Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Eiserne Zeit, Freikorps, Weimar, Reichswehr, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1730 KRUZIFIX, Erinnerungsstück bei der Abgabe von Edelmetallen u. Wertgegenständen, um 1916, Eisenguss, geschwärzt, aufgesetzter Schmerzensmann u. INRI-Schild, Sockel m. aufgelegtem Efeu- u. Tannenkranz, ges. H. 30cm, 1 kg <1268135F
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
1731 UNIFORMROCK FREIKORPS, feldgraue Bayerische Schneeschuh Litewka um 1918 m. Bayrischen Löwen-Knöpfen Eisen/feldgrau lackiert, 2 schrägsitzende Brusttaschen u. 2 gerade Schoßtaschen, jeweils m. Mittelfalte (keine Österreicher!), verdeckte Knopfleiste m. beigen Hornknöpfen, Ärmelenden je m. Stellschlaufe u. 2 kleinen Hornknöpfen, 2 Schoßknöpfe u. 2 Koppelhaken, wenige Mottenlöcher (ca. 2 wie 20 Cent-Stücke), Kragen m. 2 vernähten Litzen d. vorl. Reichswehr ? (grüner Mittelstreifen u. ...
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1732 ÄRMELABZEICHEN SELBSTSCHUTZ-BATAILLON VON HEYDEBRECK, große Kaiserkrone, Tombak, hohl verbödet, vergoldet, m. Blockscharnier u. Rundnadel, 32x33mm <1269010F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1733 3 EINZEL-KRAGENABZEICHEN FREIKORPS, Garde-Kavallerie-Schützen-Division, 2. Form, 2 Splinte; Freikorps Faupel (Görlitz), 2 Splinte; Freiwilliges Jägerkorps Goldingen bzw. Berding (Splinze fehlen), alle Buntmetall/versilbert <1261114F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1734 2 KRAGENABZEICHEN, Abt. von Bogendörfer, Buntmetall/versilbert, z. Annähen; 3er Eichenblatt, Buntmetall/vergoldet, an langer gedrehter Nadel (unbekannt) <1204681F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1735 ZIVILABZEICHEN FREIKORPS REINHARD 1919, Freiwilligen-Regiment Reinhard, Buntmetall/teilemailliert, an gedrehter Nadel, Ø 15,5mm <1261115F
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1736 KONVOLUT FREIKORPS, Foto-AK Oberst Günther von Schauroth (1877-1951, Freikorps Schauroth, sp. IR 9), als Ober-Lt. im Rgt. Augusta b. Reiten 1911, v. Nichte Edith v. Sch. fotografiert u. eigenhändig gelaufen; Zeugnis Offizierstellvertreter im Freikorps Potsdam, 15.10. 1919, OU "von Rohr", Hptm. im leichten Art.-Rgt. 3, handschriftlich u. maschinenschr. Abschrift; 6 Reprofotos u. 1 Artikel <1261064F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1737 AUSWEISGRUPPE UNTEROFFIZIER, Thüring. Ulanen-Rgt. Nr. 6 u. Dragoner-Rgt. "Freiherr von Manteuffel (Rheinisches) Nr. 5: Stahlhelmpass m. Einträgen von 1958, Fronteinsatz 1914-1917 an Westfront u. Ostgebiete, EK I u. II 1914, Verwundeten-Abz., Ungar. Weltkriegs-Erinnerungsmedaille, Kavallerie-Abz., Frontkämpfer-Ehrenkreuz, Stahlhelm-Ehrenzeichen 1927, Kyffhäuser-Ehrenkreuz für 50 Jahre, Foto von 1958 m. EK I 1914 u. Stahlhelm-Abz.; Mitgliedsbuch 1933, Ortsgruppe Vilshofen, m. Lichtbild, Beitr...
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
1738 WANDBILD BERNSTEIN MIT 2 MEDAILLONS, mehrere hundert strahlenförmig aufgelegte Bernsteine, die in geometrischen Formen ausgearbeitet sind, Muster zur Mitte hin verjüngend, im Zentrum 2 gegenüberliegende Medaillons in Wappenform, Bildrand m. 38 Bernsteinen verziert, verschiedene Farbnuancen von gelb bis dunkelbraun, Maße d. Wandbildes 37x28cm, nachträglich angebrachter Rahmenschmuck in Mäanderform u. Lorbeergirlande, rs. Wandaufhängung, beides am unteren Rand an d. falschen Seite anmontier...
