Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Wehrmacht, Generalität, Ritterkreuzträger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1708 STAHLHELM 35/40, Glocke feldgrau lackiert, Wappen-Emblem u. Hoheitsadler fehlen, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. 735 u. Herst. "SE64" (Sächsische Emaillier- u. Stanzwerke Lauter), mehrlappiges Leder-Innenfutter, Leder-Kinnriemen u. Nieten neuzeitlich ergänzt, Gr. 57, Glocke berieben <1218300F
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
1709 ZIGARETTENETUI, Alpacca, m. aufgelegter Wiederholungsspange 1939 zum EK I 1914, Buntmetall/versilbert (unbekannter Herst. 5, siehe Frank Thater, Bd. II, S. 1132) <1214048F
>> Details
I- 150.00 €

[Foto]
1710 WETTERMANTEL, schwarz gummiertes Leinen, Herst.-Code "ebd" (Fatra AG, technische Gummiwaren, Napajedl/Mähren), 1 Innentasche, Kunststoffknöpfe, graues Futter gestempelt "4. XII 1941" u. "048983", Gr. "48", rs. 1 Reparaturnahr u. 1 Riss (10cm) <1198533F
>> Details
II 130.00 €

[Foto]
1711 PK-MAPPE, Bilddokumente der Armee von Küchler im Westen, II. Teil, m. 68 Tafeln nach Aufnahmen d. PK 621, dabei 21 weitere Tafeln, einige nach Zeichnungen, vermutlich aus Teil I, Flügelmappe m. gepr. Hoheitsadler, Innenklappen beschädigt, m. zahlr. Klebefilm-Reparaturen <1214936F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I-/II- 120.00 €

[Foto]
1712 MODELL 12,8 PANZERGRANATE 43, Holz ?, farb. lackiert, bez. "III Stg Ng 4843 M", Boden Eisen, L. 125cm, neuzeitlich <1214923F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1I- 100.00 €

[Foto]
1713 MODELL 8,8 PANZERGRANATE 39, Holz ?, farb. lackiert, Boden Eisen, bez. "Fa 10437-92-7rdf 543" u. "Aux 41-8,8cm", L. 87cm, neuzeitlich <1214925F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
1714 WEHRMACHT-EINHEITSSÄBEL, Extrastück, vernickelte Klinge, L. 86cm, einfaches Bügelgefäß, Alu, Vernickelung berieben, tls. blasig, schwarzer Griff m. Wicklung, schwarze Stahlscheide m. 1 bewegl. Tragering, tls. berieben <1214997F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-/II- 100.00 €

[Foto]
1715 MODELL 8,8 PANZERGRANATE 39, Holz ?, farb. lackiert, Boden Eisen, bez. "III FES 13Sk 24.6.44D", Boden "Aux 41 8,8cm", L. 94cm, neuzeitlich <1214924F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1I- 100.00 €

[Foto]
1716 BREECHESHOSE, neuzeitliche Filmfertigung, steingraues Tuch, 2 Seiten- u. 1 Gesäßtasche, vorn Knöpfleiste, Beinenden jew. Reißverschlüssen, Bundweite 87cm, L. 95cm <1218009F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2I- 80.00 €

[Foto]
1717 2 PK-MAPPEN, Bilddokumente von Kampf u. Sieg bzw. Maler im Osten, kpl.m. je 20 Tafeln nach Frontaufnahmen u. PK-Zeichnungen, 3 Beiblätter, bei Maler im Osten 8 weitere Tafeln aus Mappe "Maler u. Zeichner schauen den Krieg", großf. Karton m. gepr. Hoheitsadler <1214937F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
2I-/II 80.00 €

[Foto]
1718 2 PK-BILDMAPPEN KLINGHAMMER-VERLAG, Berlin 1940/41, Siegreiches Deutsches Heer, kpl. m. 16 Farbdrucken nach Zeichnungen v. Erich Cleff, Beiblatt m. Widm. v. Dr, Kopp, Chefarzt Res.-Laz. Frankfurt/Main VIII; Warschau-Paris-London...Einsatz unserer Luftwaffe, m. 32 v. 33 Tafeln nach Fotos u. PK-Zeichnungen (Tf. 25 Tiefangriff auf London fehlt), 2 Beiblätter Luftgau XI u. Weihnachten 1940, dies Mappe stockfleckig <1214935F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
1719 148 FOTOS HEER UND LUFTWAFFE, Offiziere, Portraits, Kradmelder, MPi-Schützen m. Tarnanzügen, KFZ, Marschkolonnen, Unterstände, Feldküche, Frankreich u. Rußland, Panzerjäger im Straßenkampf, brennende Häuser, Zerstörungen, Beisetzung v. Kameraden etc., tls. beschriftet u. aus Alben entfernt, etwa 1938-1944; dazu 9 Negative (4 Doppel u. 1 Glas) <1214080F
>> Details
I-/II 80.00 €

