Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2218 FELDBLUSE FÜR GENERALE, graugrünes Tuch m. 4 Taschen u. dunkelgrünem Kragen, rote Vorstöße, Schulterstücke u. Brustadler fehlen, Sitz schwach sichtbar, Kragenspiegel ergänzt, goldfarb. gekörnte Knöpfe, Herst. "Assmann", etliche reparierte Schleißspuren/Löcher, zahlr. Ordenschlaufen, dunkelgraues seidiges Innenfutter, Ärmelfutter weiß m. blauen Längsstreifen, ca. Gr. 46/48, deutlich getragen <1184748F
>> Details
III 800.00 €

[Foto]
2219 ROCK UND MANTEL HEERESREVIERFÖRSTER, beide m. vernähtem Herst.-Etikett "W. Michovius Cottbus, Gegr. 1843", graugrünes Tuch m. grünen Kragen u. silberfarb. Kragenvorstoß aus Alufaden, je steingraue Kragenspiegel m. Alustickerei, Schulterstücke m. goldfarb. Rangstern, b. Rock m. grauen, b. Mantel m. schwarzem Futter, 1 Kopf v. Schulterstück lose beiliegend, dunkelgrüne bzw. grauschwarze Knöpfe, Rock m. 4 Taschen, Mantel 2 Taschen, Innentaschen jeweils m. Textiletikett d. Herst. Firma sow...
>> Details
I- 600.00 €

[Foto]
2220 DOLCH 1935 FÜR OFFIZIERE DES HEERES, frühe Form, vernickelte Klinge, Herst. "SMF Solingen", Griff u. Knauf Alu/versilbert, gelber Griff aus Trolon, m. Portepee, Stahlscheide u. Tragegehänge aus Alu, seltener Herst. bei Heeresdolchen <1184948F verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
5II 360.00 €

[Foto]
2221 FOTOKONVOLUT, ca. 250 Aufnahmen, 1936-1942, Polen, Frankreich-Feldzug u. Rußland-Feldzug, Vormarsch, zerst. Brücken u. Ortschaften, 15-cm schwere Feldhaubitze, LKW auf verschlammten Rollbahnen, Heeres-Pkw m. Rot-Kreuz-Kennzeichnung, Radfahr-Abteilung, Eisenbahn-Transport m. finnischen Waggons, Panzer I u. III, Junkers Ju-88 auf Feldflugplatz, Soldatenfriedhof Inf.-Rgt. 118 u. 379, Leitwerk von abgeschossenem sowjet. Jagdflugzeug, Transportschiff Askari im Hafen, Hptm. m. EK I u. Schirrmeister ...
>> Details
I-Ii/II- 300.00 €

[Foto]
2222 SOLDBUCH UND ÄRMELBAND KURLAND, Stabszahlmeister, zahlr. Eintr. 1939-1945, Feste Horchstelle Husum, Heeres-Verpfleg.-Stelle 742, Heeres-Unterkunft-Verwaltung 202, HVM Kauen, Zweigstelle Poneweschi, AOK 16, A.V.L. 601, Ärmelband Kurland, KVK 2. u. 1. Klasse m. Schwertern, 5 Beförderungen, Uniformfoto, HK v. Umschlag entfernt, Ärmelband Frontfertigung, handgestickt weißes Tuch auf graugrünem Unterfutter, L. 21cm, abgetrenntes Stück <1181240F
>> Details
II 260.00 €

[Foto]
2223 MANTEL BEAMTER IM HAUPTMANNSRANG, d. Gebirgstruppe, graugrünes Tuch m. Herst. "Pfennig &. Hoppe G.m.b.H." u. div. Nrn., dunkelgrüner Kragen, 2reihige gekörnte Knöpfe, 2 Seitentaschen, die linke m. Durchgriff, vernähte Schulterstücke u. Ärmelabzeichen Edelweiß, graugrünes Tuchfutter m. Stellriemen u. 2 Innentaschen, ca. Gr. 48/50 <1184743F
>> Details
I- 220.00 €

