Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Kunst, Fotografie

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
59 NORDUFER DES GRUNEWALDSEE, Farbdruck nach Gemälde, von links her in die Bildmitte das nördl. Ende des Grunewaldsees, umgeben von dichten Schilfgürteln, im Vordergrund aufgespannte Fischreusen, im Hintergrund der ansteigende Moränenrücken mit dichtem Kiefernwald und wenigen Birken, pastellartiger Farbton, gemalt im Stil der Bilder von Walter Leistikow, u. l. sign. "E. Horst", um 1910, 72x53 cm, verglast, im dkl.gebeiztem Holzrahmen mit doppelt umlaufendem Astragalstab, 89x69 cm, Rs. Märkche...
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
60 GENREBILD "BEIM KLOSTERBIER", bekanntes Werk v. Eduard Ritter v. Grützner (1846- 1925) von 1884, Gravure von Franz Hanfstaengl um 1930, 3 Mönche in Klosterzelle b. Rauchen u. Biertrinken, 50x57 cm, verglast, im schwarzen Holzrahmen, 72x80 cm, rs. neu verklebt <1135034F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I-II 70.00 €

[Foto]
61 BRONZEPLASTIK, Satyr raubt eine holde Jungfrau, Bronze, dunkel patiniert, Plinthe mit Künstler-Signatu "D.P.", H. 85mm, Mitte 20. Jhd. <1178585F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I-II 30.00 €

[Foto]
62 DOKUMENTENKONVOLUT EINES KÜNSTLEREHEPAARES, 1945-1966, rechtl. Regelung d. Nachlasses von Karl u. Emilie Mediz-Pelikan, Korrespondenz zw. Jeikner u. Honzatko-Mediz, Erbschein u. Vollmacht, Letzwillige Verfügung d. Tochter, amtl. Beglaubigung d. OU "Getrud Honzatko-Mediz", Abschriften etc., 7 Fotos: Landschaftsbilder u. Museumsräume m. Gemälden d. Künstler, meist A4 <1172227F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
1II/II- 40.00 €

[Foto]
63 PLASTIK RENAISSANCE-KRIEGER UM 1550, vollplastischer Zinkguss, um 1880, Spanier oder Italiener im Kettenhemd, Morion u. Panzerhandschuhen, m. ovalem Schild, Reste e. Vergoldung (?), 24x10x23cm, 2,5 kg <1178403F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1II 45.00 €

[Foto]
64 POSTKARTENALBUM mit 200 AK, Foto- u. Lichtdruck-AK, 1903-1956, meist Portraits u. Gruppen, Männer, Frauen, Kinder, Gesellschaften, Urlaube auf Helgoland u. Sylt u. im Gebirge, Sport, Weihnachtsfeste, Karneval, versch. Moden, Schuluniformen, wenige Etappendienst u. Lazarette I. WK, tls. gel., goldgepr. GLn.-Einband um 1912 <1158727F
>> Details
I-II/I- 60.00 €

[Foto]
65 EINFÜHRUNG IN DIE AKT-FOTOGRAFIE, privat gefertigter, kleinformatiger Nachdruck der Ausgabe Düsseldorf 1952, alle 63 Seiten in original Fotografie, <1134086F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
66 KAMERA ZEISS-IKON BOX TENGOR 54/2, Baujahr 1931, m. Objektiv Goerz Frontar D.R.P., eine der wenigen Boxkameras m. einem richtigen Objektiv (sonst nur einfache Meniskuslinse), kpl. m. Leder-Tragetasche <1174856F
>> Details
I- 40.00 €

[Foto]
67 8 ORIGINAL-UNTERSCHRIFTEN, dt. Schauspieler, Sänger u. Musiker, 1948-1954, dabei: Irma Baltuttis, Ann Höling, Helmut Jung, Manny Ziener, Ursula Geyer, Eugen Mayer-Rosa, auf Portrait-AK <1138656F
>> Details
I-II 25.00 €

[Foto]
68 2 ROLLFILMKAMERAS: Reflekta II, VEB Welta Kamerawerke, 1950, 2 Objektive Flektar 1:3,5 u. Triotar 1:3,5, Carl Zeiss Jena; Ercona, VEB Zeiss-Ikon, um 1953, Objektiv Novonar 1:4,5, beide in Leder-Tragetaschen (1 besch.), Funktionen nicht geprüft <1178176F
>> Details
II 40.00 €

[Foto]
69 80 FOTOS UND POSTKARTEN, Städte u. Landschaften, Hildesheim, Tilsit, Vilnius, Riga, Genua, Neapel, Comer See, Borromäische Inseln, Theater in Pompeji, Lissabon, zerst. Orte Westfront I. WK, Segelschulschiff Gorch Fock u. Horst Wessel etc., um 1910-30er Jahre, 8x5-15x10cm, beschnitten; dazu VU ungar. Kriegserinnerungs-Med., 1935 <1178034F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1II-III 30.00 €

[Foto]
70 27 PIN-UP FOTOS, farbige AK von Bademoden-Models um 1960, alle ungelaufen, rs. gering stockfleckig <1135124F
>> Details
I-II 20.00 €

[Foto]
71 FOTOAPPARAT, vermutlich für Rollfilm, Herst. "F. Deckel München", Marke "Compur", bez. "Laack Regulyt" u. div. Nrn., ausklappbar, Metalleisten am Gehäuse tls. flugrostig, Funktion ungeprüft, mit Leder-Tragetasche, um 1930 <1134973F
>> Details
II 20.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.