftet <1044009F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-/II 125.00 €

[Foto]
1931 21 MILITÄRPÄSSE UND SOLDBÜCHER, dazu 2 Ersatzreserve-Pässe, Schießbuch, Entfernungsschätz-Buch, Infantrie, Garde, Kraftfahrer, Artillerie, Jäger, zahlr. Einträge 1872-1919, zahlr. Gefechte Ost u. Westfront, 2x EK II, 1x DA 3. Kl. <1141266F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
Ø II 120.00 €

[Foto]
1932 SAMMLUNG STEREOFOTOS, 39 St., Kampfszenen a. Sicht d. Entente, Tanks, Kriegsschiffe, Gräben, Geschütze, Geschosse, Technik, Grabenstellungen, Explosionen etc., Kartonträger m. Bez. "Keystone View Company...", rs. engl. Text, um 1918 <1044041F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
I- 110.00 €

[Foto]
1933 STAHLHELM 17, Sammleranfertigung, Glocke gespachtelt, dick aufgetragener Mimikri-Tarnanstrich, 2 Lüftungsbolzen, Leder-Innenring, 3-teil. Leder-Innenfutter m. Polsterungen, Kinnriemen m. 1-Dorn-Schließe, Gr. ca. 58 <1148513F
>> Details
II- 100.00 €

[Foto]
1934 SEITENGEWEHR 15, Klinge m. Hersteller-Emblem "G" (Gottscho, Berlin) u. "KS", L. 37 cm, stark geputzt, Griffteile Eisen, geschraubte Holzgriffschale, geriffelt, überlange ergänzte Parierstange, Arretierung funktionstüchtig, Lederscheide m. 2 Eisen-Beschlägen, geputzt <1148122F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
II-/II 100.00 €

[Foto]
1935 SG 98/05, blanke Klinge m. Hersteller "Frister & Rossmann Berlin", Rücken m. Abnahmepunze "W 17", L. 37cm, geputzt, Griffteile Eisen, Holzgriffschalen, Stahlscheide nachlackiert, Leder-Koppelschuh <1148123F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1II/II- 80.00 €

[Foto]
1936 ALBUM KRIEGSERINNERUNGEN STABSARZT HERZOG, Lazarett Schloß Hornegg, m. zahlr. einmontierten Fotos u. handschriftlichen Widmungen v. Soldaten div. Regimenter u. Lazarett-Schwestern 1914-1916, goldgepr. braunes Leder m. EK 1914 u. Vollgoldschnitt <1144101F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
1937 KOPPELSCHLOSS WÜRTTEMBERG, f. Mannschaften, Herst. "JD 17", Eisen/durchgeprägt, geputzt, rs. nur geringe Reste d. feldgrauen Lackierung, getragen <1141224F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1938 POSTKARTENALBUM mit 200 AK, dt. u. k.u.k. Heer, meist Westfront, Offz., Uffz. u. Mannschaften, MG-Kompanie auf Vormarsch, dt. 42-cm Geschütz, Schützengräben, eroberte Forts Loncin u. Malonne/Belgien, belg. Kavallerie, Blindgänger franz. 75-kg Mine u. Torpedo-Mine, zerstörte Orte, Rethel, Cernay-lez-Reims, Hattonchatel, 8 m tiefer Sprengtrichter, Flandern, eroberte franz. Batterie, russ. Feldkanonen in Przemysl, Brückenwache an der Maas, König Ludwig III. v. Bayern in den Vogesen, Gefangen... verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
2II/II- 80.00 €

[Foto]
1939 4 TEILE WEIHNACHTSBAUMSCHMUCK, 1 Spitze u. 3 Kugeln: in Form einer schweren Granate, Zeppelin u. Beobachtungsballon, Glas/silberfarben beschichtet, 2x m. relief. EK 1914, sowie je 1x m. Hoheitsadler bzw. s/w/r Flagge, 1x bez. "Lüttich"; dazu Rasiermesser German Army Razor, Herst. aus Solingen sowie 5 WHW-Minibücher "Der Führer..." <1148349F
>> Details
I-II 80.00 €

[Foto]
1940 ÖLGEMÄLDE FELDWEBEL VOM IR NR. 98, Öl auf Leinwand, Halbportrait in feldgrauer Uniform, mit Schirmmütze u. Schulterklappen, schöne Qualität, im Holzrahmen m. Vergoldung, 62x49cm, um 1915 <1141305F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1I-/II 80.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.