Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Deutschland Allgemein, Anhalt – Württemberg

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1502 KOSTÜM-ENSEMBLE GERMANISCHER KRIEGER, Schneideranfertigung des 20. Jhd. für Theaterstücke etc., brauner Fellumhang, mehrere Schnürbänder, Schneideretikett e. Berliner Kostümhauses; 2 Leder-Koppel m. je 2 Schulterriemen, mehrere flache u. runde Metallbeschläge, tls. ornamental verziert; kurze Fellhose, L. 43cm; Trinkhorn <1158784F
>> Details
I-II 220.00 €

[Foto]
1503 HÖFISCHER ROCK IM ROKOKO-STIL, qualitätvolle ältere Schneideranfertigung, schwarzer Brokatstoff mit lilafarb. Aufschlägen u. reichhaltigen floralen Motiven, gewebt u. tls. aufgenäht, auch Pailetten u. feines Geflecht aus Metallfaden, seidiges lilafarb. Innenfutter m. Schneideretikett eines Berliner Kostümhauses, ca. Gr. 52/54; dazu goldfarb. Weste m. silberfarb. Metallfaden-Stickerei u. goldfarb. Borten u. Tascheneinfassungen, 2 Seitentaschen m. filgranen Knöpfen aus Tombak, mittig je 1 G... verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
I- 220.00 €

[Foto]
1504 LOT DOKUMENTE, ungezählt, 1840-1965, über 1000 Teile, Dt. Kaiserreich, Weimarer Republik, Drittes Reich, viel Österreich-Ungarn, Veordnungen d. NSDAP, Telegramme Reichspost, Dankesschreiben zur Mitwirkung an d. Volksabstimmung 10.4.1938, Korrespondenz versch. Firmen, auch Büchsenmacher, Flugurkunde Hansa Flugdienst 1.7.1939 zum 1. Flug, 3 Arbeitsbücher 1939-1961(!); Ahnenpaß u. Familien-Stammbuch 1940, Schuldverschreibungen über 100 Mk, viele Briefkuverts gel. m. Marken, Menü- u. Speisek... verkauft! Zuschlag: 950
>> Details
6I-II/III 150.00 €

[Foto]
1505 POLYSONN-LAMPE, medizinische Therapielampe zur Behandlung der oberen Atenwege u. Tuberkulose mittels einer 500-Watt Wolframglühbirne, 1. Hälfte 20. Jhd., Lampenschirm innen vernickelt, außen geschwärzt, 250-Watt Glühbirne (DDR-Fertigung), Schalter mit Bakelitgehäuse, orig. Netzstecker u. Kabel, geschwärzter Holzstandfuß, schwarze Granitplinthe mit veschraubter Plakette "Polysonn-Lampe", ges. H. 59 cm, Ø Lampe 36 cm, ca. 6 kg, Funktion nicht geprüft <1138797F
>> Details
II 140.00 €

[Foto]
1506 KINDER-KD 89, vernickelte Klinge m. runder Spitze, L. 51cm, gering schartig, starres Tombak-Korbgefäß, durchbrochener gekrönter Löwe m. Adler im Wappenschild, geschwärzter Holzgriff, Drahtwicklung tls. fehlend, vernickelte Stahlscheide m. 2 bewegl. Trageringen, Vernickelung berieben, um 1910 <1178422F
>> Details
II/II- 130.00 €

[Foto]
1507 UNIFORMROCK FÜR ADMIRALE, etwas phantasievolle neuzeitliche Fertigung nach Modellen um 1800, kornblumenblaues Tuch m. zahlr. flachen vergld. Knöpfen, Kragentresse u. je 3 Ärmeltressen in Winkelform, Epauletten aus ungefüttertem blauen Tuch m. festen goldfarb. Kantillen u. Zierrändern aus Metallfadengespinst, je 4 große Rangsterne aus Tombak/vergoldet, diese original um 1900, schwarzes seidiges Innenfutter m. Innentasche u. Schneideretikett eines Berliner Kustümhauses, ca. Gr. 46/48 <11... verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
I- 110.00 €

[Foto]
1508 12 TRESSENBÄNDER, tls. neuzeitliche Schneideranfertigungen, tls. um 1910, goldfarb./silberfarb. Metallfaden-Gespinst, L. bis zu ca. 15 m (ungeprüft), Br. 15-60mm, dazu 3 goldgelbe Metallfadenfransen <1198590F
>> Details
I-II/II- 100.00 €

