Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Alte Waffen

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
70 RADSCHLOSSPISTOLE, Historismus bzw. qualitätvolle Nachfertigung im Stil um 1700, glatter Rundlauf, zur Hälfte in achtkant übergehend, Kal. 14mm, undeutliche Punzen, glattes Radschloß m. außen liegendem Rad, eiserne Garnitur, Schloßteile geputzt, Vollschaft m. zahl. Einlagen aus Bein, florale Motive u. Streifen, birnenförmiger Kolbenknauf m. 8 Kopfportrait-Einlagen aus Bein, ges. L. 71cm <1234228F
>> Details
II 3000.00 €

[Foto]
71 PAAR VORDERLADER PERKUSSIONSPISTOLEN UM 1860, Herst. "J. Adam Kuchenreuter Regensburg (1794-1869, Kgl. Bayerischer Hofbüchsenmacher, der "Porsche" der Zunft), gezogener Achtkantläufe, Kal. 13mm, 1 Schiebekorn fehlt, je m. Belg. Beschuß, Reitermarke, 1 Lauf punziert "130", Schwanzschrauben-, Federn je m. Kimme polierte flache Schloßplatten, alle Beschläge, Schloßteile u. Abzugsbügel Eisen/vernickelt, Abzüge m. Stechern, Arretierung intakt, Nußholzschäfte m. geriffelten Griffen, gewöl...
>> Details
I-/II 1000.00 €

[Foto]
72 JAPANISCHES KATANA, Fertigung 2. Hälfte 20. Jhd., blanke Klinge m. beidseitiger Gratlinie, L. 64cm, gering schartig, Buntmetall-Klingenzwinge, ornamental verziertes Stichblatt Buntmetall/patiniert, Griffzwinge m. aufgelegtem floralem Emblem, Griff m. Rochenhaut-ähnlichem Bezug, beidseitig jeweils 3 japan. Schriftzeichen ohne klare Bedeutung, Holzscheide m. Rochenhaut-ähnlichem Bezug, poliert, mehrere Fehlstellen, aufgelegtes Buntmetall-Emblem aufgehende Sonne, Tragekette <1238111F
>> Details
II 800.00 €

[Foto]
73 VORDERLADER-PERKUSSIONSPISTOLE, J.&.S Hawken, Kaliber 45 Black Powder Only, Herst. "P. Bondini Made in Italy", brünierter Achtkantlauf m. Kimme u. Korn, div. Punzen, vernickelte Schloßteile m Verzierung, Beschlagteile Buntmetall/versilbert, eiserner Ladestock, fein geriffelter Holzgriff, ges. L. 36cm <1154207F
>> Details
I- 300.00 €

[Foto]
74 VORDERLADERGEWEHR HAWKWEN RIFLE, Kal. 50, Herst. "Dikar Made in Spain - Black Powder Only", gezogener Rundlauf m. Aluminium-Spezialbeschichtung, Kimme u. Korn, div. Punzen, Schloß Eisen/brüniert, m. geschnittener Verzierung, Abzugsbügel u. Beschläge Messing/poliert, 2 Abzüge, polierter Holzschaft, Kolben m. klappbarem Fach aus Messing, ges. L. 108cm <1154204F
>> Details
I- 300.00 €

[Foto]
75 STEINSCHLOSSGEWEHR, ziviles Stück für Jäger, glatter Rundlauf, ca. 40 % in achtkant übergehend, ca. Kal. 14,7mm, Halbschaft m. Lauftülle aus Bein, Kolben m. Backe, Zierschnitten u. eiserner Kolbenplatte, alle Schloßteile Eisen, etwas locker, eiserner Ladestock, Vordertülle nachgelötet, ges. L. 132cm, um 1840 <1234191F
>> Details
II- 300.00 €

[Foto]
76 PERKUSSIONSPISTOLE, Frankreich?, brünierter Achtkantlauf, ca. Kal. 13mm, eisernes Korn, Schloßteile u. Abzugsbügel Eisen, m. geschnittener floraler Verzierung, tls. narbig, intaktes Schloß, Vollschaft m. geschnitztem Griffteil, 2 Ausbrüche im Bereich d. Schloßplatte, eiserner Ladestock, ges. L. 34cm, um 1840/50 <1214257F
>> Details
II 240.00 €

[Foto]
77 INFANTERIEGEWEHR, Bayern ?, Frankreich?, glatter Rundlauf, ca. Kal. 17mm, gepuzte Narben, aptiertes intaktes Perkussionsschloß, alle Teile Eisen, Schloßplatte narbig, m. undeutl. Punze, Gegenblech Messing, punziert "18", Nußholzschaft m. Beschlägen aus Messing, Abzugsbügel aus Messing wohl ergänzt, Kolbenplatte Eisen, ges. L. 118cm, um 1840/50 <1214256F
>> Details
II 240.00 €

[Foto]
78 STEINSCHLOSS-REISEPISTOLE, kanonierter narbiger, innen sechskantiger Rundauf in achtkant übergehend, ca. Kal. 11mm, alle Schloßteile Eisen u. narbig, Schloß intakt, Nußholzschaft m. Kolbenplatte u. Abzugsbügel aus Messing, hölzerner ladestock vermutlich ergänzt, ges. L. 26cm, um 1820/40 <1214259F
>> Details
1II/III 220.00 €

