Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1567 ERINNERUNGSMAPPE STAATSBESUCH ADMIRAL HORTHY, zur Deutschlandreise 21.-29. August 1938, Reiserverlauf, Empfänge u. Programme, einige Pläne u. Zeichnungen, 54 S., Ganzleder m. Goldprägung, je 2 Hoheitsadler bzw. Ungarische Staatswappen, Vorsatz m. handschr. Widmung "Dem Quälgeist Gapo zum Geburtstag! Möge das neue Lebensjahr die Erfüllung deiner Wünsche bringen! Berlin d. 19.8.38 Landr. u. Chef." u. Nachtrag "Friedel Holleben-dem würdigen Nachfolger-Bei Besuch Juli 1965 Gapo", in orig Kar... verkauft! Zuschlag: 1800
>> Details
2I-/II 800.00 €

[Foto]
1568 GERICHTSAKTE SONDERGERICHT LESLAU/WEICHSEL, Polnisches Geschwisterpaar, Handakten, 2 Gnadenhefte, 2 Vollstreckungshefte, Räuberische Erpressung an Volksdeutschen, August 1939, Frau Todesurteil, ausnahmsweise begadigt durch Gauleiter Greiser, 12 Jahre, Stammlager Posen u. Frauenzuchthaus Fordon 1943/44; Bruder 10 Jahre verschärftes Straflager, Zuchthaus Leslau, Stammlager Schieratz, Jan. 1943 überführt nach KL Auschwitz, dort am 17.2. 1943 verstorben, Vermerk "Strafvollstreckung durch Tod erl... verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
2I-/II 300.00 €

[Foto]
1569 PRÄGEWERKZEUG-VORDERSEITE, f. Plakette Adolf Hitler im Ø 38,5mm, Kopfportrait im Profil, m. Umschrift "Führer der Deutschen", Werkzeugstahl, Portr. tls. flugrostig, Ø 69mm, H. 62mm, um 1933 <1214916F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
1II 300.00 €

[Foto]
1570 77 FOTOS KINDER IN UNIFORM, Wehrmacht, Luftwaffe, SA, 2x SS, 2 RAD, HK-Fahnen, tls. m. Stahlhelmen, 1x Englischer Beute-Stahlhelm, als Gratulanten bei Hindenburg, tls. m. Schirmmützen, Schiffchen u. Uniformrock d. Vaters, auch Mädels, meist Portraits, Ganzaufnahmen, tls. m. Vater in Uniform bzw. Geschwistern etc., einige auch nur m. HK-Fahnen etc., 18 Foto-AK, sonst Kleinbild bis 13x9cm, einige beschriftet, etwa 1933-1943, im neuzeitl. Ordner <1214006F verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
I-/II 300.00 €

[Foto]
1571 DOKUMENTENKONVOLUT, ca. 80 Teile, 1932-1933, meist NSDAP-Ortsgruppe Luitpold u. Speyer in Berlin, Lehrplan d. Amtswalterschule, Generalappell d. Parteigenossen am Kaiserdamm, Gründung des Vereins Nationale Flieger zur Förderung des Flugsport-Gedankens, Rundschreiben zur Beitragszahlung, Anweisung an Dt. Handlungsgehilfen-Verband Ortsgruppe Groß-Berlin, Richtlinien für Verteilung von Werbedrucksachen durch Blockwarte, tls. mit entspr. Dienststempeln, Quittungen zu Beitragszahlungen, 2 Wahlzet... verkauft! Zuschlag: 270
>> Details
1II/III 270.00 €

[Foto]
1572 FOTOALBUM, 56 Fotos u. Foto-AK, Segelflug, Waltershausen, Schnepfenthal, Gotha, auch Herzog Carl-Eduard als SA-Gruppenführer m. hohen NSFK-Führern, Reichssportführer von Tschammer, Offizieren d. Alten Armee m. zahlr. Orden, Aufmärsche u. Ansichten v. Denkmalen, Gebäuden, auch privates, tls. beschriftet 1933 <1214090F
>> Details
I- 240.00 €

[Foto]
1573 24 MITGLIEDSABZEICHEN, Arbeitsdank (2), RLB, NSKK, DAF, DRK, VDA, DRK, NSRL, SA-Reserve II, NSKOV, NSBO, NSV, NSRKB, NS-Frauenschaft (2 verschiedene, 1 Nadel tls. fehlend), NS-Rechtswahrerbund, NS-Hago, NSDAP (Nadel ergänzt) Reichsnährstand, Reichstreubund 10 Jahre, Reichskolonialbund, NS-Stenographenschaft, NS-Richerbund, Kyffhäuser etc., Buntmetall, tls. emailliert, verschiedene Herst. <1214059F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
2I-/II 240.00 €

[Foto]
1574 KERAMIK-VASE REICHSGARTENSCHAU 1938, glasiert, Amphoren-Typus, Hals und Körper tls. m. Ringmuster, d. Vasenkörper ist m. 3 Medaillons verziert, reliefierte Bez. "Blut und Boden" sowie Hoheitsadler; "Den Mitarbeitern der Reichsgartenschau 1938" und Wappen der Stadt Essen, im Boden Prägestempel Bogen mit überlappenden Buchstaben "TM", Margaretenhöhe, Johannes Leßmann (1903-1944, ab 1927 Leiter d. Keramikmanufaktur), H. 28cm, Ø 11cm <1212028F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
1I-II 240.00 €

