Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Varia

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
43 GOLDENE DAMEN-ARMBANDUHR ART DECO, Weißgold/punziert "18 K" (18 Karat) u. Nr. "13594", Aufzugskrone ähnlich Cartier, fein schraffiertes Zifferblatt, undeutliche Herst. Punze, älter ergänztes schwarzes Lederarmband, im nichtzugehörigen Etui m. Herst. "Alb. Hoch Juwelier Ludwigshafen", Werk läuf <1284351F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
44 WANDSPIEGEL AUS PFERDEKUMMET, Leder m. schweren eisernen Montierungen sowie Schnallen u. Ringösen, innen m. Kordel gefaßt, Kummet um 1900, Spiegel neuzeitlich, 66x42cm <1284182F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
45 MARSCHTROMMEL, Fertigung 2. Hälfte 20. Jhd., ähnlich HJ-Marschtrommel, Messingkessel m. 8 Schrauben, Holzeinfassungen, rot/weiß lackiert, Lackmängel, weißes u. transparentes Fell, Halterung für Trommelhaken, Ø 40cm, H. 17cm <1288334F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
46 HANDKAMERA PAILLARD BOLEX 1959 für 8-mm Schmalfilme, Schweizer Fabrikat, Objektiv Yvar 1.1.9, Gehäuse m. schwarzer Kunstleder-Beschichtung, Weißmetall-Fassungen, Kunststoffgriff, 23x11x5cm, Funktion nicht geprüft <1288454F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
47 4 ALTE VORHÄNGESCHLÖSSER, eiserne Schmiedearbeiten mit kräftigen Bügeln, 1 Schloßklappe aus Messing m. reliefierter Eichelfrucht, dieses mit Schlüssel, sonst ohne Schlüssel; dazu schmiedeeiserner Türschlüssel m. langem Bart, L. 13,5cm, etwa 1850-1910 <1264136F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
48 SATZ 12 OBSTMESSER, Eisenklingen/vernickelt m. Herst.-Zeichen der Firma Wüsthoff/Solingen (Dreizack), gefertigt 1909, Perlmuttgriffe, Griffhülsen bez. "D.R.G.M.", ges. L. 16cm, im dazugehörigen Nickelgestell, 4 Kugelstandfüße, ges. H. 22cm, Klingen teils m. Belag <1268305F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
49 RADIO GRAETZ SUPER 158 GW, 1951/1952, Fabriknummer 206107, gemasertes Holzgehäuse, 2 Drehschalter für Sendersuche bzw. Lautstärke, Lautsprecher m. Leinen-Bespannung, zeitgenössische Rückwand, Netzstecker u. -Kabel ergänzt, 60x29x36cm, Funktion nicht geprüft, 13 kg, Gehäuse m. einigen Abschlägen <1288956F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
II Einloggen

[Foto]
50 2 FOTO-KAMERAS, Reflecta 1, Herst. "Richter Tharandt" 1950, Meritar "Junior" 1:3,5, E. Ludwig; Pouva Start Duplar 1:8, Herst. "Karl Pouva Freital" 1952-1972, je kpl. in Tragetasche, Leder bzw. Kunstleder m. Lederkappe <1284296F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
51 JUNKER-MORSEGERÄT MIT KOPFHÖRER, sog. "Junker-Taste" (v. 1931-2014 verwendet), bez. "J. Junker Honnef/Rh. D.B.G.M.", Messing, m. Grundplatte aus Bakelt, Kopfhörer bez. "Stein", m. Anschlußkabel, um 1955/60 <1284233F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
52 GROßES BIERGLAS, 3/4 Liter, Golddekor am Rand tls. berieben, weiße Emaillemalerei "Anna Schleich", H. 23,5cm, um 1910 <1264354F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
53 ZINNTELLER, Herst. "ICS" mit Laubkrone u. Wappen m. doppelter Rosenblüte u. seitlich je Palmenwedel, Zentrum m. Rokoko-Frauenfigur m. Flöte vor Waldkulisse sowie florale Verzierungen, Ø 22cm, Historismus, um 1890 <1245138F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
54 4 TEILE ZINNGESCHIRR UND CENTENARMEDAILLE, 2 Messbecher Herst. "Bohler Berlinn 1888 Reichszinn...", 0,1 L u. 1/4 L.; 2 Kännchen, Herst. "Royal Holland..." bzw. 1 Centiliter, 93% Zinn (Trompetermarke), H. 48-120mm; Centenarmedaille Kaiser Wilhelm I. 1897, Band fehlt <1264379F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
55 KPM PLAKETTE ALEXANDER VON HUMBOLD, weißes Porzellan m. Portrait im Profil, Herst.-Marke, sign. "S. Schütz 1967", Ø 79mm <1264115F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
56 2 SCHREIBMASCHINEN: "Triumph Gabriele", Modell 4, um 1960, beigefarben lackiert, 48 Tasten, funktionstüchtig, in Transportkoffer; "Olympia SG-1", um 1955, Gehäuse Eisen, matt lackiert, 62 Tasten, Typenhebel funktionstüchtig, ges. 40x47cm, beide Maschinen gesamt ca. 24 Kg <1268430F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
57 REISEKOFFER, Herst. "Lohmann", 30er-50er Jahre, Vulkanfiber, 4 Eisen-Standfüße, 2 Messing-Schnappverschlüsse, Schlüssel nicht vorhanden, 63x38x19cm, tls. stark beschabt <1245016F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
58 TISCHWAAGE MIT BEIFIGUR, Sammleranfertigung im Historismus-Stil, Waage Weißmetall/bronziert, m. Verzierungen, Teller m. je 3 magnetischen Kettchen, H. 20,5cm; Beifigur Frau im leichten Empire-Kleid m. gespreizten Armen, Zinnguß/bronziert, H. 15cm <1244450F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
59 2 WANDSPIEGEL, neuzeitlich, beide m. geätztem Dekor, Damen in antiker bzw. moderner Tracht in einer Säulenhalle bzw. zwischen Blumenvasen, gerahmt, 84x53cm <1245017F
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.