Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Museums- und Sammleranfertigungen, Etuis, Bänder, Abzeichen, WHW, VDA

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1249 NAHKAMPFSPANGE IN GOLD, gut erhaltener Bodenfund m. Resten d. Vergoldung, Herst. "Fec. Peekhaus Berlin Ausf. A.G.M. u. K. Gablonz", bauchige unmagnetische Nadel, intaktes Nadelsystem, kleine Poren, Kanten tls. m. leichten Fraßstellen, Adlerkopf ca. 50% fehlend, absolutes Original, m. Nimmergut Sammelexpertise (auch f. 5 weitere Auszeichnungen) <1154645F verkauft! Zuschlag: 440
>> Details
III 400.00 €
1250 DR. FRITZ TODT PREIS IN GOLD, Weißmetall/vergld., tls. etwas berieben, breite Nadel, Fertigung um 1970 <1094841F
>> Details
I- 400.00 €

[Foto]
1251 EK I 1870, Zusammenbau unter Verwendung eines gegossenen Eisenkerns vom EK II 1870, Rückplatte u. Zarge vermutl. neuzeitlich, Nadelsystem von EK I 1914, bauchige Nadel mit doppelt verschlagener Punze "800", im Etui mit umgebautem Inlet <1138761F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
I-II 240.00 €

[Foto]
1252 GROßKREUZ DES EISERNEN KREUZES 1870 einteiliger Weißmetallguss, seidenmatt lackierter "Kern", Lackierung tls. vergangen, oberer Kreuzarm mit Punze "800", an Halsband-Abschnitt, L. 42cm <1158099F
>> Details
I-II 165.00 €

[Foto]
1253 NAHKAMPFSPANGE IN BRONZE, Herst. "FLL", Feinzink, bauchige Nadel aus Buntmetall, Eisenplättchen ergänzt <1154926F verkauft! Zuschlag: 160
>> Details
I- 180.00 €

[Foto]
1254 RITTERKREUZ MIT EICHENLAUB UND SCHWERTERN, ältere Fertigung v. Souval Wien, punziert "L/58" i.d. Zarge unter d. Öse, Eisenkern, Zargen frostig versilbert, EL m. Schwertern Weißmetall/versilbert, am Band, 27gramm, L. 45cm <1154981F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
4I- 150.00 €

[Foto]
1255 RITTERKREUZ DES KRIEGSVERDIENSTKREUZES, qualitätvolle ältere Fertigung von Souval Wien, Herst. "L/58" i.d. Öse, Buntmetall/versilbert, polierte Kanten, 44gramm, wenige Stellen minimal berieben, 2fach gerillter Bandring, am Band, L. 44cm <1154979F
>> Details
I- 150.00 €

[Foto]
1256 RITTERKREUZ DES KRIEGSVERDIENSTKREUZES MIT SCHWERTERN, ältere qualitätvolle Fertigung von Souval Wien, Herst. "L/58" i.d. Öse, wuchtige Ausführung, 60gramm, Buntmetall/frostig versilbert, polierte Kanten, 2fach gerillter Bandring, am Band, L. 45cm <1154980F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
2I- 150.00 €

[Foto]
1257 ORDEN AZAD HIND, 1. Klasse mit Säbeln, Haksdekoration, mehrteilige qualitätvolle ältere Fertigung v. Souval Wien (fertigte ausschließlich alle originale an), Buntmetall/versilbert/vergoldet/teilemailliert, 2fach gerillter Bandring, am Halsband, L. 49cm <1154968F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
1258 SATZ 6 MEDAILLEN ZUM ORDEN AZAD HIND, in Gold, Silber u. Bronze bzw.jeweils m. Säbeln, Buntmetall, tls. vergoldet bzw. versilbert, jeweils am Band, Fertigungen v. Souval Wien <1154965F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1I- 120.00 €
1259 DEUTSCHES KREUZ IN SILBER, ältere Fertigung von Souval Wien, Nadel punziert "L/58", Tombak/Cupal/versilbert, HK emailliert, Strahlen dunkel patiniert <1154983F verkauft! Zuschlag: 650
>> Details
3I- 120.00 €
1260 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Fertigung v. Steinhauer &. Lück, Tombak/Cupal/versilbert/vergoldet/teilemailliert, 4 Hohlnieten <1154982F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
4I-II 120.00 €

[Foto]
1261 SATZ 3 BANDENKAMPFABZEICHEN, in Gold, Silber u. Bronze, qualitätvolle ältere Fertigungen v. Souval Wien, Feinzink/vergoldet bzw. versilbert u. bronziert, magnetische Nadelsysteme <1154978F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I- 120.00 €

[Foto]
1262 RITTERKREUZ DES KRIEGSVERDIENSTKREUZES MIT SCHWERTERN, Weißmetallguss, Buntmetall-Bandring, am vernähten Halsband, mit Schnürrbändern zum Binden, dieses vermutlich zeitgenössisch <1118034F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1II 120.00 €

[Foto]
1263 ORDEN AZAD HIND, 2 Sterne 2. Klasse bzw. mit Säbeln, ältere mehrteilige Fertigungen v. Souval Wien, Buntmetall/versilbert/vergoldet, bde. am Band <1154966F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I- 120.00 €

[Foto]
1264 ORDEN AZAD HIND, 2. Klasse m. Schwertern, Steckkreuz, mehrteilige Fertigung v. Souval Wien, Buntmetall/versilbert/vergoldet, unmagnetisches Nadelsystem <1154967F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
1265 VERDIENTER MILITÄRFLIEGER DER DDR, Bronze, lackierte Kokarde der Luftstreitkräfte, glatte Rückseite, etwas Belag, am Trageband, I-Spange m. vergld. Auflage, im Kunststoff-Etui <1158080F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
II 100.00 €
1266 SPANIENKREUZ IN SILBER, Weißmetall, verslb., leicht bauchige Nadel <1118032F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-II 100.00 €

[Foto]
1267 NAHKAMPFSPANGE DES HEERES IN GOLD, Tombak, vergld., Herst. "FLL", geschwärztes Eisen-Plättchen, bauchige Nadel, in dunkelblauem Kunstleder-Etui ohne Bez., qualitätvolle Fertigung <1158292F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
2I- 100.00 €

[Foto]
1268 SATZ 5 TAPFERKEITSAUSZEICHNUNGEN OSTVÖLKER, mit Schwertern, 1. Klasse in Gold bzw. Silber (Souval), 2. Klasse in Gold, Silber u. Bronze, diese am Band, Buntmetall, vergoldet, versilbert bzw. bronziert <1154971F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
3I- 100.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.