Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Wehrmacht, Generalität, Ritterkreuzträger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis
2122 STAHLHELM M 35, Herst. "SE 66", sandgraue Lackierung sehr gut erhalten, braunes mehrlappiges Lederfutter m. Kreisstempel "65", brauner Leder-Kinnriemen, am kurzen Schnallenende gerissen, Stück m. Schnalle vorhanden, enfernte Embleme v. Norwegen, so in Norwegen weiter getragen <1171165F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1II 240.00 €
2123 KONVOLUT AUSRÜSTUNG, 2 Mannschaftskoppel Luftwaffe, Schlösser Eisen bzw. Alu, HK entfernt; 1 Koppelriemen; 2 Pistolentaschen, schwarzes u. braunes Leder; 2 Zweidornkoppel, 1 Schließe m. defekten Dornen; Kartentasche, braunes Leder <1174099F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
I-/II 200.00 €
2124 SEITENGEWEHR 42, Sammleranfertigung, Klinge m. Herst. "COF 42", L. 17,5cm, Griff aus dunkelbraunem Kunststoff, ausklappbares Kombi-Geräteteil, aufpflanzbar, Scheide aus Kunststoff m. Tragevorrichtung aus Eisenblech <1174828F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1I- 200.00 €
2125 STAHLHELM 35/40, Glocke schwarz nachlackiert, Hoheitsadler neuzeitlich ergänzt, im Nackenschirm Herst. "EF62" (Emaillierwerke A.G. Fulda) u. Nr. 3439, hellbraunes Leder-Innenfutter u. Kinnriemen ergänzt, Gr. 57 <1178303F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
1II/II- 200.00 €
2126 3 DIENSTSTEMPEL, "Luftwaffe"; "Freiwilliger f.d. Wehrmacht"; "Freiwilliger f.d. Reichsarbeitsdienst", alle m. Holzpetschaft, 2 Herst. "Stempelfabrik Hanau", um 1940 <1174058F
>> Details
I-II 150.00 €
2127 KONVOLUT AUSRÜSTUNG, Pistolentasche P 38, Herst. "F.&.B.", undeutl. Stempel m. Hoheitsadler; 2 Kochgeschirre, 1x NVA; Feldbesteck, 2 Gabeln u. 2 Löffel, Eisen/vernickelt, m. Hoheitsadlern; 2 Beute Koppelschuhe; Mannschaftskoppel Heer, Schloß, Herst. "Dr. Franke &. Co", Eisen, flugrostig, HK entfernt; Feldflasche m. Bezug u. Beriemung; 2 Gasmasken m. Trageboxen, 1x RLM, 1x m. Eigentum "Stabsfeldwebel Schleicher LGPA Amstersdam/Bentheim, FP-Nr. 32647" (Stab 1. Nachtjagd-Division); 3 Lederiemen;... verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1I-/II/III 150.00 €
2128 BÄRENSKULPTUR LAPPLANDFRONT, Holz, filigran geschnitzt, Grundplatte bez. "Alakurtti 1942-43, 33x25x12cm <1174033F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I- 135.00 €
2129 PLAKETTE UND VASE TAG DER WEHRMACHT, Plakette Bronze 1942, m. erhab. Kopfportrait m. Stahlhelm, Ø 67mm; Vase aus delaborierter Kartusche einer 3,7cm Flak 18, Messing m. WaA 73, 1938, mittig Plakette 1938/39, H. 12,5cm <1174009F
>> Details
I-/II 135.00 €
2130 EXTRA-SG 98, vernickelte Klinge m. Herst. "A. Evertz Solingen", L. 25cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile gering narbig, geriffelte Griffschalen, schwarz lackierte Stahlscheide, geschwärzter Leder-Koppelschuh <1158434F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
II 110.00 €
2131 FELDTELEFON "S & H BREMEN NR. 671", Herst. Siemens & Halske, Bremen, Bakelit-Gehäuse, Exemplar-Nr. 6590, kpl. m. Bakelit-Hörer u. zeitgen. Kabel, Deckel außen m. Lautalphabet u. innen m. 2 Schalttafeln, Hörerablage u. Mechanik im geschwärzten Eisenblech-Gehäuse, 27x9x21cm, 5,5 kg, Funktion nicht geprüft <1178645F
>> Details
I-II 100.00 €
2132 POSTKARTENALBUM m. 374 Lieder-AK, Rußlandlied, Vorwärts nach Osten, Lied der Flak-Fahrer, Denn wir fahren gegen Engelland, Kameraden auf See, Wir sind die Pioniere, Lied der Schnellboote, Es steht ein Soldat am Wolgastrand, stählerne Schwingen, Lili Marleen etc., mehrere gel. 1940-1942, tls. Feldpost, u. a. Flugzeugführerschule A/B 43, mehrere AK doppelt bzw. mehrfach, großf. GLn.-Einband m. silbergepr. K.u.K. Hoheitsadler u. Bez. "Aus grosser Zeit" <1158730F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
4II 100.00 €

