Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis
2238 LUXUS-OFFIZIERSSÄBEL MODELL "HÖLLER 21", vernickelte leicht gekrümmte Klinge, Herst. "F.W. Höller Solingen", L. 89,5cm, Gefäß Tombak, m. EL-Verzierung u. Resten d. Vergoldung, terzseitig großer Hoheitsadler, fein ziselierter Löwenkopf m. 2 roten Glasaugen, Bügel in kleinem Löwenkopf auslaufend, Griffstück Elfenbein m. geflochtener Wicklung, älter nachlackierte Stahlscheide m. einigen kleinen Närbchen, (gesprüht, keine Pinsellackierung, professionelle Arbeit) <1174778F
>> Details
II 1800.00 €
2239 FELDBLUSE LEUTNANT NACHRICHTEN-ABTEILUNG 10, steingraues Tuch m. dunkelgrünem Kragen, 4 Taschen, kpl. m. allen Effekten, Schulterstück m. Metallauflagen, gestickter Brustsadler, fein gekörnte Knöpfe, Ordensschlaufe, 3teilige Feldspange: EK II 1939/ Ostmed./Schutzwall-Ehrenz., graues, seidiges Futter, 1 Innentasche, Säbel-Durchgriff, min. Tragespuren, ca. Gr. 48 <1155054F
>> Details
I- 800.00 €
2240 STAHLHELM M 35, Herst. "Q 64" (Quist Esslingen), Glocke mm. sehr gut erhaltener feldgrauer Lackierung, Nacken m. Trägerbez. "Leutn. Drewes 7. A.R. 22", (weiße Farbe), Reste d. beiden Embleme erkennbar, mehrlappiges Lederfutter, Lederkinnriemen, getragener Helm <1174428F
>> Details
II 500.00 €
2241 SEITENGEWEHR 98 EXTRA MIT KLINGENÄTZUNG, "Panzer Abwehr 37" u. "Erinnerung an meine Dienstzeit", m. Hoheitsadler, vernickelte Klinge, Herst. "Max Weyersberg...", L. 19,5cm, Griffteile Eisen, Vernickelung tls. berieben, 2fach vernietete schwarze Griffschalen, aufpflanzbar, schwarze Stahlscheide, leicht berieben <1174209F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
1I-/II 300.00 €
2242 SAMMLUNG 400 NEGATIVE WESTFELDZUG UND RUSSLANDFELDZUG, 1940-1942, Einmarsch in Holland, Belgien u. Frankreich 10.5.1940, zerst. Panzer Char 1B, Reste abgeschossenes franz. Jagdflugzeuges, Feldgeschütze, Bombentrichter, Besetzung Antwerpen, belg. Gefangene, Feldzug Griechenland, erbeutete Segel-Kaiken in Saloniki, Aufmarsch im verbündeten Bulgarien u. Rumänien, Einmarsch in d. Ukraine Panzer-Rgt. 204 u. Inf.-Rgt. 101, kampfunfähiger T-34, besch. Panzer III, gesprengte Bunker der Stalinlinie, ... verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
2I-II 240.00 €
2243 DOLCH FÜR HEERESOFFIZIERE, vernickelte Klinge ohne Herst., L. 26cm, leicht flugrostig, vernickelte Griffteile, orangefarbener Kunststoffgriff, Parierstange u. Knauf locker, eiserne Griffhülse, gekörnte Stahlscheide m. Leichtmetall-Beschlägen m. EL-Verzierung, Verslb. meist vergangen, Mundblechschraube ergänzt, 2 bewegl. Trageringe, Portepee aus Metallfaden-Gespinst, geschlissen <1178518F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
2II/II-/III 240.00 €
2244 SCHLUPFJACKE, außen Sumpftarnmuster, innen hellgrau, Gr. ca. 52, Leinen, feldgraue Brustverschnürung, Ärmel mit jeweils 2 Zink-Knöpfen, Sammleranfertigung <1072096F
>> Details
II 220.00 €
2245 NACHLASS 3 BRÜDER, Soldaten-Grabtafel, Gefr. Karl H., IR 392 (169. ID.) 1913-1941, Holz, m. Schnitzerei Stahlhelm m. HK u. EL, 58x37cm; kleines Erinnerungskreuz, Holz, m. erhab. farb. Schnitzerei, 18x13cm; 3 Fotos Grabanlage Lappland, 1x coloriert, Großf. im verglasten Rahmen, 44x34cm; Schießbuch 1. Ers. Schützen-Kp. 471 Butzbach; Schreiben Wehrmacht-Auskunftstelle 1942; ca. 50 Feldpostbriefe u. zahlr. weiter FP-Inhalte, Gren. Rgt. 88 u. 635, 110. ID, IR 392, Pz. Jäg. Abt. 248, Res. Pz. Jä...
