Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria I. Weltkrieg, Fliegertruppen, Feldpost, Eiserne Zeit

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1466 TSCHAKO FÜR JÄGER-UNTEROFFIZIERE MIT PORTEPEE, Eigentumstück in Kammerqualität, schwarzer Lederkorpus m. 2 eisernen Lüftungssieben, Hoheitsadler Eisen m. schwachen Resten d. feldgrauen Lackierung, Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, Reichskokarde f. Portepee-Uffz. (Vizefeldwebel/Feldwebel), National ergänzt, mehrlappiges beriebenes Lederfutter, ca. Gr. 55/56, getragen <1254212F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1467 5 PATRIOTISCHE ARMREIFE, aus Granaten-Führungsringen gearbeitetet, je mit aufgelegter Miniatur EK 1914 (Größen 10-14mm, tls. emailliert bzw. gewölbt), 2x in Zierringen, meist m. aufgelegten EL-Zweigen, je 1 Reif m. gravierten bzw. aufgelegten Zahlen "1914-1915", ein Reif innen graviert "Weltkrieg 1914/17 J.F.", 2 Sicherungskettchen <1254013F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1468 ZIGARETTENETUI DEUTSCHER KRIEGSGEFANGENER, in Indien, Herst. "WN Ltd." (William Neale &. Son, Wappenpunze 1911-1922), Silber/punziert m. Löwenpunze (925), Anker (Birmingham), Jahresbuchstabe "N" für 1912, graviert "Dem feuchtfröhlichen Vetter von einem Mitgefangenen, Ahme Dnagar, August 1917", Klappmechanismus nach beiden Seiten m. 2 Drückern, 13x8,8x2cm, 194 gramm <1254382F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1469 IOD 1889, Fertigung d. 1. Weltkrieges m. Gefäß aus Eisen, doppelt gekehlte Klinge, bez. "Hugo Baruch &. Co. Hof-Lieferanten Berlin S.W.", L. 75cm, Gefäßteile alle Eisen, m. Klappscharnier m. Resten d. Vergoldung u. feldmäßigen Lackierung, schwarzer Griff m. Wicklung u. Chiffre "WR II" m. Krone aus Eisen, ges. L. 89,5cm, schwarze Stahlscheide m. 1 bewegl. Tragering, tls. etwas berieben <1211148F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1470 GRABENDOLCH, Klinge bez. "Gladiator" m. Abnahme u. verputzten Herst. "E. Wüsthoff...", L. 14,cm, Griffteile Eisen, 2fach vernietete Horngriffschalen m. aufgelegten ergänzten Gardestern aus Weißmetallguß, schwarze Stahlscheide, leicht berieben, schwarzer Leder-Koppelschuh <1254182F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1471 5 TEILE PATRIOTISCHER SCHMUCK, Armreif; Fingerring; Brosche/vergoldet; Kette m. Anhänger, punziert "K.IAG."alle m. EK-Motiv, dies meist emailliert, Armreif aus Granat-Führungsring, Fingerring Silber/punziert "800", Gr. 18mm; 1 Frauen-Fingerring Vaterlands Dank, Buntmetall/versilbert, Gr. 15mm <1234064F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1472 6 FEUERZEUGE, Grabenarbeiten aus delaborierten Geschoßhülsen, Ø 25-35mm, H. 85-180mm, Messing, tls. vernickelt, 3 Stück m. abnehmbaren Deckeln, 1x m. verziert. Metallständer, um 1915 <1254391F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1473 PATRIOTISCHE MASTFAHNE, schwarz-weiß-rotes Leinentuch, 286x125cm, vernähte Enden sowie durchgehend vernähte Lasche (für Querstange), wenige kleine Stockflecke, vermutlich um 1915, eventuell auch 30er Jahre <1234257F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1474 GLASFLASCHE FÜR FLÜSSIGEN KAMPFSTOFF, für sogenannte CLARK-"Maskenbrecher"-Giftgase zum Hervorrufen von starkem Brechreiz (Chlor-Arsin-Blaukreuz-Kampfstoffe), um 1915, grünes Glas, Glaspfropfen, Ø 42mm, H. 19cm, vollständig delaboriert u. gereinigt von Firma zur Kalibrierung von Kampfmittelspürgeräten, selten <1258303F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1475 SCHELLACKPLATTE DIE MOBILMACHUNG TEIL I UND II, Vaterländische Zonophon-Aufnahme, Zonophon-Ensemble m. Orchester, um 1914, Label m. Portrait Kaiser Wilhelm II. u. Adler m. Lorbeerzweig, bespielt, in neutraler späterer Hülle <1254375F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1476 7 ERINNERUNGSTSTÜCKE 1. WELTKRIEG, feldgraue Schulterklappe IR Nr. 47 oder bayerisches 10. IR u. 2 delaborierte Patronen 98 sowie 4 Geschosse, auf Leinenstück montiert, Schulterklappe m. Krone u. "L" in roter Kurbelstickerei, m. Uniformknopf "gelb" <1254017F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1477 FOTOALBUM FRANZ FRIEDRICH GRAF VON PFEIL, u. Klein-Ellguth, Kgl. Preuß. General der Artillerie (1855-1937, Kdr. d. 27. Inf.-Div.) a.d. Besitz seines Burschen (Ehefrau war Bedienstete bei von Pfeil), 18 Foto-AK u. 1 Visitfoto, meist 1911-16, tls. Feldpost gelaufen, a.d. Gefechtstand, mit König Wilhelm II. v. Württemberg bzw. Kronprinz Wilhelm, Gedenkfeier, Besichtigung v. Schützengräben, Portrait m. Tinten OU "Graf Pfeil", Söhne Heinz bzw. Hubert a.d. Ritterakademie Liegnitz 1919, m. Widmun... verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
2I-/II Einloggen