[Foto]
2224 SG 98 EXTRASTÜCK, vernickelte Klinge m. Herst. "Paul Seilheimer Solingen" u. einseitiger Zierätzung "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", Eichenbrüche u. Hoheitsadler, L. 25cm, Fehlschärfe etwas narbig u. geputzt, Vernickelung der Griffteile meist vergangen, Griff stark narbig, geriffelte 2-fach vernietete Griffschalen, schwarz lackierte Stahlscheide, Lackmängel, 1 Delle <1188524F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
II/III- 200.00 €

[Foto]
2225 DOLCH FÜR OFFIZIERE 1935, Klingenrest ohne Hersteller, Klinge nur zu 55mm vorhanden, Griffteile Leichtmetall, Versilberung tls. vergangen, hellorangefarbener gerillter Griff, gekörnte Stahlscheide, leicht flugrostig, 2 EL-verzierte Beschläge, Portepee aus silberfarb. Metallfadengespinst, Tragegehänge Feinzink, bez. "DRGM", 2 EL-verzierte Schnallen, Versilberung meist vergangen, feldgraues Unterfutter m. silberfarb. Metallfaden-Tressen <1188352F verkauft! Zuschlag: 340
>> Details
1II/III 200.00 €

[Foto]
2226 DOLCH FÜR OFFIZIERE 1935, Klingenrest m. Herst. "Carl Heidelberg Solingen", Klinge nur zu 55mm vorhanden, Griffteile Nickel, Parierstange m. graviertem Trägername "v. Loebell", orangefarbener gerillter Griff, gekörnte Stahlscheide, 2 EL-verzierte Beschläge, alle Versilberungen meist vergangen, Portepee aus silberfarb. Metallfaden-Gespinst, stark geschlissen, Tragegehänge Buntmetall m. 2 EL-verzierten Schnallen, feldgraues Unterfutter m. silberfarb. Metallfaden-Tressen, geschlissen <11883... verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
2II/III 200.00 €

[Foto]
2227 4 KLEINE FOTOALBEN, Heer u. etwas HJ, ges. 180 Fotos, Westfront, 1x bez. "Neger in rauhen Mengen-Afrika muß leer sein", Gebirgsjäger, SMG-Stellung Traga, Fiume, Entladung Hafen Pola, Spähwagen, Fla-MG, Bahnanlagen, Zerstörungen, KFZ, Flußübergang, Beisetzung v. Kameraden, Infanerie-Ersatz Rgt. 61, Marwitz Kaserne Bartenstein/Ostpreußen, Zeltlager, Schießstand, Kasernen, Tropenuniformen, Colosseum, Landjahrlager Schwiederstorf etc., tls. beschriftet 1940-1943 <1184045F
>> Details
I-/II 165.00 €

[Foto]
2228 FOTOALBUM WEST- UND OSTFRONT, 147 Fotos, Geschützestellungen, Soldatengräber IR 213 u. AR 116, Beisetzung, KFZ, Panzer, Kettenfahrzeuge, Vormarsch, Zerstörungen, gefangene Neger u. Russen, Bunker, Zerstörungen, eroberte Fahne, MG-Schießen etc., Vorsatz m. Widmung Major Maltzahn, Batterie Sportfest 1./Nebel-Abt. 2, Bremen 10.7. 1936, Ln.-Einband m. silbergepr. Hoheitsadler u. "Erinnerungen" <1184035F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
3I- 150.00 €

[Foto]
2229 STAHLHELM 35/40 Sammleranfertigung, Glocke dunkelgrün lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59, Glocke etwas narbig <1188195F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
2230 FOTOALBUM mit ca. 100 Fotos, 1942-1943, Sudetenland, Polen u. Besatzungsdienst in Smolensk/Russland, Stadtansichten, Bunker, dt. Soldatenfriedhof, Pionierbrücke an d. Grenze zum Generalgouvernement, Wachdienst, marschbereite Abteilung, Unterkünfte "Sachsenlager", Dienstalltag, RAD im Wehrmacht-Dienst, lokale Bevölkerung, Feldküche etc., vermutlich nach 1945 zusammengestellt, ziviler Einband m. colorierter relief. geschnitzter Holzauflage <1188588F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1II 120.00 €

