Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Münzen, Geldscheine, Briefmarken, Telefonkarten, Aktien, Weine

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1141 1750 BRIEFMARKEN, 1896-1988, meist Österreich Kaiserreich, 1. u. 2. Republik, Niederlande, Belgien, Schweiz, Griechenland, Spanien, Uruguay, Ungarn, Jugoslawien, Rumänien, Mongolei etc., tls. gelaufen, wenig Blöcke, einige Briefmarken mehrfach, in großf. Alben und großf./kleinf. Steckseiten <1232161F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
2I-II Einloggen

[Foto]
1142 1400 BRIEFMARKEN, 1886-2007, meist Griechenland u. Österreich, Frankreich, Italien, Malta, Zypern, Jugoslawien, Tschechien, Bulgarien, Polen, dabei seltene Briefmarke "Aero-Targ-Poznan 1921", wenig Deutsches Reich, Weimarer Republik, tls. gelaufen u. einige m. Randstücken, sowie Überfrankaturen bzw. neuen Bezeichnungen, Blöcke, kleinf. Alben, großf. bzw. kleinf. Steckseiten <1232162F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
3I-II Einloggen

[Foto]
1143 2030 BRIEFMARKEN, meist Österreich, Kaiserreich, 1. u. 2. Republik, wenig international, 1908-2018, tls. gelaufen und m. Randstück, wenig Aufducke: "Austria-Netto-Spezial", "Österreich", "Nachmarke", in groß- u. kleinf. Alben, Steckseiten u. 22 Ersttags-Sonderdrucke, davon 16 mit Marke u. gestempelt, wenig Sonderstempl., einige Briefmarken mehrfach <1232160F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
2I-II/II- Einloggen

[Foto]
1144 KLAPPKARTE, Österreichischer Volkstrauertag 25. Juli 1935, m. 2 Gedenk-Marken Dollfuß, zu 24 Groschen, 1x m. Sonderstempel "Wien 25.VII. 35" <1194957F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1145 SAMMLUNG SCHACH-MOTIVE UND WM, Dt. Arbeitskreis Schachphilatelie, 4 St. postfrisch; Brief Bonn 1972, m. 4 Marken; Tanzania, 2 Bögen u. 2 Blöcke, einer Fehldruck ohne Farben u. Wert 20; Brief Torshavn 1983; Ersttagsblatt u. Klappkarte Haifa 1976; 3 Blöcke: San Tomee u. Principe 1981, Kambodscha 1986, Paris 1990 <1214147F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1146 2 ALBEN ÖSTERREICH, Ersttagsbriefmarken auf Postkarten u. Briefmarken, ges. 740 Marken, 1984-2007, Hong-Kong Silvester, Formel 1, Fußball, Swarovski etc., tls. im Block, einige gelaufen, großf. Kunstleder, bde. m. Schuber, ca. 7kg <1232163F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
2I-II Einloggen

[Foto]
1147 BRIEFMARKENALBUM 3 REICH, ca. 1100 gesteckte Marken, postfrisch, tls. m. Falzrest bzw. gestempelt, auch Böhmen/Mähren, Generalgouvernement, Danzig, Luftfeldpost, Weimar, Infla, Kaiserreich, tls. Überdrucke Ostland, Dt. Post Osten, Elsaß, 1 Hitler-Block, tls. kpl. Sätze, viele Sondermarken u. bessere Stücke <1234103F verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
4I-/II Einloggen

[Foto]
1148 ALBUM MIT BRIEFMARKEN UND WERBEZETTEL, 27 Marken, davon einige seltene Besatzungsmarken Estland, Lettland, Ukraine, sowie Überdrucke Österreich, Generalgouvernement, jugoslawische-antisemitische Briefmarken etc., wenige m. Randstück, dabei 5 kleine Werbezettel: Repetier-Pistolen, Ringe m. HK-Gravur etc., im kleinf. Ln. <1232159F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1149 8 BRIEFE UND POSTKARTEN, alle gelaufen m. zahlr. Sonderstempeln u. Marken, 2x Braunes Band München 1938 zu 42 Pf., 1 Zusatzmarke u. Einschreiben; Einschreiben Generalgouvernement 1941, m. Satz 4 Marken bis 80 gr.+ 80; tls. mehrfach frankiert, 1935-1943 <1191030F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1150 7 ERSTTAGSBLÄTTER UND SONDERPOSTKARTEN BUNDESMARINE: 6x Segelschulschiff Gorch Fock, 800 Jahre Hafen Hamburg, 89./90. Reise, 25 Jahre Gorch Fock, 1980-1990; 1x schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Stapellauf vor 50 Jahren, 1938-1988, alle m. Marken; dazu Portrait-AK Kpt.z.S. Host-Helmut Wind, 1978-1982 Kdt. der Gorch Fock <1235060F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1151 SAMMLUNG DDR: 1981-1989, mit Sonderstempeln, in Steck-Folien, tls. auf Vordrucken, wenige Lücken in den Einzelwerten, Kleinbögen u. Blöcke (1988-1989) fehlen, in neuzeitlichem Ringordner; dazu ca. 70 Blöcke, Kleinbögen, Markenheftchen-Streifen, 1969-1989; sowie 40 Ersttagsbriefe, 1965-1989 <1238344F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1I-II Einloggen

[Foto]
1152 8 WERTPAPIERE FÜR SONDERSTEUERN USA, 1878-1885, versch. Spirituosen-Firmen, alle entwertet, tls. noch m. Coupons, kl. A 4; Beilagen <1158180F
>> Details
I-II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.