Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Polizei, Luftschutz, Post, Bahn, Zoll, HJ, SA, RAD, KDF, NSV, DRK

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2168 SCHIRMMÜTZE FÜR GENERALE DER POLIZEI, Herst. "Joh. Heinrich Mützenfabrikation Berlin NO 55 Winsstr. 6", goldfarb. auf Cellontrapez, grünes Garbadinetuch m. dunkelbraunem Bund u. 3 goldfarb. Vorstößen sowie Kordel aus Metallgespinst, Reichskokarde sowie Hoheitsadler aus Leichtmetall/vergoldet, schwarzer Schirm m. grüner Unterseite, graues Lederschweißband, bronzefarb. Seidenfutter, Deckelfutter rotbraun, ungetragen, ca. Gr. 57, um 1940 <1264197F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
2169 TSCHAKO FÜR OFFIZIERE DER SCHUTZPOLIZEI, Herst. "Ges. Gesch. Fabrikmarke Erel Berlin Fiber-Tschako", grüner Bezug aus Filztuch, je 2 Lüftungssiebe, Hoheitsadler Alu m. polierten Kanten m. sep. Textilfutter, 1 Gewindestift m. Mutter lose (reparabel), National aus Metallgespinst, gewölbte Schuppenketten an Rosetten, weißer Pardebusch, beiges Lederschweißband u. Seidenfutter, Gummipolster unter dem Stirnleder ausgetrocknet u. bröselig, Gr. 58 <1264922F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
2170 TSCHAKO FÜR GENDARMERIE-MUSIKER, Herst. "Robert Lubstein Berlin NO 55, Heinrich Rollerstr. 16-17" u. "Ges. gesch. Fabrikmarke Erel Berlin Fiber-Tschako", Gr. 57 1/2, Fiber m. Bezug aus grünem Filztuch, brauner Deckel, Schirme u. Bund aus Leder, je 2 Lüftungssiebe, brauner Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, Hoheitsadler Alu. Herst.-Zeichen v. Steinhauer &. Lück, Nationale aus Alu, Herst. "J.F.S. 1941", roter Roßhaarbusch für Spielleute, beiges maehrlappiges Lederfutter m. Stempel 1939 u. unde...
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
2171 TSCHAKO FÜR GENERALE DER SCHUTZPOLIZEI, Sammleranfertigung unter Verwendung eines original Fiberkorpus m. grünem Filztuch-Bezug, Repro-Hoheitsadler Alu/vergoldet, original Nationale f. Offiziere aus Metallgespinst m. schwarzem Samtfutter, Paar Schuppenketten aus Alu/vergoldet, an Rosetten m. Splinten (diese m. Metallkleber befestigt), je 1 Lüftungssieb, ergänzter weißer Büffelhaarbusch, beiges Lederschweißband (Gummipolser zerbröselt), helles Futter aus feinem Leinentuch, ca. Gr. 58, qua...
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
2172 TSCHAKO ORDNUNGSPOLIZEI, Fiberkorpus m. grünem Bezug aus Filztuch, innen farb. Herst. Etikett "Robert Lubstein Berlin NO 55...", je 2 Lüftungssiebe, Hoheitsadler u. Nationale fehlen, statt dessen nicht zugehörige Schuppenkette aus Alu, (etwas zu klein, vermutlich f. Offiziertschako der 50er Jahre), braunes Lederschweißband m. weißem Futter aus Leinen, ca. Gr. 56, gut zu ergänzen <1264910F
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
2173 URKUNDENGRUPPE OBERLEUTNANT SCHUTZPOLIZEI, 4 Ernennungen: Junker, Oberwachtmeister, Leutnant u. Oberleutnant, Berlin 1941-1943, OU Kurt "Daluege", (1897-1946, Generaloberst d. Pol. u. SS-Oberstgruppenfhr.), Otto "Klinger" (1886-1966, Generalleutnant d. Pol. u. SS-Gruppenfhr.), Hans Dietrich "Grünwald", Oberst d. Gendarmerie (1898-1975, Generalmajor u. SS-Brigadefhr.) Großformat, alle m. Prägesiegel, 1x m. Hoheitsadler <1264133F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
2174 STAHLSCHEIDE ZUM POLIZEI-FÜHRERDEGEN, geringe Reste d. Lackierung, beide Beschläge sowie knapp die Hälfte v. Ortblech an narbig, andere Hälfte stark berieben, 1 Mundblechschraube fehlt, die andere ergänzt, ges. L. 86cm <1264326F
>> Details
III- Einloggen

