Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2085 ROCK UND MANTEL HEERESREVIERFÖRSTER, beide m. vernähtem Herst.-Etikett "W. Michovius Cottbus, Gegr. 1843", graugrünes Tuch m. grünen Kragen u. silberfarb. Kragenvorstoß aus Alufaden, je steingraue Kragenspiegel m. Alustickerei, Schulterstücke m. goldfarb. Rangstern, b. Rock m. grauen, b. Mantel m. schwarzem Futter, 1 Kopf v. Schulterstück lose beiliegend, dunkelgrüne bzw. grauschwarze Knöpfe, Rock m. 4 Taschen, Mantel 2 Taschen, Innentaschen jeweils m. Textiletikett d. Herst. Firma sow...
>> Details
I- 550.00 €

[Foto]
2086 SCHIRMMÜTZE FÜR OFFIZIERE DER PANZERGRENADIERE, feldgraues Tuch, 3 wiesengrüne Vorstöße, dunkelgrüner Mützenbund, verslb. Hoheitsadler u. Eichenlaubkranz, Kordel silberfarb. Metallfadengespinst, schwarzer Schirm, helles Lederschweißband, seidiges Futter m. Herst. "Karl Derwig Uniformen Berlin Alt-Moabit", bez. "Sonderklasse", Gr. ca. 58, Futter etwas fleckig, Deckeltuch u. Bund m. einigen kl. Mottenlöchern u. ger. Schleißstellen <1208420F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
I-/II/II- 550.00 €

[Foto]
2087 UNIFORMROCK STABSARZT, feldgraues Tuch, vernähte Schulterstücke m. dunkelblauem Futter, je 2 vergld. Rangsternen u. Äskulapstab, dunkelgrüner Kragen, Kragenspiegel in Metallfaden etwas geschlissen, Schlaufen f. EK I 1939 u. Feldspange, 1 Schoßtasche m. Dolchdurchgriff, graues Futter, Fangschnur aus silberfarb. Metallfadengespinst u. 2 verslb. Pfeifen, Gr. ca. 50, 1 Ärmel m. 6cm langem Riss, anderer Ärmel m. älterer Reparaturstelle, 1 Ärmelfutter gerissen, einige kl. Mottenlöcher u. Sch... verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
2II/II- 330.00 €

[Foto]
2088 STAHLHELM 35, Glocke feldgrau lackiert, Wappen-Emblem u. Hoheitsadler neuzeitlich ergänzt, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. "5618" u. Herst. "NS66" (Dt. Nickelwerke/Schwerte), braunes mehrlappiges Leder-Innenfutter, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 58, Glocke berieben <1208716F verkauft! Zuschlag: 1500
>> Details
2II/II- 260.00 €

[Foto]
2089 DOLCH FÜR HEERESOFFIZIERE 1935, blanke Klinge m. Herst. "ACS Alcoso Solingen" (4. Modell), L. 26,5cm, schwarzes Stoßleder, Griffteile u. Griffhülse Leichtmetall/verslb., orangefarbener Kunststoffgriff, gekörnte Stahlscheide m. 2 EL-verzierten Beschlägen, Verslb. vergangen/gedunkelt, 2 bewegl. Trageringe, Portepee aus Metallfaden-Gespinst, Schieber etwas geschlissen <1208080F verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
7II/II- 240.00 €

[Foto]
2090 SOLDBUCH UND ÄRMELBAND KURLAND, Stabszahlmeister, zahlr. Eintr. 1939-1945, Feste Horchstelle Husum, Heeres-Verpfleg.-Stelle 742, Heeres-Unterkunft-Verwaltung 202, HVM Kauen, Zweigstelle Poneweschi, AOK 16, A.V.L. 601, Ärmelband Kurland, KVK 2. u. 1. Klasse m. Schwertern, 5 Beförderungen, Uniformfoto, HK v. Umschlag entfernt, Ärmelband Frontfertigung, handgestickt weißes Tuch auf graugrünem Unterfutter, L. 21cm, abgetrenntes Stück <1181240F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
II 240.00 €

[Foto]
2091 FOTOKONVOLUT, ca. 250 Aufnahmen, 1936-1942, Polen, Frankreich-Feldzug u. Rußland-Feldzug, Vormarsch, zerst. Brücken u. Ortschaften, 15-cm schwere Feldhaubitze, LKW auf verschlammten Rollbahnen, Heeres-Pkw m. Rot-Kreuz-Kennzeichnung, Radfahr-Abteilung, Eisenbahn-Transport m. finnischen Waggons, Panzer I u. III, Junkers Ju-88 auf Feldflugplatz, Soldatenfriedhof Inf.-Rgt. 118 u. 379, Leitwerk von abgeschossenem sowjet. Jagdflugzeug, Transportschiff Askari im Hafen, Hptm. m. EK I u. Schirrmeister ... verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
I-Ii/II- 240.00 €

