Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Waffen-SS, Luftwaffe, Fallschirmjäger, Marine, NSRKB-NSKOV

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2208 SS-GESCHENKDEGEN, qualitätvolle ältere Sammleranfertigung, Klinge aus Rosen-Ätzdamast Herst. "Robert Klaas Solingen", m. vergoldeter Devise "Meine Ehre heißt Treue!", L. 75,3cm, Gefäß Neusilber/patiniert, m. anliegenden 2 Stichblättern, terzseitig aufgelegte Runen aus Buntmetall m. Unterlage aus schwarzem Leder, Bügel m. EL-Verzierung, verzierter gestufter Knauf, Griff aus schwarzem Bakelit, schwarze Lederscheide m. Mundblechbeschlag aus Nickel/versilbert, Tragehaken als verzierte Rosett... verkauft! Zuschlag: 1000
>> Details
I-/II 1000.00 €

[Foto]
2209 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, ältere Sammleranfertigung, feldgraues Tuch m. schwarzem Bund u. 3 weißen Vorstößen, diese nicht UV-fest, Metalleffekten, silberfarb. Kordel, helles Tuchfutter m. Trapez, Herst.-Teil entfernt, hellbraunes Leder-Schweißband, ca. Gr. 55/56 <1184728F verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
2I- 450.00 €

[Foto]
2210 DIENSTSCHREIBMASCHINE GROMA, Modell T, um 1938, Runentaste auf der Ziffer "3", schwarzes Bakelit-/Eisenblech-Gehäuse, Herst. "G. F. Grosser, Fabrik für Büromaschinen Markersdorf/Chemnitztal", Vertrieb: "Otto Drechsler Hannover", funktionstüchtig, Tasten schlagen an, nicht alle bewegen sich zurück, Zylinder schwergämgig, zeitgen. Farbbandrolle trocken, 32x29x14 cm, auf Holzplatte montiert, im Transportkoffer mit Tragehenkel, Sicherung funktioniert, schwarzer Bezug beschabt <1208704F verkauft! Zuschlag: 700
>> Details
3II 300.00 €

[Foto]
2211 KASINOBESTECK LAH, 3teilig, Speisegabel, Speisemesser u. Suppenlöffel, Neusilber, 2 Teile bez. "R.K. 90", Stiele m. Runen u. "LAH"-Emblem, Messerstiel zusätzlich m. Punze v. Kaisers-Kaffeegeschäft (Kanne), um 1938 <1205045F
>> Details
I-II 200.00 €

[Foto]
2212 SS-PK KÜNSTLERMAPPE "WIE DIE PFLICHT ES BEFIEHLT", Erich Palmowski (1912-2006), 20 Kunstdrucke kpl., Kampfszenen u. Portraits der Ostfront, davon 8 farbig, dabei: Infanteristen in Wintertarnuniform m. 3,7-cm Pak, MG-Posten im Schützengraben, Großangriff m. Panzern, Einsatz von Granatwerfern, Einmarsch in eine brennende Stadt etc., Völkischer Kunstverlag Berlin 1943, Geleitwort Gunter d´Alquen, (Hauptschriftleiter d. Schwarzen Korps), 40x33 cm, Flügelmappe repariert <1122226F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
I-/II 200.00 €

[Foto]
2213 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke schwarz lackiert, HK- u. Runen-Emblem, braunes mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. 59, Glocke narbig, angeschmutzt <1208103F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
2214 STAHLHELM 35, neuzeitliche Filmfertigung, Glocke schwarz lackiert, gering narbig, Runen- u. HK-Emblem gering zerkratzt, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Hersteller-Stempel "Karl Heisler Berlin", Leder-Kinnriemen am Innenring befestigt Gr. ca. 58 <1208106F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
2215 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke dunkelgrün/braun/grau tarnlackiert, HK- u. Runen-Emblem, braunes mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen an Innenpolster befestigt, Gr. ca. 58, Glocke narbig <1208120F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
2216 DIENSTDOLCH M 1936, sogen. "Kettendolch", Sammleranfertigung, vernickelte Klinge mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", Herst. "RZM M7/22", L. 22cm, vernickelte Griffteile, schwarzer Griff mit eingelegten Emblemen, schwarz lackierte unmagnetische Scheide mit 3 vernickelten Beschlägen, 1x mit relief. HK-Ornament in Mäanderform, Ketten aus Weißmetall m. TK u. Runen <1208734F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
4I-II 100.00 €