[Foto]
2175 BRIEF GENERALMAJOR GERHARD WINKLER, (1888- ?, SS-Brigadeführer u. char. Generalleutnant d. Polizei), eigenhändiger Brief m. OU als Befehlshaber d. Ordnungspolizei, Stuttgart, 25.6. 1943, Glückwünsche z. Geburtstag eines anderen Generals <1264051F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
2176 MINIATUR-TSCHAKO FÜR GENERALE SCHUTZPOLIZEI, neuzeitliche Sammleranfertigung, Kunststoff m. grünem Filztuch bezogen, s/w/r National Alu/lackiert, Hoheitsadler u. Schuppenkette Kunststoff m. Goldbronze lackiert, mehrlappiges Lederfutter, 110x85x60mm <1264935F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
2177 FELDBLUSE UND SCHIRMMÜTZE ZOLLASSISTENT, qualitätvolle Sammleranfertigung unter Verwendung einiger original Teile, Schirmmütze Herst. "Clawa Das Zeichen für Qualität" auf Cellon-Trapez, olivgraues Tuch m. graugrünem Bund u. Vorstoß, Adler u. Kranz m. sep. Kokarde Alu, grün/weiße Kordel aus Gespinst, Schweißband lackiertes Ln., goldfarb. seidiges Futter, ca. Gr. 57/58, Viertaschenrock feldgraues Filztuch m. wenigen kleinen Mottenlöchern, dunkelgrüner Kragen, Ärmelband Alufadensticker...
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
2178 URKUNDENGRUPPE OBERZOLLSEKRETÄR, 3 Ernennungen, Bremen 1920-1927; Dienstzeit-Urkunde 40 Jahre 1937 u. VU Treudienst-Ehrenzeichen 40 Jahre 1938, bde. faks. U Adolf Hitler u. großes Prägesiegel, 3 großf. Doppelblätter, tls. angestaubt, 2 Einzelblätter m. hinterlegten Randmängeln u. gefaltet <1244226F
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
2179 LUFTSCHUTZ-STAHLHELM, 3-teilige Fertigung, blaugraue Lackierung, Luftschutz-Emblem entfernt, seitlich je 2 Lüftungssiebe, im Nackenschirm eingeschlagene Nr. "RL 2 38/28" u. Etikett "Vertrieb genehmigt gemäß §8 Luftschutzgesetz..... Höchstpreis RM 8,-", 3-teiliges geschwärztes Leder-Innenfutter m. Polsterungen, geschwärzter Leder-Kinnriemen, Gr. 57, Lackmängel, teils rostig <1268164F
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
2180 FEUERWEHRHELM LAND THÜRINGEN BIS 1936, Lederglocke d. 20er Jahre m. vernickelten Kamm, versilberter Stern m. aufgelegten Landeswappen m. kleinem HK aus Tombak ab 1933, schwarzer Leder-Kinnriemen an Durchsteck-Rosetten, braunes mehrlappiges Lederfutter sowie gefüttertes Lederposter f.d. Schädeldecke m. Größenstempel "57", leicht getragen <1244117F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
2181 STAHLHELM M 34 FEUERLÖSCHPOLIZEI, schwarze Glocke m. Stempel "DRP Thale", 2 Lüftungssiebe, ehem. Kamm entfernt, s/w/r Wappen u. großes HK, hellbraunes mehrlappiges Lederfutter, Schaumgummi-Polster bröselig trocken, Beriemung aus schwarzem Leder, Gr. 59 <1264862F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
2182 HELM 1934 FEUERLÖSCHPOLIZEI, Leichtmetall, schwarz lackiert, gepr. Herst. "BBF Vorschriftsmässig Lt. Gesetz 3534", Lederfutter m. Herst. "Linnenbrugger &. Ellermann Bielefeld" (m. Logo Stahlhelm M. HK u. L E), beide Emblem, 2 Lüftungssiebe, Leder-Kinnriemen; dazu Feuerwehrhelm, Messingblech m. Kamm, Nackenschirm m. mehreren großen Rissen, mehrlappiges Lederfutter, Kinnriemen nur die kurze Hälfte m. Schnalle vorhanden, beide Gr. 57 <1264009F
>> Details
II/III- Einloggen

[Foto]
2183 SEITENGEWEHR FEUERWEHR EXTRASTÜCK, vernickelte Kinge m. Herst. "Adolf Braun Berlin", L. 26,2cm, Stoßleder, Griffteile Zink, Vernickelung meist vergangen, S-förmige Parierstange m. Bez. "FW Berlin" u. Nr. 2128, genietete gewaffelte Griffschalen, schwarz lackierte Stahlscheide, starke Lackmängel <1268217F
>> Details
1II/II- Einloggen

[Foto]
2184 SCHIRMMÜTZE FEUERLÖSCHPOLIZEI, Herst. "Meyer-Hagen Feuerwehrgeräte G.m.b.H. Hagen i.W.", dunkelblaues Tuch, schwarzer Samtbund, rosarote Vorstöße, Reichskokarde, Hoheitsadler u. Kinnriemen ergänzt, Lederschweißband orangebraunes Futter m. Cellon-Trapez, ca. Gr. 57 <1264191F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
2185 STAHLHELMGLOCKE FEUERLÖSCHPOLIZEI, ähnlich Helm Modell 1934, schwarz lackiert, deutliche Lackmängel, Feuerlöschpolizei- u. HK-Emblem neuzeitlich ergänzt, seitlich je 2 Lüftungssiebe, Innenfutter u. Kinnriemen fehlen <1268163F
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
2186 11 URKUNDEN/DOKUMENTE REICHSPOST, meist Ernennungen, verschiedene Personen, 1908-1942, meist Berlin, 1x Hannover <1244170F
>> Details
1I-/II Einloggen
2187 HOHEITSADLER FÜR LOKOMOTIVEN, neuzeitlicher Aluminiumabguß des Originals für Restaurierungs- u. Dokumentationszwecke, aufgelegtes HK, 65x32cm, 1,7 kg <1268252F
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.