Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Afrikakorps, Infanterie, Artillerie, Panzertruppe, Jäger, Gebirgsjäger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2431 FELDMÜTZE 43 FÜR MANNSCHAFTEN, Sammleranfertigung, feldgraues filziges Tuch, 2 gekörnte Knöpfe, Effekten original, aufgenähter Hoheitsadler u. Kokarde, dunkelgrün lackiertes Jäger-Abz., Eisenblech/hohl geprägt, braunes Futter, Gr. ca. 58 <1148520F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I- 50.00 €

[Foto]
2432 WENDE-WINDJACKE 41 FÜR GEBIRGSJÄGER, qualitätvolle Sammleranfertigung, steingraues bzw. weißes Baumwolltuch, beidseitig mit je 3 Brusttaschen u. je 2 Seitentaschen, die rechte graue Brusttasche mit undeutlichen Herst., mit Kaputze u. Schnürzug, leichte "Tragespuren", ca. Gr. 50/52 <1144053F verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
II 300.00 €

[Foto]
2433 PAAR SCHULTERKLAPPEN UNTEROFFIZIER, sandfarbenes Tuch, grüne Paspeln, braune Tressen, zum Einschlaufen, Schlaufen neu vernäht <1148272F
>> Details
I-II 150.00 €

[Foto]
2434 PAAR BERGSCHUHE FÜR GEBIRGSJÄGER, schwarzes Leder, oberer Rand jeweils m. schmaler Einfassung aus feldgrauem Tuch, Sohlen mit zahlr. Eisen u. Stiften, Laschen bez. "Handarbeitca. Gr. 40/41, getragen, um 1940 <1141312F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
2435 WINTERUNIFORM GEBIRGSJÄGER, ältere Sammleranfertigung aus beigefarb. bzw. grauem Tuch, Jacke m. Schafspelz gefüttert, Kragen brauner Schafspelz, 4 Taschen, ca. Gr. 52; Hose m. Zugband u. Stellriemen <1144612F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2II 80.00 €

[Foto]
2436 FOTOALBUM EINES LEUTNANTS, ca. 180 Fotos, davon 27 militärisch, 1939-1942, Portraits, Kameraden, Unterkünfte, Andacht am Grab eines Kameraden im Polenfeldzug, sonst viel zivil, Familie, Urlaub in München u. Mainz, Gasthaus Grünwalder Weinbauer etc. <1148340F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
1I-II 40.00 €

[Foto]
2437 PAAR SCHULTERSTÜCKE MAJOR GEBIRGSJÄGER, qualitätvolle Sammleranfertigung, mattgraues Gespinst auf grünem Tuch, zum Einschlaufen, orig. gekörnte Knöpfe, Alu, Herst. "E. Schneider Lüdenscheid" <1141325F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
2I- 30.00 €

[Foto]
2438 ERKENNUNGSMARKE GEBIRGSJÄGER-ERSATZ-REGIMENT 137, 3. Kp. u. Nr. 1482, Feinzink, m. Trageschnur, (Standort Salzburg), um 1943 <1141331F verkauft! Zuschlag: 35
>> Details
1I-II 30.00 €

[Foto]
2439 KOPFKISSENBEZUG, gefertigt aus 18 nicht verausgabten Ärmelbändern "Deutscher Volkssturm Wehrmacht", davon 9 vollständig, restliche nicht in voller Länge u. vernäht, 64x38 cm, private Fertigung der Nachkriegsjahre, fleckig <1148336F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
4II 150.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.