Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1841 TEILNACHLASS OBERST IM GENERALSTAB ERNST E., (1889-1960, Träger d. Deutschen Kreuz in Silber), Soldbuch m. Uniformfoto, zahlr. Eintr. 1939-1945, Deutsches Kreuz in Silber 1.10.43, Spange z. EK II 1914, KVK 1. u. 2. Klasse m. Schwertern, 1940 b. WBK Hamburg, ab Sept. 1940 Höher. Kdo. XXXI, 19423 Stellv. Gen.-Kdo. X. AK, OU Magnus "v. Wedderkop", Generalmajor (1882-1962, Gen.-Lt.), 4x "Brettschneider", 2x "Völckers", Oberste u. Adj.; 3 Portraitfotos m. DKS, 1 Foto als Lt. im FR Nr. 86; Zeugnisb... verkauft! Zuschlag: 950
>> Details
5I-/II Einloggen

[Foto]
1842 DOLCH 1935 FÜR HEERESOFFIZIERE, geputzte Klinge m. Herst. "A.W.S. Alcoso..." letzte Form, einige winzige Närbchen, Griffteile Alu, weißer Trolongriff, tls. nachlackiert, m. Portepee, vernickelte Stahlscheide, Tragegehänge Feinzink <1244404F verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1843 ROCK UND MANTEL HEERESREVIERFÖRSTER, beide m. vernähtem Herst.-Etikett "W. Michovius Cottbus, Gegr. 1843", graugrünes Tuch m. grünen Kragen u. silberfarb. Kragenvorstoß aus Alufaden, je steingraue Kragenspiegel m. Alustickerei, Schulterstücke m. goldfarb. Rangstern, b. Rock m. grauen, b. Mantel m. schwarzem Futter, 1 Kopf v. Schulterstück lose beiliegend, dunkelgrüne bzw. grauschwarze Knöpfe, Rock m. 4 Taschen, Mantel 2 Taschen, Innentaschen jeweils m. Textiletikett d. Herst. Firma sow...
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1844 LÖWENKOPFSÄBEL FÜR HEERESOFFIZIERE, vernickelte Klinge m. Herst. "E.u.F. Hörster...", L. 82cm, reich verziertes Gefäß aus Tombak/vergoldet, tls. berieben, Löwenkopf m. 2 roten Glasaugen, Bügel etwas nach innen gedrückt, dadurch Schrägstellung d. Griffhülse, schwarzer Griff aus Horn ?, 2 Windungen d. Wicklung locker, älter nachlackierte Stahlscheide m. einigen kleinen Dellen (unter d. Lack) sowie 1 starren Tragering u. Reitöse <1244426F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1845 HEERES-DIENSTUHR HELVETIA, Weißmetall-Gehäuse rs. bez. "D 9803 H", Kronenaufzug, schwarzes 12-Stunden-Ziffernblatt, arabische Ziffern, fluoreszierende Zeiger u. Stundenmarkierungen, separate Sekundenanzeige, Uhrwerk läuft an <1228069F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1846 365 FOTOS HEER, meist Paßfotos u. Portraits, einige kleinere Gruppen, Paare u. Kriegshochzeiten, Offiziere, Feldwebel, Uffz. u. Mannschaften, tls. m. Orden, etwa 1938-1944 <1244189F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1847 750 FOTOS HEER, tls. zusammengehörige Gruppen, Offiziere, Uffz., Mannschaften, tls. m. Orden, Ausbildung, Besatzung Frankreich, etwas West- u. Ostfront, KFZ, Technik, Marsch, Quartiere in Stadt u. Land, Übungen, Kasernen, Hochzeiten etc., tls. beschriftet, etwa 1936-1944 <1244183F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1848 150 FOTOS FRANKREICH/BELGIEN-FELDZUG, Pak-Geschütz, Zerstörungen, Kradmelder, Soldatenfriedhöfe, Geschütze, Pak, Beute, Gefangene, Stellungen, Feldküche, KFZ-Park, Kettenfahrzeug, Paris, Paraden, Besatzung, Stadbesichtigungen am Eiffelturm, Invalidendom, Brüssel etc.; dazu 32 Tiefdruck-Serienbilder: Strand Dünkirchen m. Kampfspuren, Oostende, Antwerpen, Brüssel, Seebad Knokke-Zoute, tls. beschriftet 1940-1941 <1244193F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1849 205 FOTOS RUßLANDFELDZUG, Vormarsch, Kettenfahrzeuge, Geschütze, Kradmelder, Soldatengräber, Kampfspuren, Zerstörungen, Shätrupp, Winterquartiere, brennendes Dorf, Pistolenschießen, Gewehrappel, Bevölkerung, Unterstand als Regiments-Geschäftszimmer, tls. Ungarn, Rumänien Volkstrachten <1244194F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1850 190 FOTOS FRANKREICH-FELDZUG 1940, u. Besatzung, Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, Zerstörungen, Panzerspähwagen, Kradmelder, KFZ, gefangene NegSchwarze u. Lager, Paris, Eiffelturm m. Details, Schlösser, Quartiere etc., tls. beschriftet <1244185F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1851 NACHLASS MAJOR SICHERUNGS-REGIMENT 609, Soldbuch m. Uniformfoto, KVK 1. u. 2. Klasse m. Schwertern, vorher Inf.