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1739 KARTUSCHKASTEN FÜR OFFIZIERE, der Schutzpolizei, schwarzes Leder m. aufgelegtem mehrteiligen Polizeistern aus Neusilber m. fliegendem Adler ab 1923, innen undeutl. Stempel "...ost" u. "11/1", sowie späterem DEFA-Fundusstempel, Koppelschlaufen entfernt, 14x6x5cm, um 1930 <1264937F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1740 DRK-SCHWESTERNKREUZ MIT EICHENKRANZ, 2. Form, Silber, erhaben punziert "800" im Rechteck, sep. Medaillon emailliert, sep. Kranz, Band fehlt, um 1932 <1244022F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1741 DRK-SCHWESTERNKREUZ 1. FORM, vermutlich Silber, sep. aufgelegtes emailliertes Medaillon, an Trageschnur, um 1920 <1244023F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1742 AUSZEICHNUNGS-PLAKETTE, Ministerium f. Volkswohlfahrt für Verdienste in der Jugendpflege, Bronze/patiniert, m. Hoheitsadler u. 2 antiken Knaben m. Baum, Ø 105mm, im Etui m. reparierten Kanten (Klebefilm) <1264047F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1743 PLAKETTE PFERDEZUCHT, u. Prüfung Deutschen Warmbluts, Buntmetall/versilbert, teils emailliert, m. 2 Befestigungslöchern, Ø 85mm, um 1932 ? <1264046F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1744 55 PROGRAMME DER NSDAP 1930, "25-Punkte-Programm", Zusammenschluss aller Deutschen, Gleichberechtigung des Deutschen Volkes, jede weitere Einwanderung Nichtdeutscher ist zu verhindern, Abschaffung des arbeits- und mühelosen Einkommens, ... großzügiger Ausbau der Altersversorgung, Verhinderung jeder Bodenspekulation etc., Eher Verlag München, nur wenige fleckig <1262192F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1745 3 ABZEICHEN, Deutsches Radsport-Jugendabzeichen in Bronze, Leichtmetall, 17mm Miniatur Dt. Turn- u. Sportabzeichen in Gold; Mitgliedsabzeichen RKK Reichs-Kultur-Kammer, Herst. "Deschler...", m. HK <1264375F
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1746 PROPAGANDAMÜNZE "GEGEN YOUNGPLAN UND KRIEGSSCHULD", Bronze, 1929, vs. Hand eine Kette zerreißend u. Umschrift "Freiheitskampf des deutschen Volkes", rs. entspr. Bez. u. "Volksentscheid 22 Dezember 1929", Ø 30mm, gedunkelt, selten <1268711F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1747 DIENSTZEIT-ERINNERUNGSKRUG REICHWEHR, 0,5 L., Stabs u. Nachr.-Zug II. Bataillon 8. (Preuß.) Inf.-Rgt. Glogau, beiges Steinzeug/glasiert, farbig gedrucktes Motiv, Stadtansicht Glogau m. Schloß u. Oderbrücke, Nachrichtensoldaten beim Legen von Drahtverbindung, entspr. Bez. u. "1919 1931", Wappen Preußen u. Weimarer Republik, H. 10cm, Heber fehlt, minimale Glasurschäden <1268579F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1748 FAUSTRIEMEN KAVALLERIE STAB II. ABTEILUNG, auch noch Wehrmacht, dunkelgrüne Bommel m. rotem Stengel u. graugrünem Lederriemen, ungetragen, verschnürter Herst.-Bestand, etwa 1928-1935 <1269019F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1749 SIEGERMEDAILLE "MEISTERSCHAFTEN DES REICHSHEERES" "und der Reichsmarine 1922", 2. Preis, Buntmetall/verslb., vs. relief. Kopfportrait Soldat m. Stahlhelm u. Eichenbrüche, rs. entspr. Bez., Ø 50mm, tls. gedunkelt, Rand m. minimalem Abschlag <1268852F
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.