Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1884 ROCK UND MANTEL HEERESREVIERFÖRSTER, beide m. vernähtem Herst.-Etikett "W. Michovius Cottbus, Gegr. 1843", graugrünes Tuch m. grünen Kragen u. silberfarb. Kragenvorstoß aus Alufaden, je steingraue Kragenspiegel m. Alustickerei, Schulterstücke m. goldfarb. Rangstern, b. Rock m. grauen, b. Mantel m. schwarzem Futter, 1 Kopf v. Schulterstück lose beiliegend, dunkelgrüne bzw. grauschwarze Knöpfe, Rock m. 4 Taschen, Mantel 2 Taschen, Innentaschen jeweils m. Textiletikett d. Herst. Firma sow...
>> Details
I- 500.00 €

[Foto]
1885 SAMMLUNG CA. 965 FOTOS, über 900 St. Heer, dabei Generalleutnant m. Ritterkreuz bzw. Hans Ulrich Rudel m. EL u. Schwertern (Knitterspuren), 2x Villa v. Brauchitsch; Repro-Foto RK-Träger SS-Gebirgstruppe, sonst Polen- West- u. Ostfront, einige Panzer, tls. zerstört, Geschütze, Pak, Verladung, KFZ, Kradmelder, Gefangene, Unterstände, Vormarsch, Zerstörungen, Russische Bauern, Kasernen, Marschkolonnen, Quartiere, Reiterzüge, Gespanne, Paraden, Träger v. Panzerkampfabzeichen, Allgemeinen St...
>> Details
2I-/II 360.00 €

[Foto]
1886 SÄBEL FÜR OFFIZIERE, vernickelte Klinge m. Herst. "Alcoso...", L. 80cm, Bügelgefäß Tombak/vergoldte m. EL-Verzierungen, Hoheitsadler u. Kartusche, schwarz lackierter Griff m. geflochtener Wicklung, schwarze Stahlscheide, tls. leicht berieben, einige Stellen m. Flugrost, m. schwarzer Wachstuch-Tasche, Teil d. Gefäßbereich lose (muß wieder angenäht werden), einige Stellen m. Kleberückständen <1224121F
>> Details
II 300.00 €

[Foto]
1887 SÄBEL FÜR OFFIZIERE, vernickelte Klinge m. Herst. "Alcoso...", L. 89,5cm, Bügelgefäß Tombak/vergoldet m. EL-Verzierungen, Hoheitsadler u. Kartusche, Fischhautgriff m. geflochtener Wicklung, schwarze Stahlscheide, ab Ortblech 22cm stärker berieben <1224120F
>> Details
1II 240.00 €

[Foto]
1888 HEERES-DIENSTUHR HELVETIA, Weißmetall-Gehäuse rs. bez. "D 9803 H", Kronenaufzug, schwarzes 12-Stunden-Ziffernblatt, arabische Ziffern, fluoreszierende Zeiger u. Stundenmarkierungen, separate Sekundenanzeige, Uhrwerk läuft an <1228069F
>> Details
II 220.00 €

[Foto]
1889 SCHIRMMÜTZE FÜR GENERALE ALTER ART, Sammleranfertigung/Replik, steingraues Tuch, 3 goldfarbene Vorstöße, dunkelgrüner Mützenbund, Metall-Hoheitsadler, aufgenähte EL-Kranz u. Kokarde, braunes Leder-Schweißband, Herst. Mützen-Manufaktur Bonn, Gr. ca. 57 <1228343F
>> Details
I-II 165.00 €

[Foto]
1890 STAHLHELM 35, Sammleranfertigung, Glocke feldgrau lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem tls. braun überlackiert, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen am Innenring befestigt, Gr. ca. 58, Glocke etwas narbig <1208107F
>> Details
II/II- 110.00 €

[Foto]
1891 EINHEITSSÄBEL FÜR MANNSCHAFTEN, Extrastück, makellose vernickelte Klinge m. Herst. "WKC", L. 80,5cm, Gefäß Eisen/vernickelt, tls. berieben, schwarzer Griff m. Wicklung, m. Faustriemen f. 2. Schwadron <1224217F
>> Details
I-/II 100.00 €

[Foto]
1892 STAHLHELM 35/40, Sammleranfertigung/Replik, Glocke feldgrau lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59, Glocke etwas narbig <1228144F
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
1893 KIENZLE HEERESUHR, 1943, Nr. 11117, Herst. Kienzle Uhrenfabrik AG/Schwenningen, Holzgehäuse, feldgrau lackiert, 12/24-Stunden-Ziffernblatt, innen bez. "Heereseigentum" u. "8 Tage", Sekunden-Ziffernblatt, im Boden WaA-Stempel, 2 bewegliche Standfüße, Uhrwerk läuft an, H. 13cm, Lackmängel <1228105F
>> Details
II/II- 100.00 €

