Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Deutsches Reich 1871-1918, Kaiserliche Marine, Kolonien

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1520 NACHLASS REICHSGERICHTSRAT DR. KARL MANSFELD, (Hannover 1859-1916 Leipzig), 3 Patente 1891-1910, Amtsrichter, Oberlandesgerichtsrat, Reichsgerichtsrat, 3 OU "Wilhelm", m. Gegenzeichnung Justizminister "von Schelling" bzw. "Schönstedt" sowie "Lisco", Staatsekretär; Patent z. Gerichtsassessor 1886, OU "v. Friedberg", Justizminister; 4 Schreiben Justizministerium bzw. Reichs-Justizamt, m. OU, alles großf. Doppelblätter, 4 mit Prägesiegel, 5 Couverts m. Dienstsiegeln; eigenhändige Aufzeichnung... verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1521 METTLACH WANDSCHILD ADLERWAPPEN, Herst. "VB Mettlach" (Villeroy &. Boch), Modell-Nr. 2011, Keramik, braun/beige glasiert, m. fein reliefierten neutralen Adler, us. runder Sockel wie bei Teller, 32x27cm, um 1910, makellos <1244455F verkauft! Zuschlag: 450
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1522 PORTRAIT FÜRST OTTO VON BISMARCK, reliefiertes Weißmetallrelief, bronziert u. versilbert, Kopf in Profilansicht m. Blick nach rechts, geprägtes Familien-Stammwappen u. faksimile Unterschrift "v. Bismarck", Künstler-Signatur "H. Magnussen 1896", 51x41 cm, Versilberung tls. vergangen/Belag, vergld. zeitgenössischer Holzrahmen m. floralem Dekor, 66x55cm, gedunkelt, Abplatzer <1248803F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1523 PAAR EPAULETTEN FÜR BEAMTE IM MAJORSRANG, Felder aus goldfarb. Metallfadengespinst, mit goldfarb. Tresse u. rotem Unterfutter m. Schlaufen, (Baden?), goldfarb. Kantillen, leicht getragen, um 1900 <1124388F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1524 GALAROCK FÜR STAATSBEAMTE, qualitätvolle Schneideranfertigung der 60er/70er Jahre, bordeauxrotes Tuch mit reicher goldfarbener Stickerei aus Metallfaden auf beigefarb. Unterfutter, weißes u. rotes Innenfutter, Inneleiste m. Metallhaken, 2 aufgenähte Taschenklappen u. Degendurchgriff, Kostümstempel der Städtischen Oper Berlin, Gr. ca. 54 <1228424F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1525 NATIONALFAHNE/MASTFAHNE, um 1910, schwarz/weiß/rotes Tuch, aus 3 Bahnen zusammengenäht, Liek m. Durchzug, 323x115cm, gedunkelt, gering fleckig <1248243F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1526 PATRIOTISCHE OBSTSCHALE, Porzellan m. Golddekor, Herst. "MR France" (m. doppel LL, Limoges M. Redon), ungewöhnliche farb. Bemalung m. 2 Kriegervereinsfahnen, bez. "Kgl. Sächsischer Kriegerverein Preußen zu Dresden" u. "Gott mit uns" u. florale Motive, 26x5x26,5cm, um 1900, historisch wohl unkorrekt, da kein Sächsischer KV "Preußen" hieß, für den Deutschen Markt geschaffen <1244463F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1527 SCHANKKRUG 1897, Steinzeug, 2 L., vermutlich Mettlach, dekorativ, grau u. blau glasiert, m. reliefierten Symbolen, Musikinstrumente auf 2 Wappen, zahlr. Blumen u. Reimverse zu Gesang, Wein und Bier, Fröhlichsein etc., Boden bez. "Germany" u. Nr. "431", Boden außen m. 2 Oberflächenrissen, nicht durchgehend, verzierter Henkel, reliefierter Zinndeckel u. Heber m. floralen Motiven, Deckelrand graviert "Dem Kanonier Karl Renker z. 25jähr. Dienstjubiläum 1897", vermutlich Schützen oder Böller-V...
