Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Deutsches Reich 1871-1918, Kaiserliche Marine, Kolonien

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1864 KRIEGERVEREINSFAHNE EGGEBEK 1898, südl. Flensburg, schwarz/weiß/rotes Tuch, mittig gekrönter Reichsadler umrahmt von Lorbeerbrüchen, große Kaiserkrone in goldfarb. Metallfadengespinst m. eingesetzten Perlen u. 1 rotem Schmuckstein, Bez. in goldfarb. Metallfaden "Krieger-Verein Eggebek u. Umg.", 3-seitig umlaufende Metrallfaden-Kantillen, einige fehlend, Rs. beigefarb. Tuch, Germania v. Niederwalddenkmal m. Bez. "Das Reich errungen mit dem Schwert, im Frieden haltet´s hoch und mehrt", 4 Eic... verkauft! Zuschlag: 750
>> Details
II-/I-/II 500.00 €

[Foto]
1865 KONVOLUT BESTECKTEILE UND KULTURGEGENSTÄNDE, aus Adligem Besitz, Brieföffner, Bein m. verziertem Griff aus Silber/punziert "800" m. Krone, Halbmond u. Herst.-Zeichen, sign. "EK"; Teesieb u. kleine Kelle, vermutlich Silber, m. Verzierungen, Stiele aus Bein, tls. geschliffene Spiralform etc.; Schuhanzieher, Nagelfeile u. Ablage, alle aus Bein, diese 3 Teile m. Freiherrnkrone u. Ciffre "G.v.H." oder "G.v.U.", Feilblatt d. Nagelfeile nur m. Resten d. Beschichtung, Schuhanzieher m. Stiel aus vernic...
>> Details
I-/II 220.00 €

[Foto]
1866 MINIATUR BISMARCK-PALLASCH DER STADT SOLINGEN, vernickelte magnetische Klinge m, beidseitig Schriftätzung "Wir recken d. Eisen zu mannhafter Wehr - wir geben d. Waffen d. reisigen Heer - In d. Esse Gluthen, in Feuers Strahl formt Meisterhand schneidig d. klingenden Stahl...Willkommen Du Reichsschmied im Bergischen Land", einige kleine Flugroststellen, Gefäß Tombak/vergoldet, Korb m. Germania, ges. L. 28cm, Scheide aus Nickel m. 3 verzierten Beschlägen aus Tombak u. 2 beweglichen Trageringen... verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
I-/II 200.00 €

[Foto]
1867 BIERKRUG FÜRST BISMARCK, 0,5 L., Porzellan, bez. "Musterschutz" u. Nr. "85 29", farb. bemalt, als Kopf u. Deckel als Kürassierhelm, Heber aus Zinn m. neutralen Medaillon u. floralem Zierrat, H. 18cm, um 1910 <1154828F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
2I- 150.00 €

[Foto]
1868 UNIFORMROCK FÜR SCHUTZMÄNNER, qualitätvolle ältere Schneideranfertigung nach Vorlage um 1900, dunkelblaues Tuch m. hellblauen Vorstößen u. Tressen aus Metallfaden-Gespinst, glatte "weiße Knöpfe", Schulterklappen m. Metallziffern "613", schwarzes seidiges Innenfutter, ca. Gr. 56; dazu nichtzugehörige weiße Tuchhose <1134196F
>> Details
I- 130.00 €

[Foto]
1869 STATUETTE FÜRST BISMARCK, Zinkguß/bronziert, realistische Ganzdarstellung in Uniform d. Kürassier-Rgt. v. Seydlitz, m. Pallasch, Helm u. Schriftstück, neben einem Sockel stehend, m. Familienwappen, Lebensdaten 1815-1898 u. Vers "Wir Deutschen fürchten Gott, sonst nichts in der Welt, tls. leicht berieben, H. 26cm, um 1900 <1154827F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
4I-II 120.00 €

[Foto]
1870 SEITENGEWEHR HAENEL M1907, brünierte Klinge m. beids. breiter Hohlbahn, L. 28cm, Griffteile Eisen, Parierstange m. Mündungsring, Knauf m. Nr. "D1921", geschraubte Holzgriffschalen, brünierte Stahlscheide, 1 Delle, geschwärzter Leder-Koppelschuh <1158096F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
2I-II 100.00 €

[Foto]
1871 ARMBINDE FÜR JAGDAUFSEHER, grünes Tuch m. aufgelegtem Geweih m. Kaiserkrone, Kreuz u. Stern, ähnlich d. Kaiserschießpreis, Tombak/vergoldet, m. magnetischer Gegenplatte, um 1900 <1135198F
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
1872 ACHSELSCHNUR, mit Schulterstück u. 2 Pfeifen, slb.farbenes Metallfaden-Geflecht, mit blauen u. roten Durchzügen, gld.farbene gestickte Grafenkrone u. farbiges Wappen mit rot/slb. Feldern, jew. mit gekrönter Schlange u. männl. Figur, mittig gld. 5-strahliger Stern auf blauem Feld, um 1900 <1018624F
>> Details
I- 70.00 €

