Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Afrikakorps, Infanterie, Artillerie, Panzertruppe, Jäger, Gebirgsjäger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2380 SOMMER-FELDBLUSE UNTEROFFIZIER, graues Tuch m. Hoheitsadler u. dunkelgrünem Kragen (Dienstrock), m. Ärmelband "Afrika", 4 Taschen, gekörnte graue Knöpfe, einige Ordenschlaufen, Schulterklappen fehlen, Gr. ca. 48 <1128065F verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
2II 450.00 €

[Foto]
2381 TROPENHELM, Kork m. sandfarb. Tuchüberzug, Lüftungskappe, beide Metallembleme Heer, Kinnriemen aus grauem Leder, Innenfutter aus rotem Leinentuch, Rand m. grauem Leder gefaßt, Schweißband aus hellbraunem Leder, m. Stempel "B.K.41", Gr. 58, m. Stauschutz-Faltbrille, leicht getragen, um 1942 <1141315F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
5I- 180.00 €

[Foto]
2382 TROPENHELM, Kork m. sandfarb. Tuchüberzug, Lüftungskappe, beide Metallembleme Luftwaffe, Kinnriemen aus braunem Leder, Innenfutter aus rotem bzw. graugrünem Leinentuch, Rand m. braunem Leder gefaßt, Schweißband aus hellbraunem Leder, ca. Gr. 58, getragen, um 1942 <1141316F verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
6I-II 180.00 €

[Foto]
2383 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN, Schloß Eisen/lackiert, Herst. "Dr.F. &. Co.42", Webkoppel m. RB-Nr. "0/6564/0005", Lederzunge m. Stempel "Ch", Gegenhaken Eisen/lackiert, 3 Koppelschlaufen m. Ösen aus Eisen, ungetragener Herst.-Bestand, um 1942 <1141317F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
2384 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke sandfarben lackiert, Afrikakorps- u. Wappen-Emblem, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. 8477 u. Herst. "ET68", mehrlappiges Leder-Innenfutter u. -Kinnriemen, Gr. 60 <1148642F
>> Details
2II 120.00 €

[Foto]
2385 STAHLHELM 35/40, Sammleranfertigung, Glocke sandfarben lackiert, Afrikakorps- u. Wappen-Emblem, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. u. Herst. "ET68", mehrlappiges Leder-Innenfutter u. -Kinnriemen, Gr. 60 <1148816F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
2386 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke sandfarben lackiert, DAK- u. Wappen-Emblem, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. "5533" sowie Herst. "ET68", Leder-Innenfutter mit Leder-Kinnriemen, Gr. "60" <1128309F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
2387 KRAFTSTOFF-KANISTER, Stahlblech, sandfarben lackiert, gepr. Bez. "Kraftstoff 20 l. .... 1942" u. "Wehrmacht", Herst. "Brose u. Co. Coburg", 48x16x34cm, Lackmängel, tls. rostig <1148625F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
II- 80.00 €

[Foto]
2388 3 PAAR KRAGENSPIEGEL FÜR MANNSCHAFTEN, Aufkärer (Schleißspuren); Infanterie bzw. Artillerie, diese ungetragen <1141341F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
2389 PAAR SCHULTERKLAPPEN UNTEROFFIZIER, sandfarbenes Tuch, aufgenähte braune Tressen, zum Einschlaufen <1128135F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
1I- 35.00 €

[Foto]
2390 GEDENKBILD EINES OBERGEFREITEN, 164. leichte Afrika-Div., gefallen 3.11.1943, A-4 Vordruck m. Foto-AK als Gefreiter, Trauerband u. Typoskript-Bez., Ärmelband "Afrikakorps" (dieses Sammleranfertigung), verglast, zeitgen. Holzrahmen, neuzeitlich zusammengestellt <1148306F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
1I-II 45.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.