Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1990 REISEPASS FREIE STADT DANZIG, für eine Ehefrau, 8.3.1939, 2 Dienststempel Polizei-Präsidium Danzig, Stempel zum Erwerb von Devisen bei Depositenkasse Zoppot, Lichtbild <1188523F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
2II 50.00 €

[Foto]
1991 DANZIG - DAS ALTE STADTBILD, 1 farbige u. 24 einfarbige Tafeln, kpl., 34x24cm, mit Einführung v. Ernst Gall, 16 S., Bremen um 1939, in bedruckter Mappe <1182076F
>> Details
II 35.00 €

[Foto]
1992 2 AK FREIE STADT DANZIG, 4. Reichsjugendtag Dt. Handlungs-Gehilfen-Verband 1929, farb. Landkarte m. poln. Korridor u. Marienkirche/Rathaus/Krantor, Druck nach Federzeichn., ungel., fleckig, Eckbuge <1188073F
>> Details
II 30.00 €

[Foto]
1993 GENERALMUSIKDIREKTOR DR. JULIUS KOPSCH, (1887-1970), Dt. Komponist u. Dirigent, Notenheft mit eigenhändiger Komposition f. Streichquartett C-Dur, wurde F. Generalgouverneur Hans Frank oft aufgeführt, 48 S., Ln.; Einlaßkarte Sing-Akademie 1938, Aufführung v. Dr. Kopsch u.d. Dt. Ärzte-Orchester <1184968F
>> Details
II 500.00 €

[Foto]
1994 TISCHLAMPE - MEISTERSTÜCK eines Lübecker Klempners, November 1941, alles aus Messingblech gefertigt, sechseckiger Lampenschirm nach oben zu konisch zulaufend, alle 6 Flächen sauber ausgesägt: Lübecker Wappen, Hoheitsadler m. HK, Bannerträger, Wehrmann m. Schild u. Schwert, Bauer m. Sense u. Kind, innen m. Kunstpapier ausgelegt, sechseckiger Standfuß, ges. H. 54cm, Ø 34cm, Glühbirne, Verkabelung u. Netzstecker neuzeitlich, funktionstüchtig, dabei 4 Blatt Entwurfs- u. Konstruktions-Zeich...
>> Details
I-II 500.00 €

[Foto]
1995 2 GERICHTSAKTEN VOLKSGERICHTSHOF, wegen Vorbereitung z. Hochverrat, gegen eines Stadtinspektor in Wien u.s. Ehefrau, Eingliederung Kommunistischer Organisationen u. Verbreitung entsprechender Schriften u. Propagandamittel etc., beide m. Todesurteil, Begnadigung abgelehnt, 51 Teile 1942-1943 sowie großes Plakat m. Kundmachung d. Vollstreckung, Berlin, 26. febr. 1943 <1184963F verkauft! Zuschlag: 850
>> Details
3I-/II 300.00 €

[Foto]
1996 PROPAGANDA-BILDSCHALLPLATTE, Was der SA-Mann singt, Teile 3 u. 4 Lieder Potpourri, gesungen v. Nationalsozialistischen Schallplatten-Quartett, Nationaler Schallplatten-Dienst G.M.B.H. Berlin W 35, Bestell-Nr. 113, beidseitig bespielbar u. beidseitig Foto-Montagen v. SA-treffen Braunschweig 1931 u. Reichsparteitag 1933, Ø 25cm <1181383F
>> Details
I- 300.00 €

[Foto]
1997 GROSSDEUTSCHLAND IM WELTGESCHEHEN, "Tagesbildberichte 1940", Oberregierungsrat E. Braeckow, Propaganda-Ministerium, Verlag Kasper, Berlin 1941, 320 einmontierte Fotos mit Beschreibung auf 40 Karton-Blättern, Fotos v. Prof. H. Hoffmann, Feldzug in Norwegen, Sieg über Frankreich, Luftschlacht um England, Handelskrieg zur See mit U-Booten u. Fernkampfbombern etc., Leder-Einband mit entspr. Golddruck, dieser tls. vergangen, 43x31cm, Schraubbindung intakt, unterer Rand leicht wasserwellig, mehrere ... verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
II/II- 300.00 €

[Foto]
1998 GROßES FOTOALBUM EXPEDITION NACH AFGHANISTAN, um 1937, mit über 700 Fotos, davon ca. 540 von der Überfahrt durch d. Atlantik u. Mittelmeer nach Karachi (?), Reise durch Pakistan u. nördliches Afghanistan: Moscheen u. Wohngebäude in Nordafrika, brit. Sloop d. Shoreham-Klasse, Kriegsministerium u. Mullah-Schulen in Kabul, Bazaar-Brücke, Burganlage bei Pol-e-Ghomri, Landschaft bei Gulbahar/nördlich Kabul, Shibar- u. Lataband-Pass, Burg v. Baghlan, Faizabad/Badakhshan, imposante Bergriesen de... verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
2I-II 300.00 €

[Foto]
1999 EINSCHREIBEN CHEF DER KANZLEI DES FÜHRERS an einen Josef Paulus bezgl. Ablehnung d. Wiederaufnahme in die NSDAP aufgrund von "Verfehlungen", Berlin 8.6.1939, Tinten-OU Reichsleiter Philipp "Bouhler" (1899-1945, Chef d. Kanzlei d. Führers, SS-Obergruppenführer), gepr. Hoheitsadler, A4, 2x gef., alle 4 Ecken m. Tintenfleck, entspr. Kuvert, gel. 9.6.1939 in die Bergmannstr. 31/Berlin, rs. Vignette, Ecke m. Tintenfleck <1188947F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1II 260.00 €

