Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria Afrikakorps, Infanterie, Artillerie, Panzertruppe, Jäger, Gebirgsjäger

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1679 Fingerring Afrikakorps 1941, , typisches Souvenierstück v. Einheimischen f. Dt. Soldaten gefertigt, tls. vergoldet, graviert m. Palme m. HK, DAK 1941, seitlich Palme bzw. Gebäude, innen Ø 19,5mm <1294065 verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1680 Erinnerungsbild Afrikakorps, , Nachkriegs-Fertigung eines Veteranenverbandes, Ton, halbhohl, Wappenschild m. Afrikakorps-Emblem u. EK, bez. "1941 Afrika 1943", rs. Signatur "WK", 16x14cm, Wandaufhängung <1298587
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1681 Koppelschloss für Mannschaften, , Sammleranfertigung/Replik guter Qualität, Eisen/durchgeprägt, sandfarben lackiert, rs. Hersteller-Bez., Eisen-Steg, 64x48mm <1278144 verkauft! Zuschlag: 35
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1682 Fotoalbum Infanterie-Regiment 10, , (4. ID.), Vereidigung m. Fahne, Kasernen, Pak-Geschütz u. MG, Ausbildung, Einmarsch in Prag, Panzer II, mot. Geschütz u. Parade am Wenzelsplatz, Polenfeldzug, Bahntransport, zerstörte u. brennde Dörfer, u. Städte, Gefallener poln. Soldat u. Kolonne Gefangener, Radfahrabteilung, Granateneinschläge, Bahnhof Chelm, Landbevölkerung, Vormarsch, KFZ, Landser scheißt auf Gleise u. beim Arsch abwischen, Bahnanlagen, Frankreichfeldzug, Grenzstein zu Belgien, Dt... verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1683 Dienstzeit-Erinnerungskrug Infanterie-Regiment 18, für einen Unteroffizier d.R., 0,5 L., graues Steinzeug, glasiert, farbiges Dekor Stadtwappen von Bielefeld, Zinndeckel m. gravierter Widmung "Als Anerkennung gewidmet vom Inf. Regt. 18" m. gravierter faksimile Unterschrift Regiments-Kdr. Freiherr Gablenz, ges. H. 13,5cm <1298593
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1684 Ausweis- und Dokumentengruppe Oberfeldwebel, , 10 Teile: Soldbuch, Einträge 1942-Ende April 1945, Gren.-Ers.-Batl. 43 u. Inf.-Rgt. 533, EK II 1939, Infanterie-Sturmabz. in Silber, Verwundeten-Abz. in Schwarz u. in Silber, 2 Beförderungen, versch. Dienststempel u. OU Vorgesetzte, 24 S., kpl., Lichtbild fehlt, Block fast lose, HK auf Deckel entfernt; OT-Dienstbuch, Einträge 1941, Verwaltungsbeamter beim Generalinspekteur für das deutsche Straßenwesen, Block lose, HK auf Deckel entfernt; Wehrm...
>> Details
II/III Einloggen

[Foto]
1685 2 FOTOALBEN KRIEGSSCHULE POTSDAM, mit zusammen 158 Fotos, 1937, Mannschaften u. Offz., Gefechtsschießen in Döberitz, Geländeübungen, 15-cm Granateinschläge u. Panzer I auf Truppenübungsplätzen Jüterbog u. Ohrdruf, Arbeitsdienst, Preisschießen, Reichssportfeld in Berlin, Freizeit, Ausflüge, Skifahren im Riesengebirge, Hindenburg-Baude etc., tls. beschriftet, 5 Fotos m. Lehrer d. Kriegsschule OberstLtn. Karl Sievers (1892-1961, Gen.Ltn., 1939-1944 Kdr. Gren.-Rgt. 168 u. 719. Inf.-Div., ... verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I Einloggen

[Foto]
1686 Wehrpass Gefreiter IR 82, , bzw. IR 462, Zweitschrift, Marsch-Btl. 1017, Gewehr-Komp. IR 462, eingetr. EK II 1939, Verwundetenabz. in Silber u. Gold!, Ostmedaille, alle Einträge 1942-1943 b. Heeres-Entlassungsstelle 4/XIII, bzw. WMA Ansbach, 4 OU „Arnold“, Major, 1 OU „Reimann“, Maj. (Ansbach), weitere PO Stabarzt, Hptm. etc., u.a. Erfrierungen beider Füße <1291116
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1687 Feldbluse Obergefreiter der Infanterie, , Sammleranfertigung/Replik, eingeschlaufte Schulterstücke, vernähter Brustadler auf feldgrauem Tuch, Ärmel m. vernähtem Rangabzeichen u. Krimschild, 4 aufgesetzte Taschen, Reichssportabzeichen in Bronze original sowie 4 Koppelhaken, graubraunes Futter, Gr. ca. 52 <1298087 verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
1688 Feldbluse Oberfeldwebel der Infanterie, , Sammleranfertigung/Replik, eingeschlaufte Schulterstücke, vernähter Brustadler auf dunkelgrünem Tuch, Ärmel m. 3 Panzervernichtungsabzeichen, Demjanskschild u. Ärmelband Kurland, vernähtes Band zum EK II 1939 original, 4 aufgesetzte Taschen, graubraunes Futter, Gr. ca. 52 <1298073 verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
2II/II- Einloggen

