Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Polizei, Luftschutz, Post, Bahn, Zoll, HJ, SA, RAD, KDF, NSV, DRK

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2361 POLIZEI-KRADHELM, schwarzwer Fiberkorpus, Herst. "Robert Lubstein Erel Ges. Gesch. Berlin NO 55" u. "So verstellbar Kopfweite D.R.G.M.", m. umlaufender Lederwulst, je 1 Lüftungssieb, Hoheitsadler Alu, Lederschirm, mehrlappiges helles Lederfutter, Nackenleder m. 4 Lüftungsnieten, Schließe fehlt, schwarzer Leder-Kinnriemen, ca. Gr. 56, getragen, um 1938 <1204347F
>> Details
1II 400.00 €

[Foto]
2362 POLIZEI-SEITENGEWEHR FÜR BEAMTE, blanke Klinge m. Herst.-Emblem WKC (Weyersberg, Kirschbaum & Cie./Solingen), L. 33cm, narbig u. geputzt, Griffteile Alu., aufpflanzbar, Parierstange m. Nr. "S.B. 12437", vernietete Horngriffschalen, Emblem fehlt, Lederscheide m. 2 Tombak-Beschlägen <1208192F
>> Details
II/II- 280.00 €

[Foto]
2363 STAHLHELM 35/40, Glocke schwarz lackiert, HK-Emblem u. Hoheitsadler neuzeitlich ergänzt, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. "843" u. Herst. "ET64" (Eisen- und Hüttenwerke Thale/Harz), braunes mehrlappiges Leder-Innenfutter, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 58, Glocke berieben <1208717F
>> Details
II/II- 260.00 €

[Foto]
2364 4 FELDZEICHEN FÜR POLIZEI-TSCHAKOS, d. Mannschaften, Alu/lackiert, 1 Herst. "S.R.M. 1938", m. Träger-Gravur "Lohmüller", alle anderen bez. "D.R.G.M."; dazu Nadel Arbeitsdank, Herst. "HA Ges. Gesch.", (H. Aurich), Buntmetall/emailliert <1184922F
>> Details
1I- 160.00 €

[Foto]
2365 DIENSTSTEMPEL POLIZEI-REVIER 13, Frankfurt/Main, Buntmetall m. Hoheitsadler, gut erhalten, Holzpetschaft m. Mängeln, dieser gut zu ergänzen, um 1938 <1204092F
>> Details
II 135.00 €

[Foto]
2366 PAAR SCHULTERSTÜCKE GENERALMAJOR WASSERSCHUTZPOLIZEI, geflochtene silberfarb. u. goldfarb. Schnüre auf hellgelbem Unterfutter, zum Einschlaufen, ungetragener Hersteller-Bestand, dabei Expertise eines namhaften dt. Sachverständigen <1168219F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
2367 TSCHAKO FÜR MANNSCHAFTEN, d. verstärkten Polizeischutz, nach 1945 weiter verwendet b. Polizei Westberlin, schwarze Fiberglocke m. Herst. "C. Pose Wehrausrüstungen, Berlin O 34, Boxhagener Str. 16" u. Größenstempel "58", je 2 Lüftungssiebe, schwarzer Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, d. rechte m. Bügel f. Haarbusch (unrichtig montiert), braunes mehrlappiges Lederfutter, Adler u. s/w/r Nationale durch Polizeistern Berlin m. Mauerkrone u. rot/weiße Nationale ergänzt (gut wieder i.d. Urzusta...
>> Details
I- 120.00 €
2368 2 UNIFORMTEILE: Koppelschloß für Verkehrsbeamte d. Wasserschutzpolizei, Leichtmetall, durchgeprägt, vergld., Eisen-Steg, 64x49mm; Ärmelabz. Polizei Troppau, graues Tuch, grün maschinen-gestickter Adler u. HK, beides Sammleranfertigungen <1208210F
>> Details
1I-II 60.00 €

[Foto]
2369 HANDSCHELLEN, um 1938, Aluminium/Eisen, Herst. August Schwarz/Berlin, bez. "Deutsche Polizei D.R. Pat." u. EK, funktionstüchtig, 2 Schlüssel vorhanden <1208351F
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
2370 DOKUMENTENGRUPPE HAUPTMANN DER SCHUTZPOLIZEI, Dienstausweis, ausgestellt Prag 24.4.1945, Uniform-Lichtbild u. 3 Dienststempel, OU Major d. Schutzpolizei, in goldgepr. Leder-Hülle; Verwundeten-Begleitzettel u. Kranken-Aufnahmeschein, 12.4.1945, als Angehöriger SS-Polizei-Rgt. 21 <1208807F
>> Details
1II/II- 50.00 €