[Foto]
2000 3 BEKANNTMACHUNGEN DER STADT HAMBURG 3. MAI 1945, Der Befehlshaber der engl. Besatzungstruppen hat folgende Anordnung erlassen: "Heute Mittag beginnt der Einmarsch der Besatzungstruppen", 46x31cm <1182071F
>> Details
II 165.00 €
2001 GROSSFOTO ADOLF HITLER, Brustportrait in Partei-Uniform, zeitgenössischer Fotoabzug Atelier Heinrich Hoffmann, 24x18cm, etwas ausgesilbert, verglast, zeitgen. verslb. Rahmen, 27x22cm <1188492F verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
2II/II- 150.00 €

[Foto]
2002 GROSSDEUTSCHLAND IM WELTGESCHEHEN, "Tagesbildberichte 1942", Oberregierungsrat E. Braeckow, Propaganda-Ministerium, Verlag Kasper, Berlin 1943, 240 einmontierte Fotos mit Beschreibung auf 30 Karton-S., Monate Juni, Juli u. August fehlen, Fotos v. Prof. H. Hoffmann, Feldzug in Nordafrika, Durchbruch dt. Schlachtschiffe durch engl. Kanal, Ostfront, Kampf um Stalingrad etc., Leder-Einband mit entspr. Golddruck, dieser tls. vergangen, 43x31cm, Schraubbindung intakt, durchgehend wasserfleckig u. well... verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
2II/II-III 150.00 €

[Foto]
2003 DEUTSCHER KLEINEMPFÄNGER DKE 38, innen Herst. "Saba", Gehäuse aus Bakelit, Stecker erneuert, Funktion ungeprüft, 25x25x13cm <1184724F
>> Details
I-II 150.00 €

[Foto]
2004 MEDAILLE REICHSAUSSTELLUNG DES DEUTSCHEN GARTENBAUES, 2. Preis für hervorragende Leistungen, Feinzink/verslb., etwas blasig, Ø 50mm, im silbergepr. Etui, Herst. "Robert Neff Berlin Bülowstr." <1188337F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
2II/II- 100.00 €

[Foto]
2005 AUSWEISGRUPPE SEKRETÄRIN, beim Verlag Deutsche Polarzeitung in Tromsö, Gefolgschaftsausweis m. Lichtbild sowie Ausweiskarte, Juli u. Nov. 1943; DRK-Personalausweis; Kennkarte; Reisepaß, randvoll m. Eintr., Stempel u. OU, Schweden, Norwegen u. Dt., u.a. Befehlshaber d. Sipo u. SD Oslo, Kdr. Sipo u. SD Tromsö, Kriegsgefangenenlager Nordsaeter 40/III (Zivil), OU Major bzw. Lagerarzt; Arbeitsbuch, vorher Schlesische Verlagsgesellschaft Breslau bzw. Bürgermeisteramt Bad Reinerz, 1939-1945 <11... verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
2I-/II 120.00 €

[Foto]
2006 PROPAGANDAFILM "GEBURTSTAG DES FÜHRERS" bez. "Gemeinnütziger Kulturfilm-Vertrieb", dabei: Portraitaufnahmen v. Adolf Hitler u. Heinrich Himmler, NS-Persönlichkeiten, Paradeabnahme m. Wehrmachtsorchester, Glückwünsche v. Kindern, jubelnde Menschen etc.; 2. Teil Weihnachten in Deutschland, dabei: Trachten, Handwerk, Winterlandschaften etc., 16 mm, Ø 12 cm, in Agfa-Filmbox <1122054F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
2007 AUSWEISGRUPPE FREIHERR WILHELM VON BERLEPSCH, (1881-1948, Preuß. Forstmeister), Ausweis Staatsforst, Oppeln; Jahresfischereischein, Sagbusch, bde. 1942, m. Lichtbild; Ausweis Reichskolonialbund 1937, m. 39 farb. Beitragsmarken; Wehrmacht-Führerschein Sohn Georg v. Berlepsch (1918-?), als Leutnant d. 1. Kp./Lehr-Btl. XI. Fliegerkorps <1184072F
>> Details
I-/II 120.00 €

[Foto]
2008 SCHULUNGSTAFEL "RASSETYPEN DES DEUTSCHEN VOLKES", 6 Ganzkörperportraits: "Nordisch", "Ostisch", Dinarisch", "Osteuropid", Fälisch" u. "Westisch", mit Körpergrößen, Blutsanteilen, Gestalt, Wuchs, Hals u. Haut, s/r Druck auf Leinen, Verlag Georg Westermann/Braunschweig, Verfertigt "Greff, Halle-S. 1934", 120x90cm, Holzmontage m. Bef.-Schnur, entspr. Etikett, Knicke, Risse, tls. mit Klebeband repariert <1182497F
>> Details
II- 120.00 €

[Foto]
2009 GROßDEUTSCHLAND IM WELTGESCHEHEN, Heinrich Hoffmann, 42 lose Fotos, vermutlich a.d. Jahrgängen 1941 u. 1942, m. orig. Karton-Vordruck, diese beschnitten, im Klarsichtalbum <1184907F
>> Details
I- 120.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.