>> Details
II 200.00 €
2246 NACHLASS UNTEROFFIZIER, Nachrichten-Abt. 435, 2. Kp. bzw. Stab XXXV. AK, KVK 2. Klasse m. Schwertern u. Ostmedaille, Herst. "6", bde. m. VU, 1942/44, OU Friedrich "Wiese", General d. Inf. (RK m. EL, DKG) bzw. "Hans-Jürgen "von Engel", Major (IIa/XXXV. AK); Ausweis RV ehem. Baltikumkämpfer b. Freikorps Damm als 16jähriger!; 2 NSDAP-Mitgliedskarten, OG Freiburg/Baden; Ausweis Reichskolonialbund bzw. Reichsnährstand; Arbeitsbuch; DAF-Dienstbuch; RAD-Paß, Faltung gerissen; 2 Bescheinigungen, Na...
>> Details
I-/II 200.00 €
2247 NACHLASS UNTEROFFIZIER, Soldbuch, Landesschützen-Ausbildungs-Btl. 2 Stettin, später 2./Gren.-Ausbild.-Btl. 374 u. 7./Gren.-Rgt. 48, Uniformfoto, eingetr. KVK 2. Kl. m. Schwertern, dieses beiliegend, Bronze, am Band u. Verleihungstüte m. Herst. "Emil Herrmann &. Co., Gablonz/Neiße", VU Stettin, 11. Okt. 1944, gef. <1174008F
>> Details
I-/II 180.00 €
2248 FOTOALBUM 56. INFANTERIE-DIVISION, 199 Fotos, vermutlich Nachrichtenabteilung 156, Ausbildung, Polen-, Frankreich- u. Rußlandfeldzug, Zerstörungen, Französische Panzer, Bunker, Bevölkerung, viele Deutsche Soldatengräber u. Friedhöfe, abgeschossenes Flugzeug, Vormarsch d. Mackow, Nasielsk, Kulmsee/Westpreußen, Burg Giebichenste, Halle/Saale, Gefangene, Nachrichtenzentrale, Feldküchen, Denkmal Marschall Foche, Paris, Zeltlager, KFZ, Bahntransport, Beute-MG-Schießen, Wilna, Riga, Hafen, Mi... verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
2I- 150.00 €
2249 UMFANGREICHER NACHLASS VATER UND 2 SOHN, zahlr. Fotos, Ausweise, Dokumente, Erinnerungsbilder etc., Vater Kanonier FAR Nr. 10, im WK Reserve-Fuhrpark-Kol. 80, Großfoto, farb. Erinnerungsbild, bde. beschnitten, zahlr. Fotos u. AK, tls. militärisch, IR Nr. 91 etc.; Sohn Kraftfahr-Abt. Hamm, 2 Großfotos, 1. Kompanie 1934/35 bzw. Portrait m. Widmung "Freiherr von Geyr, Major u. Komp.-Chef seinem Fahrer Lindström z. Erinnerung, 12. Okt. 1935" (bde. im verglasten Rahmen); Militär-Führer-Schein, ...
