Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Berolinensien

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
21 KOLORIERTER KUPFERSTICH UNTER DEN LINDEN, um 1790, Gesamtansicht des Königlichen Opern-Hauses (Staatsoper) sowie Palais des Prinzen Heinrich (Humbolt-Universität), Hedwigskirche u. Alte Bibliothek, 29x40cm, verglast, Passe-Partout der 70er Jahre, im verslb. Holzrahmen der 30er Jahre, 48x57cm <1158656F
>> Details
II 150.00 €

[Foto]
22 SCHILD GRENZGEBIET, Dt., Engl., Franz. u. kyrillischer Text, Bakelit, 70x50cm <1156103F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
23 2 EXTRABLÄTTER HAUPTMANN VON CÖPENICK, Cöpenicker Dampfboot v. 16. u. 26. Oktober 1906, betr. Tatschilderung bzw. Verhaftung v. getsändigen Schuhmacher Wilhelm Voigt, je 40x30cm, auf Karton montiert, je 50x39cm <1154244F
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
24 FIRMENDOKUMENTATION SÜSSWARENFABRIK MUNDI, privat zusammengestellt um 1962, ca. 140 Fotografien sowie 90 Teile Korrespondenz, Rechnungen, Preislisten, Werbeblätter etc. der Jahre 1897-1961, Arbeitsordnung v. 1902, Aufn. v. Fabrikationsschritten versch. Süßwaren, Firmeninhaber, Belegschaft, Maschinenausstattung, Fabrikausflüge etc., alles sauber beschriftet, großf. Kartoneinband m. roter Stoffbespannung u. goldfarben-gewebter Firmenbezeichnung <1158956F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I-II 80.00 €

[Foto]
25 BÜRGER-BRIEF BERLIN 1778, für Carl Friedrich Frantz, m. Tinten OU Johann Albrecht "Philippi" (1721-1791, Oberbürgermeister, Stadtpräsident u. Schriftsteller), großf. Vordruck m. gestochener Titelvignette u. 2 Dienststempeln, Lacksiegel fehlt, Gegenzeichnung Stadtschreiber, tls. fleckig, mehrf. gef. <1131113F
>> Details
II- 65.00 €

[Foto]
26 TRAGBARE MEDAILLE SCHWESTERNSCHAFT DER STADT BERLIN, vermutlich 1. WK, an Agraffe m. Lorbeer u. Nadel <1154093F
>> Details
I-II 60.00 €

[Foto]
27 FOTOALBUM BSC HELLAS 09, bzw. SSC Hellas 4 Albumseiten 1931-1938, sonst etwa 1950-1990, dabei Wimpel u. Ehrenurkunde <1154167F
>> Details
I-/II 60.00 €

[Foto]
28 DOKUMENTATION "GRENZPROVAKATIONEN", an der Berliner Mauer, rübergeworfener Müll, Fluchttunnel etc., über 45 Fotos u. einige Dokumente, rs. tls. bez. "Die leeren Dosen waren mit Scheiße gefüllt" bzw. "Nutte macht Vopos geil" (breitbeinig a.d. Aussichtsturm), meist A4/A 5, 60er-80er Jahre <1154123F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1I- 60.00 €

[Foto]
29 BIERKRUG PANKGRAFENSCHAFT BERLIN, 1/4 L., Glas mit 2 Reihen "Bullaugen", Boden m. Symbol einer Blume, flacher Zinndeckel mit Einlage aus Porzellan, farb. bemalt mit rot/blauem Wappen, goldfarb. bez. "2.12.24" (1924), Umschrift "Kegelklub Pankgrafen Brl. Pankow - H. Schlecht", ges. H. m. Drücker 13cm <1134905F
>> Details
I- 50.00 €

[Foto]
30 8 ANSICHTEN ALT-BERLIN: Brandenburger Tor; Neue Wache; Palais des Prinzen von Preußen; Kronprinzenpalais; Universität; Singakademie; Gasthaus zum Nussbaum; Wilhelmplatz, letzte 2 Radierungen, sonst Drucke der 70er/80er Jahre nach Stichen um 1860, alle verglast/gerahmt, 29x35-32x43cm <1158946F
>> Details
I- 25.00 €

[Foto]
31 LEPORELLO BERLIN, 16 Lichtdruck-AK, um 1930, Reichskanzlei, Reichswehr vor dem Ehrenmal, Siegessäule, Denkmal Kaiser Wilhelm I., Humboldt Universität <1132219F
>> Details
I-/II 25.00 €

[Foto]
32 ERINNERUNGS-WANDTELLER "40. Jahrestag der Beendigung der Berlin-Blockade", weißes Porzellan/glasiert, US-Transportflugzeuge in Berlin-Tempelhof sowie Portrait Gen. Lucius D. Clay, Ø 19,5cm <1158952F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
33 VISITFOTO KARL JULIUS HEINRICH SCHAPER, (1828-1886), Direktor des Joachimsthalschen Gymnasiums, Pädagoge u. Schriftsteller, Kniestück mit Buch, Atelier H. Graf, Bln. um 1880, rs. handschr, bez. "Direktor Schaper Joachimsthal", Die Schaperstraße trägt seinen Namen <1151043F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
34 2 WANDTELLER WASSERSCHUTZPOLIZEI BERLIN, 1x Herst. "Schönwald Germany", Porzellan, m. farb. Motiven u. Polizeistern, Ø je 27cm, etwa 1955-1960 <1154944F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
1I- 20.00 €

[Foto]
35 3 RADIERUNGEN ALTES BERLIN: Berliner Stadtschloss, Berliner Dom u. Jüdenhof, 20er/ 30er Jahre, alle mit Bleistift-Signaturen versch. Künstler, 19x27-26x30 cm, fleckig <1118807F
>> Details
II- 20.00 €

[Foto]
36 BIERKRUG, 1/2 L., Glas mit schrägen Rillen, gestufter Zinndeckel mit floralen Motiven u. Umschrift "Seinem lieben Wilhelm Deger gew. v. II. Tenor d. Mohrschen Männer-Chor, 1.1. 96" (1896), Drücker mit Puttenkopf u. plast. Verzierungen, Deckel innen m. Herst. "M. Willmann Berlin", ges. H. 18cm; dazu neuzeitlicher Zinndeckel, Drücker in Form einer Lyra <1134908F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
I- 30.00 €

[Foto]
37 16 STADTPLÄNE/LANDKARTEN, Nachdrucke d. 17.-19. Jhd., u.a. 1650, 1688, 1737, 1780, 1802, 1827 u. 1874, zeitgen. Detailkarten v. Spandau, Kreuzberg, Tempelhof u. Lichtenrade, 1960-1963, 63x50-100x72 cm, dazu 4 Übersichtskarten Bremen, Köln, Reutlingen u. Heilbronn, 1964-1972, 1:200.000, alle gerollt; 3 Beilagen <1135069F
>> Details
I-II 25.00 €

[Foto]
38 ERINNERUNGSPLAKETTE "Jubiläumswettfahrt T.S.G. 1898-1948" (Touren-Segler Grünau/Berlin), Kunststoff, teils farbig, flach reliefierte O-Jolle u. Emblem des TSG, 60x80 mm <1138642F
>> Details
I-II 20.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.