[Foto]
2217 MANTEL HAUPTSCHARFÜHRER DER ARTILLERIE, Sammleranfertigung aus älterem zivilen Regenmantel, graues Leder, eingeschlaufte Schulterklappen, Paspeln ausgeblichen, abweichender Kragenspiegel Oberscharführer, Ärmel m. aufgenähtem Hoheitsadler, 2 Seitentaschen, Gr. 50 <1208057F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1II 100.00 €

[Foto]
2218 FELDPOSTBRIEF EINES SS-MANNS der SS-Sturmbrigade Dirlewanger, an seine Schwester, 2-seitig beschrieben, A5, gef., gel. 5.3.1945 nach Pegnitz bei Nürnberg, FP-Tarnstempel u. Eingangsstempel Pegnitz 10.3.1945 <1208786F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2II- 100.00 €

[Foto]
2219 SPEISELÖFFEL REICHSFÜHRUNG SS, Neusilber, Herst. "WMF Patent", "90" u. "45" in Raute, Stiel us. punziert "RFSS" u. "Vers.", L. 20,5cm, um 1938 <1205046F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I-II 100.00 €
2220 WANDBEHANG HIAG, (Hilfsgemeinschaft d. Angehörigen d. ehemal. Waffen-SS), schwarzes Tuch, einseitig aufgenähte Runen u. Bez. "HIAG", Liek m. 5 Durchzügen, unterer Rand m. silberfarb. Fransen, 87x57cm, Fertigung d. 70er/80er Jahre <1208043F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
2I-II 80.00 €

[Foto]
2221 EHRENDOLCH FÜR FÜHRER, Sammleranfertigung, Klinge m. Herst. "Hermann Hahn Solingen-Wald", Devise "Meine Ehre heißt Treue" u. "In herzlicher Kameradschaft H. Himmler", silberfarbene Griffteile m. EL-Dekor, schwarzer Griff m. Hoheitsadler u. Runen-Emblem, belederte Scheide m. 2 EL-Beschlägen u. 1 bewegl. Tragering <1208028F verkauft! Zuschlag: 185
>> Details
4II 80.00 €

[Foto]
2222 26 REPRO-AUFNAHMEN RITTERKREUZTRÄGER u. Verleihung RK zum Eisernen Kreuz an Angehörige d. Waffen-SS, estnische Freiwillige, dabei vermutlich Sturmbannführer Alfons Rebane oder Hauptsturmführer Paul Maitla, StuBaf Franz Augsberger/Kdr. 20. Waffen-Gren.-Div. (1. Estnische) etc., Portrtaits u. Gruppenaufnhamen, mehrere unscharfe Momentaufnahmen, neuzeitlich vergrößerte Abzüge, 17x12cm <1208838F
>> Details
I-II 80.00 €

[Foto]
2223 WERTMARKE ÜBER 2 REICHSMARK, SS-Standort-Kantine Buchenwald, um 1943, 10,5x7,5 cm <1188655F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I- 70.00 €

[Foto]
2224 PAAR SCHAFTSTIEFEL FÜR OFFIZIERE, um 1939, geschwärztes festes Leder, 1 reparierter Ausbruch, innen neuzeitliche Stempel "SS Eigentum", genagelte Ledersohlen, H. 43cm, Gr. 42, Tragespuren <1208056F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
II/II- 60.00 €

[Foto]
2225 17 REPRO-FARBFOTOS RK-TRÄGER DER WAFFEN-SS, dabei Sepp Dietrich, Felix Steiner, Theodor Eicke, Otto Kumm, Michael Wittmann etc., 12x12-17x12cm <1148700F
>> Details
I- 60.00 €

[Foto]
2226 ERKENNUNGSMARKE, Aluminium, "3./Geb.-Art.-Rgt." u. "Waffen-SS Prinz Eugen", Sammleranfertigung <1148274F
>> Details
I-II 40.00 €

[Foto]
2227 FELDMÜTZE FÜR MANNSCHAFTEN, Sammleranfertigung, dunkelgrün/braun/beiges Erbsen-Tarnmuster, aufgenähter Totenkopf u. Hoheitsadler, graues Futter, Gr. ca. 57 <1208020F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
2I-II 50.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.