Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Ansichtskarten, Willrich, Ganzsachen

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
881 POSTKARTENALBUM, m. 551 gesteckten Motiv-AK, meist Foto, tls. farb. Lichtdruck, Gemälde u. Statuetten d. Biblischen Geschichte, Antike etc., meist Frankreich, m. Marken gelaufen/beschrieben, etwa 1900-1925 <1194981F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I-/II 150.00 €

[Foto]
882 POSTKARTENALBUM, m. 304 gesteckten AK, quer Frankreich, Licht- u. Tiefdruck, viel gelaufen, m. Marke, etwa 1900-1930 <1194973F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
883 POSTKARTENALBUM, m. 464 AK, Europa u. etwas USA, Öserreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Holland, Italien, Spanien, Dänemark etc., Städte, Plätze, Schlösser, Bauwerke, Landschaften, Küsten etc., tls. Foto, Licht- u. Tiefdruck, tls. farb. bzw. gelaufen m. Marke, etwa 1900-1940 <1194993F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
884 POSTKARTENALBUM WELTAUSSTELLUNG PARIS 1937, m. 133 gesteckten AK, viel Foto, einige Licht- u. Tiefdruck, tls. farb. <1194976F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2I-/II 80.00 €

[Foto]
885 POSTKARTENALBUM FRANKREICH, mit 480 AK, Überschwemmung in Paris Januar 1910, Schlösser, Burgen, Kathedralen u. Parkanlagen, Hafen Stadtansichten: Straßbourg, Grenoble, Bordeaux, Landschaften etc., tls. farbig, gelaufen 1903-1938, etwas Kolononial-Post, Foto-, Licht- u. Kunstdruck AK, großf. gepr. Ln., im Jugendstil, Deckel m. Medaillon, Einsteckschlaufen tls. stark beschädigt <1192283F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II/II- 80.00 €

[Foto]
886 POSTKARTENALBUM, m. 208 gesteckten AK, Karlsbad, Franzensbad, Eger, Teplitz, Teschen-Bodenbach u. Umgebung, Foto, Licht- u. Tiefdruck, tls. farb., tls. gelaufen m. Marken, etwa 1900-1940 <1194977F
>> Details
I-/II 60.00 €

[Foto]
887 POSTKARTENALBUM BÖHMEN-MÄHREN-SUDETENLAND, m. 150 gesteckten AK, Foto, Licht- u. Tiefdruck, einige farb., tls. gelaufen m. Marke, etwa 1900-1942 <1194978F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
3I-/II 60.00 €

[Foto]
888 POSTKARTENALBUM, m. 360 AK, Venedig, Amsterdam, Berlin, Wien, Salzburg, Ostende, Rotterdam, zahlr. gelaufen 1906-1966, wenig FP, Inf.-Batl. 17 u. I. Matrosen-Rgt. 1914/1915, Foto-, Licht- u. Kunstdruck AK, großf. Ln., mit farb. gepr. Blumenkranz <1192326F
>> Details
II/II- 50.00 €

[Foto]
889 ENGLISCHE PROPAGANDA-AK, Nazism, It is in the Bag!, farb., Soldat m. Pickelhaube mit HK, beschrieben, um 1940 <1174082F
>> Details
II 25.00 €

[Foto]
890 145 AK WIEN 1898-1958, Parlament u. Heldenplatz m. HK Beflaggung, Stephanskirche, Laxenburg, Rathaus, Eisstoss 1929, Turnfest 1926, Prater, Schönbrunn, Tiergarten, zahlr. gelaufen m. Marke, einige Feldpost, Inf.-Ers.-Batl. 460, Luft-Nachr.-Rgt. 2, Foto, Licht- u. Tiefdruck <1172214F
>> Details
II/II- 45.00 €

[Foto]
891 95 AK FRANKREICH - HAFENANLAGEN UND KÜSTEN, Kriegshafen Toulon, Passagierdampfer Espagne in St. Nazaire, dänischer Dampfer Niels in Le Treport, Tanker bei Ausfahrt aus Toulon, Schlachtschiff vor Villefranche, Zerstörer vor Brest, Nizza, Cannes, Cette, La Rochelle, Mole Arcachon etc., zahlr. gel. m. Marke, 1907-1953, tls. Mehrfachfrankatur <1198649F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1I-II/II- 30.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.