Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Autographen

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1 FRIEDRICH I. KÖNIG IN PREUSSEN, (1657-1713), eigenhändiger Brief in Tinte an den Kammerherrn Paul Anton von Kameke (1674-1717), "Liebe Kameke, Es ist Mir hertzlich leidt, daß unglück so Du gehabt hast. Ich wünsche daß dieses Schreiben Euch wieder ..... beßer finde, und .... Dich doch baldt wieder bey Mir ...... Der ßelbe Ehrwürdige ..... König 26. Aug 1704 Friedrich R", ca. A 5-Doppelblatt, rotes Lacksiegel, mehrf. gef., rechts oben kl. Fehlstelle (mit dem Siegel abgerissen), 20x25 cm,...
>> Details
II 360.00 €

[Foto]
2 MODEL, Walter, Dt. Generalfeldmarschall (1891-21.4. 1945, Träger d. 17. Brillanten z. Ritterkreuz m. EL u. Schwertern), OU "Model" in Kopierstift, als O.B. d. Heeresgruppe B, 30. Januar 1945, auf VU z. KVK 2. Klasse m. Schwertern, f.e. Uffz d. 2./Pionier-Lehr-Rgt., m. Abb. u. Dienststempel <1224825F
>> Details
I-II 200.00 €

[Foto]
3 PLÜSCHOW, Gunther (1886-1931, Der Flieger von Tsintau), Tintenwidmung "Der König der Feuerlandsburgen, Monte Sarmiento. Erste Luftaufnahmen! Gunther Plüschow freundlichst...1929", auf Foto-AK <1224152F
>> Details
I- 200.00 €

[Foto]
4 CARL, LANDGRAF ZU HESSEN-KASSEL, (1654-1730), Decret zur Vermehrung d. Leib-Rgts. zu Pferdt durch d. Obrister Koch, Caßell, 20. February 1707, OU "Carl Lgrf.", 8 S. Großf., m. Lacksiegel, an rot/weiß/blauer Kordelschnur, ausführliche Bestimmungen ü.d. Mundierung (Uniform, Bewaffnung, Sättel etc.), Quartiere, Sold, Verpflegung, Fourage, Ernennung d. Offiziere, Werbung u. Ergänzung bei Desertion <1201219F
>> Details
II 180.00 €

[Foto]
5 MOLTKE, Hellmuth Graf von, (1800-1891), Preußischer Generalfeldmarschall u. Stratege 1. Ranges, eigenhändiger Brief, Berlin 31. Oct. 1881, "Lieber Frobel. Treu wie immer hast du dich auch diemal meines Geburtstages erinnert...Mit den herzlichsten Grüßen an alle Deinigen u. in treuer Freudschaft. Gr. Moltke", an Generalleutnant Franz von Frobel (1802-1886) <1221001F
>> Details
I- 135.00 €

[Foto]
6 GÖRING, HERMANN, (1893-1946), Oberbefehlshaber der Luftwaffe, Tinten-OU "Hermann Göring" um 1933 auf Foto-AK als Preußischer Ministerpräsident in DLV-Uniform, m. Pour le Merite, Ross-Verlag, 1 Knick <1228784F
>> Details
3II 120.00 €

[Foto]
7 KESSELRING, ALBERT, (1885-1960), GFM, 1941 Oberbefehlshaber d. Luftwaffeneinheiten im Mittelmeerraum, 1944 OB in Italien, Brillanten zu RK 19.7.1944, eigenhändiger 2-seitiger Brief an den Gen.Ltn. Friedrich-Wilhelm Jakoby (1899-1967), Bad Wiessee, 30.8.1955, A4, 2x gef., gelocht <1228817F
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
8 STREITHORST, Anton von der (Wolfenbüttel 1562/63-1625), Braunschweigischer Staatsmann, Oberhofmeister, Statthalter u. Hofrichter Herzog Friedrich Ulrichs v. Braunschweig-Wolfenbüttel (1591-1634), Tinten OU "A.v.d. Streithorst", Wolffenbüttell, 29. Juny 1619, im Namen d. Herzogs auf Anweisungen a.d. Amtmann Moritz Withoff in Seesen, Steinberg u. Schöppen(stedt) betr. Steuern f. weltliche u. geistliche Instanzen, Dt. Handschrift, Großformat m. Prägesiegel, 2fach gef., v. Streithorst war der ...
>> Details
1II 100.00 €

[Foto]
9 LUDWIG I., Großherzog von Hessen-Darmstadt und bei Rhein (1753-1830), Tinten OU "Ludwig", Darmstadt, 28. Januar 1812, auf Patent zum Capitain 3. Classe f.d. Premier-Lieutenant Ernst Röder (ab 1839 geadelten späteren Generalmajor Ernst Röder von Diersburg, 1780-1851), großf. Doppelblatt m. Papiersiegel, gefaltet <1221038F
>> Details
I- 100.00 €

