Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria I. Weltkrieg, Fliegertruppen, Feldpost, Eiserne Zeit

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1723 ---ENTFÄLLT--- <1188438F
>> Details
II- 900.00 €

[Foto]
1724 SCHERENFERNROHR, Carl Zeiss Jena Teleplast 10x U. Nr. "562051", klare Optik, m. Haltegriff, feldgrauer Lackierung u. Leder-Trageschnur, ges. L. 42cm, m. Tragetasche aus feldgrau lackiertem Leinen, m. Sicherungsfach u. Beriemung, um 1915 <1204008F
>> Details
I-/II 650.00 €

[Foto]
1725 FELDGRAUE LITEWKA EINES LEUTNANT, a.d. Mannschaftsstand, feldgraues Tuch für Mannschaften m. hellgrauem Textilfutter u. Kammerstempel "K.B.A.G. 1916", Knöpfe m. Krone, Eisen/versilbert, Schoßknöpfe u. Schulterstückknöpfe "gelb" u. glatt, vernähtes Band z. EK II, unrichtige Preußische Schulterstücke m. gelben Futter u. entfernten Ziffern "8", Sitz deutlich sichtbar, 3 Seitentaschen u. 1 Brusttasche, Ordenschlaufen, leicht getragen, ca. Gr. 50 <1184733F
>> Details
I-II 650.00 €

[Foto]
1726 5 BRIEFÖFFNER, Grabenarbeit aus Geschoß-Führungsringen bzw. Granatsplittern, 2 St. Eisen, sonst Buntmetall, tls. m. EK-Motiven, 1 Griff aus delaborierter Gewehrpatrone 88, 3 St. graviert "1914-16 vor Reims 1918" , "Kurland 1916-17"u. "Lombartzyde 10.7. 1917", L. 14-21cm <1204026F
>> Details
I-/II 165.00 €

[Foto]
1727 FOTOALBUM KRIEGSGEFANGENEN-LAGER WÜNSDORF BEI ZOSSEN, 1915, mit 140 Fotos, Gefangene versch. Nationalitäten, Franzosen, Belgier, Russen, Engländer, Araber, Inder, afrikan. Hilfsvölker, Senegalesen, Zouaven, Marokkaner etc., Lageransichten, Besuch dt. u. osman. Offiziere, Moschee im Lager, MG-Turm am Tatarenlager, Gefangenen-Parade, Appelle, Essensempfang, Hammelschlachten am Beiramfest, Arbeitseinsatz, Araber-Bataillon beim Exerzieren, Grabdenkmal der Kasan-Tataren etc., Typoskript-beschrift... verkauft! Zuschlag: 275
>> Details
3II/II- 150.00 €

[Foto]
1728 STAHLHELM 18, Sammleranfertigung, Glocke schwarz lackiert, narbig, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel "Karl Heisler Berlin", brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 60 <1188194F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
1729 IOD M 1889 PREUßEN, polierte Klinge m. beidseitig 2fach schmaler Hohlbahn, L. 78cm, Gefäß Eisen, m. Klappscharnier, durchgehen m. kleinen Närbchen, Griff nachlackiert m. ergänzter Wicklung aus geflochtenem Kupferdraht, Chiffre u. Scheide fehlen <1204204F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1II/II-III 80.00 €

[Foto]
1730 12 AUSWEISE: 4 Militärpässe, 6 Soldbücher u. 2 Ersatz-Reservepässe, Feldwebel, Sergeant, 2 Unteroffz., 2 Gefreite, 5 Kanonier/Reservisten, Einträge 1885-1921, MG-Komp./RIR 83, 3. IR Prinz Carl von Bayern, Bayer. Schützen-Rgt. 44, 3. Hannov. Inf.-Rgt. Nr. 79, Feldart.-Abt. Nr. 1001, Betriebskommission Kiew etc., Orden: 3 Pässe m. EK II 1914, sonst Bayer. Dienstausz. I. u. III. Klasse, Militärverdienstkreuz 2. Klasse, Schützenabz. 1894, Centenar-Med. 1897, 3 Pässe m. tls. langen Gefechts... verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II-III 80.00 €

[Foto]
1731 FARBPLAKAT SCHWESTERNSPENDE, Farbdruck f. Hilfssammlungen f. Schwestern, Hilfsschwestern u. Helferinnen, Druck "Hollerbaum &. Schmidt Berlin 65", 70x47cm, mehrf. gef., um 1915 <1204090F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1732 SEITENGEWEHR KS 98, Klinge m. Herst. "E. & F. Hörster Solingen" u. Sägerücken, Rücken m. gekrönter Abnahmepunze "W 13", L. 25,5cm, Griffteile Eisen, Knauf silberfarben nachlackiert, 3fach vernietete Griffschalen m. kl. Bruchstellen, 1 zeitgenössische (nicht zugehörige) Griffschale ergänzt, Stahlscheide schwarz nachlackiert, narbig <1208733F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1II/III 80.00 €

