Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Waffen-SS, Luftwaffe, Fallschirmjäger, Marine, NSRKB-NSKOV

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1766 LÖWENKOPFSÄBEL FÜR FÜHRER DER VERFÜGUNGSTRUPPE, vernickelte Klinge mit Herstellerzeichen v. WKC, (beschabt), L. 84cm, Gefäß Neusilber, reiche plastische Eichenlaub-Verzierung, terzseitig Hoheitsadler, quartseitig neutrale Wappenkartusche, filigran verzierter Löwenkopf m. 2 roten Glasaugen, schwarzer Griff m. geflochtener Wicklung aus versilbertem Buntmetall, schwarze, tls. beriebene Stahlscheide m. Reitöse u. beweglichen Tragering, <1254500F verkauft! Zuschlag: 2400
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1767 SAMMLUNG 35 AUTOGRAPHEN ROCHUS MISCH, Telefonist in der Reichskanzlei, original Unterschriften m. Kugelschreiber/Filzstift um 1995, meißt auf Reprofotos bzw. einigen Fotokopien v. Dokumenten (Verhör-Protokolle 1946 durch die Sowjets), kyrill. u. deutscher Text, beiliegend Kopien v. Plänen Berghof Obersalzberg <1254110F verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1768 ORIGINALZEICHNUNG VON OTTO ENGELHARDT-KYFFHÄUSER, (1884-1965, deutscher Maler, im 2. Weltkrieg PK-Zeichner u. Portraitist von NS-Politikern), Entwurfszeichnung für Gemälde, "Pionier der SS Polizei-Division eine Panzermine werfend, hinter der Riegelstellung des 9. Regiments 8.10.1942 11Uhr", Mischtechnik, Bleistift/Kohlestift/Wachsstift, unten links Künstler-Signatur "O Engel(hardt)", Größe im Passepartout 36x27cm (tatsächlich größer), Regiment im Einsatz an der Ostfront bei 285. Sicheru... verkauft! Zuschlag: 1600
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1769 BROSCHÜRE "ROTE WELT-REVOLUTION", "Pläne und Organisationen der III. Internationale Komintern", Hrsg. Reichsführer SS u. SS-Hauptamt-Schulungsamt, Ausgabe Nur für Führer, 1942, 47 S., Angriff des Untermenschen, Pläne zum roten Umsturz etc., 15 Fotos, Falttafel zur Weltorganisation des Weltbolschewismus, kl. A4, broschiert, gedunkelt, Randmängel <1258713F verkauft! Zuschlag: 900
>> Details
4II Einloggen

[Foto]
1770 DEGEN FÜR FÜHRER, neuzeitliche Fertigung/Replik, blanke Keilklinge m. Herst. "WKC" u. Ritterhelm-Emblem, quartseitig Runen in feiner Linienätzung (die Querstriche des "S" jedoch unterschiedlich lang), L. 75cm, Griffteile Nickel, etwas locker, schwarzer Kunststoffgriff, Drahtwicklung fehlt, aufgelegtes Polizei-Emblem, abgesetzter Knauf m. Runen, Stahlscheide m. schwarzem Kunstlederbezug, Mundblech u. Ortblech Nickel, vernickelt, 1 bewegl. Tragering, verrostet <1258564F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1771 FOTOALBUM SS-TOTENKOPFVERBAND, mit ca. 110 Fotos, 1942, Mannschaften, Portraits u. Gruppenfotos, feldmarschmäßig in Warschau, Zeltbahnlager, teils m. Tropenhelmen, SS-Fahrschul-LKW, Geschütztransport in Südfrankreich m. SNCF-Flachwaggons, Panzersperren-Höckerlinie Westwall, Arbeitseinsatz, Freizeit, Dienstalltag etc., Fotos fleckig u. wellig, Album nach 1945 zusammengestellt, Kunstleder-Einband der 60er/70er Jahre <1258537F verkauft! Zuschlag: 450
>> Details
3II/III Einloggen

[Foto]
1772 FELDBLUSE SS-OBERSCHARFÜHRER DER PANZERTRUPPEN, zusammengestellter Uniformrock aus zeitgenössischer militär. Feldbluse (Schweden/Schweiz etc. ?), sämtliche Effekten Sammleranfertigungen/Repliken, feldgraues Tuch, oberflächlich teils ausgeblichen, aufgenähte Kragenspiegel, eingeschlaufte Schulterklappen, Ärmeladler u. Ärmelband "Frundsberg", vernähtes Band zum EK II 1939 original, Kammerstempel neuzeitlich ergänzt, hellbraunes Futter teils geschlissen, Gr. ca. 48/50, rechter Ärmel m. g... verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
2II/II-/III Einloggen

[Foto]
1773 MANTEL OBERSCHARFÜHRER DER SS-STANDARTE 6, neuzeitliche Film- u. Dokumentations-Fertigung, schwarzer schwerer Stoff, aufgenähte Kragenspiegel, HK-Armbinde, 2 eingelassene Seitentaschen, gekörnte Aluminium-Knöpfe, khakifarbenes Futter, Gr. ca. 50 <1258196F verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
3II Einloggen