[Foto]
1478 4 TEILE PATRIOTISCHES PORZELLAN, Milchkännchen, Zuckerdosen etc., alle m. EK II 1914 u. s/w/r Band, filigrane Henkel, tls. schwarz/rotes Dekor, H. bis 10cm <1194044F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1479 3 PATRIOTISCHE SCHATULLEN, Holz lackiert, m. farb. EK 1914-Motiven, 1x Schnitzerei u. EL/Lorbeerzweige bzw. s/w/r-Band, 10x6,5x4,8cm bis 23x16x7cm (diese m. Innenfächern), 1x als Spardose, 2x verschließbar, Schlüssel fehlen <1254050F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
1480 GEDENKBILD FÜR EINEN GEFALLENEN JÄGER im 3. Jäger.-Rgt., Großfoto feldmarschmäßig ausgerüstet beim Ausmarsch 1914, teils retuschiert, aufgelegte künstliche Eichenbrüche m. 2 Eicheln in Form eines Kranzes m. seidiger Schleife, gefallen 13.9.1916, 29x35cm, verglast, geschwärzter Holzrahmen, 39x46cm, einige Abplatzer <1258703F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1481 24 GUTSCHEINE GEFANGENEN-ARBEITS-COMMANDO Stahlwerk Becker AG., 6 Blöcke zu je 4 Wertabschnitten, zu 1/5/20 u. 50 Pf., 1 u. 5 Mark, 1x rs. Stempel Arbeitskommando Willich, ungebraucht <1258008F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1482 MERKBLATT ZUR PANZERBEKÄMPFUNG, 1918, 3 Fotos französischer Tank Renault FT m. farb. Markierungen d. verwundbaren Stellen: Benzintank, Motor, Kühler, Gleisketten-Spannrolle etc., Auflistung von Infanterie- u. Feldartilleriemunition u. Wirkungsweise am Tank, Doppelblatt, gr. A4, 2x gefaltet <1258087F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1483 20 WANDANSCHLÄGE MÜNCHNER NEUESTE NACHRICHTEN, Jan. 1915-Dez. 1916, amtliche Meldungen, östlicher u. westlicher Kriegsschauplatz, Der Kampf um Warschau, Erfolge im Luftkampf durch Ltn. Immelmann u. Boelcke, tausende gefangener Franzosen, Russen u. Serben, Friedensangebot der Mittelmächte, Kämpfe im Argonnenwald, Balkan, mazedonische Front etc., 33x44-42x40cm, teils mehrfach gefaltet <1255025F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1484 SEITENGEWEHR 98/05 ALTER ART, blanke Klinge m. undeutlichem Hersteller (?), Rücken m. Abnahmepunze "W 15" u. Kontrollpunze, L. 37cm, Säge ausgeschliffen, Griffteile Eisen, Parierstange m. Nr. 1813, verschraubte geriffelte Holzgriffschalen, Arretierung funktionstüchtig, Knauf m. Punze "RC" (Revisions-Commission, zeitgenössisch überarbeitetes Stück), Stahlscheide dunkelolivgrün nachlackiert, teils Lackmängel <1258708F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
4II Einloggen

[Foto]
1485 AUSHILFS-SEITENGEWEHR EB 36, Ganzstahl-Ausführung m. kleinem Griffkopf, Klinge m. runder Hohlkehle, L. 31,7cm, paralleler Stahlgriff m. Reinigungsloch, einteiliges Parierstück m. Hartlot Fixierungen, offenem Laufring, m. Abnahmepunze u. "2" im Griffkopf, durchgehend etwas narbig u. geputzt, Arretierung intakt, Stahlscheide m. schwachen Resten d. feldgrauen Lackierung, darüber Reste sandfarbenen Nachlackierung, durchgehend narbig, kl. Delle, Ortbereich d. Scheide m. kl. Loch <1258734F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
2II-/III Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.