[Foto]
1733 PATRIOTISCHER FINGERRING, Silber/punziert "800"/teilmemailliert, m. Adler, s/w/r Streifen u. Bez. "Weltkrieg 1914/16, Gr. 19mm <1204063F
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
1734 7 PATRIOTISCHE BROSCHEN UND ABZEICHEN, 6 Stück m. EK 1914-Motiv, 1x Silber/punziert "800" u. "WF Ges. Gesch. XX", sonst Buntmetall, tls. vergoldet, EK emailliert, 2x aus Granaten-Führungsring, 1x m. Krone u. EL, tls. als Anhänger; 1 Abz. m. Foto Wilhelm II. u. Franz-Joseph, 2 Nadeln fehlen <1181068F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I-/II 70.00 €

[Foto]
1735 3 TEILE PATRIOTISCHES GESCHIRR, weißes Porzellan, Kaffeekanne u. Zuckerdose m. EK-Motiv u. s/w/r Dekor, bde. m. Deckel; Milchkännchen m. EK 1914, Lorbeer-/EL-Zweige, s/w/r u. schwarz/gelbe Fahnen, bez. "Durch Kampf zum Sieg", H. bis 16cm <1204675F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
I- 65.00 €

[Foto]
1736 2 PATRIOTISCHE TELLER, weißes Porzellan, glasiert, beide Spiegel m. farbigem Dekor in Aufglasur: 4 Portraits d. Herrscher d. Mittelmächte, Deutschland, Österreich, Bulgarien u. Osmanisches Reich m. Fahnen u. Lorbeergewinden, bez. "Zur Erinnerung an die Kriegsjahre 1914-16" bzw. Portrait GFM von Hindenburg, s/w/r Zierränder, 1 Herst. "Hutschenreuther Selb-Bavaria", Ø 25cm, 1 Wandaufhängung <1208722F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
I- 60.00 €

[Foto]
1737 3 TEILE PATRIOTISCHES GESCHIRR, Porzellan, 2 Teller m. Portrait Hindenburg, farb. Fahnen, EK 1914, EL-Zweigen u. Waffen, s/w/r bzw. Golddekor m. Bez. "Hindenburg Kriegsjahr 1914-15", 1 Rand durchbrochen gearbeitet, Ø 19,5 u. 27cm; Zuckerdose m. EK, farb. Fahnen, Zweigen, Golddekor u. Zitat "Ich kenne keine Parteien mehr-Ich kenne nur noch Deutsche", m. 2 Henkeln, Deckel fehlt, H. 10cm <1204676F
>> Details
I- 60.00 €

[Foto]
1738 3 PATRIOTISCHE TEELÖFFEL, m. EK 1914-Motiv, 2x Silber/punziert "800 SGS" m. Krone bzw. "800" m. Krone u. vergoldet, sonst Neusilber, 2 EK aufgelegt, alle 3 emailliert, 1 Stiel m. plast. Adler im Kranz m. Königskrone, L. 10-12,5cm, um 1914/15 <1204330F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1I- 60.00 €

[Foto]
1739 4 KOPPELSCHUHE, f. SG 84/98 u. 98/05, schwarzes Leder, tls. Frontfertigungen <1204334F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
1740 BUNKERLATERNE, Herst. "Alpina D.R.G.M.", Stahlblech/vernickelt m. Scheiben aus Cellon, zusammenklappbar, zivil weiterverwendet, m. verlötetem Streifen Buntmetall, bez. "Richard Staub Zürich V.", m. Aufhängekette u. Haken, H. 18cm, Kanten je 9cm, in bedr. Tragetasche aus Ln. <1204032F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1II 60.00 €

[Foto]
1741 19 HEERFÜHRER-PORTRAITS, Karl I. v. Österreich, Prinz Leopold v. Bayern, Herzog Albrecht v. Württemberg, Hermann v. Strantz, Karl v. Bülow, Erich v. Falkenhayn, Hermann v. Eichhorn, Josias v. Heeringen, Johann v. Zwehl, Otto Weddigen, Alexander v. Kluck etc., m. Bruststernen, Orden, Ordenspangen, Ehrenzeichen etc., Tiefdrucktafeln, Verlage J. Baruch Berlin u. Stollwerck Köln, dabei beschädigte Flügelmappe m. silbergepr. EK 1914, 30x23 u. 34x24cm, um 1915 <1182077F
>> Details
II/II- 55.00 €

[Foto]
1742 14 FOTOGRAFIEN WESTFRONT 1914 dt. Truppen in St. Quentin, Aufmarsch in d. Innenstadt von Peronne, Offz. u. Mannschaften, Bohlenweg an d. Somme, Bau von Baracken, Sägewerk, Dienstalltag etc., zeitgenössische Abzüge <1188557F
>> Details
I-II 55.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.