>> Details
I-/II 130.00 €
2250 ---ENTFÄLLT--- <1154659F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
1II 999.00 €
2251 PORTRAITRELIEF GFM FEDOR VON BOCK, Bronze, Frontfertigung, Darstellung in Uniform als Chef e. Heeresgruppe, bez. "Kiew Neujahr 1942", 20x15cm, starker Belag <1158460F
>> Details
II 130.00 €
2252 18 DOKUMENTE KATHOLISCHER DIVISIONSPFARRER, der Kriegslazarett-Abt. 541, 1937-1957, davon 9 Nachkrieg, 2 Bescheinigungen Res.-Lazarett Breslau, Portrait-Foto in Uniform m. Schlesischem Bewährungs-Abz., Beurteilung, Dankesschreiben, Personalbogen etc., A5-A4, gef., Risse <1176052F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-II 100.00 €
2253 SEITENGEWEHR 98 EXTRA, vernickelte Klinge, Herst. "Original Eickhorn Solingen", L. 20cm, m. Nagelgravur "Uffz. Müller 1./M.G. Batl. Dortmund/Euskirchen", quartseitig "Blut u. Ehre!", Griffteile Feinzink, Vernickeltung tls. berieben, 2fach vernietete Horn-Griffschalen, aufpflanzbar, schwarze Stahlscheide, um 1938 <1174170F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1II 100.00 €

[Foto]
2254 65 FOTOS OSTFRONT, abgeschossener T 34, sowjet. Beute-Kettenschlepper beim Brückenbau, gefangene Rotarmisten u. Verhör, Kampfraum Minsk, Zerstörungen, Theater, Bauernhäuser, Vormarsch, Flußübergang, Spähposten in Winteruniform, Schilderbaum m. zahlr. Hinweisschildern f. 250. Spanische ID, Schlesischer Adler, OT-Linienchef 2, Kdo. Flughafen Bereich 10/11 etc., Geschütz, LKW, Kradmelder, Soldatengrab, einige beschriftet, etwa 1941/42 <1171187F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
2255 KONVOLUT EFFEKTEN, AUFLAGEN UND RANGSTERNE, Ärmelabzeichen Richtkanonier, Funkmeister, Hufschmied, Sanitäts-Uffz., Oberschütze (Tropen), Gefreitenwinkel, Ärmelabz. Lt. Sonderbekleidung u. Oberschützenstern (beide Sammleranfertigungen); je 4 Rangsterne; 12 Schulterklappen-Auflagen u. 1 Uniformknopf; 2 Abz.; Faltbrille in Tasche <1174885F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
3I- 80.00 €

[Foto]
2256 NACHLASS OBERFÄHNRICH DER RESERVE, Wehrpaß, zahlr. Eintr. 1940-1944, 1./Nachrichten-Abt. 236 bzw. Nachr.-Rgt. 530, NA 101, KVK 2. Klasse m. Schwertern, div. Lehrgänge, 7 Beförderungen; VU z. KVK 2. Klasse m. Schwertern, 20.4. 1943; 9 Fotos u. AK a.d. Dienstzeit; Brief e. Kameraden a.d. Kriegsgefangenschaft, Camp Ellis, New York, 30.12. 1944/10.1. 1945, m. Zensur-Prüfstempel Wehrmacht <1174917F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2I- 80.00 €

[Foto]
2257 80 FOTOS KRAFTFAHRABTEILUNG 9 BAD HERSFELD, Kleinbild bis 23x16cm, Vereidigung, Parade, Kasernen, Offiziere, Gruppen, Fahrzeuge, Geschütze, Kradmelder, Ausbildung, Manöver, KFZ-Unfälle etc., Ateliers Bingel, Heidsiek, Schröter etc., tls. beschriftet, etwa 1938-1940 <1171177F
>> Details
I- 80.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.