[Foto]
1720 NACHLASS UNTEROFFIZIER Z.B.V., u. WK-Veteran, Wehrpaß, Militärpaß, Urkundengruppe, WP m. zahlr. Eintr. u. OU 1937-1943, 1939 Schreiber b. 1./Nachrichten-Komp. (Luftwaffe), 1938 Landwehr-Kdr. Hanau, im 1. WK IR Nr. 88, Besitzzeugnis VWA in schwarz, Bez.-Kdo. Wetzlar, 1.8. 1918; kleines vorläuf. Besitzzeugnis, bde. gelocht (f. 2malige Verwundung); VU z. EFK, Wetzlar 1935; Militärpaß m. zahlr. Eintr. 1913-1919, Gefechte: Verdun, Champagne, Argonnen, Longlier, Bertrix, Schuß d. rechte Hand u.... verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
I-/II 60.00 €

[Foto]
1721 7 WEHRPÄSSE WELTKRIEGS-VETERANEN, Ersatz IR 2, Gren-Rgt. 1 u. 3, IR 116 u. 154, Fußart-Rgt. 18, K.u.K. IR 7, Tschech. IR 18 Pilsen, 1912-1920, 2 EK II 1914, 1 VWA, 3 EFK, West- u. Ostfront, Rumänien , Italien, Ausbild. Tragtierführer, Gewehr 98, Granatwerfer, 21cm Mörser, 9cm Kanone, 13cm Haubitze, Richtkanonier, 1x KFZ-Beschaff. Kommission August 1939 u. vereidigt auf A. Hitler, WMA Stettin, Leitmeritz, Waldenburg, Hildburghausen, Hildesheim, Mies, Berlin-Neukölln 1937-1944, 2 Umschläge ... verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
4I- 60.00 €

[Foto]
1722 3 RESERVISTENSTÖCKE, 2x Heer, Holz, schwarz lackiert bzw. natur, m. kleinem Mützenkranz m. Reichskokarde, je m. Zierknauf, Buntmetall/versilbert, 1x bez. "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", rot/weiße Bänder "Wir fahren jetz d. Heimat zu" u. "Reserve hat Ruh!", Schleißspuren, s/w7r Kordel m. 2 Troddeln; 1x Bundeswehr, Stock aus delaborierten Patronenhülsen, Messingschild m. Mechanikerabz. u. "3./66", knauf aus Holzkugel, schwarz/rot/goldene Kordel, L. 90-106cm <1214748F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
1I-/II 60.00 €

[Foto]
1723 12 ALLIIERTE FLUGBLÄTTER FÜR WEHRMACHTS-SOLDATEN, Der Anfang vom Ende (Stalingrad); Größte U-Boot-Offensive zusammengebrochen; Eisenhower gegen Himmler - Himmler gegen Deutschland; Die letzte Geheimwaffe - V-Waffen hätten es auch nicht geschafft; Anweisungen für polnische Zwangsarbeiter auf Reichsgebiet etc., 1943-März 1945, 2 Flugblätter doppelt, A6-A4, gef., Randmängel, Risse; Beilage <1218096F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
2II/III/III- 60.00 €

[Foto]
1724 23 GROßFOTOS HEER UND LUFTWAFFE, 1 DRK-Schwester, sonst Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, tls. m. Stahlhelmen, Orden etc., A-5 bis 30x23cm, 1x in verglasten Rahmen, etwa 1940-1943 <1214012F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
2I-/II 60.00 €

[Foto]
1725 DIENST-FERNGLAS 6X30, Herst. "Oigee Berlin", 6-fache Vergrößerung, Nr. 14406, Weißmetall/geschwärzt, bez. "Dienstglas", m. 2 WaA-Stempeln, einzeln fokussierbare Okulare, Optik leicht getrübt aber scharf, Stricheinteilung -40 bis +40 Grad, Leder-Trageriemen, Lackmängel, in Leder-Tragetasche, Verschluß fehlt <1218264F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1II/II- 60.00 €

[Foto]
1726 TRAGEVORRICHTUNG FÜR TROMMELN, Trommelhaken Messing m. halbplastischen Adler, geschwärzte Leder-Tragegurte, Eisen-Schließen u. -Karabinerhaken, neutrales Koppelschloß ergänzt <1218299F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
1727 3 TISCHSTANDER, Pioniere, Luftwaffe u. Flak-Artillerie der Luftwaffe, Fertigungen für Kameradschaftstreffen, 2. Hälfte 20. Jhd., Kunstseide, farbig bedruckt, jew. 14x16cm, an Holzstangen, H. 40cm <1218305F verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
5I- 60.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.