[Foto]
1689 Wehrpass Stabsgefreiter, , Eintr. 1937 b. IR 23, ab 1939 Landw.-IR 161, umbenannt in IR 247 (311. ID), ab 1941 IR 345, ab 8. Mai 1945 Kriegsgef.-Komp. B 1164, Polenfeldzug, Kämpfe: Narewübergang b. Zolki, Wizne, Bialystock, 1941-1945 Norwegeneinsatz, 4 Beförderungen, Ausbild. K 98, LMG 08/15, Wehrmacht- Führerschein Kl. III, Entlassungsschein <1294070
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1690 Erinnerungsalbum "Wehrdienst - Ehrendienst" Inf.-Rgt. 46, , blanko, Text- u. Bildteil 54 S. zur Geschichte der Wehrmacht u. des IR 46, Ereignisse des Jahres 1938, Dienstzeit-Urkunde blanko, 8 Kartonblätter für Fotos, Pergament-Trennblätter vorhanden, großf. kart. Einband m. silbergeprägtem Heeresadler m. HK u. Bez. "Infanterie-Regiment 46" <1298749
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1691 ----ENTFÄLLT---- <1271237
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1692 Nachlass eines Grenadiers, , Ausweise, Dokumente u. Briefe: Soldbuch, Einträge April-Aug. 1944, Gren.-Ers.-Batl. 466 u. Res.-Gren.-Batl. 205, m. Uniform-Lichtbild, 24 S., kpl., HK geschwärzt; alliiertes Dokument zur Gefangennahme 9.9.1944; Vermißten-Meldung an die Eltern, 20.1.1945; KG-Lagerzeitung Camp McCain, Jan. 1946; Erfassungsdokument Kriegsgefangen-Heimkehrer, Berlin 1948; 4 Portraitfotos, 3 als Hitlerjunge, 1 als Grenadier, 9x6cm; NVA-Wehrpaß, Wehrkreis-Kdo. Königs Wusterhausen, Ein... verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II-III Einloggen

[Foto]
1693 Paar Repro-Schulterstücke Oberstleutnant, , IR 135, qualitätvolle Fertigung, Alugespinst, vergoldete Ziffern u. Rangsterne, weißes Futter nicht uv-beständig, zum Einschlaufen <1294177 verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1694 Fotoalbum Regiments-Stab Infanterie-Regiment 66, , um 1938, blanko, 15 Karton-Blätter für Fotos, alle Pergament-Trennblätter vorhanden, querf. GLn.-Einband mit silbergepr. Hoheitsadler u. Bez. "Regiments Stab Inf.-Rgt. 66", s/w/r Kordelbindung, ca. A4, gut erhalten, Rückdeckel mit minimalem Ausbruch (9x3mm) <1298746
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1695 Feldbluse Unterfeldwebel Infanterie, , Sammleranfertigung/Repro, 4 Taschen, vernähte Effekten u. Band z. EK II 1939, gekörnte Knöpfe, graues Tuchfutter, ca. Gr. 50 <1274378 verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
1696 3 Paar Schulterklappen für Schützen, , Sammleranfertigungen/Repliken, 1x Division Großdeutschland, feldgraues Tuch, weiße Paspeln, 1x Paar m. weiß gestickten Chiffren "GD", zum Einschlaufen <1278158
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1697 Paar Schulterstücke Leutnant Infanterie, , m. Stegen, einige Schleißspuren, Rangsterne entfernt (ehemals Hptm.), Sitz sichtbar, getragen <1274068
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1698 SCHREIBTISCH GARNITUR, nach Einlieferer-Angaben aus dem Besitz von Wilhelm Brückner (1884-1954), SA-Obergruppenführer, Oberst d. Wehrmacht u. langjähriger Chefadjutant v. Adolf Hitler, 5teilige Messing-Montur, Ablage mit eingearbeitetem SA-Emblem und Hersteller-Gravur „E Wörner /33“, 30x15x3,5cm, 2 massive Behälter mit Klappe und 1 Glaseinsatz; Wippe mit Klemme und Griff in Form von Torpedoflügeln; Brieföffner mit Griff in gleicher Form <1254501
>> Details
I Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.