[Foto]
2371 SG 98 REICHSFINANZVERWALTUNG, Extrastück, nummerngleich, vernickelte Klinge m. Nr. 597, L. 25cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile etwas berieben, Parierstange geprägt "R.F.V.", geriffelte schwarze Griffschalen, schwarz lackierte Stahlscheide bez. "R.F.V. 597", Lackierung tls. vergangen <1168019F
>> Details
I-/II/II- 280.00 €

[Foto]
2372 ARMBINDE ZOLLGRENZSCHUTZ, Alu/geprägt/vergoldet, bez. "Reichsfinanzverwaltung Zollgrenzschutz", m. Hoheitsadler u. Nr. "34557", aufgenäht, dunkelgrüne Armbinde, m. klappbarer Spannhalterung aus Leichtmetall, um 1938/40 <1204014F
>> Details
1I- 240.00 €

[Foto]
2373 WERKLUFTSCHUTZ-STAHLHELM, 3teilige Glocke, Nacken erhaben gepr. "R.L.2.-39/96.", gut erhaltenes Emblem, Lackierung tls. berieben, Nackenschirm rotbraun lackiert, m. schwarzem "W" u. 2 HK, mehrlappiges Lederfutter m. Korkpolstern u. Lederposter, Leder-Kinnriemen, ca. Gr. "56" <1204002F
>> Details
II 150.00 €

[Foto]
2374 LUFTSCHUTZ-STAHLHELM, Herst "Q 64" u. "DN 182", sehr gut erhaltene Lackierung u. Emblem, braunes Lederfutter m. Gr. "57", Kinnriemen fehlt, seitlich je angeschraubtes Druckknopf-Unterteil <1204355F
>> Details
I- 60.00 €

[Foto]
2375 LUFTSCHUTZSTAHLHELM, 3teilige Glocke m. sehr gut erhaltener Lackierung u. Emblem, Nacken gestempelt "RL 2-38/28", mehrlappiges Lederfutter u. schwarzer Leder-Kinnriemen, ca. Gr. 58, getragen <1204187F
>> Details
II 60.00 €

[Foto]
2376 LUTSCHUTZ-STAHLHELM, 3-teilige Fertigung, blaugraue Lackierung, LS-Emblem mit Fehlstellen, seitlich je 2 Lüftungssiebe, im Nackenschirm bez. "RL 2 39/12" u. "Vertrieb genehmigt....", im Glockendach Herst.-Etikett "Robert Lubstein EREL Berlin", mehrlappiges, helles Lederfutter, Kinnriemen gerissen, Gr. 55 <1205049F
>> Details
II/II- 50.00 €

[Foto]
2377 LUFTSCHUTZ-STAHLHELM, 3-teilige Fertigung, blaugraue Lackierung, LS-Emblem, seitlich je 2 Lüftungssiebe, im Nackenschirm Nr. "RL2 39/10", mehrlappiges Leder-Innenfutter, tls. gerissen, beschichteter Leinen-Kinnriemen, Gr. 59, Lackierung mit Fehlstellen/berieben <1208714F
>> Details
1II 50.00 €

[Foto]
2378 LUFTSCHUTZ-STAHLHELM, dreiteilige Glocke, Lackierung gut erhalten, Emblem entfernt u.d. neuzeitl. Emblem 1. Form ersetzt, Nacken m. erhabener Prägung "R.L. 2-38/28" u. weißer Bez. "Vertrieb genehmigt gemäß §8 Luftschutzgesetz, Höchstpreis RM 3,-", braunes mehrlappiges Lederfutter u. schwarzer Leder-Kinnriemen, ca. Gr. 56, Oberseite tls. leicht berieben u. einige kleine Dellen <1204354F
>> Details
II 50.00 €

[Foto]
2379 KONVOLUT AUSWEISE UND SCHREIBEN RLB, Ausweis Luftschutzwart, Hbg. 12.2. 1945; Lehrg.-Bescheinigung OG X Charlottenburg 1939; 3 Flugblätter Fluchtwege z. LS-Räumen Schauspielhaus Gendarmenmarkt bzw. Uni unter d. Linden, Portr. Gen.-Lt. Grimme, Präsident RLB; 3 Einberufungen, Stetiin, Altenkirchen 1937/41; Umquartierung Bln.-Lichtenberg 1943; Schreiben Landesgruppe Bayern 1936 <1201034F
>> Details
I-/II 30.00 €

[Foto]
2380 FEUERWEHR-FASCHINENMESSER, vernickelte Klinge, L. 25cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile aus Feinzink, schwarze Griffschalen, schwarze leicht beriebene Stahlscheide <1204140F
>> Details
I-/II 90.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.