Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria I. Weltkrieg, Fliegertruppen, Feldpost, Eiserne Zeit

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1485 GÄSTEBUCH DES LUTHERHAUSES EISENACH JAHRGANG 1915, 780 nn. S., durchgehend handschriftliche Einträge verschiedener Persönlichkeiten, dabei Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, u.a. Inf.-Rgt. Nr. 234, Landwehr-Inf.-Rgt. Nr. 83, wörtliche Wiedergaben amtlicher Kriegsdepeschen m. Meldungen zu Geschehnissen an Westfront u. Ostfront, Meldungen der Obersten Heeresleitung u. des Österr. Generalstabes 2.1.1915-29.8.1916, Gefechte an der Westfront, in Russisch-Polen u. Galizien, Abwehr russischer Angri...
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1486 NACHLASS SERGEANT OSMANISCHE KRAFTWAGEN-KOLONNE, Nr. 23, Eiserner Halbmond m. Türkischer VU, m. Übersetzung u. vorl. Besitzzeugnis; Bildband u. 2 Kriegskarten, Eiserner Halbmond, dt. Fertigung, Nadel punziert "T", Auflagen ausgesägt, Glasfluß im Zentrum u. oberem Arm beschädigt, große VU m. rs. Stempel, vorl. Besitzzeugnis f. Sergeant Leu v. Stab d. Heeres-Gr. F, H.Qu. 30.10. 1918, OU "Mühlmann", Kais. Osm. Major, Übersetzung "Weil Du im Kriege 1332 auf 1333 (1916-1917) i.d. Aufgabe gute... verkauft! Zuschlag: 600
>> Details
1Ø II Einloggen

[Foto]
1487 TAPFERKEITS-PLAKETTE 26. RESERVE-KORPS, 1914-1918, Eisenguß/geschwärzt, sign. "AE", Ø 78mm <1264042F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1488 GEDENKRELIEF FÜR EINEN GEFALLENEN FRONTKÄMPFER, halbhohler Bronzeguss, relief. Kopfportrait im Profil m. Stahlhelm Modell 1916, relief. Bez. "Walter Geb. 19.10.97 Gef. 30.4.18", Künstler-Signatur "A. Manthe fec(it) 1921", 54x44cm, rs. 2 Gewindestifte, 2 abgebrochen, Grünspanbelag, <1288032F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1489 3 FELDGRAUE EINZELSCHULTERKLAPPEN PREUSSEN, Grenadier-Rgt. König Friedrich Wilhelm I. (2. Ostpreuß.) Nr. 3; IR Nr. 423 u. Feldart.-Rgt. Nr. 22, diese f. Mantel m. Schlaufe, sonst z. Einnähen, rote Kurbelstickerei auf feldgrauem Filztuch, 2 Vorstöße weiß, 1 Vorstoß blau, die Schlaufe innen m. grauem Tuchfutter, ungetragener Herst.-Bestand um 1915 <1284419F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1490 PREUßEN ARMBINDE, Kgl. Generalkommissariat für die militärische Jugendvorbereitung, s/w Leinentuch m. gewebter Schrift u. Hoheitsadler m. Krone, L. 40cm, rs. Stempel "D.R.G.M. 620713", um 1914 <1269008F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1491 PATRIOTISCHER BRIEFBESCHWERER IN FORM EK 1914, Eisen/massiv m. tls. vergangener Vernicklung, erhaben geprägt m. Chiffre "FW" m. Krone, EL-Zweig, "W" u. "1813-1870-1914", rs. graviert "Ges. gesch. 1914" u. "2", 108x108mm <1284010F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1492 ERINNERUNGSMEDAILLE 50. INFANTERIE-DIVISION, Bronze, geprägt m. Kopfportrait m. Stahlhelm bzw. Adler m. Krone u. Lorbeer, Umschrift Champagne 1915-Verdun 1916-Aisne 1917, Ø 82,3mm <1264011F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1493 2 PATRIOTISCHE TELLER, Porzellan, m. Portrait Kaiser Wilhelm II. bzw. GFM v. Hindenburg, Golddekor, EK 1914, Lorbeer bzw. s/w/r Schleifen m. EL, 1 Herst. "Bavaria P.T.", Ø 25 bzw. 27cm <1284380F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1494 PATRIOTISCHES MOKKA-SERVICE, 1 Kaffekännchen m. Deckel, 4 Mokka-Tassen jew. m. Untertassen, 1 Zuckerdose m. Deckel, 1 Milchkännchen, weißes Porzellan/glasiert, alle mit farbigem Dekor: EK 1914 im Eichenlaubkranz, Modellnummern 4020/4021/2430, H. 5-12cm, Untertassen u. Ränder teils deformiert, zahlr. Grate u. Unebenheiten, Ware 2. Wahl <1288429F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1II-III Einloggen