[Foto]
2133 KONVOLUT AUSRÜSTUNG, Stahlhelm M 40, stark narbig, nachlackiert, Embleme ergänzt; Paar Stiefel, schwarzes Leder, ca. Gr. 43/44; Paar Halbschuhe, schwarzes Leder, Sohlen m. zahlr. Eisennägeln, ca. Gr. 44; Uniformrock Forstdienst, graugrünes Tuch, 4 Taschen, gekörnte Knöpfe, Kragenspiegel m. je 3 Rangsternen; Graue Uniformhose Schweden 2. WK <1174102F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1I-/II 90.00 €

[Foto]
2134 EXTRA-SG 98, vernickelte Klinge m. Herst. "G. G. Pickel Bamberg", L. 26cm, Stoßleder, Vernickelung der Griffteile tls. vergangen, Aufpflanzschiene m. Filzeinlage, geriffelte Griffschalen, schwarze Stahlscheide, tls. nachlackiert, geschwärzter Leder-Koppelschuh <1158435F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I-II/II- 90.00 €

[Foto]
2135 PANZER-UNIFORMJACKE, Sammleranfertigung, ähnlich der Feldbluse M 44, schwarzes Tuch m. unrichtiger Effektenkombination, Ärmelband "Großdeutschland" u. entspr. Schulterklappen f. Oberfeldwebel, m. Metallauflagen, Kragenspiegel f. Oberscharführer d. WSS, Kragen m. Kordel f. Führer, Ärmeladler WSS, 2 Brusttaschen, 4 goldene Panzer-Vernichtungsabzeichen, ca. Gr. 50; dabei weißes Hemd u. schwarze Krawatte m. NSDAP-Mitgliedsabzeichen <1155024F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
3I- 90.00 €

[Foto]
2136 EXTRA-SG 98, vernickelte Klinge m. Herst. "Gustav Klemme Herford", L. 25cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile leicht narbig, geschraubte geriffelte Griffschalen, schwarz nachlackierte Stahlscheide <1158429F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
II/II- 90.00 €

[Foto]
2137 ZIGARRENABSCHNEIDER, gefertigt aus delaborierter sowjet. 7,6-cm Granate, Stahl, Boden m. kyrill. Markierung "GPK", abschraubbarer Gefechtskopf m. Zeitzünderring, aufgesetzte Schneidevorrichtung, ges. H. 35cm, 3,5 kg <1158388F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1II 90.00 €

[Foto]
2138 PAAR KRAGENSPIEGEL WEHRMACHT-BEAMTE, im Range Major bis Oberst, goldfarb. Cellon, handgestickt, m. hellgrüner Nebenfarbe, rs. Stempel "DRGM 1477996", ungetragener Herst.-Bestand um 1944 <1174893F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
2139 STAHLHELMGLOCKE 35/40, Bodenfund, stark narbig, schwarz nachlackiert, im Nackenschirm undeutl. Nummer, umbördelter Rand vorn angebrochen, Leder-Innenfutter u. Kinnriemen fehlen <1138467F
>> Details
III 80.00 €

[Foto]
2140 4 TORNISTER, 1x m. Kalbfell, sonst Gewebe, verschiedene Herst. 1940-1941, Zeitz etc., kpl. m. Beriemung; dazu Brotbeutel m. Beriemung u. 2 kurze Gamaschen aus Leinen <1174141F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3II 80.00 €

[Foto]
2141 KAMPFMESSER, Klinge m. Herst.-Zeichen v. Robert Klaas, L. 14cm, kurzes Parierstück aus Eisen, 3fach vernietete Holz-Griffschalen, schwarze Stahlscheide m. Trageklemme, tls. leicht berieben <1174237F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-II 80.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.