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1528 7 SYMPATHIETEILE FÜRST BISMARCK, 3 Anhänger, Portraits bzw. Eiffelturm m. Portr. Bismarck u. Napoleon u. Dt. Soldaten, 2fach faltbar m. Scharnieren; Medaille 1895, alle Neusilber; Porzellanbrosche bzw. Plakette, diese m. Prägung "87 A " u. undeutl. Marke, farb. bemalt; Zuckerdose m. Deckel, geriffeltes Preßglas, Deckle m. farb. Abb. Sachsenwald-Denkmals <1244437F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1529 SCHIRMMÜTZE FÜR BEAMTE, schwarzes Tuch m. schwarzem Bund u. 2 roten Vorstößen, Reichskokarde, braunes Leinenfutter u. Schweißband aus Gewebe, Bund-Unterkante rs. einige Mottenspuren, ca. Gr. 55, um 1910 <1184729F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1530 BÜSTE UND FIGUR FÜRST BISMARCK, Tintenfaß m. Verschluß als plast. Kopfportrait m. Hut, Porzellan, Hutlackierung berieben u. Belag, Büste in Zivil, Gips/lackiert, Hutrand m. kleiner Absplitterung, H. 12 bzw. 13cm, um 1910 <1244434F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1531 FOTOALBUM KOHLENBERGBAU IN GLADBECK, mit 73 Fotos, 1894-1903, dabei 12 Großfotos von Hauerbrigaden, Lehrlingen, Vorstand u. Direktoren der Zeche Graf Moltke, Schächte I u. II (heute nicht mehr existent), Arbeiter der Kokerei etc., sonst 60 Fotos von Zivilisten, Familien, Kindern, vermutlich Gladbeck u. Umgebung, um 1916 bis 30er Jahre, tls. spätere Abzüge, kart. Einband d. 30er Jahre mit Schraubbindung <1248023F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2II/II- Einloggen

[Foto]
1532 3 STREICHHOLZSCHACHTEL-HALTER FÜRST BISMARCK, 2 als Kompaktschachteln, 2x Neusilber bzw. Kunststoff/Beinimitat, je m. reliefierten Portrait, Schiebefach bzw. Klappstege, L. je 60mm, um 1910 <1244435F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1533 NUSSKNACKER FÜRST BISMARCK, Holz/poliert/geschnitzt, m. plastischen Kopf v. Fürst Bismarck, ges. L. ca. 19cm, um 1900 <1244433F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1534 4 ZINNBECHER KAISERREICH, 1 Herst. "F.u.M.N.", 1x "Ges. Gesch.", Motive Ausmarsch 1870, 3 Kaiserportraits, Germania-Niederwald-Denkmal bzw. Schloß u. Bauwerke in Berlin, H. 90-95mm, um 1900 <1244432F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1535 3 MINIATURPLASTIKEN FÜRST BISMARCK, Ganzfigur m. Pallasch, 2 Büsten m. Helm bzw. Schirmmütze, Buntmetall bzw. Neusilber, je in einem Stück m. Sockel, 1x m. Korken als Flaschen- oder Tintenfaß-Verschluß, auch als Petschaft verwendbar, H. 50-65mm, um 1900 <1244439F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1536 3 SYMPATHIETEILE FÜRST BISMARCK, Aufsteller m. 3 Bronzetafeln m. Portr. v. Bismarck, Wilhelm I. u. Moltke; Untersetzer m. aufgelegten Hoheitsadler u. Neusilber-Medaille, Herst. "Wilh. Mayer Stuttgart...", Tombak m. 4 Kugelfüßen, 17,5x13,5cm; Wandplakette, Modellgips/bronziert, bez. "F. Gerling fec.", Ø 15cm <1244438F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1537 KONVOLUT FÜRST BISMARCK, 4 Atelierfotos, davon 2 m. Kaiser Wilhelm I. bzw. Kaiserfamilie, Ateliers um 1870-1885; Stahlstich-Halbportrait in zivil m. faks. U, Riesen-Postkarte Bismarck auf dem Totenbett 1898; Politischer Bilderbogen Nr. 23 "Der Handlanger", Dresden 1897, 60x47cm, mehrfach gefaltet, rs. repariert <1221046F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1538 EISENGUß RELIEF FÜRST BISMARCK, Darstellung im Harnisch zu Pferde m. EL, bez. Unter 5 Königen u. 3 Kaisern", Eisenguß/bronziert, 13x8,5cm, auf Holzsockel, unters. m. Widmung d. Fürstlich Bismarckschen Forstverwaltung 1897 <1224077F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1539 2 ROLLEN TRESSENBÄNDER, für Beamte, Offiziere etc., goldfarbenes Metallfaden-Gespinst, Länge ca. 60 m (ungeprüft), Breite 40 mm <1228417F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.