Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Heer allgemein, Feldpost

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1942 STAHLHELM M 35/40, feldgraue Glocke, Herst. "ET 66", Nacken m. Nr. "310", Hoheitsadler, ovaler Stempel "Abgenommen Wehrmachts-Beschaffungsamt...werke Thale" (Rest undeutlich), helles 9lappiges Lederfutter in exzellenter Erhaltung, Gr. 59 u. priv. Stempel "Dipl. Ing. Schröder Wilhelmshaven Roonstr. 115 A", schwarzer Leder-Kinnriemen, vermutlich Exemplar eines Wehrmacht-Beamten oder Ing. im damligen Kasernenbereich Roonstraße <1264863F
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1943 ROCK UND MANTEL HEERESREVIERFÖRSTER, beide m. vernähtem Herst.-Etikett "W. Michovius Cottbus, Gegr. 1843", graugrünes Tuch m. grünen Kragen u. silberfarb. Kragenvorstoß aus Alufaden, je steingraue Kragenspiegel m. Alustickerei, Schulterstücke m. goldfarb. Rangstern, b. Rock m. grauen, b. Mantel m. schwarzem Futter, 1 Kopf v. Schulterstück lose beiliegend, dunkelgrüne bzw. grauschwarze Knöpfe, Rock m. 4 Taschen, Mantel 2 Taschen, Innentaschen jeweils m. Textiletikett d. Herst. Firma sow...
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1944 SCHIRMMÜTZE NACHRICHTENTRUPPE, Eigentumstück in Offiziersqualität für Mannschaften/Uffz., Herst. "J. Zettel Uniform-Mützen Hannover Nikolaistr. 18 B" auf Trapez, Zitronengelbe Vorstöße, Adler u. Kranz Leichtmetall, Lackleder-Kinnriemen, helles Seidenfutter, Lederschweißband m. Träger-Schildchen "K", "A", "W", ca. Gr. 56 <1264858F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1945 SCHIRMMÜTZE HEERESBEAMTER, feldgraues Garbadinetuch, dunkelgrüne Vorstöße, Hoheitsadler Alu, Kranz fehlt, Kordel, braunes Lederschweißband, orangebraunes Textilfutter m. Gr. 56, Sitz v. Cellontrapez sichtbar, leicht getragen <1264861F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1946 4 FOTOALBEN ARMEEKARTENSTELLE (MOT.) 512, mit zusammen 250 Fotos, 1941-1942, Einsatz an der Ostfront, meist in Orel, LKW-Eisenbahntransport vom Bahnhof Lemberg aus, Güterwaggons der RB-Direktion Lemberg, MG-34 in Flugabwehr-Bereitschaft, zerstörtes Panzerwerk in Orel, Michail-Kirche in Orel, Moskowskaja-Straße, Bau von Unterkünften, Fieseler Fi-156 Storch im Landeanflug, Ausweichquartier Brjansk, Mannschaften u. Uffz., Kartendruckmaschinen, Pkw u. LKW m. erkennbaren Heeres-Nummernschildern, ...
>> Details
I-/II/II- Einloggen

[Foto]
1947 DOLCH FÜR HEERESOFFIZIERE 1935, blanke Klinge m. Herst. "WKC Solingen", L. 25,5cm, braunes Stoßleder, Griffteile u. Griffhülse Neusilber, altgelber Kunststoffgriff, gekörnte Stahlscheide m. 1 EL-verzierten Beschlag u. bewegl. Tragering (oberer Beschlag fehlt), Verslb. vergangen, Scheide teils stark rostig <1268318F
>> Details
1II-/III Einloggen

