Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Wehrmacht, Generalität, Ritterkreuzträger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1645 STAHLHELMGLOCKE MODELL 1935/40, Glocke außen m. Resten einer sandfarbenen (?) Lackierung, teils weiß überlackiert, Wappen-Emblem m. Fehlstellen, im Nackenschirm undeutliche Nr. 3563 (?) u. Herst. "Q64" (Quist, Esslingen), Innenfutter u. Kinnriemen fehlen, Lackierung berieben u. teils rostig <1258159F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
1II/II- Einloggen

[Foto]
1646 KAMPFMESSER, blanke Klinge, oberes Drittel zweischneidig, L. 14,5cm, Stoßleder, Parierstange Eisen/geschwärzt, 3-fach vernietete geriffelte Holzgriffschalen, schwarz lackierte Stahlscheide, Lackmängel, Leder-Koppeltrageschlaufe, Sicherungsriemen gerissen/fehlt <1258079F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
3II Einloggen

[Foto]
1647 WEHRPASS UND SONDERAUSWEIS HALBJUDE, Jg. 1925, Wehrpass m. Standardeinträgen 1943/44 (Mutter m. Beinamen "Sara"), zeitlich untauglich; Sonderausweis für politisch, rassisch u. religiös Verfolgte, Düsseldorf 1946, bde. m. identischem Lichtbild <1254066F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1648 13 SCHELLACKPLATTEN HEERESMÄRSCHE, Marsch-Potpurri; Mit Bomben u. Granaten/Düppeler Schanzenmarsch; Mit Pauken u. Trompeten, Feuer frei!/Alte Kameraden; Märkische Heide/Der Koburger; Lore-Lore/Wenn die Trommel sich rührt; Badenweiler Marsch/Bayer. Defiliermarsch; Preußens Gloria/Fridericus Rex; Preußen-Marsch/Frid. Rex Preuß. Grenadiermarsch; Bayer. Defiliermarsch/Unter d. Grillenbanner; Lore-Lore/Lisa; Hoch Heidecksburg/Unter d. Sternenbanner; Adua/Facetta Nera, großes Militär Blasorch... verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1649 PORTEPEE FÜR OFFIZIERE WEHRMACHT, graues Lederband m. silberfarb. Durchzügen u. silbergrauer Quaste, verschnürt <1259014F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1650 SÄBEL FÜR OFFIZIERE, um 1934, vernickelte Klinge m. Herst. "E. u. F. Hörster Solingen", L. 79cm, teils beschliffen, Stoßleder, Messing-Bügelgefäß, Knauf, Griffeisen, Bügel u. Griffhülse m. Eichenlaubverzierungen, Griff m. Ausbrüchen, Wicklung beschädigt, alle Griffteile locker, Stahlscheide schwarz nachlackiert, Mundblech m. eingeschlagener Nr. 776, 1 bewegliche Trageöse, guter Ersatzteilspender <1258705F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1II-/III Einloggen

[Foto]
1651 7 WEHRPÄSSE, Veteranen des 1. WK bzw. Standardeinträge, Bad. Feldartillerie-Rgt. Nr. 14 m. EK II, Badische Silberne Verdienstmedaille u. Ehrenkreuz f. Frontkämpfer; Feldart.-Rgt. Nr. 47 Fulda, sonst WMA Berlin-Neukölln, Braunschweig, Kassel, Göttingen, Hildesheim, Koblenz u. Lörrach, 1938-1944, 1 Paßbild entfernt <1251140F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1652 145 FOTOS, meist Heer, etwas Luftwaffe, 1940-1943, Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, Portraits u. Gruppenfotos, wenig Westfeldzug u. Ostfront, erbeutete sowjetische 45-mm PaK, LW-Soldat m. tschechoslowak. 7,92-mm MG vz. 26 feuerbereit, Pferde m. Panjeschlitten in Rußland, dt. Soldatengräber in Frankreich, Marschpausen, RAD-Mannschaften, Vereidigung, Unterkünfte, Wachdienst, Freizeit, etwas HJ etc., 1 Foto-AK der Reihe "Unsere Waffen-SS", SS-Grenadiere m. Pferd in Karelien/gel. 1943, einschlie... verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
4I-II/II- Einloggen

[Foto]
1653 KONVOLUT UNIFORMEFFEKTEN HEER UND WAFFEN-SS, Sammleranfertigungen/Repliken: Paar Schulterstücke Schütze Division Großdeutschland Nachrichtentruppe, feldgraues Tuch, zitronengelbe Paspeln, gestickte Chiffre GD, zum Einschlaufen; Ärmelwinkel Gefreiter, auf feldgrauem Tuch; Ärmelabzeichen Edelweiß Gebirgstruppe, auf grünem Tuch; Ärmelwappen ähnlich Lettische Freiwillige d. SS (lettische Nr. 1 u. 2), Tresse falsch aufgenäht; Abz. HK im Lorbeerkranz <1258177F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2II/II- Einloggen