[Foto]
1509 9 EDIKTE UND VERFÜGUNGEN: 2 "Verpflegungs-Ordonnanz der im Fränckischen Creyß einquartierten Keyserlichen Völcker", 1675; Übereinkunft zw. Königl. Sächsischen Hof u. Fürstlich Reuß Plauischen Gesamthaus, 1821; Kanzlei-Patent zum Landmilizfond, 1828; Aufnahme der Städte in die Landkriegs-Kommissariatsdistrikte, 1848; 2 Bescheinigungen 2. Komp. Frankfurter Linien-Militär, 1859; Ergbebnis Lotterie Bayer. Veteranen-Bund, 1879 A 5-gr. A 4, 5 Doppelblätter <1158174F
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
1510 UNIFORMROCK, qualitätvolle Sammleranfertigung im Stile um 1800, blaues Tuch, Brustbereich m. 2 Doppelreihen zu je 10 Tombakknöpfen u. goldfarbenen Metallfaden-Tressen, weiße Ärmelaufschläge u. goldfarb. Epaulettenhalter, 2 angedeutete Schoßtaschen m. Tressenbesatz, dunkelblaues seidiges Futter, Gr. ca. <1158769F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
1511 WERBEPLAKAT GERMANY, m. Abb. d. Porta Nigra, Herst. "Schettlerdruck, Köthen/Anhalt", m. Engl. Text f. German Tourist Information Office, New York, 74x50cm, mehrf. gef., um 1935 <1174119F
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
1512 STATUE MARTIN LUTHER MIT SPIELUHR, Metallguß, Ganzdarstellung m. heiliger Schrift, auf reliefiertem Sockel m. Portr. v. Zwingli, Melanchton, Franz v. Sickingen u. Calvin, Ansichten d. Wartburg u. Dom zu Wittenberg, zahlr. Zitate "Hier steh ich, ich kann nicht anders...", H. 40cm, m. Schlüssel, Spielwerk intakt, langer Lauf, um 1900 <1174122F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1II 90.00 €

[Foto]
1513 260 UNIFORMKNÖPFE, f. Uniformröcke u. Schulterstücke, Beamte, Bergarbeiter, 13x Kriegsmarine, 25 m. Regimentsziffern 1-11 etc., vergld., vernickelt, versch. Hersteller, Ø 17-28mm, um 1910-2. Hälfte 20. Jhd., tls. gedunkelt <1198586F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
3I-II/II- 80.00 €

[Foto]
1514 13 KOPPEL, neuzeitliche Schneideranfertigungen, 10 m. neutralen Kastenschlössern, Messing, 2 vernickelt, tls. Reste entfernter Auflagen, 8 geschwärzte Lederriemen, 2x weißes Lackleder, 3 m. 2-Dorn-Schließe, L. 85-125cm, tls. Tragespuren <1198589F
>> Details
I-II/II- 80.00 €

[Foto]
1515 KONVOLUT UNIFORMEFFEKTEN UND AUSRÜSTUNG, 54 Auflagen f. Schulterstücke, Mützen etc.: Feuerwehr, Postwesen, Eisenbahn, Eichenbrüche; 7 geflochtene silberfarb. Schnüre f. Schützenschnüre; 9 Koppelhaken; Paar Kragenspiegel Postbeamter; Tragehaken f. Säbel; Sportabz. DSB in Silber; 1 Schwalbennest; 3 Koppelschlösser, Reste entfernter Auflagen; 2 Amtsträgerketten, Beilagen, meist Sammler- bzw. Schneideranfertigungen f. Theaterzwecke <1198591F
>> Details
II/II- 80.00 €

[Foto]
1516 FOTONACHLASS JOHN KÜMPEL, Bremer Kaffeeplantagen-Besitzer in Costa Rica, 87 Fotos, Portraits, Schiffspassage, Deckaufnahmen, Pflanzung, Verarbeitung d. Ernte, Privates, auch in Deutschland, etwa 1890-1930; dazu farb. Wappenzeichnung u. Schreiben Kümpels, Bremen 1942, a.e. Rechtsanwalt in Liegnitz, in großer Ledermappe m. Fächern <1174942F
>> Details
I-/II 60.00 €

[Foto]
1517 KETTENHEMDHOSE, Schneideranfertigung/Imitat für Theaterzwecke etc., beigefarb. Stoffgewebe, außen silberfarben lackiert, Leder-Hosenträger, Ledersohlen m. Nägeln fixiert, ges. L. 100cm, 2. Hälfte 20. Jhd. <1178637F
>> Details
II 55.00 €

[Foto]
1518 REETMESSER, Eisenklinge, in der Spitze gebogen, eingeschlagene Schmiedemarke "M C", etwas schartig, geputzt, Holzgriff, um 1880, ges. L. 50cm <1178068F
>> Details
II 55.00 €

[Foto]
1519 DOKUMENTENKONVOLUT KATJA NICK 1954-1985, (bürgerlich: Käthe Denicke 1918-2006, Vorzimmerfrau d. Reichsaußenminister Joachim v. Rippentrop), Begabung rückwärts zu sprechen auf Deutsch und in 8 weiteren Femdsprachen, ges. 150 Teile, zahlr. Fernsehauftritte in Europa, Amerika u. Asien, Fotos, Korrespondenz u.a. Regiernder Bürgermeister v. Berlin, Süddeutscher Rundfunk - Betreff Pilotsendung "Heiss oder Kalt", tls. OU: Bürgermeisters v. Berlin "Klaus Schütz", sowie Katja Nick u. weitere Kü...
>> Details
II/II- 50.00 €

[Foto]
1520 MEDAILLE DEUTSCHER TURNVEREIN MELBOURNE, graviert " A. Flessburg z. Andenken 1901", Bronze/vergoldet; dazu Österr. Medaille Signum Laudis, m. Feilspur, am Band <1194314F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
I- 50.00 €

[Foto]
1521 MESSUHR, zur Verbrauchsbestimmung von Betriebsstoffen, Betriebszeiten etc., Nr. 213398, Aluminiumgehäuse, innen m. Papier-Abrollband u. Farbband, Ø 11cm, H. 6cm, 1,2 kg, Funktion nicht geprüft, Vierkantschlüssel für Uhrwerk fehlt <1198622F
>> Details
II 50.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.