Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1428 Künstlermappe "Danzig" und Reiseführer Danzig, , Künstlermappe um 1950 mit 8 teils farbigen Kunstdrucke nach Aquarellen u. Federzeichnungen von Otto Frick, komplett, Verlagshaus Christian Wolff/Flensburg, Vorlagen gemalt 1945 u. 1946, Langgasse m. Rathaus, Staatstheater, Lange Brücke m. Krantor, Marienkirche, Johanneskirche etc., auf Kartonträgern, teils Randmängel, in bedruckter HLn.-Mappe, 38x30cm, angeschmutzt; "Illustrirter Führer durch Danzig und Umgebung", Selbst... verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1429 Reisepass Freie Stadt Danzig, , ausgestellt 21. Juni 1939 f.e. junge Frau in Zoppot, Jg. 1911, m. Lichtbild, gültig bis 1944, sowie Nachträge Schleswig, 28. Dez. 1945, gültig als Paßersatz bis 27. Dez. 1946, braunes Ln. m. Wappen, mehrere OU u. Stempel Danzig, Zoppt, Pillau, Schleswig, m. Prägesiegel d. Landespaßstelle Danzig <1294001 verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1430 Dolch Hlinka Garde Vasallenstaat Slowakei, , Klinge 22,2cm, m. beidseitig Mittelgrat, terzseitig abgeflacht m. Devise „Cesta naspät nemozna“ (Der Rückweg ist unmöglich) u. eingeschlagener Nr. „5“, Parierstange punziert „HDG“ u. plast. Adlerknauf Tombak m. Resten d. Vergoldung, polierter Griff aus Wurzelholz m. eingelegtem Slowakischen Emblem, in dieser Form für motorisierte Einheiten, schwarze Stahlscheide m. 2 Beschlägen aus Tombak m. Resten d. Vergoldung, wenige kleine Lack-Ab... verkauft! Zuschlag: 750
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1431 Der Stürmer, , fabiges Werbeblatt des gleichnamigen Verlags in Nürnberg, m. Zeichnung v. Fips (Philipp Rupprecht), SA-Kamerad! Deine stärkste Waffe im Kampf gegen das Judentum ist seit 15 Jahren "Der Stürmer", 32x23cm, Randmängel u. kleine Einrisse <1274789
>> Details
II-III Einloggen

[Foto]
1432 Konvolut Saar-Sympathieteile, , Wandteller "Deutsch ist die Saar 13. Jan. 1935", Herst. "Wächtersbach Germany", Steinzeug/glasiert m. schwarzblauem Dekor, neutaler Adler m. gesprenter Kette ü. Saarschleife fliegend, Ø 24cm; Eisenguß-Plakette "Deutsch ist die Saar Röchling Werke Völklingen", m. Hoheitsadler u. halbplast. Stahlwerker u. Bergmann, 15x10,5cm, Aufhängung fehlt; Tagungsabzeichen "Saar 1. März 1935", Herst. "Deschler München", ...
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1433 Ehrengeschenk-Wandrelief "Arbeit Adelt", , um 1938, halbplastische Darstellung eines Fabrikarbeiters u. Landarbeiters, mit Vorschlaghammer, Spaten u. Pflug, überragt von Hoheitsadler mit ausgebreiteten Schwingen, dieser auf einem Stoß Bücher ruhend, auf Sockel mit entspr. Bez., allegorische Wiedergabe von handwerklicher/industrieller, landwirtschaftlicher u. geistiger Tätigkeit, Alpacca, teils patiniert, Künstler-Monogramm „HB“, 26x19,5 cm, im breiten geschwärzten Holzrahmen,...
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1434 Geschenk-Fotoalbum Gauführerschule Hessen-Nassau 1934, für einen Parteigenossen u. Stützpunktleiter, m. 12 eingeklebten Großfotos, Gauleiter Jakob Sprenger nach Einweihung des Schulgebäudes, Portraitfoto Gauschulungsleiter Werner, Gesamtansicht des Schulungsgebäudes Villa Manskopf, Empfangsraum, Konferenzzimmer, Lehr- u. Lesesaal, Gruppenfoto des Lehrgangs VII/1934 etc., entspr. Bildbeschriftungen, Titelblatt m. entspr. Widmung u. Dienststempel der Gau-Führerschule, Tinten-OU Gauschulung... verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I-II/II- Einloggen