[Foto]
1948 SCHIFFCHEN FÜR SANITÄTS-MANNSCHAFTEN, Eigentumstück in Kammerqualität, Herst. "Alfred Valet Mützenfabrik Stuttgart Bad Canstatt 1940" u. Gr. "55", gewebte Effekten, blauer Soutachewinkel, 2 Lüftungsnieten, graues Futter, ungetragener Herst.-Bestand <1264867F
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1949 PAAR SCHULTERSTÜCKE GENERALFELDMARSCHALL, rotes Unterfutter, geflochtene gold- u. silberfarbene Metallfadenplattschnüre, aufgelegte Weißmetall-Marschallstäbe, bronziert u. verslb., teils berieben, zum Einschlaufen, Unterfutter u. Schnüre gedunkelt, nicht zugehörige vergld. Knöpfe beiliegend, diese Herst. OLC u. Assmann (1x Kriegsmarine) <1268681F
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1950 SÄBEL FÜR HEERES-OFFIZIERE, vernickelte Klinge m. Herst. "E. Pack &. Söhne Solingen", L. 82cm, Stoßleder ergänzt, gefäß Tombak m. Eichenlaub-Verzierungen, terzseitiger Parierlappen Hoheitsadler m. ergänzter Pinselvergoldung, Kranz m. HK war entfernt u. neu aufgelegt (aus Masse oder Kunstharz?), schwarze älter nachlackierte Stahlscheide m. 1 Trageband u. Reitöse <1264997F
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1951 180 FOTOS WEST- UND OSTFRONT, Geschützestellung Kaiser Wilhelm, Geschütze auf Bahntransport, JU 52, Rückkehr Stukas, franz. Tank, Panzer, Kradmelder, Aisne-Kanal, Brienne, zertörtes Arras, viele Soldatengräber u. Friedhöfe, brennende Häuser, KFZ, Kampfspuren, Beute, Rollbahn Smolensk, Minsk, Flieger-Grab in Bobruisk, Gshatsk, Schikolowa, Scharfschützen im verschneiten Graben, Panjehäuser, Bauern, Gefangene, Lager Chelm, Flüchtlinge, Schilderhaus, Vormarsch, Bunker, sowj. Beutegeschütz...
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1952 165 FOTOS OSTFRONT, Vormarsch zur Krim, sowjet. Flugzeugtrümmer u. gefallener sowjet. Pilot, Zwillings Fla-MG, Soldatengrab IR 192, Soldatenfiedhöfe, gefangene Rotarmisten, Flüchtlinge, Flugzeug, KFZ, zerstörte Städte u. Dörfer, teils brennend, Vormarsch, Soldaten m. Orden tls. Krimschild Panjehäuser, Dnepr., Gomel; auch Serienfotos Smolensk m. Zerstörungen bzw. Dnjepro etc., tls. beschriftet, etwa 1941-1943 <1264216F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1953 ÜBER 200 FOTOS BALKANFELDZUG/GRIECHENLAND, etwas Ukraine, Vormarsch, Gefangene, Gebirgswege Geschützstellungen, Ungarische u. Rumänische Verbündete, Offiziere, Bahntransport, Bauernhochzeiten, Zigeuner, zahlr. Kampfspuren, Reiterzug, KFZ, Flußübergang, Soldatengräber, Munitionslager, Zerstörungen in Kiew, Saloniki Hafen, Antike Bauten, Bunker, Panjedörfer, tls. beschriftet, etwa 1941/42 <1264218F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1954 200 FOTOS AUSBILDUNG UND OSTFRONT, Halbkettenfahrzeug, IR 89 mit Schweriner Bier, Kavallerie, Musikkorps, Fuhrpark, Gespanne, Zerstörungen, gefangene Rotarmisten, brennendes Dorf, Ostpolen, Stari, Polozk, Soldatenfriedhof Jaroslau, Gräber, Radfahrer, Unterstand, Wjasma, KFZ, Geschütz-Werkstatt d. Heeres-Abn., Behelfsbrücke, Major Lindner, Offiziere, Russ. Bauern, Jarzewo, Smolensk, Bär, KVK-Verleihung, tls. beschriftet 1941-1944, tls. zusammengehörige Gruppen, in 2 Klarsichtalben gesteckt ...
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1955 165 FOTOS WESTFELDZUG, u. etwas Ostfront, Vormarsch, Zerstörungen, Geschütze, KFZ, Fuhrpark, Bahntransport, Kradmelder, Stoßtrupp, Fla-MG, Schützenloch, Bunker, Gefangennahme franz. Soldaten i.e. Feld, Bunker, Kriegsbeute, Fere-Champenoise etc. <1264215F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1956 FELDBINDENSCHLOSS FÜR OFFIZIERE, Aluminium, durchgeprägt, halbhohl verbödet, m. Schließe u. Gegenhaken <1268049F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1957 FOTOALBUM WESTFELDZUG UND RUSSLAND-FELDZUG mit 280 Fotos, 1940-1942, brennender Schnelldampfer Statendam (30,000 BRT) im Hafen Rotterdam nach Bombentreffer 11.5.1940, ausgebranntes Wrack, noch unbeschädigte Schiffe im Hafenkanal, u.a. Passagierschiff Veendam, zerstörte Gebäude, deutsche Nachschubtransporter u. Tanker, teils m. Tarnanstrich, brennendes Shell-Tanklager in Rotterdam u. Löscharbeiten durch dt. Feuerschutzpolizei, Besatzungsdienst Niederlande, gefallene französ. Soldaten, Soldat...
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1958 140 FOTOS WESTFRONT 1940, Vormarsch Paris Chateau Tierry, Rouen, Zerstörungen, Posten vor Schilderhaus, Offiziere, Bahntransport, KFZ, Feldküchen, Marschkolonnen, gefangene franz. Offiziere u. Mannschaften, Kriegsbeute, Radfahr-Abteilung, Bunker, Befehlstand etc. <1264214F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1959 PORTEPEE FÜR OFFIZIERE HEER, graues Lederband m. 2 silbernen Durchzügen, silberne Quaste m. grauer Füllung, ungetragen, verschnürter Herst.-Bestand <1269018F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1960 ERINNERUNGS-SCHATULLE NORD-NORWEGEN, Holzschnitzerei in Buchform, Deckel m. Landschaft u. Holzhäusern, Rücken m. Hoheitsadler, Kürzel "W.D." u. "Nordnorwegen", 18x11x4cm <1264050F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1961 FELDBLUSE GENERALMAJOR, qualitätvolle Sammleranfertigung/Repro, leichtes Garbadinetuch, dunkelgrüner Kragen u. rote Vorstöße, Kragenspiegel u. Brustadler Metallgespinst gestickt, Schulterstücke, gekörnte Knöpfe, 4 Taschen, Dolchdurchgriff, graubraunes seidiges Futter, Ärmelfutter weiß m. dünnen Streifen, ca. Gr. 48 <1264184F
>> Details
1I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.