Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Autographen

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1 FRIEDRICH WILHELM, der Große Kurfürst von Brandenburg (1620-1688), Tinten OU "Friedrich Wilhelm", Cölln an der Spree, 6. May 1670, auf Fragment eines Schreibens a.d. Räte d. Stadt betreffs Ansiedlung des Gewürzhändlers Johann Harder, gef., ca. 20x19cm, (etwas mehr als d. Hälfte d. Blattes) <1211144F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
2 MOLTKE, Hellmuth Graf von, (1800-1891), Preußischer Generalfeldmarschall u. Stratege 1. Ranges, eigenhändiger Brief, Berlin, 24. 3. 1869, "Lieber Frobel. Ich danke dir herzlich f. deine beiden Briefe u. daß Du dich meiner b.d. Jubiläumsfeier gütigst erinnert hast. Was die Einberufung Deines Sohnes zur Kriegs-Akademie betrifft, so wird eine definitive Entscheidung allerdings erst in 2 Monaten getroffen. Die Sache ist aber bereits in gute Hand gelegt u. Ich hoffe Dir seiner Zeit darüber gün... verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
5I-II Einloggen

[Foto]
3 VON WITZLEBEN, Erwin (1881-1944, Dt. Generalfeldmarschall, hingerichtet am 8. August 1944 im Zusammenhang mit dem 20. Juli), Tinten OU "v. Witzleben" als Generalfeldmarschall u. Oberbefehlshaber d. 1. Armee, A.H.Q., 30. Juli 1040, Glückwunsch an General Oßwald zur Beförderung, Vordruck, A-4, gelocht u. 2fach gefaltet <1254078F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
II Einloggen

[Foto]
4 FÜRST VON BÜLOW, Bernhard (1849-1929), Deutscher Reichskanzler v. 1900-1909, eigenhändiger Brief, Klein-Flottbeck, 20. Oktober 1907 an den Staatssekretär Gottlieb von Jagow (1863-1935), betreffs Bedauern über Jagows Ausscheiden aus dem Auswärtigen Amt u. Ernennung als Dt. Gesandter in Luxemburg, "...Der Luxemburger Posten entbehrt weder der Bedeutung, noch des politischen Interesses, wird Ihnen aber doch mehr Bewegungsfreiheit lassen, als Sie in der Wilhelmstraße finden konnten...Ihr Bül...
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
5 FRIEDRICH WILHELM IV., König von Preußen (1795-1861), Tinten-OU "Friedrich Wilhelm R.", auf Patent für den dirigierenden Arzt des Diakonissen-Hauses Bethanien Christian August Bartels (1805-1872) zum Sanitätsrat, 21.2.1852, großf. Doppelblatt, größes königliches Prägesiegel, 2x gefaltet; dazu Erlaubnis zum einmaligen Aufgebot mit seiner Verlobten für Bartels als praktizierender Arzt, Berlin 29.8.1838, Papiersiegel, großf. Doppelblätter, gef., beides Vordrucke m. handschriftlichen Ein...
>> Details
II Einloggen

[Foto]
6 STREITHORST, Anton von der (Wolfenbüttel 1562/63-1625), Herzogl. Braunschweigischer Staatsmann, Oberhofmeister, Statthalter u. Hofrichter Herzog Friedrich Ulrichs v. Braunschweig-Wolfenbüttel (1591-1634), Tinten OU "A.v.d. Streithorst", Wolffenbüttel, 28. Octobris 1620, im Namen d. Herzogs auf Anweisungen a.d. Amtmann Moritz Withoft in Seesen, betr. Jacob von Steinbergk (1586-1660, Kanzlei- u. Gerichtsbeamter in Wolfenbüttel, später Landdrost in Bremen) u. Johan Schoppen, betr. Steuern f. w...
>> Details
II Einloggen

[Foto]
7 FIESELER, GERHARD, (1896-1987), Dt. Kunstflieger, Jagdflieger im 1. WK (Goldenes Preuß. Militär-Verdienstkreuz, lt. d. Res. d. Jasta 25 in Mazedonien), Konstrukteur u. Industrieller, OU "Fieseler" m. rotem Farbstift, auf 2 Postkarten d. Fieseler-Fugzeugbau Kassel, gelaufen 1932 u. 1933, abschlägiger Bescheid auf Einstellungs-Gesuch eines Bewerbers in Bad Sooden-Allendorf, m. Briefkopf u. Stempel, bde. gelocht <1234029F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
8 LUITPOLD VON BAYERN, Prinzregent des Königreichs Bayern (1821-1912), Tinten-OU "Luitpold" auf Beförderungsurkunde für den Hauptmann Karl Leeb im 16. Inf.-Rgt. Großherzog Ferdinand von Toskana, München 7.3.1910, entspr. Vordruck m. handschriftlichen Einträgen, großes Prägesiegel, sowie OU Chef der Zentral-Abteilung, gr. A4, 2x gef. <1238666F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
9 FROMM, Friedrich (1888-1945, Dt. Generaloberst u. RK-Träger, erschossen am 12. März 1945 im Zusammenhang mit dem 20. Juli 1944), Tinten OU "Fromm", als Chef d. Heeresrüstung u. Befehlshaber d. Ersatzheeres, Bln, 29.10. 1942, m. Briefkopf u. Zusatz "Geheim", an General d. Inf. Osswald, betr. Einstellung d. Ermittlungsverfahrens (Dienstwagen-Affaire), A-4, gelocht <1254080F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
5I-II Einloggen

