Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Olympiade, Sport und Spielzeug

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
182 71 VIGNETTEN OLYMPIC GAMES STOCKHOLM 1912, farbig, perforiert, Bogen u. Bogenteile m. Randstücken, Vignette je 62x50mm, 1 Bogen zusammengeklappt u. rs. Gummierung tls verklebt <1224003F
>> Details
I-/II 200.00 €

[Foto]
183 ALBUM DER OLYMPISCHEN SPIELE 1912, vom 29. Juni bis 22. Juli in Stockholm, Verlag Illustrierter Sport Berlin, zahlr. Fotos, 56 Seiten u.a. tabellarische Übersicht d. Ergebnisse, HLn., berieben, wenige Seiten fleckig <1222141F
>> Details
1II/II- 100.00 €

[Foto]
184 WELT-OLYMPIA 1928 IN WORT UND BILD, "Der große Tag von Amsterdam", Hrsg. J. Waitzer und W. Dörr, Verlag Conzett & Huber Berlin, zahlr. Fotos, 175 S., farb. bedruckter Pappband, berieben <1222142F
>> Details
II/II- 50.00 €

[Foto]
185 OLYMPISCHE TAGE IM ENGADIN ST. MORITZ 1948, 1.-25. Tsd., Nürnberg, zahlr. Fotos, u.a. Mitglieder d. olymp. Komitees, Eiskunstläufer/in, Paarläufer, Skispringer, Eishockeyspieler, Bobfahrer etc., sowie faks. U. d. Eislauf-Jugend, 134 S., HLn. <1182046F
>> Details
II/II- 20.00 €

[Foto]
186 10. OLYMPIADE LOS ANGELES 1932, offz. Bildband, 64 S., engl. Text, zahlr. Fotos, Medaillenspiegel 1928, großf., goldgepr. Karton <1165012F
>> Details
II 35.00 €

[Foto]
187 FACKELSTAB XI. OLYMPIADE 1936, mit Ätzungen versehen am Stab und Teller, "Als Dank dem Träger Organisations-Kommitee für die XI. Olympiade Berlin 1936", sowie "Krupp Nirosta V2A Stahl - Stiftung der Alfred Krupp A.G. Essen", am Stab Route v. Olympia nach Berlin m. Zwischenstationen, daneben neutraler Adler m. Olymp. Ringen "Fackel-Staffel-Lauf ...1936", H. 26,5cm, Ø 16cm, 380 Gramm <1222021F
>> Details
1I-II 500.00 €

[Foto]
188 LAUCHHAMMER STANDPLAKETTE, Eisenguß/geschwärzt, m. Hoheitsadler m. olymp. Ringen bzw. Wimpelträger m. olymp. Ringen vor großem HK, Umschrift "Im Jahr d. Olympischen Vorbereitung 1935" bzw. "Württembg. Wasserball-Meisterschaft 1935", H. 135mm <1224797F
>> Details
I- 220.00 €

[Foto]
189 WANDTELLER XI. OLYMPISCHE SPIELE 1936, beigefarbenes Steinzeig, glasiert, farbiges Dekor, Adler m. ausgebreiteten Schwingen u. Olympischen Ringen, entspr. Bez., im Boden Nr. 413, Ø 28cm <1228835F
>> Details
1I- 150.00 €

[Foto]
190 OLYMPIA-GLOCKE, weißes Porzellan, glasiert, plastisches Dekor, Adler mit Ringen, Brandenburger Tor, HK u. Eichenblätter, Umschrift "11. Olympische Spiele Berlin/1.-16. August 1936/Ich rufe die Jugend der Welt", Porzellan-Klöppel an Draht-Befestigung, innen blaue Zepter-Marke "KPM", schwarz lackierter, hölzerner, runder Standfuß, ges. H. mit Sockel 15cm, Lackierung m. Abplatzern <1222276F
>> Details
2II/-II 80.00 €

[Foto]
191 MEDAILLE UND ABZEICHEN OLYPIADE 1936, Bronzemedaille m. Olymp. Glocke u. Siegesgöttin; Souvenierabz. emailliert <1224891F
>> Details
I- 70.00 €

[Foto]
192 AUSWEIS FÜR EINE OLYMPIADE-BESUCHERIN, aus Berlin-Schöneberg, 4.8.1936, Stempel Deutscher Olympischer Ausschuß, m. Lichtbild, A6; dazu Erinnerungsmedaille Olymp. Spiele 1936, Bronze, Ø 37mm <1228769F
>> Details
1II 70.00 €

