Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria Eiserne Zeit, Freikorps, Weimar, Reichswehr, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1807 2 KRAGENABZEICHEN, Abt. von Bogendörfer, Buntmetall/versilbert, z. Annähen; 3er Eichenblatt, Buntmetall/vergoldet, an langer gedrehter Nadel (unbekannt) <1204681F
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
1808 WANDTELLER "DER STAHLHELM - BUND DER FRONTSOLDATEN", weißes Porzellan, glasiert, um 1936, blaues Dekor in Unterglasur, Frontsoldat m. Stahlhelm 16, Umschrift "Auf den Opfern und auf den Waffen beruht der Sieg", Meissen Schwertermarke, Ø 25cm <1208759F
>> Details
2II 200.00 €

[Foto]
1809 4 ABZEICHEN STAHLHELM, Ärmelabzeichen L.V. Groß Hessen, farb. gewebt, 95x65mm; Mitgliedsabzeichen; dt. Jungstahlhelm; Stahlhelm-Jungmänner, 1 Herst. "Steinhauer &. Lück" <1184048F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
1810 NACHLASS STAHLHELM LV HANNOVER, Ärmelband "Gau Hannover Stadt", L. 38cm; Ärmelabzeichen, maschinengewebt; Einzel-Kragenspiegel, dunkelgrün m. goldfarb. Tresse aus Metallfaden, rs. Stempel "Der Stahlhelm Magdeburg..."; Mitgliedsabzeichen; ovales Abz. vermutlich LV Braunschweig, Metallfaden; Foto-AK d. Trägers um 1934 <1204031F
>> Details
I-/II 110.00 €

[Foto]
1811 URKUNDE ZUM DIENSTEINTRITTS-ABZEICHEN f. einen ehem. Frontkämpfer aus Rengsdorf, Landesverband Westmark, eingetreten 1930, Vordruck m. Typoskript-Einträgen, Berlin 1934, faks. U. Franz Seldte u. Bundes-Kämmerer, 28x22cm, Passepartout neuzeitlich, verglast/gerahmt, 43x33cm <1188341F
>> Details
1II 55.00 €

[Foto]
1812 STAHLHELMBUND JAGDSCHUTZABZEICHEN, Sammleranfertigung, Leichtmetall, durchbrochen gearbeitet, schwarzes Tuch, Querbroschur, 70x55mm <1208828F
>> Details
1I-II 30.00 €

[Foto]
1813 ERINNERUNGSBILD EINES STAHLHELMKAMERADEN, Landesverband Nordsee, farb. Tiefdruck nach Ludwig Hohlwein/München, um 1930, Frontkämpfer m. Stahlhelm 16 u. SG, faks. U. Landesführer u. Tinten-OU Ortsgruppenführer, 32x21cm, verglast/Rahmen 2. Hälfte 20. Jhd., Passepartout u. Rücken neuzeitlich, 40x29cm <1188342F
>> Details
1I-II 45.00 €

[Foto]
1814 TASCHENMESSER STAHLHELMBUND, 2 Klingen, bez. "Solingen Germany", Griffschalen Buntmetall, beidseitig erhaben gepr. Stahlhelm im Lorbeerkranz m. Schwert u. Fahnen, bez. "Front Heil" u. "Der Gott der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte", L. offen 17cm, um 1930 <1204327F
>> Details
1I- 40.00 €

[Foto]
1815 AUSWEISGRUPPE EINES KPD-MITGLIEDS, 3 KPD-Mitgliedsausweise, Bezirks-Sekretariat Kassel 1931, mit 140 farb. Beitrags- und Solidaritätsmarken, Umschlag u. Lagen lose; Mitgliedsbücher 1945/48 u. 1954, m. 34 bzw. 239 farb. Beitrags- u. Spendenmarken; Marken-Kontrollbuch d. Parteizelle Eitershagen (bei Kassel), 1931; KPD-Statutenheft, um 1950; Zigarettenetui, Buntmetall, m. Gravur Sowjetstern, Hammer u. Sichel im Lorbeerkranz u. Kyrillischer Widmung "Dem Ehrenvollen Kommandeur B.A. Batrilin... OGO-...
>> Details
1I-/II 100.00 €

[Foto]
1816 37 UNIFORMKNÖPFE JUNGDEUTSCHER ORDEN, alle Herst. "OCL", 1 Knopf "weiß", sonst "gelb", Eisen/gekörnt, m. gepr. Kreuz; dazu Ausweisgruppe Ordenschwester in Hildesheim, Mitgliedsausweis m. Foto, Berechtigungsausweis, 1927; 2 Richtlinen, maschinenschriftlich <1204102F
>> Details
I-/II 90.00 €

[Foto]
1817 2 GÄSTEBÜCHER JUGENDHERBERGE ZOSSEN, 1925-1928, zus. 418 S., zahlr. handschriftliche Einträge, kommunistische u. nationale Jugendorganisationen Berlins, Jungdeutscher Orden, Abt. Wandervogel Rixdorf, Dt. Pfadfinder-Bund, Wehrloge Jungborn, Märkische Jungenschaft, Freideutscher Wandervogel, Jungsturm-Abt. 3, Wehrwölfe etc., ca. 50 einmontierte Fotos u. Zeichnungen, tls. Runenschrift, Wolfsangeln, mehrere Seiten lose, Einbände beschabt/bestoßen, Rücken fehlen bzw. beschädigt <1208914F
>> Details
II/III 70.00 €

