Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1679 2 AK FREIE STADT DANZIG, 4. Reichsjugendtag Dt. Handlungs-Gehilfen-Verband 1929, farb. Landkarte m. poln. Korridor u. Marienkirche/Rathaus/Krantor, Druck nach Federzeichn., ungel., fleckig, Eckbuge <1188073F
>> Details
II 20.00 €

[Foto]
1680 SAMMLUNG 175 GLAS-NEGATIVE, des Postkarten Verlags Stoja Paul-Janke Nürnberg, meist AK-Größen, 23 St. Kleinbild-Motive; dazu 6 Zelluloid-Negative, Parteitagsgelände, Hitler, Zeltlager Langwasser, HJ, Führerschule, Juden-Boykott in Nürnberg, Braunes Haus, Kongreßhalle, KDF-Stadt, Bahnhof etc., meist in bedruckten Verlagshüllen, m. handschr. Vermerken, 1938 u. 1939 <1224135F
>> Details
I- 800.00 €

[Foto]
1681 SYMPATHIE-KLUBTISCH, einer ario-germanischen bzw. völkischen Vereinigung, Thule-Gesellschaft ?, Fertigung der 20er oder frühen 30er Jahre, Tischplatte aus hellem Holz, vermutlich Buche, mittig mit intarsiertem Sonnenrad-HK u. 24 umlaufenden Futhark-Runen, sowie 8 weitere Symbole, davon 3 HK in abgewandelten Formen (u.a. als Radkreuz u. Spinnwirtel), gesamte Symbolik ähnlich dem Wikinger-Vegvisir-Kompass, abgerundete Ecken, untere Abstellfläche u. Tischbeine dunkel gebeiztes Holz, jew. 2 senk...
>> Details
II 500.00 €

[Foto]
1682 TABLETT AUS HITLERS PRIVATKANZLEI, Hersteller "Wellner 36", Neusilber, mit Hoheitsadler u. "A H", oval, 37x30cm, um 1938 <1224967F
>> Details
1I- 400.00 €

[Foto]
1683 TISCHLAMPE - MEISTERSTÜCK eines Lübecker Klempners, November 1941, alles aus Messingblech gefertigt, sechseckiger Lampenschirm nach oben zu konisch zulaufend, alle 6 Flächen sauber ausgesägt: Lübecker Wappen, Hoheitsadler m. HK, Bannerträger, Wehrmann m. Schild u. Schwert, Bauer m. Sense u. Kind, innen m. Kunstpapier ausgelegt, sechseckiger Standfuß, ges. H. 54cm, Ø 34cm, Glühbirne, Verkabelung u. Netzstecker neuzeitlich, funktionstüchtig, dabei 4 Blatt Entwurfs- u. Konstruktions-Zeich...
>> Details
I-II 400.00 €

[Foto]
1684 SERVIERTABLETT REICHSKANZLEI, sogenannte "Trommel", Herst. "AWS Silwello" (August Wellner Söhne), Edelstahl, mit Hoheitsadler "R K", Ø 36cm, Randhöhe 4,2cm, um 1941 <1224966F
>> Details
1I- 400.00 €

[Foto]
1685 WANDRELIEF SAAR 1935, Eisenguß/geschwärzt, tls. berieben, m. reliefiertem Adler m. HK a.d. Brust, Karte d. Saarlandes u. "1935" sowie gezackten Rand, rs. erhabene Nr. "141" u. Aufhängung, 20x14,7cm <1224046F
>> Details
I-II 360.00 €

[Foto]
1686 FOTO-DOKUMENTATION INTERNATIONALE WASSER-AUSSTELLUNG "Lüttich 1939", Teil 2, Hrsg. Reichskommissar für d. Internat. Wasser-Ausstellung, 32 Großfotos (Gelatine-Abzüge), kpl., Schiffsmodelle, Kajaks, Motorboote, Wasser-Laboratorium, Tauch-Skaphander für große Tiefen, Küstenfunkstelle, Modell Binnenhafen von Duisburg, Hammerkran einer Schiffswerft, Schleusenanlagen etc., 19,5x12cm, auf Kartonträger montiert, 36x30,5cm, in zeitgenössischer Pergament-Klappkassette, goldgepr. Hoheitsadler, ge...
>> Details
I-/II 260.00 €
1687 HK-HAUSFAHNE, rotes Leinentuch m. beidseitig vernähten Mittelfeldern m. bedruckten HK, 140x80cm, mit oberer Hälfte der Holzstange m. eiserner Tülle, L. 140cm, um 1938 <1224239F
>> Details
II 260.00 €