-Ers.-Btl. (mot.) 71 bzw. 344, Beförderungen 1939-1944; Erkennungsmarke, Alu "St. Inf. Ers. Blt. 344" u. "1"; 2 FP-Briefe; Foto-AK als Sächs. Lt. im 1. WK; 2 Schreiben Deutsche Heimschule Meißen 1943 (Sohn), betr. Verlegung nach Prag, 2 OU SS-Hauptsturmführer; 6 Postkarten; Papiere DRK Suchdienst 1946-1953 <1244054F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
2I-/II Einloggen

[Foto]
1852 NACHLASS HEERES-BAUDIREKTOR, Beamter im Oberstleutnantsrang, Paar Schulterstücke Oberregierungsrat, m. schwarzer Nebenfarbe f. Pioniere; 3 Uniformfotos, KVK 2. Klasse m. Schwertern, Bronze, am Band sowie 2 weitere Bandstücke; Zivilnadel Heer; Mitgliedsabzeichen RLB 2. Form, Herst. "H. Aurich Dresden Ges. Gesch.", Buntmetall/versilbert/emailliert <1245132F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1853 STAHLHELM 35/40, Sammleranfertigung/Replik, Glocke feldgrau lackiert, Hoheitsadler- u. Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter m. Herst.-Stempel, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59, Glocke etwas narbig <1228144F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1854 STAHLHELM 35/40, Sammleranfertigung/Replik, Glocke schwarz lackiert, berieben, gering flugrostig, Hoheitsadler u. s/w/r Wappen-Emblem, mehrlappiges Leder-Innenfutter, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 58 <1248108F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1855 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN HEER, Schloß, Herst. "OCL", Alu, Auflage m. 4 Splinten, schwarzes Lederkoppel m. Gr. 86 u. fast gelöstem Futter aus feldgrauem Textil <1224832F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1856 2 WEHRPÄSSE MIT HÜLLEN UND 1 ARBEITSBUCH, Kanonier schwere Art.-Ausbild.-Abt. 211 u. II/169, Eintr. 1940/42, Entlassungsschein; Dienstpflichtiger, nur Kurzausbildung Kiel 1939/40 <1244062F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1857 SCHLUPFJACKE, Sammleranfertigung/Replik, Sumpftarnmuster, Brustschnürung u. Taillenzug, seitlich je 1 Durchgriff, Ärmelenden m. Knöpfen, m. Kapuze, innen hellgrau, Gr. ca. 52 <1228210F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1858 NACHLASS MINISTERIALRAT GUSTAV BAUMGART, (1873 bis nach 1958), Heeresbeamter u. Topograph b.d. Kgl. preuß. Landesaufnahme, im WK, Reichswehr u. Wehrmacht, 20 Fotos, meist AK/A5 in Uniform 1915-1945, tls. handschr. bez.; Lebenslauf; Dienstzeit-Bescheinigung; Zeitungs-Artikel z. 85. Geburtstag <1184965F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1859 AUSWEISGRUPPE STABSHELFERIN DES HEERES, 7 Teile: Einsatzbuch, Heeresstandort-Verwaltung Gleiwitz, Einträge 1943-1945, ab 7.12.1943 Wehrmacht-Transportleitung Weichsel, zahlr. Dienststempel; Dienstausweis Wehrmacht-Standortältester Gleiwitz, 1943, u.a. Schlageter-Kaserne u. Keith-Kaserne; Kennkarte, Gleiwitz 1942, alle HK geschwärzt, alle mit Lichtbild; Arbeitspass als Stenotypistin im Lagerlazarett Munster, 1947; Personal-Ausweis britische Zone, 1952; Typoskript-Abschrift der Kennkarte von 19... verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1860 KOPPELSCHLOSS MANNSCHAFTEN HEER, Eisen/durchgeprägt, feldgraue Lackierung tls. berieben, beschnittene Lederzunge m. Herst. "Hermann Knöller 1937" u. Stempelung "I.R. 102", getragen <1244001F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.