Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Afrikakorps, Infanterie, Artillerie, Panzertruppe, Jäger, Gebirgsjäger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2026 SEITENGEWEHR 98 KURZ, Extrastück für Jägertruppe, Klinge tls. m. kleinen Närbchen, L. 19,7cm, Stoßleder, Griffteile Zink, Vernicklung vergangen, aufpflanzbar, Nut m. rotem Filz, Griffschalen aus geschnitztem Holz als Hornimitat, Stahlscheide durchgehend narbig <1261110F verkauft! Zuschlag: 82
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
2027 TAGEBUCH GEBIRGSJÄGER-REGIMENT 138, I. Bataillon in Norwegen, Dr. Hellmut Jüttner, Manuskript maschinenschriftlich, ges. 84 Blatt, davon 10 Blatt m. umfangreichen Ordenslisten v. 400 Personen aller Dienstgrade v. Okt. 1939-Dez. 1940, EK I u. II, Wiederholungsspange, Infanterie-Sturmabzeichen, KVK m. Schwertern, Verwundetenabzeichen etc., 1 Blatt Ehrentafel Gefallene, A-4, gelocht <1261104F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3I-II Einloggen

[Foto]
2028 SCHIRMMÜTZE FÜR OFFIZIERE GEBIRGSTRUPPE, qualitätvolle Sammleranfertigung/Repro aus Garbadine, Herst.-Trapez "Alkero Albert Kempf...Mützenfabrik Wuppertal...", Metalleffekten, Kordel, Schweißband graues Kunstleder, silbergraues seidiges Futter, ca. Gr. 57 <1264194F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
4I- Einloggen

[Foto]
2029 OBERST HERIBERT RAITHEL, (1910-1976, Führer d. 9. Gebirgs-Division, Ritterkreuz u. DKG, nach Aussage v. Hermann Balck auch Eichenlaub am 9. Mai 1945), 2 OU "Raithel" sowie handschr. Anmerkung in Bleistift, auf Bericht ü.d. letzten Kampfhandlung am Semmering, Mitte April-8. Mai 1945, m. Bezug auf einen Hptm. Kreis, A-4, gelocht, um 1955 <1241105F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
2030 PRESSEFOTO GENERAL DER GEBIRGSTRUPPEN EDURD DIETL, Brustbild in Uniform m. RK des EK u. EL, 9-teilige Feldspange, 1940, Hrsg. Presse-Illustration Hoffmann/München, rs. bez. "Andenken an Nord-Norwegen Unser General", 18x13cm, Knicke <1208793F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1II- Einloggen

[Foto]
2031 NACHLASS VOLKSSTURM UND WELTKRIEGSVETERAN, Volkssturm-Ausweis, Wehrpaß, Militärpaß, Arbeitsbuch, Reichsbahn-Betriebswart, Volkssturm-Btl. 1/145, 5. Komp., OU "Schütt", Fhr.; 1915-1921 Tambour-Gefr. v. Gren.-Rgt. Nr. 110 u. Res.-IR Nr. 23, EK II 1914, Bad. Silb. Verdienstmedaille, Schlachten Franz. Flandern, Somme, Artois, Okt. 1918 Engl. Gefangeneschaft, Amtliche Beglaubigung d. Franz. Militärbehörde, Lörrach 1945 <1261117F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
3I-/II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.