Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Eiserne Zeit, Freikorps, Weimar, Reichswehr, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2002 PATRIOTISCHE SCHERE, Stahl, Griffe beids. m. Portraits Kaiser Wilhelm II. u. Kaiserin Auguste Viktoria sowie Lorbeer-Brüche, L. 15cm <1158459F
>> Details
I-II 50.00 €

[Foto]
2003 MEDAILLE, Eisenguss, reliefierte Eiche u. Jahreszahlen "1914 1915 1916", Rs. Zitat v. Johann Wolfgang Goethe, Stempelschneider "Gaul", Ø 69mm <1158007F
>> Details
I-II 25.00 €

[Foto]
2004 STAHLHELM 17 FREIKORPS EPP, Glocke schwarzbraun lackiert, Lackmängel, vorn rot auflackierter nach links gerichteter Löwenkopf erkennbar, 2 Lüftungsbolzen m. s/w/r Reichskokarde bzw. blau/weißer bayerischer Kokarde, stark berieben, Metall-Innenring, 3-teiliges Leder-Innenfutter m. Polsterungen, 1 Futter gerissen, 1 Polsterung fehlt, Knöpfe 91 m. Leder-Kinnriemen, gerissen, Gr. ca. 59/60 <1158437F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
II- 1800.00 €

[Foto]
2005 KONVOLUT LANDES-EINWOHNERWEHR STADT BRAUNSCHWEIG, 4 Teile, 1919: Armbinde, weißes Leinen, schwarz gedruckter Text u. entspr. Dienststempel, 40x10cm, fleckig, gedunkelt; Merkblatt Bezirk I m. Einträgen zu Abteilungs- u. Gruppenführer u. Vordruck zu Alarm, Wachdienst, Anzugsvorschrift etc., ca. A 4; Ergänzung zum alten Merkblatt, gültig ab 1.11.1919, A 5, beide gef.; Ausweiskarte m. handschr. Berechtigung zum Passieren der Straße nach 7 Uhr abends, Unterschrift Streikleitung <1158380F
>> Details
II-/II 400.00 €

[Foto]
2006 FREIKORPS-ERINNERUNGSURKUNDE für einen Vizefeldwebel, "Grenzschutz Schlesien", s/w-Vordruck m. Abb. Hermann-Denkmal, 1937, OU Bundesführer u. SS-Gruppenführer Wilhelm "Reinhard" (1869-1955), verglast (1 Sprung), Holzrahmen, 41x31 cm <1158928F
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
2007 ÖLGEMÄLDE EINES FREIWILLIGEN, vom Landesjägerkorps Maercker, Halbportrait in Uniform d. Res.-Jäger-Btl. Nr. 15 (Potsdam), m. Schirmmütze, Kragenabzeichen u. Ärmelabzeichen (Kaiserpreis ?), Öl auf Leinwand, im dekorativen Holzrahmen mit Ziervergoldung, 31x25cm, 1. Drittel 20. Jh. <1134489F
>> Details
II 90.00 €

[Foto]
2008 EHRHARDT-MARSCH großf. Marschlied-Heft v. Max Quäschling, Urtext v. Erich Teßmer, "...Hakenkreuz am Stahlhelm, schwarz-weiß-rotes Band, die Brigade Ehrhardt, werden wir genannt...", Stettin um 1920, 4 S., m. farb. Titelzeichnung, gef., Randmängel <1158782F
>> Details
II 40.00 €

[Foto]
2009 4 UNIFORMKNÖPFE, je 2 Tombak bzw. Eisen, feldgrau lackiert, flach relief. Stahlhelm, 2x m. entspr. geprägter Bez., Ø 20mm, Lackmängel <1158628F
>> Details
II/II- 30.00 €

[Foto]
2010 MITGLIEDSABZEICHEN, Nat.-Soz. Dt. Frontkämpferbund Stahlhelm, Herst. "W. J.", Weißmetall, rs. bez. "Ges. Gesch." <1158694F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
I-II 40.00 €