[Foto]
1688 BRONZEPLASTIK STEHENDES MÄDCHEN AUF EINEM HOCKER, von Juan Clara (1875-1958, spanischer Bildhauer, bekannt für seine Kinderplastiken), Künstler Signatur auf Hocker, darunter eingelassene Hersteller-Plakette eines Goldscheiders, rückseitig "A", sowie geprägte Exemplarnummern, tls. patiniert, im Kopfbereich starke Beschädigung, laut Aussage des Einliefers, erfolgt durch Bombensplitter bei RAF-Luftangriff auf Ulm (Herdbrucker Str.) 17.12.1944, ges. H. 32,5cm <1222281F
>> Details
II/II- 240.00 €

[Foto]
1689 ROCK RAD/HJ ODER SA-WEHRMANNSCHAFTEN?, dunkelbraunes Filztuch m. 2 Brusttaschen, gekörnten Knöpfen aus Feinzink, Schulterklappen m. Kompanieknöpfen "6" aus Alu, 2 Innentaschen aus graublauem Leinentuch, Bund m. Zugschlaufe, Koppelschlaufen u. Schnalle aus Alu, ca. Gr. 48, um 1942 <1224166F
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
1690 3 GERICHTS-TEILAKTEN 1941-1945, Vollstreckungsband Oberreichsanwalt beim Volksgerichtshof u. 2 Gnadenhefte Staatsanwaltschaft Leslau, verschiedene Personen, Pole/Polin, wegen Mordbeteiligung an Volksdeutschen 1939, Todesstrafe, Gnade nicht befürwortet; Sammelakte 7 Männer aus Diedenhofen/Elsaß, Feindbegünstigung, Abhören v. Feindsendern etc., 1x Todesstrafe, sonst Zuchthaus 2-10 Jahre; dazu Dokumentengruppe eines Anwalts 1895-1938 <1225237F
>> Details
I-/II 200.00 €

[Foto]
1691 4 MARSCH-KOMPASSE, Jungendienst-Kompaß Modell X, Herst. Busch, m. Schachtel u. Gebrauchsanweisung; sonst MK 75504, bzw. Herst. "S" u. "hap", Gehäuse Metall bzw. Bakelit, alle m. Trageschnur u. verschiedenen Funktionen <1224004F
>> Details
I- 180.00 €

[Foto]
1692 PLAKATENTWURF, für die Parole der Woche der Reichs-Propaganda-Leitung: "Die Juden haben den Krieg gewollt!" sowie Zwischentitel "England führt den Krieg Alljudas", Negativfolie für fotomechan. Reproduktion, 94x130cm, Maßstab 1:1, um 1940, gerollt, oben links Fehlstelle (Text nicht betroffen), Knicke, 1 Riss, angeschmutzt, Foto zeigt Positiv-Wiedergabe <1228919F
>> Details
II- 150.00 €

[Foto]
1693 DIENSTSTELLENSCHILD JUNKERS, Aluminium, schwarz lackierte Bez. "Pendelwagen Grube Leopold-Bitterfeld und Junkers Flugzeug-u. Motorenwerke Dessau-Alten", um 1938, 6 Befestigungslöcher, 80x50cm, Lackierung meist vergangen, zerkratzt <1228829F
>> Details
II- 150.00 €

[Foto]
1694 3 BEKANNTMACHUNGEN DER STADT HAMBURG 3. MAI 1945, Der Befehlshaber der engl. Besatzungstruppen hat folgende Anordnung erlassen: "Heute Mittag beginnt der Einmarsch der Besatzungstruppen", 46x31cm <1182071F
>> Details
II 130.00 €
1695 WANDRELIEF ADOLF HITLER, Eisenguß/geschwärzt, 2 Befestigungslöcher, H. 33cm, um 1938 <1224240F
>> Details
II 120.00 €

[Foto]
1696 GAUSIEGERABZEICHEN 1936 DEUTSCHER SCHÜTZENBUND, Herst. "O. Fechler Bernsbach", Buntmetall/emailliert/broschiert; dazu Abzeichen Treuewerk d. Betriebsgemeinschaften d. Luftfahrt, bez. "Ges. Gesch.", Weißmetall/teilemailliert/broschiert, m. HK, 3 feine Emaillerisse; Beilage Abzeichen Sammleranfertigung, Herst. "RZM M1/129" <1224113F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
1697 GROSSE MARSCHTROMMEL, 30er Jahre, Korpus/Zarge Messing, mehrere Dellen, beide Felle intatk, Fassung Holz, neuzeitlich weiß überlackiert, Spannschrauben Eisen, silberfarben überlackiert, Ø 72cm, H. 35cm, 8 kg, Versand bzw. Abholung nach Absprache mit Auktionshaus <1228101F
>> Details
II/II- 120.00 €

[Foto]
1698 19 MITGLIEDSABZEICHEN, SA-Reserve II, RLB, NSKK, RAD, Arbeitsdank, NSRKB Kyffhäuser, NSBO, VDA, Reichskolonialbund, DJH, St. Stenographeschaft, DAF, NSRL, 2 Hoheitsadler, 1 Klein-HK, tls. emailliert, meist mit HK, verschiedene Herst. <1224013F
>> Details
3I- 120.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.