[Foto]
1873 ERINNERUNGSBECHER FÜRST BISMARCK, Zinn, umlaufend 3 reliefierte Motive: Portrait im Lorbeer- u. Eichenlaubkranz mit Lebensdaten, EK 1870, sowie Schloß Friedrichsruh, im Boden " N.B.M. gesetzlich geschützt", um 1900, H. ca. 12cm u. Ø ca. 7cm <1132128F
>> Details
II 70.00 €

[Foto]
1874 KNIEHOSE FÜR PAGEN/HÖFLINGE, Herst. "G. Benedict, Bln. Leipziger Str...", m. Vermerk "von Haake...", schwarzes Samttuch m. Gürtelschließe u. Knopfleiste, Beinenden m. Silbertressen u. unbekannten Wappenknöpfen, Fundusstempel, Schleißspuren <1156075F
>> Details
III 70.00 €

[Foto]
1875 NATIONALFAHNE, schwarz-weiß-rot, aus einzelnen Bahnen zusammengenäht, Liek m. Durchzug, 93x70cm, um 1914, lose auf hölzernem Flaggenstock, Spitze gelb lackiert, L. 140cm, Lackmängel <1158680F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
II 60.00 €

[Foto]
1876 SG 71/84, vernickelte Klinge m. beids. breiter Hohlbahn, im Rücken undeutl. Punze, L. 25,5cm, Griffteile Eisen, Vernickelung meist vergangen, Parierstange m. Laufring, genietete Holzgriffschalen, Scheide fehlt <1158093F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II 50.00 €

[Foto]
1877 BESTALLUNGSURKUNDE ZUM BÜRGERMEISTER in Weitbruch/Kreis Hagenau, Strassburg 24.8.1896, großes Prägesiegel Kaiserl. Bezirks-Präsident Unter-Elsass, Tinten-OU Bezirks-Präs. Julius von "Freyberg"-Eisenberg (1832-1912), Doppelblatt gr. A 4, gef. <1158188F
>> Details
I- 50.00 €

[Foto]
1878 PORTRAITRELIEF GFM HELMUTH GRAF VON MOLTKE, silberfarbenes Metall, flach reliefiert, Darstellung im Profil um 1875 m. Großkreuz des Roten Adlerordens, gravierte faks. U. "Gr. Moltke", 18x14cm, geschwärzter Holzrahmen, 30x26cm, um 1900 <1158117F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
II 50.00 €

[Foto]
1879 PAUL VON BREITENBACH-MEDAILLE 1914, Eisen/verslb., relief. Portrait im Profil u. Umschrift, rs. Hermes m. Fackel u. Jahreszahl, Ø 50mm, leichter Belag, in Etui <1158410F
>> Details
II 40.00 €

[Foto]
1880 SCHÄRPE, beigefarbenes Seidenripstuch, Bez. "Erinnerung a. d. 25.1.1895" in goldfarb. Metallfadenstickerei sowie Monogramm "J G", 285x18cm, unbekannte Verwendung <1158800F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
II 30.00 €

[Foto]
1881 PATRIOTISCHER BIERKRUG, weißes Porzellan, glasiert, umlaufend farb. Dekor, Eichenlaub, blaue u. goldene Zierlinien, Bodenbild "Gruppe Kartenspieler", neuzeitl., mont. orig. Zinndeckel, um 1900, m. Porzellan-Einlage u. s/w Brustporträt Kaiser Wilhelm I., Rand m. Namens-Gravur, Heber in Form d. badischen Greifs, ges. H. 20 cm, neuzeitl. zusammengestellt <1115029F verkauft! Zuschlag: 20
>> Details
I-II 20.00 €

[Foto]
1882 28 FOTOS, Gruppen, Berufe, Hochzeiten, Portraits, Feiern, Kinder, Herren- u. Damenmoden, Ateliers Breslau, Berlin, Saarbrücken, Düsseldorf, Kiel u. Wien, um 1900/1910, Visit - ca. A 4, 2x verglast, gerahmt <1135105F
>> Details
Ø II 25.00 €

[Foto]
1883 SG 71/84, Klinge m. beids. Hohlbahn, stark ausgeschliffen u. geputzt, L. 24,5cm, leicht gekürzt u. neu montiert, Griffteile Eisen, Parierstange m. Laufring, narbig, genietete Holzgriffschalen <1158094F
>> Details
III 30.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.