[Foto]
10 WILHELM II., (1777-1847), Kurfürst v. Hessen-Kassel, Tinten OU "Wilhelm K" (Kurfürst), Cassel, 15. April 1822, auf Ernennung d. Jägers Gallenus Klöffler zum Leibjäger d. Kurprinzen (später Kurfürst Friedrich Wilhelm I. (1802-1875), m. montl. Gehalt v. 16 Reichsthalern, grof. Doppelblatt m. Gegenzeichnung (Kanzlei) u. Gebührenmarke zu 2 Silbergroschen <1221002F
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
11 SACHS, WILLY, (1896-1962), dt. Industrieller, ab 1933 Wehrwirtschaftsführer, 1943 SS-Obersturmbannführer, Großfoto/Halbportrait m. SS-Zivilabzeichen, 29x22cm, Tinten-OU "Willy" u. Widmung an e. Kameraden auf Kartonträger, 45x33cm, Foto tls. ausgesilbert <1208774F
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
12 FRIEDRICH WILHELM IV. VON HOHENZOLLERN, (1795-1861), 1840-1861 König von Preußen, Tinten-OU "Friedrich Wilhelm" auf Ernennungs-Urkunde eines Kreisrichters zum Kreisgerichts-Rat, Charlottenburg 1851, Doppelblatt, gr. Prägesiegel, gr. A4, mehrf. gef. <1208844F
>> Details
II 90.00 €

[Foto]
13 HALDER, Franz, Dt. Generaloberst (1884-1972), Tinten OU "Franz Halder" auf Portrait-Foto m. Ritterkreuz, Stempel "Tita Binz Berlin-Wilmersdorf Ravensberger Str. 7 Tel. 979172", 16x11cm <1224144F
>> Details
1I- 80.00 €

[Foto]
14 NEHRING, WALTER, (1892-1983), General der Panzertruppe, Oberbefehlshaber 4. u. 1. Panzerarmee, Schwerter zum RK 22.1.1945, eigenhändiges Beleidsschreiben an die Frau des Gen.Ltn. Friedrich-Wilhelm Jakoby (1899-1967) zum Tode ihres Ehemanns, Düsseldorf 21.1.1967, A6 <1228815F
>> Details
I-II 80.00 €

[Foto]
15 MILCH, EHRHARD, (1892-1972), GFM u. 1941-1944 Generalluftzeugmeister der Luftwaffe, RK 4.5.1940, Typoskript-Schreiben an die Frau des Gen.Ltn. Friedrich-Wilhelm Nehring (1899-1967) zum Tod ihres Ehemanns, OU "E. Milch", Düsseldorf 21.1.1967, A4, 2x gef. <1228816F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
16 WILHELM I., (1797-1888), Deutscher Kaiser u. König von Preußen, Tinten OU "Wilhelm", Bad Gastein, 29. July 1882, auf Entlassungsurkunde a.d. Preuß. Staatsdienst betr. Übertritt i.d. Hamburgischen Staatsdienst f.d. Seminardirektor Johann Ludwig Mahraun in Hannover, großf. Doppelblatt m. Gegenzeichnung "Goßler", m. Prägesiegel, 2fach gef. <1221008F
>> Details
II 70.00 €

[Foto]
17 TSCHERNISCHEFF, ALEXANDER FÜRST, (1786-1857, Kaiserlich Russischer General, später Kriegsminister, Freund Zar Alexanders I., Befreier Kassels 1813), Tinten OU "von Czernisheff" Commandant eines Armee Corps, Generalmajor u. Adjutant Sr. Majestät d. Kaisers, Cassel, 1. Oktober 1813, auf Brief in deutscher Sprache "An die Persohnen des Königsreichs Westphalen...Auflösung d. Königreiches u. Wiederherstellung d. vorigen Zustände...", großf. Doppelblatt, gef. <1181049F
>> Details
II 60.00 €

[Foto]
18 SCHMETTOW, Egon Graf von (1856-1942, Pour le Merite), General d. Kavallerie, eingehändiger Brief u. Kniestück-Atelierfoto ebenfalls m. eigenhändiger Widmung, 18.1 1916 als Kdr. d. 6. Kavallerie-Division bzw. um 1917 als Führer d. Höheren Kavallerie-Kdo. 5, Danksagungen a.d. Ordonnanz-Offiizier Oberleutnant Poensgen <1221037F
>> Details
1I- 60.00 €

[Foto]
19 4 UNTERSCHRIFTEN KRONPRINZ WILHELM VON PREUßEN, (1882-1951), von 1888-1918 letzter Kronprinz d. Kaiserreichs, AK aus der Zeit 1931-1938, alle m. OU "Wilhelmus", Danksagungswünsche auf Foto-AK, mit unterschiedl. Motiven, d. Kronprinz mit seinen Söhnen, in Husaren-Uniform, auf d. Deichmauer v. Wierringen 1923, Schloß Cecilienhof-Potsdam <1222093F
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
20 3 UNTERSCHRIFTEN KRONPRINZESSIN CECILE VON PREUßEN, (1886-1954), 1905-1918 letzte Kronprinzessin d. Kaiserreichs, Original-Unterschrift 1x unterschrieben m. "Cecilie Kronprizessin", Danksagungs- und Geburtstags-Glückwünsche auf Foto-AK, 1x vs. auf AK handschriftl. Vermerk "Mai 42" <1222092F
>> Details
II 50.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.