[Foto]
193 BROSCHÜRE "OLYMPIA", Leni Riefenstahl, Staatspolitische Filme Heft 8/9, Beschreibung d. Filme Fest der Völker u. Fest der Schönheit, Hrsg. Reichspropagandaleitung NSDAP, Berlin 1938, 64 S., Fotos, Lageplan Reichssportfeld Berlin, Broschur, fleckig <1202227F
>> Details
II/II- 35.00 €

[Foto]
194 SPORTHEMD-ABZEICHEN Dt. Hochschule für Leibesübungen, dunkelblaues Tuch, masch.-gesticktes graues Emblem, 90x80mm, ger. Mottenfraß <1185030F
>> Details
1II 20.00 €

[Foto]
195 3 TITEL SPORT, Die dt. Leibesübungen; So macht man Sportaufnahmen; Sport und Arbeitersport, Berlin 1927-1937, ges. 950 S., Fotos u. Abb., Ln./HLn./kart., tls. farb. bedruckt, 1 Gelenk beschädigt <1182045F
>> Details
I-II/II- 20.00 €

[Foto]
196 FESTZEITUNG 14. DEUTSCHES TURNFEST KÖLN 1928, kpl. Jahrgang v. Sept. 1927-Aug. 1928, 316 S., zahlr. Fotos u. Abb., tls. farb., großf. goldgepr. GLn., Einband stockfleckig <1165030F
>> Details
II/II- 20.00 €

[Foto]
197 LKW MIT FELDKANONE WEHRMACHT, Stahlblech, graugrüne Lackierung, Mechanik intakt, m. Schlüssel u. 2 sitzenden Heeressoldaten aus Masse, Geschütz Stahlblech, gleiche Lackierung, Federmechanik m. Knallfunktion f. Zündplättchen, bewegliches Gestänge, orig. Gummireifen, ges. L. 41cm, um 1938 <1184760F
>> Details
I- 200.00 €

[Foto]
198 59 FLACHFIGUREN Zinn, farbig bemalt, dabei: marschierende SA-Mannschaften verschiedener Gebiete, Musikzug mit Fahnenträger, sowie Infanteristen u. Kavalleristen der Reichswehr, u.a. vorgehend mit aufgepflanztem Seitengewehr, stürmend mit Stielhandgranate, Offizier mit gezogenem Säbel, Trompeter etc., mit Aufsteller, um 1934, H. 30-50 mm, im neuzeitl. Schaukasten, 41x31 cm, 1 Figur beschädigt; dazu farbiger Auschneidebogen, SA u. NSDAP, A5 <1122399F
>> Details
I-/II 180.00 €

[Foto]
199 TANK 1. WELTKRIEG, Fa. Tipp & Co (Modell-Nr. 200), um 1935, Stahlblech, Mimikri-Lackierung, bewegliche Laufräder, Gummiketten tls. m. Rissen, Aufziehmotor m. Schlüssel, funktionstüchtig, 20x9x10cm <1228986F
>> Details
I-/II 150.00 €

[Foto]
200 MODELL FLAKGESCHÜTZ MIT BEDIENUNG, und Granateinschlag, Wehrmacht, Flakgeschütz Stahlblech/lackiert, 4 kleine Räder m. Reifen, Mechanik f. Schußwinkel intakt, Knallfunktion f. Zündplättchen defekt (Feder durchgerostet, reparabel); 3 Massefiguren Lineol, Granateinschlag u. 2 Kanoniere m. Granate u. Munitionskästen <1224826F
>> Details
I-/II 150.00 €

[Foto]
201 25 FIGUREN SANITÄTS-VERBANDPLATZ, Herst. "Lineol" u. "Elastolin", 5 DRK-Schwestern, sog. "Karbolmäuschen", Sanitässoldaten, div. Verwundete m. div. Verbänden, tls. auf Bahren, auch m. Trägern, 1 Toter, tls. Figurengruppen 2-3 Pers., Kameraden tragend/stützend, 2 Köter m. DRK-Halsband bzw. Rettungsbüchse (wohl Schäferhunde aber eher wie Wolf bzw. Fuchs erscheinend), alle Wehrmacht/Reichswehr, Herst. "Lineol" bzw. "Elastolin", H. bis ca. 8cm, um 1935 <1204260F
>> Details
I-/II 130.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.