[Foto]
2231 NACHLASS ARNULF MEINHOLD, (1899-1943, Dt. Radsport-Schrittmacher), Wehrpaß u. Wehrmacht-Führerschein als Wachtmeister beim Wetter-Peilzug 503 bzw. 504, Artillerie-Lehr-Rgt. Jüterbog, bzw. Art.-Lehr-Rgt. 3 Groß-Born, verunglückt in Setttin, zahlr. Eintr., EFK, 3 Beförderungen, Westfront, Kraftfahr-Lehrer; Militär-Führerschein b. Kdr. d. Kraftfahrtruppen 23, 1918, einige Fotos 1. u. 2. WK, Radsport; div. Bescheinigungen Wehrmacht u. Radsport, ges. 27 Teile <1164166F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
3I-/II 110.00 €

[Foto]
2232 LÖWENKOPFSÄBEL FÜR OFFIZIERE, Sammleranfertigung, vernickelte, leicht gekrümmte Klinge ohne Herst., L. 84cm, Stoßleder, Gefäß aus Tombak mit beriebener Vergoldung, terzseitiger Parierlappen m. Hoheitsadler, Griffteile ziseliert m. EL- und floralen Motiven, Knauf als Löwenkopf, belederter Griff m. Drahtwicklung, Scheide fehlt <1188463F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2I-II 100.00 €

[Foto]
2233 NACHLASS MINISTERIALRAT GUSTAV BAUMGART, (1873 bis nach 1958), Heeresbeamter u. Topograph b.d. Kgl. preuß. Landesaufnahme, im WK, Reichswehr u. Wehrmacht, 20 Fotos, meist AK/A5 in Uniform 1915-1945, tls. handschr. bez.; Lebenslauf; Dienstzeit-Bescheinigung; Zeitungs-Artikel z. 85. Geburtstag <1184965F
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
2234 NACHLASS OBERLEUTNANT DER RESERVE, Wehrpaß, Soldbuch, Wehrmacht-Führerschein, NEA 6, Blt. z.b.V. 253 Graudenz, Nachrichten-Rgt. 280, Fest.-Nachr. Stab 13 bzw. 11, Korps-Nachr.-Abt. 471, zahlr. Eintr., KVK 2. Kl. m. Schwertern, Sicherung Norwegens, 7 Beförderungen 1940-1945, 36 Fotos Norwegen-Einsatz, einige Dok. u. Schreiben Oberstleutnant Leclaire, Oberleutnant Rudolf Keller, POW-Camp Champagne, Lager 401, auch Liste v. 37 Offizieren etc., Reisepaß <1181218F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2I-/II 100.00 €

[Foto]
2235 DOLCH FÜR HEERESOFFIZIERE 1935, Sammleranfertigung, Klinge m. Herst. "Tiger Solingen", L. 25cm, Griffteile Weißmetall, Knauf verslb., gedunkelt, Griffhülse Eisen, orangefarbener Kunststoffgriff, Stoßleder, gekörnte Buntmetall-Scheide, Versilberung meist vergangen, 2 Eichenlaub-Beschläge u. 2 bewegliche Trageringe <1188470F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I-II 100.00 €

[Foto]
2236 FOTOALBUM POLENFELDZUG, 77 Fotos, Generale, einer im Auto eine Weinflasche trinkend, Panzer, Geschütze, tls. auf Kettenfahrzeugen, Stellungen, gefangene Polnische Soldaten, einer mit Irokesenschnitt u. Lulle im Maul, den Arm grüßend auf d. Landser zulaufend, KFZ, Vormarsch, brennendes Dorf, Flußübergang auf Pontonbrücke, Offiziere, Bauern, Juden beim Arbeitseinsatz, Zigeuner <1184083F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
2I- 90.00 €

[Foto]
2237 63 FOTO-AK, meist Portraits, einige Gruppen, Offiziere, Uffz., Mannschaften, Hochzeiten, tls. m. EK I u. II 1919, Infanterie- u. Allg. Sturmabzeichen, Orden, einige m. Stahlhelmen, Truppenübungsplatz Schwarzborn, 1x Kaserne, Lazarette etc., wenige Lichtdruck, tls. beschrieben 1937- ca. 1944 <1184021F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2I-/II 80.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.