[Foto]
1894 STAHLHELM 35/40, Sammleranfertigung/Replik, Glocke feldgrau lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 60, Glocke etwas narbig <1228142F
>> Details
II 100.00 €

[Foto]
1895 NACHLASS FELDEISENBAHN-FELDWEBEL, (1896-1966), Wehrpaß 1941/44, Feld-Eisenbahn-Betriebsabt. 5, FEB-Kp. 162, Gren-Ers.-Btl. I/133, eingetr. Ostmedaille, KVK 2. Klassem. Schwertern, VWA in schwarz, 4 Beförderungen, Rußlandfeldzug, Balkan, Kroatischer Raum; Militärpaß Kaiserl. Marine 1915/19, Obersignalgast S.M.S. Prinz Heinrich, Stettin u. Panther; 2 Mitgliedskarten AOK Husum; 3 Geburts-/Sterbeurkunden <1204048F
>> Details
I-/II 90.00 €

[Foto]
1896 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN HEER, Schloß, Herst. "OCL", Alu, Auflage m. 4 Splinten, schwarzes Lederkoppel m. Gr. 86 u. fast gelöstem Futter aus feldgrauem Textil <1224832F
>> Details
I-/II 90.00 €

[Foto]
1897 FINGERRING HEER, Silber/punziert "925", m. Heeresadler m. HK, seitlich durchbrochen gearbeitet (Verschlingungen), um 1938/40, Gr. 21mm <1204062F
>> Details
1I- 90.00 €

[Foto]
1898 SOMMERJACKE SÜDFRONT, Sammleranfertigung/Repro, graugrünes Leinentuch m. 4 Taschen, gekörnten Knöpfen, abweichend Schulterklappen Infanterie, Kragenspiegel Aufklärungsabt., Brustadler u. Kragenspiegel gwebet, m. Band z. EK II 1939, ca. Gr. 50 <1224785F
>> Details
1I- 80.00 €

[Foto]
1899 NACHLASS MINISTERIALRAT GUSTAV BAUMGART, (1873 bis nach 1958), Heeresbeamter u. Topograph b.d. Kgl. preuß. Landesaufnahme, im WK, Reichswehr u. Wehrmacht, 20 Fotos, meist AK/A5 in Uniform 1915-1945, tls. handschr. bez.; Lebenslauf; Dienstzeit-Bescheinigung; Zeitungs-Artikel z. 85. Geburtstag <1184965F
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
1900 ERINNERUNGSKRUG, 0,5 L., graues Steinzeug, farbig gedrucktes Truppenemblem, Eichenlaub-Kranz u. "1940", Zinndeckel u. -heber, graviert "Weihnachten 1940 Div. Stab 7 Roubaix", ges. H. 16cm <1228809F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1901 SCHLUPFJACKE, Sammleranfertigung/Replik, Sumpftarnmuster, Brustschnürung u. Taillenzug, seitlich je 1 Durchgriff, Ärmelenden m. Knöpfen, m. Kapuze, innen hellgrau, Gr. ca. 52 <1228210F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1902 KLAPPKARTE HEERESVERSUCHSSTELLE PEENEMÜNDE, Zeiteinteilung f. Vorführungen am 6. Juni 1941, f. Dr. Kröger, m. Zusatz Achtung! Geheimhaltung! u. Listen v. 28 Teilnehmern, dabei General d. Flak Rüdel, Gen.-Maj. Steinkopf-Hartig, Steudemann, Mertisch, Reimann, Oberst Vorwald, Oberst Ing. Dr. (Walter) Dornberger! u. weitere Offiziere, m. Programm, Fahrt nach Karlshagen, Vortrag Dr. Wernher von Braun, Besichtigung v. Geräten etc. <1224061F
>> Details
2I- 60.00 €

[Foto]
1903 GENERALLEUTNANT WOLF DIETRICH VON XYLANDER, (1903-1945, Träger d. Blutorden, Deutsches Kreuz in Gold u. Ritterkreuz d. Eisernen Kreuzes posthum am 20.2. 1945, 5 Tage nach seinem Flugeugabsturz bei Struppen/Pirna), OU "v. Xylander" in Kopierstift, auf Schreiben als Chef. d. Generalstabs d. 17. Armee, A.H.Q., 30.7. 1943, a.d. Vater eines Leutnants, m. Zusage Ihn bei Rückkehr m.d. Fieseler Storch zu s. Btl. zu bringen, m. Schlußbemerkung "...An den traurigen Maccaroni-Brüdern (Italiener) ist un...
>> Details
1II 60.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.