Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Musik-, Film- und Theatergeschichte

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
79 GROSSES KONVOLUT FILMPROGRAMME UND FOTOS, ges. ca. 1700 Teile: ca. 1300 Portrait-AK Schauspieler u. Schauspielerinnen der 20er u. 30er Jahre, Danielle Darrieux, Lil Dagover, Greta Garbo, Marika Rökk, Olga Tschechowa, Ilse Werner, Hilde Krahl, Viktor de Kowa, Hans Albers, Joachim Brennecke, Wolf Albach-Retty etc. etc.; 14 Filmprogramme: Filmwelt, Illustr. Film-Kurier u. Filmwoche, 1931-1943, meist Filme m. Hans Albers, u.a. "Münchhausen" u. "Carl Peters", tls. gelöste Seiten, Randmängel; ca. ...
>> Details
I-II/III Einloggen

[Foto]
80 KOSTÜM-ENSEMBLE LOHENGRIN: Ärmelumhang, Unterjacke u. Paar Handschuhe // Umhang: beiger Stoff, Kragen u. Ärmelenden m. violetten seidigem Besatz u. silber-farbenen Metallfaden-Tressen, Rücken m. Wappenadler in gold/silberner Metallfaden-Stickerei, Gr. ca. 50; Unterhemd, weißes Tuch, Ärmel in Kettenhemd-Imitation; Paar Handschuhe m. Tombak-Stulpen, Fingerenden in silbergrauer Ketten-Imitation <1148729F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
81 520 FILMPROGRAMME, 50er u. 60er Jahre, meist Illustrierte Film-Bühne, sonst Illustrierter Film-Kurier, Das Neue Film-Programm, Progress-Film-Programm etc., u. a. Große Freiheit Nr. 7, Panzerkreuzer Potemkin, Moderne Zeiten m. Charlie Chaplin, Der stille Don Teile 1-3, Iwan der Schreckliche, Der Graf von Monte Christo, Wem die Stunde schlägt, High Noon, Lohn der Angst, Fußball-Weltmeisterschaft 1954, Vera Cruz, Der Schatz im Silbersee, Sunset Boulevard, Vom Winde verweht etc., tausende Seiten... verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
82 KLEINER NACHLASS OSKAR MESSTER (1866-1943), deutscher Filmpionier (Produzent d. ersten dt. Wochenschau 23.10.1914, Ltn. in d. Presseabt. im Generalstab, 1915 EK II 1914), 12 Dokumente u. Postkarten sowie 100 Foto-Negative 1911-1954, teils auch von seiner zweiten Frau Antonie Messter geb. König (1898-1978), Kirchensteuerbescheid 1938, Grundbucheintrag 1921, Löschungsantrag Grundbuch Amtsgericht Charlottenburg 1926 etc.; ca. 100 Negative d. Familie Messter u. König, Portraits u. Gruppenaufnahme...
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
83 FOTO-ALBUM U.S. AGENTENKOMÖDIE "NO TIME FOR FLOWERS", 1952, m. 49 einmontierten s/w Großfotos, tls. mit Filmausschnitten u. Portraits d. Schauspieler, u.a. Innenräume mit großf. Gemälden v. Kaiser Franz Josef I., Stalin und Hitler dekoriert, Verhörszenen etc., Hauptrollen: Paul Hubschmid, Viveca Lindfors, Adrienne Gessner, Ludwig Stössel, querf. Ln. <1262020F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
84 15 FILMPROGRAMME/FILMBÜCHER, Emil u.d. Detektive, Der Kongreß tanzt; Das Flötenkonzert zu Sanssouci, alle Ufa 1931; Ludwig II., O.W. Fischer 1955; Hollywood-Klassiker: Spartacus; El Cid; Salomon u.d. Königin v. Saba; Cheyenne; Meuterei a.d. Bounty; 5 Defa Indianerfilme m. Gojo Mitic, diese meist gelocht; Rote Rosen für Angelika, Frankreich 1966, zahlr. tls. farb. Fotos u. Abb. <1261003F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
I-/II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.