[Foto]
1575 GERICHTSAKTE VOLKSGERICHTSHOF, Anklageschrift Berlin 1943 sowie Teile einer weiteren Akte, Wien 1941/42 u. Berlin, Febr. 1945, gegen 3 Lehrer in Wien (1 Dr. phil.), Illegale Soialdemokrat. Aktivitäten b. Gruppe "Neubeginn", auch im Ausland,Vorbereitung z. Hochverrat u. Feindbegünstigung etc., 2 Todesurteile, 1x 12 Jahre Zuchthaus; Gericht Wien, Beschuldigter, von geschiedener Ehefrau als arbeitsscheues Subjekt bez., Geld immer versoffen, kostenlos b. Ehepaar einquartiert u. dort vor d. 8jähr.... verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
3I-/II 200.00 €

[Foto]
1576 SCHWERER LEDERMANTEL, braunes Leder, 2 eingelassene Seitentaschen, Innentasche tls. gerissen, Lederknöpfe, kariertes Leinen-Futter, rs. Knöpfleiste, 30er Jahre, Gr. ca. 52, Tragespuren <1198534F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
II 220.00 €

[Foto]
1577 SCHIRMMÜTZE FÜR BEAMTE DER BERGHOHEITSVERWALTUNG, zusammengesetzte Mütze, Herst. "Peküro", schwarzes Tuch, 3 rote Vorstöße, schwarzer samtartiger Mützenbund, Buntmetall-Hoheitsadler (dieser Sammleranfertigung), originale EL-Effekten u. Kokarde auf später ergänztem dunkelblauem Futter (dieses zu groß), silbergraue Kordel aus Metallfaden-Gespinst, schwarzer Lackschirm, beschichtetes Ln.-Schweißband, innen neuzeitliche Schaumgummi-Verstärkung, Futter m. Cellon-Trapez, Gr. ca. 57, Trages...
>> Details
II/II- 200.00 €

[Foto]
1578 STIEFELHOSE FÜR PARTEIVERBÄNDE, Allgemeine SS, NSKK, HJ etc., Kammerstück, schwarzes Tuch m. undeutl. Herst. "Karl...1940...1296" Nrn. "61" "81", "94", "108" u. "Po 1940", 2 Seitentaschen, kleine Vordertasche u. Gesäßtasche, Knöpfe meist blaugrün, einige braun, Stellriemen, m. ergänzten schwarzen Lederkoppel m. breiter Schnalle aus Eisen/bronziert, Bundfutter u. Taschen aus grauem Leinentuch, leicht getragen <1215030F
>> Details
I-II 200.00 €

[Foto]
1579 PRÄGEWERKZEUG-OBERTEIL, HK-Abzeichen oder Knopf im Ø 16mm, Werkzeugstahl, Ø 71mm, H. 39mm, um 1933/38 <1214917F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
I- 200.00 €
1580 HAUSFAHNE, rotes Tuch, beids. aufgenähter weißer Spiegel m. HK, vernähte Liek m. Befestigungsöse, Befestigungsschnur abgerissen, 130x75cm, angeschmutzt, Ränder tls. ausgefranst <1218302F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1II/II- 200.00 €

[Foto]
1581 35 DOKUMENTE UND KORRESPONDENZ d. Reichsministerium des Innern, Sachverständigen für Rassenforschung u. Kirchenkanzlei d. Deutschen Evangelischen Kirche, 1934-1935, bezüglich Gebühren über Auskunft arischer Abstammung sowie betreffender Personen u. Organisationen, dabei Briefwechsel d. Obersten SA-Führung/Personalamt München, 1 Schreiben an den Reichsminister des Innern Dr. Wilhelm Frick; 2 Schreiben des Reichsministerium des Innern an Stellvertreter des Führers Rudolf Heß bzw. an Sachv... verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
5II/III 200.00 €

[Foto]
1582 6 HK-SCHMUCKBROSCHEN, Sympathiestücke um 1933/38, Buntmetall/vergoldet bzw. versilbert, m. farb. Glassteinen, L. bis 73mm <1214046F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I- 180.00 €
1583 EINGANGSSCHILD FÜR REICHSERBHÖFE, Eisenguss, geschwärzt, durchbrochen gearbeitete Odal-Rune u. Bez. "Erbhof", um 1938, rs. bez. "R 2", 3 Befestigungs-Gewinde, 25x20 cm <1218385F verkauft! Zuschlag: 450
>> Details
4II 150.00 €

[Foto]
1584 42 FAHNEN, ungebrauchter Herstellerbestand, vermutlich Erkennungsfahnen für Wehrmacht-Fahrzeuge, rotes u. dunkelrotes Tuch, mittig Einstichpunkte f. weißen Spiegel des HK, dieser erkennbar herausgetrennt, Liek m. Durchzug, 60x40cm, alle gef., tls. knitterig <1158324F
>> Details
I-II 125.00 €

[Foto]
1585 2 PORTRAITTAFELN ADOLF HITLER UND HERMANN GÖRING, Aluminium, hohl geprägt, versilbert, um 1936, erhabene faksimile Unterschriften, 20x17cm, 1x m. kl. Bohrloch <1218318F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1II 120.00 €

[Foto]
1586 SIEGERMEDAILLE "DEUTSCHE KAMPFSPIELE 1934 NÜRNBERG", Bronze/vergld., Vs. flach relief. Hoheitsadler m. HK in Sonnenradform u. Umschrift, Rs. 6 Stadtwappen u. Darstellung von 12 Sportarten, Stempelschneider "O. Glöckle", Ø 90mm, oben mittig Bohrloch <1198330F
>> Details
II 110.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.