[Foto]
1774 2 FEZE MUSELMANISCHE SS, (Handschar etc.), Sammleranfertigungen/Repro, dunkelviolettes bzw. rotes Filztuch, je m. kleiner Bommel, der dunkelviolette m. Adler aus Alu u. TK/massiv, d. rote Textileffekten beiliegend (UV leuchtend), je ca. Gr. 57 <1254226F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1775 3 WIDMUNGSBLÄTTER SS-POLIZEI-BATAILLON OSLO, 6. Nov. 1944-29. Jan. 1945, je m. Tinten-Original-Unterschrift "Bauerfeind", SS-Sturmbannführer u. Btls.-Kdr., "Gramlich", SS-Obersturmführer u. Chef. d. Nachr.-Komp. 201, "Wann" ?, Sturmfhr. u. Kp.-Fhr., m. orig. Farbzeichnungen u. 1 einmont. Foto der Unterkünfte, Widmung f.d. berliner Polizei-Varietee-Truppe "Die 8 Raben", großf. Blätter <1251120F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1776 WINTERJACKE 5. DON-KOSAKEN REITER-REGIMENT, Sammleranfertigung/Replik, Steppjacke, erdbrauner Stoff, längs gesteppt, feldgrauer Kragen m. Kragenspiegel Unterscharführer, 2 eingelassene Seitentaschen, Kunststoffknöpfe, graues Futter, Gr. ca. 50/52, einige kl. Mottenlöcher, "angeschmutzt" <1238105F
>> Details
II- Einloggen

[Foto]
1777 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, Sammleranfertigung/Repro aus Bundeswehr-Schirmmütze, dunkelgraues Tuch m. blaugrauem Bund u. silberfarb. Vorstößen aus Metallfaden, silberfarb. Kordel, Schweißband aus braunem Kunstleder, graues Futter aus Kunstseide, ca. Gr. 57 <1254306F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1778 SS-DIENSTDOLCH 1933, Sammleranfertigung/Replik, Klinge m. Herst. "RZM M 7/36" u. Devise "Meine Ehre heißt Treue", L. 22cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile, geschwärzter Giff m. eingelegtem Hoheitsadler u. Runen, schwarz lackierte unmagnetische Scheide m. 2 vernickelten Beschlägen, 1 Tragering, Scheide m. Lackmängeln <1258751F verkauft! Zuschlag: 300
>> Details
5II/II- Einloggen

[Foto]
1779 EINZEL-SCHULTERSTÜCK ZUM UNIFORMROCK SS-Mann bis Hauptscharführer, schwarzes Tuch, schwarz/weiß geflochtene Schnüre, Weißmetall-Knopf, zum Einnähen, L. 12,5 cm <1258150F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
1780 14 DRUCKKLISCHEES, vermutlich nach PK-Aufnahmen 1943-1944 für Zeitschriften Die Wehrmacht, Signal etc., Verleihung Ritterkreuz an Leon Degrelle, Momentaufnahme m. A. Hitler; OberGruf. Walter Krüger m. Gruf. Bruno Steckenbach u. StuBaf. Ernst Rehmann; Brigf. Kurt Meyer (Panzermeyer); HptStuf. Karl Nicolussi-Leck, Walter Mattusch; OberStuBaf. Karlis Aperats, Hinrich Schuldt m. Standf. Voldermars Veiss; StuBaf. Hans Diergarten, Julius Riepe; OberStuf. Paul Egger, Alois Kalls, Fritz Rieflin; Unter... verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
1781 SIEG DER WAFFEN - SIEG DES KINDES, Hrsg. Der Reichsführer SS, SS-Hauptamt - Schulungsamt, Nordland-Verlag, Berlin um 1941, 32 S., zahlr. Fotos, Klammerung durchgerostet, Lagen teils lose, reparabel durch neue Klammerung, großf. Karton <1258267F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
2II/II- Einloggen

[Foto]
1782 PISTOLENTASCHE P-38, Sammleranfertigung aus früher Bundeswehr-Pistolentasche mit ergänzter Stempelung, schwarzes Leder m. außen liegendem Magazinfach, Koppelschlaufen innen, handpunzierte Runen ohne Querstriche, Reste v. Hoheitsadler a.d. Rückseite, innen Dienststempel d. LAH u. Trägername "Doege" <1254506F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1783 5 SS-FELDPOSTBRIEFE, 2 FP-Briefe an einen Untersturmführer der Erg.-Stellen West bzw. Nordost I der Waffen-SS, gel. 10.3.1941 nach Düsseldorf bzw. 10.12.1941 nach Königsberg/Ostpreußen; 3 Briefe an einen SS-Sturmmann, Rgt.-Stab SS-Rgt. Nordland d. SS-Pz.-Gren.-Div. Wiking bzw. 4. SS-Kraftfahr-Ers.-Kompanie der LSSAH, gel. 28.11.1941 bis Dez. 1942, 1x m. Luftfeldpost-Marke, alle in Kuverts; dazu leeres Briefkuvert Besoldungsstelle Waffen-SS Dachau, 1943 <1258624F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1784 EINZEL-SCHULTERSTÜCK UND KOPPELSCHLOSS, Sammleranfertigung/Repro, Schulterstück Reichsführer SS, Geflecht aus Metallgespinst auf schwarzem Tuch, m. EL-Auflage aus Alu, m. gekörntem Knopf aus Alu u. Eisen/versilbert, Herst. "Assmann Extra fein", m. Gewindeknopf; Schloß Eisen/versilbert/gekörnt, m. einfacher Auflage aus gepr. Pappe <1254242F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1785 2 FINGERINGE UND 1 ABZEICHEN, Sammleranfertigung/Repro, TK-Ring; Runenring, FM-Mitgliedsabzeichen, vermutlich Neusilber <1254355F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.