[Foto]
2092 MINIATUR-DOLCH FÜR HEERESOFFIZIERE 1935, blanke Stahlklinge, L. 12,5cm, Griffteile Zink, altgelber gerillter Kunststoffgriff, Portepee silberfabenes Gespinst, unmagnetische gekörnte Scheide, verslb., 2 bewegl. Trageringe m. feiner Gliederkette, ges. L. 19,5cm <1208165F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1II 165.00 €

[Foto]
2093 GROßE SOLDATENBÜSTE, Soldat d. Heeres m. Stahlhelm M 18 m. Hoheitsadler, Buntmetall/versilbert, tls. berieben, rs. sign. "HB", feine Details, auf 2fach gestuften schwarzen Marmorsockel montiert, ges. H. 30cm, um 1936 <1204183F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
3I-II 150.00 €

[Foto]
2094 DOLCH 1935 FÜR HEERESOFFIZIERE, blanke Klinge m. Herst. "Rich. Abr. Herder Solingen", L. 26cm, Stoßleder, Griffteile u. Griffhülse Zink, HK u. Gefieder von Hoheitsadler auf Parierstange blank geschliffen, orangefarbener gerillter Kunststoffgriff, verslb. Gekörnte Stahlscheide, stark gedunkelt, 2 Buntmetall-Beschläge m. EL-Verzierung, 2 bewegliche Trageringe <1208283F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
II/III 150.00 €

[Foto]
2095 SCHIRMMÜTZE FÜR GENERALE, Sammleranfertigung, feldgraues Tuch, 3 goldfarbene Vorstöße aus Metallfaden-Gespinst, dunkelgrünes Mützenband, aufgenähte Effekten in silberfarb. Metallfadenstickerei, goldfarbene Kordel an vergld. Knöpfen, schwarzer Lackschirm etwas beschädigt, graues Leder-Schweißband, seidiges Futter, Gr. ca. 58 <1208362F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I-/II 150.00 €

[Foto]
2096 FINGERRING HEER, Silber/punziert "925", m. Heeresadler m. HK, seitlich durchbrochen gearbeitet (Verschlingungen), um 1938/40, Gr. 21mm <1204062F
>> Details
I- 135.00 €

[Foto]
2097 NACHLASS FELDEISENBAHN-FELDWEBEL, (1896-1966), Wehrpaß 1941/44, Feld-Eisenbahn-Betriebsabt. 5, FEB-Kp. 162, Gren-Ers.-Btl. I/133, eingetr. Ostmedaille, KVK 2. Klassem. Schwertern, VWA in schwarz, 4 Beförderungen, Rußlandfeldzug, Balkan, Kroatischer Raum; Militärpaß Kaiserl. Marine 1915/19, Obersignalgast S.M.S. Prinz Heinrich, Stettin u. Panther; 2 Mitgliedskarten AOK Husum; 3 Geburts-/Sterbeurkunden <1204048F
>> Details
I-/II 135.00 €

[Foto]
2098 HEERES-BETRIEBSUHR, Herst. "T.B. & S" (Tobias Bäuerle & Söhne), 1943, Nr. 8091, Holzgehäuse, 12/24-Stunden-Ziffernblatt, innen bez. "Heereseigentum" u. Herst.-Emblem, Sekunden-Ziffernblatt, Uhrwerk funktionstüchtig, 25x11cm <1208934F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
2II 120.00 €

[Foto]
2099 SÄBEL FÜR OFFIZIERE, Klinge m. Herst. "F.W. Höller Solingen", tls. berieben, im Bereich d. Fehlschärfe fleckig, L. 84cm, Griffteile Tombak m. EL-Verzierung, Bügelende etwas verbogen, schwarzer Griff m. Wicklung, im Bereich d. Knaufkappe m. Ausbruchstelle, Scheide fehlt <1204130F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1II 120.00 €

[Foto]
2100 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke feldgrau lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem etwas überlackiert, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, Leder-Kinnriemen am Innenpolster befestigt, Gr. ca. 58, Glocke etwas narbig <1208121F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
2101 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke dunkelgrün lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 60, Glocke tls. narbig <1208102F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
2102 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke dunkelgrün lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59, Glocke etwas narbig <1208101F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
2103 4 KLEINE FOTOALBEN, Heer u. etwas HJ, ges. 180 Fotos, Westfront, Gebirgsjäger, SMG-Stellung Traga, Fiume, Entladung Hafen Pola, Spähwagen, Fla-MG, Bahnanlagen, Zerstörungen, KFZ, Flußübergang, Beisetzung v. Kameraden, schriftl. Bemerkung über zahlr. afrikan. Soldaten im franz. Heer, Infanerie-Ersatz Rgt. 61, Marwitz Kaserne Bartenstein/Ostpreußen, Zeltlager, Schießstand, Kasernen, Tropenuniformen, Colosseum, Landjahrlager Schwiederstorf etc., tls. beschriftet 1940-1943 <1184045F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I-/II 120.00 €

[Foto]
2104 DIENSTSTEMPEL REICHSEIGENTUM HEER, Holzpetschaft m. Herst. "Stempel-Baumann Düsseldorf, T. 19060", auf Metallscheibe, um 1935 <1204081F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
II 120.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.