Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Münzen, Geldscheine, Briefmarken, Telefonkarten, Aktien, Weine

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis
1593 SILBERDENAR KAISER VESPASIAN, (69-79), Portr. m. Lorbeerkranz, bez. "IMP CAESAR VESPSIANVS AVG", rs. "COS ITER TRPOT", Pax, nach links trohnend, m. Lorbeerzweig u. Füllhorn <1101251F
>> Details
II 50.00 €
1594 SILBERDENAR KAISER VESPASIAN, (69-79), Kopfbüste, bez. "VESPASIAN..." (Rest nicht erkennbar), rs. 2 Rinder, bez. "COSVIII..." <1101250F
>> Details
II 45.00 €
1595 SILBERDENAR KAISER TRAJAN, (98-117), Kopfportrait m. Lorbeerkranz, bez. "IMP CEAS NER TRAIANO IMP AVG GERM DAC PARTHICO", rs. Jupiter ?, bez. "PMTRPCVS VIPP SPQR" <1101249F
>> Details
II 45.00 €
1596 10 SOWJETISCHE JUBILÄUMSMÜNZEN, dabei: 100. Geburtstag Wladimir Iljitsch Lenin (3x), 50. Jahrestag der Oktoberrevolution (4x), 20. Jahrestag des Sieges über den Faschismus etc., 1965-1990 <1128254F
>> Details
II/II- 20.00 €
1597 1 PENNY SÜDAFRIKA 1898, Bronze, mit Portrait Paul "Ohm" Krüger u. Wappen, Ø 31mm, seltener Jahrgang <1121022F
>> Details
I- 20.00 €
1598 2 MÜNZ-TRANSPORTKOFFER, Aluminium, je 5 Ablagenflächen m. 205 Position versch. Größe, Laschenverschluß, Schloß m. Schlüssel, neuzeitlich, 41x24x10cm, 1x in Karton <1148838F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
I- 45.00 €
1599 2 MEDAILLEN: Ausbeutetaler Saalfeld, bronziert, flach relief. Ansicht d. Rathauses, rs. bez. "A sole et sale", Ø 46mm, neuzeitl. Prägung d. Originals v. 1722; Med. Berliner Börsenhalle, Nr. 834, Kupfer, Ø 36mm, um 1900 <1168197F
>> Details
II 25.00 €
1600 SCHNEPFENHELLER UM 1870, Fürst Bruno zu Isenburg Büdingen, Kupfer <1141014F
>> Details
I- 30.00 €
1601 14 MÜNZEN NOT- UND BESATZUNGSGELD, 1 u. 3 Kopeken Befehlshaber Ost 1916; 10 Pf. Northeim 1918, diese Eisen, sonst Zink 1917: Stralsund 50 Pf., 10 Pf. Darmstadt u. Barmen; 5 Pf. Quakenbrück; 10 Cent bes. Belgien 1916; 4x 2,5 Pf ABO AG Berlin (Vorläufer d. BVG); 20 Heller Böhmen/Mähren 1940; dazu Spielmarke <1161026F
>> Details
I-/II 20.00 €
1602 GEDENKMÜNZE BERLINER STADTSIEGEL, 750 Jahre Berlin, 20 Mark (1987), Silber <1161019F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I- 150.00 €
1603 GEDENKMÜNZE CARL ZEISS 1816-1888, Silber, 20 Mark 1988 <1161021F
>> Details
I- 120.00 €
1604 GEDENKMÜNZE JAKOB UND WILHELM GRIMM, Silber, 20 Mark 1986 <1161020F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
I- 120.00 €
1605 22 GEDENKMÜNZEN DDR, Neusilber, 5x 20 Mark: K. Marx, Thälmann, H. Mann, W. Pieck, 30 J. DDR; 8x10 Mark: Weltraumflug UdSSR-DDR, DDR-Sport, 25 bzw. 40 J. DDR, 40 J. Befreiung, Weltfestspiele 1973, Buchenwald, 20 J. Warschauer Pakt; 9x5 Mark: Überseehafen Rostock, 1. Dt. Eisenbahn, Rotes Rathaus, Alexanderplatz, Nikolai-Viertel, Marienkirche Mühlhausen, Zwickau, Brandenburger Tor 1987, XX Jahre DDR <1161025F
>> Details
I- 40.00 €
1606 GEDENKMÜNZE SCHAUSPIELHAUS BERLIN, Silber, 10 Mark 1987 <1161023F
>> Details
I- 25.00 €
1607 GEDENKMÜNZE JOHANN GOTTFRIED SCHADOW, Silber, 10 Mark 1988 <1161022F
>> Details
I- 40.00 €
1608 3 GEDENKMÜNZEN 5 MARK, Carl von Ossietzky; Ernst Barlach; 40 Jahre RGW, 1988 u. 1989, Neusilber <1161024F
>> Details
I- 40.00 €
1609 KONVOLUT SPARKASSENBÜCHER UND ANLEIHEN, 3 Reichsbanknoten (100/50/20 RM), 2 Anleihen Deutsches Reich, 5 Sparkassenbücher 1857-1942 <1162206F
>> Details
II/II- 25.00 €
1610 4 BANKNOTEN BESATZUNGSGELD POLEN über 10, 50 u. 2x 100 Zloty, Bank Emisyjny w Polsce, Krakau 1940/1941, Knicke, tls. Randmängel <1168300F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II 20.00 €
1611 193 BANKNOTEN DEUTSCHES REICH, 1918-1923, über 50 Mark bis 1 Milliarde Mark, meist Inflationsgeld m. entspr. Überdrucken, tls. versch. Abarten gleicher Serie <1168387F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-/II/III 80.00 €
1612 48 GELDSCHEINE LÄNDERBANKEN, über 100 Mark bis 50 Milliarden Mark, 1918-1923, Baden, Hohenzollern, Württemberg, Reichsbahn, Stadtkassenscheine, Gutscheine, städt. Kommunen, u.a. Ulm, Neu-Ulm, Böblingen, Urach, Blaubeuren, Waldsee, Saulgau etc. <1168386F
>> Details
I-/II/III 50.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.