[Foto]
1495 PORTRAITRELIEF LEUTNANT D.R. FRIEDRICH SACHS 1915, anläßlich der Verleihung des EK I 1914 Anfang Januar 1915, Inf.-Rgt. Großherzog von Sachsen (5. Thüring.) Nr. 94, stark plastischer Bronzeguß, dunkel patiniert, Ansicht im Profil, in Uniform m. EK, unter Brustanschnitt Künstlersignatur "Heise", 36x22cm, H. 6cm, Wandaufhängung fehlt, dabei in neuzeitlicher Kopie Glückwunschschreiben des Hauptmanns u. Batl.-Kommandeurs zur Verleihung des EK I, 15.5.1915 <1248325F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1496 PLAKAT ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ 1914, "Helfet unseren Soldaten !", Aufruf zu Gelspenden u. Sachspenden, Verbandsmaterial, Wäsche, Tabak etc., Wien 1.8.1914, Hrsg. Bundesleitung d. Österr. Roten Kreuzes, rot gedrucktes Rotes Kreuz, schwarzer Text, Hermes Buch- u. Kunstdruckerei Wien XVII., 125x95cm, mehrfach gefaltet, Randmängel u. Risse <1288007F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1497 PATRIOTISCHES STICKBILD, farb. Portrait GFM v. Hindenburg im reliefierten Lorbeerkranz, Gold- u. Farbstickerei "Hindenburg der kühne Streiter-schlägt die Russen und Gott hilft weiter", Passepartout bedruckt "Zur Erinnerung a.d. große Zeit Weltkrieg 1914-16", im verglasten Holzrahmen, 53x42cm, einige Absplitterungen <1284114F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
I-/II- Einloggen

[Foto]
1498 3 PATRIOTISCHE PLAKATE LUDENDORFF-SPENDE: "Denk an die Ludendorff-Spende für Kriegsbeschädigte!" u. "Ludendorff-Spende für Kriegsbeschädigte - Helft euren Kameraden", Farbdruck bzw. Monochrom-Druck nach Lucian Bernhard bzw. Curt Rüschhoff, Drucke Fritz Maison/München bzw. Vereinigte Kunst-Institute AG/Berlin-Schöneberg 87x58cm bzw. 65x46cm; Plakat "Arbeit in Stadt und Land!", Tiefdruck 1918 von Meisenbach Riffahrth & Co./Berlin-Schöneberg nach Hanns Anker, Arbeiter in Munitionsfabrik, La...
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1499 2 PLAKATE AUFRUF ZUR KRIEGSANLEIHE: "Das ist der Weg zum Frieden [...] darum zeichne Kriegsanleihe!", Farbdruck nach künstlerischer Vorlage von Lucian Bernhard, eiserne Faust Götz von Berlichingens, Druck Kunstanstalt Weylandt/Berlin, 85x58cm; "Wer zur 8. Kriegsanleihe zeichnet, [...] ist würdig unserer Helden an der Front.", März 1918, Druck von Diercksen & Wichlein/Bremen, 91x60cm, beide gefaltet u. gerollt, Ränder u. Mittelfalze rs. hinterlegt <1288747F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1500 STAHLHELM MODELL 1916 MIT STIRNSCHILD, neuzeitliche Fertigung für Film- u. Dokumentationszwecke/Replik, Glocke olivgrün lackiert, 3-teiliges helles Leder-Innenfutter m. Polsterung, brauner Leder-Kinnriemen, Gr. ca. 59, Stahl-Stirnschild olivgrün lackiert, Ränder m. Aussparungen zur Montage auf die Helm-Lüftungsbolzen (nicht ganz passend), Lederriemen m. 1-Dorn-Schließe <1288074F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1501 KÜNSTLERMAPPE STURMKOMPANIE 9. RESERVE-DIVISION, Verlag Somme-Wacht 1917, kpl. m. 30 Tafeln nach Frontbildern v. Kriegsmaler Martin Frost, schöne Details wie Damag-Grabendolch, Granatenbeuteln, Figuren meist mit Stahlhelmen, 4 S. Beiblatt, großf. Flügelmappe, Deckel lose m. Eck-Fehlstelle, Tafeln sehr gut <1284302F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I-/III Einloggen

[Foto]
1502 150 AK 1. WELTKRIEG, meist k.u.k. Heer, etwas dt. Heer, Kämpfe in Russisch-Polen, Galizien, Westfront Frankreich, Vormarsch, zerstörte Ortschaften Jarny, Rethel, Vigneulles, Gefecht im Hochgebirge an italien. Front, Einbringen d. erbeuteten größten montenegrinischen Geschützes "Langer Tom", kampfunfähiges schweres Feldgeschütz, ungar. Honved-Inf.-Rgt. im Kampf m. russ. Truppen, brennende Kirche Woinville, zerstörte Brücke von Przemysl, Pilot m. Militärflugzeugführer-Abz., MG-Stellunge... verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1II-III Einloggen

[Foto]
1503 KOPPELSCHLOSS PREUSSEN MODEL 1895, Eisen/durchgeprägt, feldgrau lackiert, Dornschließe u. Haken Eisen, tls. berieben <1284045F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1504 MEDAILLON EISENBAHN-REGIMENT 2, Silber/punziert "800" u. Sternpunze (i.d. Öse), in Form einer ausklappbaren Schulterklappe im Eichenlaubkranz m. Kaiserkrone u. EK 1914, rs. erhaben "Zur Erinnerung an den Weltkrieg 1914-16" u. "Ges. Geschützt Nr. 626192", 38x27,5mm, unter d. Schulterklappe Aussparung f. Minifoto, 11gramm <1244057F verkauft! Zuschlag: 65
>> Details
1I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.