[Foto]
1818 FOTOALBUM DRK NÜRNBERG 1928, m. 17 einmontierten A 5 Fotos einer Parade d. freiwilligen Sanitätskolonnen, am 30. September 1928, m. Fahrzeugen, höheren Führern etc., interessante Uniformdetails; bedr. Einband, Kordelbindung fehlt; dazu DRK- Armbinde, Sammleranfertigung <1184031F
>> Details
I-/II 70.00 €

[Foto]
1819 DOKUMENTENKONVOLUT, 25 Teile, 1925-1928, Gerichtsunterlagen, Zahlungsbefehle, Haftbefehle, Zwangsvollstreckungen, Protest d. Reichsbahk, Pfändungsprotokoll, Prima-Wechsel etc., meist jüdische Firmen u. Personen in Breslau <1145074F
>> Details
1II-III 20.00 €

[Foto]
1820 FAHNENSPITZE, vermutlich Kriegerverein, Messing, durchbrochen gearbeitet, Lorbeer- u. Eichenkranz, mittig Bez. "L", Eisenstift zum Aufstecken, ges. H. 24,5cm <1208352F
>> Details
II 50.00 €

[Foto]
1821 5 FLUGBLÄTTER 1919: Ablehnung der Sozialdemokratie u. der "polnischen Jüdin Rosa Luxemburg"; Aufruf an die Bürgerschaft Charlottenburgs/Berlin zum Abwehrkampf gegen Sozialdemokratie; Aufruf zum Schutz des Eigentums d. sozialen Republik; "Schieber und Wucherer werden mit eiserner Faust gepackt" etc., Hrsg. Dt. Demokrat. Partei, Dt. Vereinigung Berlin, A5-A4, kl. Risse, Randmängel; Beilage <1205007F
>> Details
II 40.00 €

[Foto]
1822 2 PAAR SCHULTERSTÜCKE, Zoll?, Forstdienst?, silberfarb. Plattschnüre m. dunkelgrünen Durchzügen u. Futter, z. Einnähen; Beamte ?, goldfarb. Plattschnüre m. grünen Durchzügen u. rotem Futter, z. Einschlaufen <1201247F
>> Details
1I-/II 40.00 €

[Foto]
1823 FOTOALBUM LEICHTER KREUZER KÖNIGSBERG, bei der Weltausstellung Barcelona 1929, mit 120 Fotos u. Foto-AK, Auslaufen, Fahrt entlang englischer Küste, Isle of Wight, Biscaya, Atlantik, britisches Frachtschiff Phrontis (6181 BRT) vor Gibraltar, Einlaufen Barcelona neben holländischem Frachtschiff Deucalion (1800 BRT), spanische Schlachtschiffe Espana u. Jaime I., Besuch d. span. Flottenchefs, Empfang d. Offiziere an Land, Stadt m. Sehenswürdigkeiten, Straßenszenen u. lokale Bevölk., Fort Montj...
>> Details
I-II 135.00 €

[Foto]
1824 ERINNERUNGSFOTOALBUM STEUERMANN JOSEF ESCHGER, vom leichten Kreuzer Nymphe, 1924-1925, mit 75 Fotos u. 22 Foto-AK, Nymphe an der Blücherbrücke in Kiel, Kuttermanöver mit Konteradmiral an Bord, leichte Kreuzer Thetis u. Hamburg, Linienschiffe Elsass u. Hessen, Durchbruchsmanöver der Torpedoboote, u.a. T-196, Ausbildungsfahrt im Nordatlantik bei Seegang 9, Minensuchboot M-133, Fahrten nach Norwegen u. Spanien, vor Cadiz, Nymphe bei Salutschießen für Admiral, Segelschulschiff Niobe (1932 in F...
>> Details
I-II 100.00 €

[Foto]
1825 FAUSTRIEMEN 4. SCHWADRON, Eigentumstück in Kammerqualität, brauner Lederriemen, weiße Quaste u. Stengel, blauer Kranz, alles Textil, roter Schieber aus Leder, verschnürter ungetragener Herst.-Bestand <1209016F
>> Details
I- 40.00 €

[Foto]
1826 FOTOALBUM REICHSMARINE 1924-1931, Maat oder Offiziersanwärter, 231 Fotos (2 entfernt), Ausbildung Wilhelmshaven, Musikkorps, Marschformationen, Borkum, Schiffstrümmer, Paraden, Wettkämpfe, Dienstbetrieb, Unterkünfte, Matrose m. Krad, Stapellauf Kreuzer "Leipzig" u. "Emden", Besuch Hindenburg in Wilhelmshaven, Flottenparade, Flottentender "Hela" im Kaiser Wilhelm Kanal, Bordaufnahmen, Mittelmeerreise etc. <1184953F
>> Details
I-/II 270.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.