Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Waffen-SS, Luftwaffe, Fallschirmjäger, Marine, NSRKB-NSKOV

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1750 LÖWENKOPFSÄBEL FÜR FÜHRER DER SCHUTZSTAFFEL, Nickelausführung, vernickelte Klinge m. eingeschlagenem Herst. "ALCOSO ACS SOLINGEN", L. 90,5cm, reich verziertes Gefäß, an Griffbügel, Kappe u. Hülse durchgehend m. Eichenlaub, terzseitig Hoheitsadler, quartseitig Kartusche m. handgeschnittenen großen Runen m. Eichenlaub umrahmt, fein ziselierter plastischer Löwenkopf m. 2 roten Glasaugen, schwarzer grillter Griff m. geflochtener Kombiwicklung aus Silberdraht, silbernes Portepee, schwarz... verkauft! Zuschlag: 6000
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1751 BEOBACHTERUHR TEUTONIA MIT STOßSICHERUNG, Taschenuhr m. schwarzen Zifferblatt, Ziffern m. Leuchtfunktion, rs. graviert "LAH 16. Mai 1940 Amsterdam", am Rand punziert "281972", Werk läuft, m. braunem Lederarmband, punziert "50" <1274874F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1752 SCHREIBTISCHGARNITUR HIAG, (Hilfsgemeinschaft der Angehörigen d. emehaligen Waffen-SS), schwarzer polierter Marmor (?), geschliffene Runen, "Waffen-SS" u. Bez. "HIAG", ovale Form mit Ablagefläche für Schreibgeräte, 2 Tintenbehälter aus Glas, Garnitur der 20er/30er Jahre, Runen u. Bez. in der Nachkriegszeit zugefügt, 4 Standfüße, 40x22x9cm, 5,3kg <1278106F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
6II Einloggen

[Foto]
1753 PAAR MANSCHETTENKNÖPFE ZUM GALAANZUG FÜR FÜHRER, Buntmetall/verslb., schauseitig Runen im Eichenlaubkranz, rs. Gegenbügel, jew. Ø 18mm, Versilberung an exponierten Stellen teils vergangen, in nicht zugehörigem älterem schweizer Etui, Herst. "E. Meister Juwelier Zürich" <1278321F verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1754 PORTEPEE ZUM SS-UNTERFÜHRERDEGEN, Alugespinst, Band m. 2 Paar schwarzen Durchzügen, Schieber m. schwarzem Durchzug, Quaste m. schwarz u. silberfarb. gestreift, schwarze Füllung, ungetragener Herst.-Bestand um 1938 <1279018F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1755 FOTOALBUM FÜHRERSCHULE ALT-REHSE, d. Deutschen Ärzteschaft, offizielles Album m. Goldprägung u. 20 einmontierten offiziellen Foto-AK, Ansichten d. Geländes, d. Gebäude, auch Gebäude m. Runenfahne d. SS, Posten u. Devise, Banner "Alt Rehse grüßt seine Gäste", Schulungsräume, Schwimmbad etc., ab 1935 zu Schulungszwecken besonders f. Jungärzte, Hebammen etc. v. NS-Ärztebund geführt <1274170F verkauft! Zuschlag: 900
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1756 SS-DIENSTDOLCH MODELL 1933, zusammengesetzter Dolch, in Teilen original, Klinge m. Herst. "Gottlieb Hammesfahr Solingen-Foche" u. Devise "Meine Ehre heißt Treue", L. 22cm, stark narbig u. geputzt, originale Griffteile Nickel von SA-Dienstdolch, Parierstange m. Gruppenstempel "Wm" (Westmark), schwarz lackierter Griff m. eingelegtem Hoheitsadler u. Runen Sammleranfertigungen/Repliken, originale Stahlscheide schwarz nachlackiert, einige kl. Dellen, 2 eiserne Beschläge, narbig u. geputzt, 1 bewegl... verkauft! Zuschlag: 650
>> Details
5II/III Einloggen

[Foto]
1757 FRAGMENT SS-FÜHRERDEGEN, Klinge durchgehend rostnarbig, L. 79cm, Gefäß Buntmetall m. Resten d. Vernickelung, durchgehend gedunkelt, ebenso Ruenemblem u. EL-Griffhülse, Holzgriff m. einieg Rissen u. Drahtwicklung, guter Ersatzteilspender <1274972F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
3II-/IV Einloggen

