Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Berolinensien

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
34 Tschako für Polizeioffiziere Westberlin, , schwarzer Fiberkorpus m. Textilbezug, Herst. „Friedrich Becker &. Co. K.G. Berlin SW 68 Original Vupa“, je 2 Lüftungssiebe, mehrteiliger Stern m. Mauerkrone, Leichtmetall/versilbert, tls. poliert, gewölbte Schuppenketten aus Neusilber an Rosetten, National aus Metallgespinst m. schwarzem Samtfutter, beiges Lederschweißband m. Trägerbezeichnung "Schaale", helles seidiges Futter, ca. Gr. 57-58 <1274200
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
35 Uniform, 4 Mützen und Ausrüstung Polizei Westberlin, , graublaue Schirmmütze u. Uniform Oberwachtmeister, Rock u. lange Hose, Herst. „Rothacker &. Sohn Berlin 1964“, kpl. m. Effekten, Ärmelabzeichen gestickt, 4 Taschen, gekörnte Knöpfe, seidiges Futter, ca. Gr. 50; Schirmmütze m. allen Effekten, ca. Gr. 56/57; Grüne Schirmmütze d. gleichenTrägers, Herst. „Alkero Albert Kempf K.G. Ödmiesbach...“; 2 Barette gleicher Träger u. Herst.; Lederkoppel m. Schloß durchgeprägt, Pi... verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
36 16 Stadtpläne und Landkarten, , Nachdrucke des 17.-19. Jhd., u.a. Innenstädte u. Umgebungskarten von 1650, 1688, 1737, 1780, 1802, 1827 u. 1874, zeitgen. Detailkarten Kreuzberg, Tempelhof, Lichtenrade u. Stahnsdorf 1960-1963; geologische Karte Spandau 1961 etc., 63x50-100x72cm, dazu 4 Übersichtskarten Bremen, Köln, Reutlingen u. Heilbronn, 1964-1972, 1:200.000; 3 Beilagen <1295020 verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1II/II- Einloggen

[Foto]
37 Bierkrug, , 0,5 L., beiges Steingut, glasiert, schwarzes Dekor u. Bez. „Jubiläums-Kommers des Berliner Lehrervereins 18. Dezember 1926“, Zinndeckel- u. Heber, H. 16cm <1295024
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
38 Speiseteller - Eigentum der Stadt Berlin, , 30er Jahre, weißes Porzellan, glasiert, im Boden Herst. „KPM“ u. „Korsukewitz“, Ø 19cm, leicht berieben; dazu Maggi-Flasche, braunes Glas, umlaufend reliefierte Bez. „Maggi“, im Boden Herst.-Zeichen, H. 28cm <1275065 verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
II Einloggen

[Foto]
39 Bierkrug, , 0,5 L., Glas mit schrägen Rillen, gestufter Zinndeckel mit floralen Motiven u. Umschrift „Seinem lieben Wilhelm Deger gew. v. II. Tenor d. Mohrschen Männer-Chor, 1.1. 96“ (1896), Drücker mit Puttenkopf u. plast. Verzierungen, Deckel innen m. Herst. „M. Willmann Berlin“, ges. H. 18cm; dazu neuzeitlicher Zinndeckel, Drücker in Form einer Lyra <1278852 verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1I-II Einloggen

[Foto]
40 DRUCK „WEIHE DER SIEGESSÄULE“, teils coloriert, aus engl. Zeitung von 1873, engl. Bez.: „Unveiling the Sedan column of victory at Berlin“, 34x24cm, leicht fleckig, verglast, neuzeitlich gerahmt, 50x42cm, Rückabdeckung gelockert <1255000
>> Details
I Einloggen

[Foto]
41 Erinnnerungsbild Mauerbau 1961, , m. 2 orig. Schutzpolizei-Ärmelabzeichen Ost- u. West-Berlin, u. Sektorenschablone (Kunststoff), im verglasten Holzrahmen, 28x22cm <1294463 verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
1I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.