[Foto]
1654 AUSWEISGRUPPE, Wehrpaß u. Waffenschein, Landwirt, WP m. Standardeinträgen, Siegburg 1944 (58 Jahre alt); Waffenschein als Landwirt, Siegburg 1930, bde. m. Lichtbild; Mitgliedskarte Rhein. Landwirtschaftsverband 1947 <1254194F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1655 2 ERKENNUNGSMARKEN: "Stam. Kp. Gr. E. Btl. 352 - 2842", Blutgruppe "A"; u. Marke 1. Weltkrieg: "Georg Wilhelm, Spichern, Eckstr. 84, 15.2.79, No D 91, 2. Ers. Batl. IR 174, 1. K."; beide Zink <1238346F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1656 SG 84/98, nummerngleich u. Herstellergleich, brünierte Klinge m. Herst. "43 asw" (E. u. F. Hörster, Solingen) u. gelöschter Nr. 7533, L. 25,2cm, Griffteile Eisen/brüniert, Parierstange m. eingeschlagener Nr. 5839, Holzgriffschalen, Knauf m. 2 WaA-Punzen, Arretierung intakt, brünierte Stahlscheide m. Herst. "S 155" (=E. u. F. Hörster, Solingen) u. "K" (1934), Koppelhaken m. Nr. 5839, innen stark geölt, nicht zugehöriger Leder-Koppelschuh m. Sicherungsriemen <1258707F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
1657 47 NEGATIVE RUSSLAND-FELDZUG, 1941-1942, Ukraine, GPU-Gefängnis in Lemberg/Lwów, durch Rote Armee getötete Zivilisten im Gefängnishof, jüdische Frauen hinter Stacheldraht vor dem GPU-Gefängnis, ziviles Wohnhaus m. HK-Fahne gefertigt aus Sowjetfahne, Beerdigung von Gefallenen 27.6.1941, Trauerfeier in russ. Kirche für gefallene Heeres-Kameraden, Altar m. Vorhang m. Eisernem Kreuz, General Hubert Lanz (RK m. EL 1940/1942) bei Gruß an die toten Kameraden, Dank an die Offiziere, großes Grab... verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
2I-II Einloggen

[Foto]
1658 4 SCHELLACKPLATTEN MÄRSCHE, Edelweiß/Dorothee; Heidemarie wenn wir am Rhein marschieren/Marie Helen, Musikkorps d. Fliegerhorst-Kdtr. Berlin Staaken bzw. Gatow, bde. Odeon; Schwarzbraun ist die Haselnuß/Westerwald-Marsch, Edelweiß/Landpartie, Musikkorps IR Großdeutschland bzw. Wach-Rgt. Berlin, je m. Singschar Kradschützen-Komp. Aufklärungs-Abteilung 3 Stahnsdorf, Stabsmusikmeister F. Ahlers, Telefunken, alle m. orig. Hüllen <1254372F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1659 3 SCHELLACKPLATTEN, Zapfenstreich u. Gebet/Dessauer Marsch, Frei weg/Unter dem Sternenbanner, bde. Musikkorps IR 9/III. Bataillon; Erika-Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein/Jawoll das stimmt jawoll, RAD-Reichsmusikzug Herms Niel, Fox, Grammophon u. Tempo, in Hüllen, 2 Hüllen original <1254371F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1660 WEHRPASS UND ANERKENNUNGS-AUSWEIS, Gleisbauarbeiter#, Jg. 1904, WP m. Standardeinträgen Köln 1940; Bescheinigung als Gefolgsmann 1942, Artur Simon G.m.b.H. Köln <1254196F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1661 3 KLEINE BILDMAPPEN, Fallschirmjäger, Serie 3, Foto Palm Stendal, kpl. m. 10 Serienfotos, Tag d. Wehrmacht RPT Nürnberg 1935, kpl. m. 12 Serienfotos; PK berichtet, unvollständig, m. 11 tls. farb. PK-Zeichnungen v. Lipus u.a., Bild 1 dreifach vorhanden, 2, 4-7, 9, 10 u. 12, (kpl. 12 Bilder), mappen tls. berieben <1254195F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1662 170 FOTOS, 1940-1941, meist Luftwaffe, etwas Heer, Mannschaften, Uffz. u. Offiziere, Appell mit Truppenfahne, Truppen mit Marschausrüstung, erbeutete unfertige franz. (?) Zerstörer bzw. Torpedoboote, Fernaufnahme Dornier Do-24 u. Junkers Ju-52 im Flug, Bruchlandung Messerschmitt Me-109 in St. Omer (auf dem Rücken liegend, Foto aus der Ferne, undeutlich), Wachposten, Eisenbahntransport m. Waggons der RB-Direktion Hannover u. auf Transportschiffen, niederländische Güterwaggons m. Bremserhaus,... verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3I-II Einloggen

[Foto]
1663 3 MUNITIONSKÄSTEN, Eisenblech, 2 tarnfarben lackiert (davon 1 m. neuzeitlich ergänzter Mimikry-Lackierung), 1 olivgrün lackiert, für MG-Gurtmunition, Laschenverschlüsse, 2 m. beweglichen Tragehenkeln, 1 m. Leder-Trageriemen (dieser Kasten Nachkrieg), 17x39x10cm bis 26x38x13cm, ges. 10 kg, 1 Kasten innen teils stark verrostet <1258197F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
1664 4 KOPPELSCHUHE, für SG 84/98, geschwärztes Leder, 1 m. Sicherungsriemen, L. 21-23 cm <1258194F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2II/II- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.