[Foto]
1435 Sammlung Frachtbriefe und Firmenrechnungen, , Bestellungen, Korresponden etc., Schmier- u. Isolierstoffe, Bandwebereien, Rüstungsinspektion Niederlande, Hermann von Bülow, Gustav Winkler Berlin, F. Künemund Stuttgart, C. Skacel Prag, Leko Utrecht, W. Westermann Wuppertal, Steiger &. Deschler Ulm-Söflingen etc., hunderte Teile, tls. Streng vertraulich!, Referenzliste u.a. Fa. Muschi &. Co., umfangreicher Ordner 1940-1944 <1274162
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1436 Feldbindenschloss für Strafvollzugsbeamte, , Aluminium/durchgeprägt, bronziert, halbhohl verbödet, mit 2-Dorn-Schließe u. Hakenfang, diese vergoldet, starke Tragespuren, Bronzierung teils vergangen <1298456 verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1437 STIEFELHOSE FÜR PARTEIVERBÄNDE, Allgemeine SS, NSKK, HJ etc., Kammerstück, schwarzes Tuch m. undeutl. Herst. „Karl...1940...1296“ Nrn. „61“ „81“, „94“, „108“ u. „Po 1940“, 2 Seitentaschen, kleine Vordertasche u. Gesäßtasche, Knöpfe meist blaugrün, einige braun, Stellriemen, m. ergänzten schwarzen Lederkoppel m. breiter Schnalle aus Eisen/bronziert, Bundfutter u. Taschen aus grauem Leinentuch, leicht getragen <1215030 verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
I Einloggen

[Foto]
1438 Glasteller mit Symbol schwarze Sonne, , u. Windrose im Zentrum, geschliffene Ausführung, ähnlich Wewelsburg?, Ø 27,5 cm, um 1938 <1294040 verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1439 Feldbindenschloss für preußische Forst- und Justizbeamte, , Messing/mittig durchgeprägt, gekörnt, vergoldet, mit Hakenfang, 2-Dorn-Schließe fehlt, Ø 48mm, Vergoldung teils vergangen <1298454
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1440 Sympathie-Fingerring mit HK, , vermutlich Silber, Zentrum m. farb. emailliertem HK, wuchtiges Stück, innen Ø 18mm, etwa 1933-1938 <1294490 verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1441 Handtuch Eva Braun, , laut Angabe des Einlieferers aus dem Besitz Eva Brauns, weißes Leinentuch, gesticktes Monogramm "E B", 88x45cm, angeschmutzt <1298198 verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1442 Ausweisgruppe Pflanzer aus Deutsch-Ostafrika, Flüchtlingsausweis, 13.2.1940, Dienststempel Zentralstelle Auslands-Organisation d. NSDAP Stuttgart; Rückwanderer-Ausweis, 13.2.1940, AO der NSDAP Stuttgart; britisches Zertifikat über Ausreise aus Tanganyika Territorium, 12.1.1940, Rückreise ins Reich m. Dampfer Urania über Venedig, Prägesiegel Territory of Dar-es-Salaam, OU Gouverneur Sir "Mark Young" (1886-1974, 1941 Gouverneur von Hongkong), gr. A4, 2x gefaltet; Flüchtlingsauswe...
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1443 Fotoalbum Gotenhafen, Zoppot und Danzig 1939/1940, , mit ca. 120 Fotos, mehrere Fern- u. Detailaufnahmen der Stadt Gotenhafen (ehemals Gdynia), Wohnanlagen in Kielau (Chylonia) u. Grabau (Grabówek), Hafenanlagen, Scharnhorst-Platz, Adolf-Hitler-Straße, Stadtverwaltung u. Finanzamt mit HK-Flaggenschmuck, Bergung von selbstversenkten polnischen Frachtschiffen in der Hafeneinfahrt, Kriegshafen Oxhöft (Oksywie) mit festgemachtem Linienschiff Schlesien, Hafen Hela mit Wracks im Sept. 1939 versenkt... verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
2I-/II Einloggen

[Foto]
1444 Dr. Hjalmar Schacht-Medaille für bewährte Mitarbeiter, , Bronzeguss/geschwärzt, Vs. relief. Portrait Hjalmar Schacht mit entspr. Bez., rs. stehender Adler u. Bez. "Dem bewährten Mitarbeiter" sowie HK, Ø 59,5mm, im dazugehörigen Etui, schwarzes samtartiges Inlet, dunkelbrauner Bezug, Drücker funktionstüchtig, beschabt/bestoßen <1298748 verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
1II/II- Einloggen

[Foto]
1445 42 FAHNEN, ungebrauchter Herstellerbestand, vermutlich Erkennungsfahnen für Wehrmacht-Fahrzeuge, rotes u. dunkelrotes Tuch, mittig Einstichpunkte f. weißen Spiegel des HK, dieser erkennbar herausgetrennt, Liek m. Durchzug, 60x40cm, alle gef., tls. knitterig <1158324 verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1I Einloggen

[Foto]
1446 Fotosammlung Staatsbesuch Mussolini in Deutschland 1937, , 64 Fotodrucke auf 50 Kunstdrucktafeln, 1937/1938, Hitler u. Mussolini bei Fahrt im offenen Wagen, Begrüßung durch BdM, im Gespräch mit Hitler, Göring u.a., Reden u. Ansprachen, Straßen im Flaggenschmuck etc., 23x14-35x25cm <1298939 verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1447 2 Fingerringe, , Westwall, Messing, wuchtiges Stück, Ø 21,8mm; Sympathiering m. aufgelegtem NSDAP-Hoheitsadler auf verzierter Kartusche, Silber ?, Neusilber ?, Ø 21mm <1294066
>> Details
I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.