[Foto]
79 SÄBEL ÄHNLICH M 1822, für Mannschaften d. leichten Kavallerie, so auch Baden M 1831, Schweiz M 1842 etc., gekrümmte Klinge, deutscher Herst. "Gebr. Weyersberg Solingen", L. 92cm, breite u. schmale Hohlbahn, Gefäß m. 2 Nebenbügeln Messing, Holzgriff, Belederung m. kleinen Fehlstellen, gedrehte Wicklung aus Messing, blanke Stahlscheide m. 2 Tragebändern u. 2 kleinen Dellen, Schlepper punziert "S" <1234193F
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
80 GALADEGEN, Deutschland, Frankreich ?, 1. Hälfte 20. Jhd., Klinge m. beidseitiger Zierätzung, Blankwaffen, Fahnen, Kanonen u. Rüstungen sowie florale Ornamente, L. 80cm, Stoßfilz, vergoldetes Gefäß, Knauf u. Stichblatt durchbrochen gearbeitet, letzteres m. blanker Kartusche, Griffschalen als Bein-Imitat (Kunststoff), Lederscheide m. 2 vergoldeten Beschlägen, beide m. ornamentalen Verzierungen, 1 Tragehaken <1238619F
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
81 PERKUSSIONSPISTOLE, glatter Rundlauf aus Bronze, mittig in achtkant übergehend, ca. Kal. 11,5mm, Schloßteile Eisen/poliert, Arretierung intakt, Abzugbügel Messing, polierter Vollschaft aus Wurzelholz, Kolbenende rechteckig gestuft, Ladestock fehlt, ges. L. 27cm, um 1860 ? <1234187F
>> Details
II 200.00 €

[Foto]
82 LANGE STEINSCHLOSSPISTOLE, glatter Rundlauf, ca. Kal. 17,5mm, durchgehend narbig, Kimme aus Messing, Schloßteile Eisen, narbig u. geputzt, Schloßplatte m. undeutlicher Bez. zwischen d. Feder, Hahnschraube ergänzt, Arretierung intakt, älter ergänzter Vollschaft m. Beschlägen aus Messing, eiserner Ladestock, ges. L. 51cm, um 1800 ? <1234186F
>> Details
2II/III 180.00 €

[Foto]
83 PERKUSSIONSPISTOLE, kanonierter Rundlauf, z. Hälfte in achtkant übergehend, ca. Kal. 14mm, narbig, Schloß aptiert, rastet nicht ein, alle Teile Eisen u. narbig, gewölbte Schloßplatte , Holzschaft m. professionellen Reparaturen am Mündungsbereich, Abzugsbügel Messing, m. Bruchstelle unter d. ergänzten Schraube, flacher Kolben ohne Metallbeschlag, ergänzer hölzerner Ladestock m. Messinghülse, ges. L. 24cm, um 1840/50, überarbeitet <1214258F
>> Details
1II/II-III 130.00 €

[Foto]
84 MINIATUR LÖWENKOPF-PRUNKSÄBEL, vernickelte Klinge m. beids. floralen Zierätzungen, L. 21cm, vergld. Tombakgefäß, altweißer Kunststoffgriff m. Drahtwicklung, vergld. Buntmetallscheide m. 2 bewegl. Trageringen, ges. L. 28cm <1198550F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
85 KRIS INDONESIEN UM 1900, gerade Pamorklinge m. feinem Muster aus mehreren Lagen, L. 33,5cm, winzige Ende d. Spitze abgebrochen, brauner polierter Holzgriff m. Zierschnitzerei, Angelverbindung Messing, Holzscheide m. floral verziertem Beschschlag aus Neusilberblech, geschnitztes Schiff m. wenigen feinen Rissen <1174388F
>> Details
II 110.00 €

[Foto]
86 PERKUSSIONSPISTOLE BOUNTY HUNTER, neuzeitliche italienische Nachfertigung, Herst. "Pedersoli Italy", Kal. 45, bez. "Black Powder Only", diverse Punzen, achteckiger brünierter Lauf m. Eisenkorn, brünierte Schloßteile aus Eisen, Schloß funktionstüchtig, Abzugsbügel Messing, polierter Holzschaft, hölzerner Ladestock, L. 54cm <1238247F
>> Details
1I-II 100.00 €

[Foto]
87 SCHNAPPHAHN-GEWEHR, Balkan, etwas Mitte 19. Jhd., 8-eckiger Lauf, Kal. ca. 10mm, Mündung erweitert, Kimme/Korn-Visier, zahlr. m. getriebenen Mustern verzierte Laufbänder, Messing u. Tombak, Schloss, Ladestock u. Kolbenkappe Eisen, L. 155cm, Schloss ohne Funktion, deutliche Alters- u. Gebrauchsspuren, hinteres Kolbensegment abgebrochen, nur duch eisernen Kolbenbeschlag gehalten, weiterer Kolbenbeschlag lose <1235002F
>> Details
II/III 100.00 €

[Foto]
88 STREITHAMMER, Historismus-Fertigung Ende 19. Jhd. im Stil des Hochmittelalters, Eisen, geschnitten, umlaufende reichhaltige florale Ornamentik, Reste einer Versilberung, Stiel fehlt, 23x16cm <1238309F
>> Details
2I-II 100.00 €

[Foto]
89 VORDERLADER-PERKUSSIONSPISTOLE, neuzeitliche Fertigung, Kal. 4,5mm, Herst. "Armi Sport Italy" u. "Black Powder only", Achtkant/Rundlauf m. aufgesetztem Messingkorn, div. Punzen, verzierte brünierte Schloßteile, Abzugsbügel Messing, polierter Holzschaft, Ladestock fehlt, L. 41cm <1198034F
>> Details
I- 100.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.