[Foto]
1758 STERBEFALLANZEIGE K.L. BUCHENWALD, f.e. Italienischen Kriegsgefangenen, Buchenwald, 5. Mai 1944, OU "Dr.?", SS-Obersturmführer, m. Dienststempel, A-5 Vordruck <1274017F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1759 UNIFORMROCK SS-OBERSCHARFÜHRER d. Allgemeinen SS, neuzeitliche Fertigung für Film- u. Dokumentationszwecke, schwarzes Tuch, aufgesplintete Kragenspiegel, HK-Armbinde, Einzelschulterstück silbergrauer Metallfaden, Dt. Reitabzeichen in Bronze/Herst. Steinhauer & Lück-Lüdenscheid, 2-teilige Feldspange (diese original) Ehrenkreuz d. Feldkrieges u. Ungar. Weltkriegs-Erinnerungsmedaille, beides f. Kriegsteilnehmer, 2 Brust- u. 2 Schoßtaschen, Gr. ca. 50/52, graues Futter teils geschlissen, Achse... verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
3I-II/II- Einloggen
1760 ANWERBEBLATT, 2 TODESANZEIGEN, ALUMARKE, Faltblatt "Dich ruft die SS", SS-Werbestelle Douai, Rue de Bellain 9, um 1943, 4 S., A-5; Todesanzeige SS-Obersturmführer d. LAH u. Träger d. Deutschen Kreuz in Gold, EK I u. II 1939, Verwundetenabz. u. Infanterie-Sturmabz., Kirchberg, Dez. 1943; dto. Rottenführer 1944; Alumarke SS-Abschnitt XXXXIII, m. Hoheitsadler, rs. eingeschlagen "30. Januar 1933", Ø 31,5mm <1274042F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1761 SS-ZIVILABZEICHEN, Buntmetall, versilbert, emaillierte Runen, 10mm, lg. gedrehte Nadel, leichter Belag <1278337F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1762 3 REPRO-MÜTZEN WAFFEN-SS, 2 Schirmmützen, f. Führer, Herst. "Erel Sonderklasse Extra...", Lederschweißband, Metalleffekten u. Kordel, ca. Gr. 59; für SD-Mannschaften, 3 grüne Vorstöße, Kinnriemen Kunstleder, Metalleffekten, ca. Gr. 58; Feldmütze m. vernähtem Trapez u. silberfarb. Vorstoß aus Gespinst, graues Tuchfutter, ca. Gr. 56 <1274380F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
3I- Einloggen

[Foto]
1763 3 WIDMUNGSBLÄTTER SS-POLIZEI-BATAILLON OSLO, 6. Nov. 1944-29. Jan. 1945, je m. Tinten-Original-Unterschrift "Bauerfeind", SS-Sturmbannführer u. Btls.-Kdr., "Gramlich", SS-Obersturmführer u. Chef. d. Nachr.-Komp. 201, "Wann" ?, Sturmfhr. u. Kp.-Fhr., m. orig. Farbzeichnungen u. 1 einmont. Foto der Unterkünfte, Widmung f.d. berliner Polizei-Varietee-Truppe "Die 8 Raben", großf. Blätter <1251120F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1764 WIDMUNGSBLATT SS-POLIZEI-REGIMENT 27, Oslo, 24. März 1945, m. Tinten OU Hans "Müller-Brunckhorst" (Hamburg 1893-1968), SS-Oberführer, Oberst u. Rgts-Kdr., m. montierten Foto d. Stabsquartier in Oslo, Dienststempel u. Danksagung f.d. Varieteetruppe "Die 8 Lustigen Raben" d. Polizei, großf. Blatt aus Gästebuch, Kopie d. Militärischen Werdegang u. Orden beiliegend <1271230F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1765 3 WIDMUNGSBLÄTTER SS-POLIZEI-REGIMENT 7, Malm bzw. Hattfjelldal Norwegen, 30. Okt. u. 27. Nov. 1944, m. Tinten OU "Beuthner", SS-Obersturmführer, Oberleutnant d. Schutzpolizei u. Komp.-Fhr. bzw. "Mannigels", Meister d. Schupo u. Grenzwachführer, großf. Blätter m. orig. Farbzeichnungen u. Widmungen f.d. Varietee-Truppe "Die 8 Raben" der Polizei <1271229F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1766 WINTERJACKE 5. DON-KOSAKEN REITER-REGIMENT, Sammleranfertigung/Replik, Steppjacke, erdbrauner Stoff, längs gesteppt, feldgrauer Kragen m. Kragenspiegel Unterscharführer, 2 eingelassene Seitentaschen, Kunststoffknöpfe, graues Futter, Gr. ca. 50/52, einige kl. Mottenlöcher, "angeschmutzt" <1238105F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
2II- Einloggen

[Foto]
1767 3 PORTRAIT-GLASNEGATIVE, Waffen-SS Sturmmann, vermutlich SS-Wachbataillon Prag, je ca. 15x10cm, schöne uniformdetails, 2x m. Schirmmütze, Atelier J. Schubert Prag II Wenzelsplatz 33, m. bder. Papierhüllen u. Mimosa-Karton m. Gebrauchsspuren, um 1941 <1274024F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1768 2 KUCHENGABELN ALLGEMEINE SS ODER EDDA-GESELLSCHAFT, Silber, Punzen "800" sowie Halbmond- u. Kronenpunzen, Stiele m. eingeschlagenem HK in Sonnenradform sowie Hagalaz-Rune, bez. "1936" sowie Eichenbrüche, L. 15cm <1278651F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
3II Einloggen

[Foto]
1769 EINZEL-SCHULTERSTÜCK ZUM UNIFORMROCK, SS-Mann bis Hauptscharführer, schwarzes Tuch, schwarz/weiß geflochtene Schnüre, Eisen-Knopf rostig, zum Einnähen, L. 12 cm <1278696F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
3II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.