[Foto]
10 OSTERKAMP, THEODOR, (1892-1975), dt. Jagdpilot im 1. u. 2. WK, 1940 Führer der Jagdflieger Luftflotte 2 u. 1943 Jagdfliegerführer Sizilien, RK 1940, Tinten-OU "Osterkamp" 27.6.1944 auf Typoskript-Schreiben an Oberstintendanten Konrad Hinneberg (1896-1962), A5, gef., Randmängel <1258565F
>> Details
II- Einloggen

[Foto]
11 KELLERMANN, Prof. Berthold (Nürnberg 1853-1926 München, Dt. Pianist, Klavierpädagoge, Dirigent u. Direktor d. Akademie f. Tonkunst München, Schüler v. Franz Liszt, Klavierlehrer f.d. Töchter v. Richard Wagner), Tintenwidmung "Herrn Roßmann Freundschaftlicht, Berthold Kellermann, München 1897" auf Kabinettfoto, Halbportrait, Atelier Friedrich Müller, München, 16,5x11cm, (Vater d. Dirigenten u. Komponisten Hellmut Kellermann, 1891-1973) <1251008F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
12 GEORG FRIEDRICH CARL, Markgraf zu Brandenburg-Bayereuth (1688-1735), Tinten OU "Georg Friedrich Carl Mkgrf.", Bayereuth, 20. April 1731, auf Fragment eines Dekret an den Rath d. Stadt, m. Prägesiegel, aufgezogen auf älteres Blatt <1231001F
>> Details
I_ Einloggen

[Foto]
13 GRAF VON WERDER, August (1808-1887, Pour le Merite m. EL), Preuß. General der Infanterie, Chef. des IR Nr. 30 Graf Werder, Tinten OU "von Werder", Bln., 5. Febr. 1862, als Oberst u. Kdr. d. reitenden Feldjäger-Korps, betr. Anstellung eines Feldjägers bei der Oberförsterei Werder/Havel (bei Potsdam), Großf., 2fach gef. <1251129F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
14 KIRCHHOFF, Hermann (1851-1932), Deutscher Vizeadmiral u. Militärhistoriker, eigenhändige Tintenwidmung "Kreuzer-Geschwader 1901 S.M.S. Hansa, Kirchhoff Kontre-Admiral", als II. Admiral d. Ostasiengeschwaders während d. Boxer-Aufstands an Bord d. "Hansa", auf Kabinettfoto in Uniform m. Säbel, Atelier "A. Fong, Hong-Kong" <1251102F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
15 HEINRICH, Paul, Deutscher Konteradmiral (1871-1927), Tintenwidmung "Zur freundlichen Erinnerung a.d. Australienreise u.d. Zeit a.d. Chinesischen Küste. Tsingtau. S.M.S. Hansa, 3. Dez. 1901. Heinrich, Kapitänleutnant u. Admiralstabsoffizier b. II. Admiral.", auf Kabinettfoto in Uniform m. Säbel, Atelier "H.S. Rich. Shanghai" <1251103F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
16 VON NEUMANN, August Wilhelm (1786-1865), Preuß. General der Infanterie, Tinten OU "v. Neumann", als Oberst u. Inspekteur d. Jäger u. Schützen auf Brief an Leutnant u. Adj. Stahl d. 4. Jäger-Abteilung, Berlin, 10. Dez. 1833, großf. Doppelblatt, als Brief gelaufen m. Dienststempel u. 2 Kreiststempeln Berlin u. Nordhausen, betr. Zuwendung durch Finanzminister <1254103F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
17 WILHELM II., (1859-1941), Deutscher Kaiser und König von Preußen, Tinten-OU "Wilhelm" auf Beförderungsurkunde f. einen Hauptmann d. Infanterie, Landwehrbezirk II Berlin, 14.6.1906, entspr. Vordruck m. handschriftlichen Einträgen, großes kaiserliches Prägesiegel, gr. A4, rundum beschnitten, gefaltet, etwas fleckig, Ränder mit Papierstreifen verstärkt <1258715F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1III Einloggen

[Foto]
18 VON HYMMEN, Karl, Preuß. Generalleutnant (1824-1897, Pour le Merite 1866 u. EK I 1870), OU "von Hymmen, Oberstleutnant, Flügeladjutant u. Kdr. d. Garde-Husaren-Rgts." auf Schreiben a.d. Felde, Amblimont/Frankreich, 5. September 1870, betr. Danksagung an einen Hochverehrten Herren für die Erfrischungen, welche er dem Rgt. zukommen ließ, großf. Doppelblatt, mehrf. gef., wenige kleine Falteirisse <1254104F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1II- Einloggen

[Foto]
19 20 UNTERSCHRIFTEN POLITIKER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, dabei 4x Bundeskanzler Willy Brandt 1978-1986 u. 3x Helmut Schmidt; Franz Josef Strauß, bayerischer Ministerprüsident; Hans-Dietrich Genscher, Außenminister; Herbert Wehner; 3x Holger Börner, hessischer Ministerpräsident; Hans-Jürgen Wischnewski; Hans-Jochen Vogel; Luis Trenker etc., meist 70er u. 80er Jahre, 17 auf Foto-AK bzw. Autogrammkarten, 3 auf Begleitschreiben <1255041F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
20 RUGE, FRIEDRICH, (1894-1985), dt. Vizeadmiral, 1941 Befehlshaber der Sicherung West u. 1943 d. Marinekommandos Italien, RK 1940, handschriftliche Widmung 1943 u. OU "Friedrich Ruge" auf Rs. von Portrait-AK, Halbportrait als Kommodore m. RK u. EK I 1914, 14x5x10cm, Randmängel, dazu sein Buch "Der Seekrieg 1939-1945", 3. Auflage 1962, 324 S., goldgepr. GLn., illustr. SU <1258700F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
2II/ Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.