[Foto]
2011 POLIZEI-SEITENGEWEHR UM 1930, Klinge m. beidseitiger Hohlbahn, Griffteile Tombak/vernickelt, Stichblatt m. Hoheitsadler, Parierstange m. EL-Verzierung, verzierter Knauf als Adlerkopf, 2fach vernietete Horn-Griffschalen, ges. L. 42 cm, schwarze Lederscheide m. 2 Beschlägen aus Messing, Tragehaken m. Stempel "Ff 53..." (weitere Nrn. abgerieben) <1154661F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
2012 TSCHAKO LAND OLDENBURG, schwarzer Fiberkorpus m. Stern u. s/w/r Nationale aus Alu, schwarzer Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, der linke m. Bügel (für Haarbusch), seitlich je 2 Lüftungssiebe, helles mehrlappiges Lederfutter, Zugband fehlt, ca. Gr. 55, Trageweise bis 1934 <1154932F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
2I- 200.00 €

[Foto]
2013 UNIFORMROCK HAUPTWACHTMEISTER SCHUTZPOLIZEI THÜRINGEN, Eigentumsstück, dunkelblaues Tuch, grüne Vorstöße, Kragen u. Ärmelaufschläge, geflochtene Schulterstücke in silbergrauer Metallfadenstickerei m. dunkelgrünen Durchzügen, gewölbte Knöpfe "weiß", Herst.-Etikett "F. Giegold & Sohn Weimar", schwarzes seidiges Futter, Gr. ca. 50, leicht getragen <1158269F verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
3I-II/II- 180.00 €

[Foto]
2014 TSCHAKO RHEINPROVINZ, für Mannschaften, schwarzer Fiberkorpus m. Stern u. Nationale aus Alu, nicht lackiert, seitlich je 2 Lüftungssiebe, schwarzer Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, der linke m. Bügel (für Haarbusch), helles Lederfutter m. Größe "55 1/2" <1154931F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
2015 4 PORZELLAN-MEDAILLEN: Gedenkmedaille für die Gefallenen Feld-Art.-Rgt. 77; Verband dt. Kriegsbeschädigter Oberlausitzer Bundesgesangsfest 1922; Jubiläums-Med. Firma Lichte/Heubach 1822-1922, 3 m. Schwerter-Marke, Ø 35-47mm, 1 mittig gebrochen <1158009F
>> Details
I-II/III 30.00 €

[Foto]
2016 3 VERSCHLUßPLOMBEN ? gepr. Eisenblech, bez. "M.V.f.R. 1930, ges. gesch., DRGM 1091655" sowie Herst. "Steinhauer & Lück Abzeichenfabrik Lüdenscheid", L. 12,3cm, rot, grün bzw. ocker lackiert <1155008F
>> Details
I 30.00 €

[Foto]
2017 FLUGBLATT REICHSKANZLER KAPP 1920, Kapp-Putsch, "An das deutsche Volk...Tue jeder seine Pflicht...Die Farben d. Republik sind schwarz-weiß-rot!", Programm der neuen Ordnung, 32x22cm <1155056F
>> Details
II 30.00 €

[Foto]
2018 URKUNDE ZUR GOLDENEN EHRENNADEL DER GDA, Gewerkschaftsbund der Angestellten, Bln.-Zehlendorf, 1. Mai 1931, Klappkarte m. EL-Zweig u. Goldprägung <1114078F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
2019 BROSCHE "SAMARITERIN", Vaterländischer Frauenverein 1924, Herst. "A. Stübbe Berlin", Weißmetall, versilbert, emaill. Rotes Kreuz, Ø 32 mm, gedunkelt <1138636F
>> Details
I-II 35.00 €

[Foto]
2020 AKTENORDNER REICHSFINANZMINISTERIUM, Herst. Herdegen-System Berlin-Adlershof, 1929, Deckel handschriftlich bez. "Dienststrafverfahren" zur Verwendung 1.11.1940- 30.9.1941, Klemme funktionstüchtig, Randmängel <1138732F
>> Details
II/II- 20.00 €

[Foto]
2021 ABZEICHEN BDV HEIMAT DEUTSCHLAND EUROPA, Herst. "Hoffstätter Bonn", Tombak/emailliert, m. Hoheitsadler u. Deutschordenschild, an gedrehter Nadel, um 1930 <1115093F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
1I- 20.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.