Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Orden Deutsches Reich 1871-1918, Freikorps, Weimar, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
697 NACHLASS TORPEDO-OBERMATROSE der 17. Torpedoboots-Halbflottille mit 4 Ehrenzeichen u. 3 VU: EK II 1914, Herst. "M" (B. H. Mayer, Pforzheim), seidenmatt lackierter Eisenkern, gedunkelte Zarge, am Band; vorläufiges Besitzzeugnis zum EK II 1914, 10.8.1918, Dienststempel u. OU Kapt.Ltn. "Andersen", Chef d. XVII. Torpedoboots-Halbflottille, A5; Hamburger Hanseatenkreuz, Buntmetall/verslb., emailliert, am Bandstück, oberer Kreuzarm m. kl. Chip; Stiftungsbestimmungen zum Hanseatenkreuz für d. Oberma... verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
I-II/III Einloggen

[Foto]
698 3 KOLONIAL-AUSZEICHNUNGEN, 2 Chinamedaillen (1 Bodenfund, nur 1 Repro-Band), Kolonial-Denkmünze m. Repro-Band, alle Bronze; dazu 2 Rohlinge Repro-Gefechtsspangen "Kamerun 1884" u. "Samoa 1888", Messing <1274286F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
3I-/III Einloggen

[Foto]
699 2 AUSZEICHNUNGEN, EK II 1939, unmarkierte Fertigung, Eisenkern, teils mit Belag; Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42, Feinzink/patiniert, beide am Band, dazu passende Bandspange <1277025F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
700 4 VERWUNDETENABZEICHEN HEER 1918, alle Buntmetall, je 2 in Silber bzw. schwarz, je 1 Silber u. schwarz durchbrochene Form, die silbernen berieben, Zweitstücke 1930-1945 <1274293F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
701 4 VERWUNDETENABZEICHEN HEER 1918 SCHWARZ, alle Eisen/lackiert, 1x durchbrochene Ausführung, verschiedene Helmtypen, tls. leicht berieben <1274292F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
702 MINIATUR-SCHÜTZENSCHNUR INFANTERIE 7. STUFE, graugrünes Geflecht, teils ausgeblichen, aufgesplintetes Emblem m. Chiffre W II, 2 Eicheln, nicht zugehöriger Tragering, ges. L. 36cm <1278335F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
703 9 AUSZEICHNUNGEN, 3 Kreuze: Treu dem Regiment; Preuß. Landeskriegerverband 25 J.; Krieger-Fechtanstalt; Steckabz. Kyffhäuser; je 2 Kyffhäuser-Denkmünzen 1914/18 bzw. Ehrendenkmünze des WK; Ungar. WK-Erinnerungsmedaille, nur 3 Bänder <1274907F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
704 DEUTSCHES BEKENNTNISKREUZ 1920-1936, im Nationalausschuß Deutscher Volksorden e.V., Kreuz 2. Klasse, 1. Form m. mitgeprägter Öse, Buntmetall/vergoldet/emailliert, rs. glatt ohne Devise, Variante <1259007F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
705 STAHLHELM-EINTRITTSABZEICHEN 1927, Herst. "STh. Ges. gesch.", Alpacca/versilbert/emailliert <1274816F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
706 9 AUSZEICHNUNGEN UND 4 GEFECHTSSPANGEN, 3 Ehrendenkmünzen d. 1. WK, 1x m. Abz. dt. Ehrenlegion; 6 Kyffhäuser-Denkmünzen 1914/18 u. 4 Repro Gefechtsspangen "Palästina", "U Boot Krieg", "Loretto Höhe" u. "Masurische Seen" (U Boot u. Loretto Höhe ohne Bindestrich!), 1 Kyffhäuser Band Repro! u. 1 Band fehlt <1274299F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
707 ABZEICHEN FRONTKÄMPFER DES WELTKRIEGES 1914/18 E.V., (Bremen), Steckabzeichen 2. Form, Weißmetall/versilbert/patiniert, bez. "D.R.G.M. Ges. Gesch.", oval, 53x45mm <1274812F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.